Onda Latina

Onda Latina

Lateinamerikanische Sendung

Nächste Sendung: Freitag, 05. Mai 2017 00:00

Blog

Lokale Leidenschaften: Paten für "Schule Ohne Rassismus"

Radio Z - Redaktion übernimmt die Patenschaft für das Projekt der Realschule Roth

Erneute Auszeichnung für Borderless Broadcast

Die Radio Z-Redaktion von und für Menschen mit Fluchterfahrung wird mit dem MOSAIK-JUGENDPREIS 2017 geehrt

25.04.2017 Frühjahrsputz alternativ

Katrin Schwanke und Kerstin Seeger erfinden den Frühjahrsputz neu und geben Tipps zu umwelt- und geldbeutel-freundlichen Alternativen.

28.03.2017 Kröte, Frosch & Co

Nun wandern sie wieder: Millionen von Amphibien kriechen aus ihrem Winterversteck und suchen das nächste Gewässer auf, um sich dort zu vermehren. Schoko Schmitz spricht mit dem Biologen Wolfgang Dötsch vom Nürnberger BN über Krötenzäune und...

28.02.2017 Biofach, Landwirtschaft & Ernährung

Barbara Ströll berichtet vom Biofach-Kongress "Vielfalt & Verantwortung" und Louisa Schubert stellt einzelne Produktideen von der Biofach vor. Weitere Informationen zu den angesprochenen Themen findet Ihr unter www.oeokolandbau.de ,www.boelw.de und...

24.01.2017 Unverpackt

Katrin Schwanke & Kerstin Seeger von BluePingu haben zum Thema "Unverpackt" für uns recherchiert.

über die Stille

Wir wiederholen unsere Sendung über die Stille von Dezember 2015. Unserer Interviewpartner waren der Akustiker Werner Schwierzock (www.akustiklaborfeucht.de) und dem Musiker Johannes Reichert (www.johannesreichert.com). Außerdem hört Ihr Texte von...

Grünfunk November

Friehöfe sind Orte des Totengedenkens. Wir betrachten diesen Ort aus ökologischem Blickwinkel als Lebensraum für viele Arten. Sckoko Schmitz hat Wolfgang Dötsch, Biologe & Geschäftsführer Bund Naturschutz Nürnberg, ins Studio eingeladen.  

Grünfunk September

Um herauszufinden, was es bedeutet seine eigenen Lebensmittel herzustellen, als kleinbäuerlicher Betrieb von der Landwirtschft zu leben oder Wege in die Selbstversorgung auf dem Land auszuprobieren, helfen WWOOFer/innen freiwillig auf ökologisch...

Grünfunk August

Beobachtungen zum August - Sommer auf dem Land und in der Stadt. Parking-Day: Am 16.09. ist wieder Parking Day, auch in Nürnberg. Unser Studiogast Ines Eichmüller vom VCD erzählt uns warum, wo und wie. Weitere Infos:

Bürgerpreis 2016

Bürgerpreis 2016 des Bayerischen Landtags für Radio Z  

Borderless Broadcast

In der Sendung berichten junge Flüchtlinge über Fluchtgründe und -erfahrungen und ihr schwieriges Leben hier, aber auch über ihre Erwartungen, Perspektiven und Wünsche. Zusammen mit Radio Z Redakteur*innen produzieren sie einen einstündigen...

Precaradio

Precaradio wirft einen Blick auf die prekären Arbeits- und Lebensverhältnisse in Deutschland und Europa. In den zweiwöchentlich ausgestrahlten Radiobeiträgen wird sowohl über die Auswirkungen von Prekarisierung im Alltag berichtet als auch über...

Z-Hoody und T-Shirts

T-Shirt: "Z" Druck auf Vorderseite Druckfarbe: Rot Shirtfarbe: Schwarz Größen: S/M/L/XL/XXLKosten: 12 Euro   Hoody: "Z" Druck auf Rückseite Druckfarbe: Rot Shirtfarbe: Schwarz Größen: S/M/LKosten: 25 Euro   T-Shirt: "Eis" Druck auf Vorderseite...

Grünfunk April

Am 27. April ist der "International Noise Awareness Day". Darum widmen wir uns im Grünfunk wieder mal der Stille. Schoko Schmitz hat dazu interessante Studiogäste eingeladen. Weiteres zum Thema unter www.tag-gegen-laerm.de...

Grünfunk März

Augen auf beim Eierkauf. Barbara und Louisa berichten über Eier-Herkünfte, Lebensbedingungen von Legehennen, alternative Haltungsformen etc. Louisa geht auf Woofing-Tour.

Grünfunk Februar

Wir berichten von der Biofach.

Grünfunk Januar 2016

Radfahren! Wir haben u.a.  Studiogäste vom ADFC eingeladen. Weitere Infos hier: Vorbild Kopenhagen: www.nuernberg.de/internet/nuernberg_steigt_auf Fahrradzähler in Nürnberg und ein interessanter Blog:...

Kaffee aus dem Cauca – Koffein und Widerstand!

Die Indigenen (Ureinwohner) im Cauca (Südwesten Kolumbiens) sind ähnlich  rebellisch wie die Zapatistische Bewegung in Chiapas. Das  Kaffeekollektiv /Aroma Zapatista/ verkauft neben dem zapatistischen  Kaffee auch den Kaffee von der indigenen Bewegung CRIC...

Integrationsrat: Ein Kommentar

Ein Rat für bessere Integration? Die Nürnberger Zuwanderer und Zuwanderinnen sollen am 13. März 2016 ihre neue „Interessenvertretung“ wählen. Den sog. „Nürnberger Rat für Migration und Zuwanderung“, kurz „Integrationsrat“, der ein „Bindeglied...

Integrationsrat wird neu gewählt.

13 Mart 2016 Pazar günü, Uyum Meclisinin secimleri yapilacak. Secime Dieger Ülkelerden Göcmenlerin yanisira Türkiye kökenli 28 Göcmen secimlerde aday oldu. Bütün bu adaylari 06 Mart Pazar günü Saat 14.00- 16.00 arasi ÖzgürRadyo canli yayinina davet...

Grünfunk im Dezember

Psst! Hörschwelle https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6rschwelle Hier die ersten Infos/ Links zu aktuellen WICHTIGEN Themen, über die wir nicht berichtet haben: Am 26.01.2016 findet in Berlin wieder die große Demo statt für eine Landwirtschaft, die uns...

Grünfunk im November

Klimagipfel... Klimaschutz einfach selber machen! Wir gehen schonmal vor. - Saisonal, regional, bio & vegetarisch essen - Kohlgemüse hat im Winter Hauptsaison. Rotkohlsalat – schaut toll aus und schmeckt auch so: ½ Rotkohl fein raspeln und mit...

Grünfunk im Oktober

wird aus organisatorischen Gründen der Grünfunk vom September sein. Immer noch ist Pilzsaison...

Grünfunk im September

Was Sie immer wieder gerne über Pilze gewusst hätten...wenn Sie sammeln gehen. Wir haben Pilz-Spezialisten für Euch und Sie befragt und begleitet. Die pilzkundigen Menschen der Naturhistorischen Gesellschaft in Nürnberg helfen beim Bestimmen von...

Grünfunk im August

Wir senden wieder am 4. Dienstag, also am 25.08.2015 18-19 Uhr! Programmänderung: Aus organisatorischen Gründen wiederholen wir die Juli-Sendung über die Solidarische Landwirtschaft, angereichert im aktuellen Infos. Das ursprüngliche August-Thema kommt...

Grünfunk im Juli

Am 28.07.2015 beschäftigen wir uns mit der "Solidarischen Landwirtschaft" und berichten über die "SoLaWi"-Initiative in Nürnberg. Infos und Ansprechpartner zur Nürnberger SoLaWi findet Ihr unter www.stadt-land-beides.de . Wer selbst eine...

Grünfunk im Juni

Am Di 24.06. ab 18 Uhr beschäftigen wir uns mit dem Boden. Praktische Handlungsempfehlungen für (Stadt)gärtnerInnen inklusive.

Grünfunk im Mai

Wir berichten u.a. über den Konvent zum "Menschenrecht auf Nahrung durch die Bewahrung der Biodiversität", der Mitte Mai in Nürnberg stattfand und über Gärtnern in der Stadt: Baumpatenschaften in Nürnberg. Weitere Infos zum Beitrag über den Konvent...

Grünfunk im April

Am 28.04.2015 berichten wir über 1. das weltweit meistgenutzte Herbizid Glyphosat 2. über Baumscheibengärtnerei in Nürnberg. Studiogast: Ilona Haun. Sie ist Biologie-Lehrerin und hat ihre Bachelor-Arbeit zum Thema "Auswirkungen glyphosathaltiger...

Neue Grünfunk-Redaktion

Im Oktober 2014 hat Barbara Ströll die Grünfunk-Redaktion von Thomas Singer übernommen. Seit Februar 2015 macht sie die Sendung gemeinsam mit Louisa Schubert.    

Radio Z-International Gecesi

09 Mayis 2015 Cumartesi günü saat 19.30  Yer: Willa-Leon Irkciligin yayginlastigi son dönemde, Ortak degerlerimizi öne cikarmanin önemli oldugu düsünüyoruz. Bu nedenle 28 yildam beri basarili bir Calisma olan Radyo Z-International 18 farkli ülkeden gelmis...

Prodromalstadium, neue Folge

Neue Nachrichten aus einer Klein´schen Flasche. Dazu wie gehabt Musik zum Fürchten. In der heutigen Folge des MuZeum ov NOise stellt der Beauftragte für Stoergeräusch erneut Auszüge eines  nur vorläufig inventarisiertes Artefakts aus dem Magazin...

SOS save Ms Stubnitz Release

Maos Lao, 23.12.2014

Die traditionell maoistische Vorweihnachtsfeier findet am Di., 23. Dezember, in der DESI statt. www.desi-nbg.de  

Maos Rache, 1.11.2014

Die nächste reguläre Maos Rache findet am Sa., 1. November, in der DESI statt. www.desi-nbg.de

Neotango DJ-Sets

In Spezial-Ausgaben präsentieren Tango-DJs aus aller Welt ihr ganz persönliches DJ-Set bei Corazón de Tango! Mit Electrotango, Neotango, Welttango und Non-Tango. In unregelmäßigen Abständen bei Corazón de Tango. 26. April 2016: Werner Dietz (Fürth)...

2014 Dein Gemüse!

Hier findet Ihr Infos zu den Selbsterntegärten von Dein Gemüse: http://dein-gemuese.jimdo.com/

Danke für das tolle Z-Fest!

Hats Euch auch so gut gefallen wie uns?

Mitglied werden

Ja, ich will Mitglied im R.A.D.I.O eV werden und unterstütze damit das Programm von Radio Z: Die Online-Anmeldung wird bestätigt durch einen Brief, der an die angegebene Adresse per Post zugestellt wird. Wer nicht online Mitglied werden will,...

10 für Zett!

Die Jahres-Ende-Spende-Aktion von und für Euren Lieblingssender Radio Z

Black Elephant Band bei Wanne!

Kommenden Freitag, 11.10., bekommen wir wieder Besuch! Diesmal kommt der Antifolker Jan Bratenstein aus Fürth zu uns in die Sendung und wird mit seiner One-Man-Show "The Black Elephant Band" für uns spielen.

Türkiye’den Almanya’ya Göçün 51. yılı

30 Ekim 1961 tarihinde, Federal Batı Almaya Cumhuriyeti ile Türkiye Cumhriyeti arasında yapılan ikili anlaşma ile Tükiye’den Almanya’ya işçi akımı resmen başladı. Üzerinden 51 geçti.   Geçtiğimiz yıl 50 yıl nedeni ile 6 bölümden oluşan yayın serisi...

Radio Z trauert um Denis Hohenberger

Unser langjähriger Freund und Redaktionskollege Denis Hohenberger ist nach kurzer, schwerer Krankheit am 15. August 2013 verstorben.

Lokale Leidenschaften von Radio Z erhalten Ehrenamtspreis der Aktion "EhrenWert"

Die Auszeichnung für besondere Verdienste im Ehrenamt durch die Stadt Nürnberg und die Universa Versicherungen - mit Unterstützung der Nürnberger Nachrichten – geht im August 2013 an Andreas Basner von der Redaktion Lokale Leidenschaften bei Radio...

20. September: Professory Poweronoff live bei Wanne-Eickel

Am Bismarckstraßenfest etwas zu kurz gekommen: Professory Poweronoff! Benannt nach dem bekannten russischen Physiker, Philosophen und Erfinder des An-/Aus-Knopfes besucht uns diese junge Band am 20. September — wie immer zwischen drei und vier am...

Grünfunk ist wieder da!

Raus aus dem Studio, ab in die Natur! Die Umweltredaktion bei Radio Z has just left the building, um am eigenen Leib zu erfahren, was gesundes Essen aus der Region, Biodiversität und nachhaltige Landwirtschaft wirklich bedeuten.

Live im Studio: Linda And The Small Giants

Noch sind sie neu, noch kennt man sie erst vom Z-Sommerfest und dem Bardentreffen: Linda und ihre kleinen Giganten gehören nun auch zu den Sternen am Himmel über Wanne-Eickel. Live im Studio irgendwann im September!

Oh Lonesome Me! Am 27.09.2013 live bei Wanne-Eickel

Wir in Wanne-Eickel lassen uns nur schwer bezaubern, denn wir sind gegenüber jedweder Form von Ästhetik eigentlich resistent. Bei Oh Lonesome Me (u.a. Z-Sommerfest) müssen wir eine Ausnahme machen. Schaltet gefälligst ein am...

Hinterwonderland wird Scheibe der Woche vom 05.08. bis 09.08.

Nachdem die Gruppe Waste aus Bayreuth in beeindruckender Manier das Bismarckstraßenfest vor ein paar Tagen gerockt hat, antwortet Wanne-Eickel...

Waste aus Bayreuth am 13.09.2013 live im Studio

Waste aus Bayreuth (bekannt aus Film, Funk, Fernsehen und Bismarckstraßenfest) kommen uns besuchen! Live zu hören am 13.09.2013 ab 15:00 Uhr bei Carsten & Thomas.

Jobs bei Radio Z

Jobs & Praktika bei Radio Z in Nürnberg Du wolltest immer schon bei einem Radio mitarbeiten? Dich interessiert kritischer Journalismus? Oder möchtest Du im Musikbereich "hinter den Kulissen" Erfahrungen sammeln? Radio Z ist DAS Freie Radio in...

Benefiz am Bardentreffen

BEATS and BASS - [4Z] Samstag, 27. Juli 2013, K4  

Radio Z Sommerfest 2013

Sa, 20. Juli 2013, Desi Nbg. Radio Z hat das Sommerfest in den Hochsommer verlegt - denn nicht nur das Wetter, sondern auch die Acts sind in diesem Jahr extrem heiß!  

Bayerischer Integrationspreis 2013 für Radio Z

Den Sonderpreis für Nachhaltigkeit erhielten heute, 10.06.2013, die International-Redaktionen von Radio Z für ihre 25-jährigen Bemühungen um den interkulturellen Dialog.  

Trauer um Irene Maubach

Die langjährige Redakteurin der Redaktion "Spätzünder" verstarb letzten Mittwoch, 10.04. nach längerer Krankheit. Radio Z und die "Spätzünder" haben Irene sehr viel bedeutet, ließ uns ihr Sohn wissen. Sie habe sich durch ihre Freunde dort sehr...

Links / Enlaces

Todotango.com - Künstler, Texte, Partituren (spanisch und englisch) Tango-Nordbayern.de - Kalender für Tango Argentino in Franken und...

Was Sie schon immer über Radio Z wissen wollten

Warum soll ich Mitglied bei Radio Z werden? Weil Radio Z ein freies Radio ist, das unabhängig von kommerziellen und staatlichen Interessen Inhalte verbreitet – und das seit über 20 Jahren! Was macht Radio Z eigentlich so anders? Radio Z sendet...

24 Stunden Z per Livestream

Wir senden unseren Livestream 24 Stunden im Format MP3. HiFi mit 160 K Stereo: http://snd.radio-z.net:8000/Radio-Z

Step across the border - Nazis auf der Flucht

Gerald SteinacherNach dem Zusammenbruch des Dritten Reiches entkamen zahlreiche hochrangige NS-Verbrecher nach Übersee. Der Historiker Gerald Steinacher zeigt in seinem Buch "Nazis auf der Flucht", dass sich vor allem die katholische Kirche, das...

Unterstützung via Email 19.03.2013

Wenn ihr euch als Band bei uns im Radio vorstellen wollt ...

Das Logo der Sendung für euere Webpage Die Lokalen Leidenschaften ist eine Musiksendung auf Radio Z, die gezielt auf lokale Bands und Künstler ausgerichtet ist. Gegründet vor mehr als 15 Jahren leitete bis Januar 2010 Szenegröße Andy Morgan die...

Lisa und Andreas (seit November 2012)

Unterstützung via Email 26.02.2013

Sehr geehrter Herr Gerlitsch,ich bedanke mich für Ihre Nachricht. Basierend auf Informationen, die ich von Radio Z erhalten haben, erscheint mir die auf Facebook gepostete Darstellung nicht plausibel. Ich bitte um konkrete Nennung der Bezugspunkte, aus denen...

Unterstützung via Email 25.02.2013

Fürther Sozialforumc/o Eine-Welt-LadenKönigstr. 7290762 FürthBayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)Heinrich-Lübke-Str. 2781737 München24. Februar 2013Kürzung der Zuschüsse für Radio ZSehr geehrte Damen und Herren,mit großem Entsetzen haben wir...

Unterstützung via Email 19.02.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,mit Bestürzung habe ich zur Kenntnis genommen, dass Sie entschiedenhaben, die Programmförderung für den Nürnberger Radiosender "Radio Z",einem von nur zwei freien Radiosendern in Bayern, um 20% zu kürzen.Als...

Unterstützung via Email 18.02.2013

Sehr geehrte Damen und Herren, mit entsetzen haben ich von ihrem Schritt gehört, 20% weinger Unterstützung dem freien Radiosender Z zu gewähren. Freie Meinung, freie Bildung ist ein Wert ansich in der Demokratie und wenn er mit soviel Herzblut...

Unterstützung via Email 11.02.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,mit Entsetzen habe ich gestern erfahren, dass in einer Sitzung des bayerischen Landesmedienrats vom 07.02.2013 beschlossen wurde, die Programmförderung für RADIO Z – einem von nur zwei freien Radiosendern in Bayern –...

Unterstützung via Email 12.02.2013

Gegen die Kürzung der Fördermittel von RADIO Z!Sehr geehrte Verantwortliche bei der BLM für die Vergabe der Zuschüsse,Als jahrzehntelanges Fördermitglied des R.A.D.I.O. e.V., jahrelang Sendende und jahrzehntelange begeisterte Hörerin dieses...

Unterstützung via Email 13.02.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,mit sehr großer Verwunderung habe ich von Ihrer für das Jahr 2013 beschlossenen Programmförderung gelesen. Nicht genug, dass ich seit Januar trotz fernseherlosem Haushalt gezwungen bin, die volle Rundfunkgebühr für...

Unterstützung via Email 14.02.2013

Ich bitte Sie, die beschlossene Kürzung Der Fördergelder für Radio Z zurückzunehmen. Wir brauchen Sender wie Radio Z, die gerade auch Probleme von Minderheiten würdig behandeln!Grüße Norbert Schmidt Sehr geehrte Verantwortliche der BLM für die...

Kürzung der Programmförderung für Radio Z

Die Fakten:In einer Sitzung des bayerischen Landesmedienrats vom 07.02.2013 wurde beschlossen, die Programmförderung für den Freien Radiosender RADIO Z in Nürnberg – einen von nur zwei Freien Sendern in Bayern – um 20 % zu kürzen. Eine Begründung...

24 Stunden Community Media Radio Z

Änderungen im Radio Z - Programm von 2-14 Uhr im Kabelnetz, im Internet und auf DAB+

Bis auf weiteres keine Nachrichten bei Radio Z

Mit Beginn des Jahres 2013 wird Radio Z bis auf weiteres keine tagesaktuellen Nachrichten im stündlichen Rhythmus senden. Grund dafür ist u. a. die personelle Situation in der Wortredaktion. Überlegungen, wie eine tägliche Nachrichtensendung wieder...

Krümmel krümmt sich

Im abgeschalteten Atomkraftwerk Krümmel in Kiel ist es zu einem meldepflichtigen Zwischenfall gekommen. In einem Notstromdiesel sei bereits am Samstag vergangener Woche eine Elektronikbaugruppe ausgefallen, teilte eine Sprecherin des...

Rebellenoffensive in Zentralafrika

Die Rebellenallianz Seleka hat vor zwei Wochen ihre bewaffnete Offensive gegen Präsident François Bozizé begonnen. Weil der amtierende Präsident Bozize eine Friedensvereinbarung aus dem Jahre 2007 gebrochen haben soll, wollen die Aufständischen die...

Stuttgart21- Infrastruktur oder andauernder Ärger?!

Im Jahre nach der Volksabstimmung über die Zukunft des milliarden schweren Verkehrsprojektes  „Stuttgart21“ blieben die Gemüter weiterhin erregt. Zunächst wegen der umfassenden Baumaßnahmen, dann wegen der weiter steigenden Kosten. Im nächsten Jahr...

Millionenbußen gegen Millionensender

Das Bundeskartellamt hat gegen die beiden Sender Prosieben.Sat.1 und RTL eine 55 Millionen schwere Buße erhoben, doch nicht nur gegen die Sender sondern auch noch gegen zwei Verantwortliche. Die Behörden stellten fest, dass sich die Sender im Jahre...

„PI hacken und abschalten“

so lautet das Motto unter dem sich seit heute der größte europäische Hacker-kongress in Hamburg trifft. Traditionell werden während des Kongresses Internetpräsenzen der extremen Rechten angegriffen und abgeschaltet. Dieses Jahjr steht die Website...

Zapatisten marschieren wieder

Mit einem Aufmarsch von mindestens 40.000 ihrer Mitglieder hat die zapatistische Rebellenorganisation EZLN die mexikanische und internationale Öffentlichkeit überrascht. Die AnhängerInnen der indigenen Organisation zogen am 21. Dezember in fünf...

Atomfreundliche Regierung in Japan

Japans Regierung hat angekündigt, demnächst wieder AKWs ans Netz zu nehmen. Zwei Jahre nach der Atomkatastrophe von Fukushima will der neue Premierminister Shinzo Abe, ein klarer Verfechter der Kernenergie, auch den Bau neuer Atomkraftwerke prüfen...

Rechte wollen in Magdeburg marschieren

Auf die Stadt Magdeburg kommen im Januar gleich zwei Aufmärsche rechtsradikaler Gruppen zu. Für Samstag den 12. und Samstag den 19. Januar wurden jeweils Veranstaltungen beim Magdeburger Ordnungsamt angemeldet. Bei beiden Aufmärschen wollen die...

Zahl der getöteten JournalistInnen auf Höchststand

Die Jahresbilanz der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ verzeichnet einen traurigen Rekord. Noch nie seit der Gründung der Organisation 1995 sind so viele JournalistInnen und BloggerInnen getötet worden wie 2012. Weltweit wurden 88...

Erneute Kritik am Vorgehen der Polizei am 1. August

Auf einer Pressekonferenz kritisierten heute der stellvertretende Vorsitzende von Ver.di Mittelfranken, Ulli Schneeweiß, und der Nürnberger Bundestagsabgeordnete Harald Weinberg von der Partei "die Linke" erneut das agressive Vorgehen der...

WHO stoppt Impfungen in Pakistan

Nach den Angriffen auf mehrere MitarbeiterInnen der Impfkampagne gegen Kinderlähmung in Pakistan hat die Weltgesundheitsorganisation WHO die Impfungen vorerst gestoppt. Der ursprüngliche Plan sah vor, innerhalb von drei Tagen eine große Anzahl von...

Polizei kann Mobilfunk unterbrechen

Das Bundesland Sachsen-Anhalt will künftig erlauben, dass die Polizei bei Gefahr Handys und Computer abschalten kann.Erst nachdem die Maßnahme angelaufen ist, muss die Polizei eine richterliche Genehmigung vorlegen. Die Landesregierung...

Adoptionsrecht für Homosexuelle

Zur Stunde verhandelt das Bundesverfassungsgericht über die Gleichstellung Homosexueller Paare im Adoptionsrecht. Das Verfassungsgericht prüft, ob das Verbot der sogenannten Sukzessivadoption für schwule oder lesbische Lebenspartner mit dem...

Ägyptische Richter lehnen Verfassungsreferendum ab

Am gestrigen Montagabend gaben die Richter des Staatsrates bekannt, dass sie in der zweiten Runde des Verfassungsreferendums nicht die Aufsicht über die Wahlen führen werden..Als Begründung für ihre Entscheidung nannten sie, dass es während der...

Jahrestag

Am morgigen Mittwoch jährt sich die Ermordung von Shlomo Lewin und Frieda Poeschke durch Neonazis der Wehrsportgruppe Hoffmann zum 32ten Mal. Am 19. Dezember 1980 wurden Shlomo Lewin, Vorsitzender der israelitischen Kultusgemeinde in Nürnberg, und...

Spendenaktion 2012

Keine Kerzen. Kein Kuchen. Keine Geschenke.  

Presseaktion für Deniz K.

Mit einer konzentrierten Presseaktion ruft das Antifaschistische Aktionsbündnis Nürnberg für den heutigen Montag zur Solidarität mit dem verurteilten Demonstranten Deniz K. auf. Dieser wurde Mitte November zu zweieinhalb Jahren Gefängnis ohne...

Konservative gewinnen Wahlen in Japan

Bei den vorgezogenen japanischen Parlamentswahlen konnte die konservative Liberaldemokratische Partei einen Sieg erringen. Nach bisherigen Auszählungen wird sie in Zukunft über rund 300 der 480 Mandate im Parlament verfügen. Die mit ihr verbündete...

Frauen sind besser ausgebildet und verdienen weniger

Eine Studie der Organisation für Entwicklung und Zusammenarbeit (OSZE) hat sich mit der Gleichstellung von Männern und Frauen in Deutschland beschäftigt. Laut des Berichts sind Frauen in Deutschland im Schnitt besser ausgebildet als Männer. Das...

Solidarität mit Leyla

Mit einer Demonstration haben am Samstag hunderte Menschen in Nürnberg ihre Solidarität mit der 20-jährigen Kurdin Leyla bekundet. Gegen die junge Frau läuft seit zwei Jahren ein Ausweisungsverfahren. Sie wird von den Behörden verdächtigt, eine...

SOUTHERN GERMANY – the end

Wie gestern bekannt gegeben wurde, stellt der Vertrieb Southern Germany ab 31. Januar 2013 offiziell den Betrieb ein. Als Grund für diese Entscheidung nannte Vertriebs-Chef Andreas Kohl einen Paradigmenwechsel im Bereich der unabhängigen...

UN-Sicherheitsrat verlängert Waffenembargo gegen Liberia

Die Verlängerung des Waffenembargos wurde vorgestern vom UN-Sicherheitsrat einstimmig gefasst. Das Embargo gegen Liberia besteht seit fast zehn Jahren. Das Waffenembargo wurde noch einmal um ein Jahr verlängert, um den Verkauf von Waffen nach...

Bundesrat beschließt NPD-Verbotsverfahren

Die Länderkammer hat beschlossen das Verbot der NPD beim Bundesverfassungsgericht zu beantragen. In der Abstimmung zum Partei-Verbotsverfahren enthielt sich nur das Bundesland Hessen, weil es ein Scheitern des Verfahrens befürchtet. Der hessische...

11 Jahre Haft für ehemaligen Polizisten

In Moskau wurde ein ehemaliger Polizist wegen Beihilfe zum Mord an der regierungskritischen Journalistin Anna Politkowskaja zu 11 Jahren Haft verurteilt. Zum Zeitpunkt des Mordes an Politkowskaja, war der Angeklagte Kommandant einer Moskauer...

Deutsche Kampfhubschrauber für Afghanistan

Gut zwei Jahre, nachdem der Nato – Kampfeinsatz in Afghanistan beendet ist, schickte die Bundeswehr am gestrigen Donnerstag zwei Kampfhubschrauber nach Masar-i-Scharif. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet sollen die Kampfhubschrauber vom Typ...

Ehe für Schwule und Lesben in Uruguay gleichgestellt

Das Repräsentantenhaus in Uruguay hat in der vergangenen Nacht mit 81 zu sechs Stimmen die Ehe homosexueller Paare gleichgestellt. Damit ist Uruguay das 12 Land weltweit, das umgesetzt hat, dass Homo- und Hetero-Paare mit Trauschein die gleichen...

Zeitungen läuten mit PayWall neue Bezahlmodelle ein

Die in die Krise geratenen Printmedien sehen sich nach alternativen Bezahlmodellen um. Da die Konsumenten immer mehr Nachrichten und Informationen aus dem Internet ziehen, haben gewisse Zeitungen zur Finanzierung ihres Angebots auf ein...

Nordkorea lässt wieder seine Muskeln spielen

Nordkorea hat erneut mit einem umstrittenen Raketenstart die internationale Staatengemeinschaft herausgefordert. Trotz aller Warnungen startete das kommunistische Land am Mittwoch zum zweiten Mal in diesem Jahr eine mehrstufige Unha-3-Rakete. Nach...

Gutachten zur „Situation des Antiziganismus in Deutschland“

Ein heute veröffentlichtes Gutachten, das eine Gruppe von deutschen Roma-Aktivisten in Berlin dem Bundestag und der Berliner Vertretung der EU-Kommission übergeben hat, kommt zu dem Schluss, dass Antiziganismus „in Deutschland weitverbreitet ist...

Islamisten geraten unter Verdacht nach Bombenfund in Bonn

Die Bonner Polizei hat als erste Reaktion auf den Bombenfund im Bonner Hauptbahnhof zwei muslimische Männer festgenommen. Die beiden Männer sind nach einem Tag in Untersuchungshaft wieder freigelassen worden. Der Verdacht gegen die Muslime hat sich...

Regierungschef in Mali zurückgetreten

Im westafrikanischen Mali ist Premierminister Cheikh Modibo Diarra auf Druck der Putschisten zurückgetreten. Nur wenige Stunden nach seiner Festnahme durch ein Kommando des Militärs verlas Diarra ein offensichtlich erzwungenes Statement in einer...

Massenabschiebung nach Serbien und Mazedonien

In einer koordinierten Aktion haben heute neun Bundesländer insgesamt 129 Flüchtlinge nach Serbien und Mazedonien abgeschoben. Ursprünglich war sogar die Abschiebung von 180 Menschen geplant. 73 der Abgeschobenen stammten aus Serbien, 56 aus...

Gewalt gegen afghanische Frauen weiterhin weit verbreitet

Trotz eines 2009 eingeführten Gesetzes leiden immer noch viele Frauen in Afghanistan unter der Misshandlung durch Männer. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie der Vereinten Nationen. So werden zwar inzwischen mehr Fälle von Gewalt gegen Frauen zur...

Rassistische Aufgaben in juristischen Prüfungen

Ein Anwalt von Opfern der NSU hat scharfe Kritik am Landesjustizprüfungsamt Nordrhein-Westfalen geübt. In einem Gespräch mit dem Kölner Stadt-Anzeiger warf der Jurist Mehmet Daimagüler der Behörde vor, ausländerfeindliche Klischees zu verbreiten....

Sozialticket in Fürth?

    Die Stadt Fürth wird voraussichtlich im Juli 2013 ein Sozialticket für den öffentlichen Nahverkehr einführen. Dafür wurden zusätzlich 100.000 Euro in den Haushalt investiert. Sozial Schwache ab 15 Jahren, die ihre Bedürftigkeit mit dem Fürth Pass...

Eskalation in Ägypten

  Die ägyptische Präsidentengarde hat ein Ultimatum für die Räumung des Platzes vor dem Präsidentenpalast gesetzt. Bis heute Nachmittag müssen die DemonstrantInnen den Platz verlassen haben, sonst werde gegen sie vorgegangen, so ein Sprecher der...

Dramatische Arbeitslosigkeit in Frankreich

  Die Arbeitslosenzahlen in Frankreich haben sich im vergangenen Jahr dramatisch entwickelt und den höchsten Stand seit 13 Jahren erreicht. Drei Millionen Menschen waren im vergangenen Jahr in Frankreich auf Jobsuche, das entspricht einer...

Freihandelsabkommen in der Kritik

  Am kommenden Dienstag soll ein neues Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den beiden Lateinamerikanischen Ländern Kolumbien und Peru unterzeichnet werden. Das Abkommen regelt zukünftige Wirtschaftsbeziehungen zwischen Ländern der...

Innenministerkonferenz will NPD-Verbot

Mit einer gemeinsamen Presseerklärung vom Mittwochnachmittag haben die InnenministerInnen der Bundesländer angekündigt, ein Verbotsverfahren gegen die rechtsextreme NPD anzugehen. Der entsprechende Beschluss wurde auf der Innenministerkonferenz...

Gedenktafel zu Pogromen in Rostock-Lichtenhagen gestohlen

Am Rostocker Rathaus wurde in der Nacht zum Mittwoch eine Gedenktafel gestohlen, die an die rassistischen Pogrome im Stadtteil Lichtenhagen vom Sommer 1992 erinnerte. Die Tafel war nach jahrelangen Bemühungen von antifaschistischen Gruppen erst im...

Proteste gegen Inhaftierung von PräsidentschaftsgegnerInnen in Mexiko

Nach den Unruhen anlässlich der Amtseinführung des neuen mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto haben am Montag und Dienstag Demonstrierende die Freilassung der am Wochenende Inhaftierten gefordert. Organisiert wurden die Kundgebungen von...

Spendenaktion für Flüchtlinge in Zirndorf

Schon seit Wochen ist die Zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge in Zirndorf überbelegt. Inzwischen ist die Leitung der Einrichtung dazu übergegangen, Flüchtlinge trotz der winterlichen Kälte in Zelten auf dem Gelände unterzubringen....

Jugendliche ohne Grenzen-Treffen begleitet Innenministerkonferenz

Die 10. Konferenz der Flüchtlingsorganisation „Jugendliche ohne Grenzen“ beginnt morgen in Rostock und findet damit gleichzeitig zur Konferenz der InnenministerInnen statt. Unter dem Motto „Bleiberecht für alle – Dulden heißt beleidigen“ nimmt die...

Rückeroberung im Kongo

In der Demokratischen Republik Kongo hat die Armee die Stadt Goma im Osten des Landes zurückerobert und die Rebellenmiliz M23 zum Abzug gezwungen.Die Miliz M23 besteht aus Rebellen, die in die Regierungsarmee eingegliedert worden waren, sich...

Imagekampagne für BettlerInnen

Scharfe Kritik an der Medienberichterstattung in München über Bettler und Bettlerinnen übt eine Organisation, die sich Bettelmafia nennt.Neben der Berichterstattung wird das Vorgehen der Polizei in Form von Kontrollen, Platzverweisen und...

Homophobe Tagung

Im sächsischen Pausa fand Mitte November eine Tagung mit dem Titel "Homosexualität verstehen" statt, bei der Homosexualität als "sexuelle Störung" dargestellt und entsprechende Therapiekonzepte beworben wurden.Die Tagung war vom Akademikerzweig der...

Proteste gegen neue Verfassung

In Ägypten polarisiert die Auseinandersetzung um die neue Verfassung, die mit einer Volksabstimmung abgesegnet werden soll, weiter Politik und Gesellschaft.Während der Klub der Richter einen Boykott des Verfassungsreferendums ankündigte, will der...

Enge Kontakte der NSU nach Nürnberg

  Wie Recherchen des Magazins „Kontrovers“ ergaben, waren die Kontakte der rechtsradikalen Terrorzelle NSU nach Bayern und vor allem nach Nürnberg enger als gedacht. Uwe Mundlos und Uwe Bönhart sollen sich in den 90er Jahren öfter in der Nürnberger Gaststätte...

Augsburger Richter entscheidet über Lesbisch sein

Eine lesbische Frau soll, geht es nach dem Bundesamt für Migration und einem Augsburger Richter, nach Uganda abgeschoben werden. In Uganda wird Homosexualität mit bis zu 14 Jahren Haft bestraft. Immer wieder werden Homosexuelle verfolgt und wegen...

kreuz.net abgeschaltet

In der Nacht von Sonntag wurde das christliche Internetportal kreuz.net abgeschaltet. Kreuz.net war in der Vergangenheit durch hetzerische homophobe, abtreibungsfeindliche, rassistische und menschenverachtende Artikel und Postings negativ...

Leibesvisitation bei 8-Klässlern – Lehrer ohne Zivilcourage

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtete, wurden vergangene Woche, in einer Münchner Schule 8-Klässler von Polizeibeamten durchsucht. Die BeamtInnen  sollen die Schülerinnen auch im Intimbereich untersucht haben.Anlass für die überzogene Aktion, war...

Trotz Waffenstillstand 20 Farc – Rebellen getötet

Am Samstag wurde ein Lager der Farc nahe der Grenze zu Ecuador durch Regierungstruppen angegriffen. Mindestens 20 Farc-Kämpferinnen starben bei dem Angriff. Ende Oktober hatten in Norwegen die Friedensverhandlungen zwischen der kolumbianischen...

Streikende Busfahrer abgeschoben

Die Regierung Singapurs hat 29 chinesisch-stämmige Busfahrer abgeschoben und fünf weitere angeklagt. Grund für die Abschiebung und Anklagen, war der Streik von 171 Busfahrern letzte Woche in Singapur. Laut BBC online, war es der erste Streik in...

Pastörs Aussagen entscheidend für ein NPD-Verbot?

Äußerungen des NPD-Fraktionsvorsitzenden von Mecklenburg-Vorpommern, Udo Pastörs, könnten nach Einschätzung eines juristischen Sachverständigen wesentlichen Anteil an einem Verbotsverfahren gegen die NPD haben. In einer dokumentierten Rede am...

Militärgerichtshöfe entscheiden über Menschenrechtsverletzungen

Die Erste Senatskommission Kolumbiens hat einer Verfassungsänderung zugestimmt, welche Militär- und Polizeigerichtshöfen erlaubt, Untersuchungen zu Verletzungen von Menschenrechten durchzuführen und diesbezüglich Urteile zu fällen....

„Ahmadinedschad, wir haben dich zum Kotzen satt“

Bereits am Mittwoch wurde von einer Gruppe iranischer Oppositioneller die Botschaft des Irans in Berlin angegriffen. Laut dem Blog publikative.org war Ziel der Aktion, auf dortige Menschenrechtsverletzungen hinzuweisen. Am Mittwochnachmittag sollen etwa...

Vorläufiger Verfassungsentwurf beschlossen

Am heutigen Freitag Morgen wurde durch die Verfassungsversammlung der Entwurf für die neue Ägyptische Verfassung beschlossen.In einer nächtlichen Sitzung hatte die, von strenggläubigen Muslimen dominierte, Versammlung den, 234 Artikel umfassenden,...

Der Wietpass als Flickenteppich

  Ab dem 1. Januar müssen sich Besucher von Coffeshops in allen niederländischen Provinzen mit einem sogenannten „Wietpass“ ausweisen. Ausländer sollen so vom Besuch der shops ausgeschlossen werden, der große Drogentourismus bekämpft werden.   Doch die...

Anklage gegen NS-Täter

  Die Staatsanwaltschaft Dortmund hat Anklage gegen einen 91jährigen erhoben, der unter dem Verdacht steht 1944 einen niederländischen Widerstandskämpfer ermordet zu haben. Dem in Breckerfeld wohnhaften 91jährigen Siert B. wird von den...

CSU-Generalsekretär poltert gegen Grüne

  Der CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt hat sich öffentlich gegen eine Koalition zwischen Union und Grünen ausgesprochen.   In einem Interview mit dem Tagesspiegel äußerte sich der CSU-Spitzenpolitiker entsprechend, als er darauf angesprochen wurde, ob...

Ägypten: Todesstrafe für Video und neue Proteste auf Tahrir-Platz

Wegen ihrer Beteiligung an einem Schmähfilm über den Propheten Mohammed hat ein ägyptisches Gericht sieben Christen in Abwesenheit zum Tode verurteilt. Die Angeklagten hätten den Islam beleidigt, indem sie sich an der Herstellung und Vertreibung...

Drei Manager von Textilfabrik festgenommen

Bei dem am Samstag ausgebrochenen Feuer in einer Näherei in Bangladesch wurden insgesamt 110 Menschen getötet. Nun sind drei Manager von der Polizei festgenommen worden, weil sie bei dem Großbrand eine Evakuierung des Gebäudes verhindert haben...

Gericht verurteilt prügelnden Rosenheim-Cop zu Bewährungsstrafe

Der ehemalige Polizeichef von Rosenheim ist in einem Gerichtsverfahren zu einer 11-monatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Damit behält er seinen Beamtenstatus, den er erst bei einer einjährigen Strafe verloren hätte. Der 51-jährige hat 2011...

Possenspiel im Fall "Molath" geht weiter

Eine eheliche Auseinandersetzung, Schwarzgeldkonten und die psychische Verfassung des Angeklagten sowie das Justizsystem stehen bei dem Fall Molath auf dem Prüfstand. Anlass war, dass Gustl Molath 2001 in seiner Wohnung handgreiflich geworden sein...

Rebellen signalisieren Rückzugsbereitschaft

Die kongolesische Rebellengruppe M23 hat nach einer Woche Belagerung signalisiert, dass sie sich aus der Stadt Goma zurückziehen werde. Die Rebellen stellen allerdings Forderungen an die Regierung. Der Polit-Chef der M23, Jean-Marie Runiga...

Landlose und Kleinbauern seit 50 Tagen im Hungerstreik

Das Internetportal amerika 21 berichtet, dass sich inhaftierte Kleinbauern und Landlose aus dem paraguyanischen Curugatuay seit 50 Tagen im Hungerstreik befinden. Mit dem Streik protestieren die Inhaftierten gegen die „unrechtmäßige“ Verhaftung und die...

Selbstverbrennung vier weiterer Tibeter

Wie Zeit online berichtet haben sich vier weitere Tibeter aus Protest gegen China selbst entzündet. In Folge der Selbstverbrennungen protestierten Hunderte tibetischer StudentInnen der medizinischen Fachschule in Gonghe, in der Provinz Quinghai...

Proteste gegen Textilwerke

Tausende TextilarbeiterInnen haben heute in Bangladesch gegen lebensgefährliche Arbeitsbedingungen und mangelnde Sicherheitsvorkehrungen protestiert. Sie blockierten Straßen und warfen mit Steinen auf Textilwerke. Vorangegangen war ein Brand in...

Klimakonferenz beginnt

Heute wurde in Katar die UNO-Klimakonferenz eröffnet. Rund 190 Staaten wollen dort vor allem über einen Zeitplan für ein weltweites Klimaabkommen beraten, das das Kyoto-Protokoll ablösen soll. Auf der Tagesordnung stehen auch Maßnahmen für stark...

Auseinandersetzungen in Ägypten

In Ägypten gehen die Proteste gegen Präsident Mursi, der seine Machtbefugnisse massiv ausgeweitet hatte, weiter. Bei den massiven Auseinandersetzungen mit Gummigeschossen, Tränengas und Steinen wurden mittlerweile zwei Menschen getötet. Heute...

Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Ein Viertel Jahrhundert freies Radio in Bayern!

Es war schon ein gerissener Schachzug der Urväter und –mütter von Radio Z, ausgerechnet die gesetzliche Liberalisierung des Radios 1984, d.h. die Öffnung des Rundfunkbetriebs für kommerzielle Privatanbieter dafür zu nutzen, ein freies und...

Wenn das kein Grund zum Feiern ist! Ein Viertel Jahrhundert freies Radio in Bayern!

Radio Z wird 25! Bereits zum 10jährigen Sendejubiläum schrieb der damalige Vorstand, dass in den Gründungsjahren kaum jemand daran geglaubt hätte je einen runden Geburtstag mit Z feiern zu können. Zu hart waren die Auseinandersetzungen um die...

Grüne fordern Sicherstellung der Arbeit von Substitutionsärzten

Die bayerischen Grünen haben in einem Brief an den Bayern-Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung, Wolfgang Krombholz, an eine Sicherstellung der Versorgungsverantwortung für suchtkranke Menschen appeliert. Laut der gesundheitspolitischen...

„Arier-Antrag“ innerhalb der Deutschen Burschenschaft umstritten

Laut einem Bericht der Taz hat die „Burschenschaft Hilaritas Stuttgart“ aufgrund eines fehlenden einheitlichen Verständnis der Grundwerte die Auflösung des seit 110 Jahren existierenden Korporationsverbands „Deutsche Burschenschaft“ gefordert....

35 von 110 untergetachten Neonazis aus Bayern

Laut einer Anfrage der Grünen im Bayerischen Landtag kommen aktuell 35 von insgesamt 110 der per Haftbefehl gesuchten Neonazis aus Bayern. Im Januar diesen Jahres waren 37 von bundesweit 159 untergetauchten Neonazis aus dem Freistaat. Der...

„Freitag der Wut“ in Kairo

Die Proteste in der ägyptischen Hauptstadt haben am heutigen Freitag angehalten. Nahezu alle linken und säkularen Gruppen sowie Organisationen der koptischen Minderheit hatten gestern begonnen zu einem „Freitag der Wut“ auf den Tahir-Platz zu...

Verdächtige nach Anschlag in Tel Aviv festgenommen

Israelische Behörden haben in Zusammenhang mit dem am Mittwoch in Tel Aviv verübten Bombenanschlag erste Verdächtige festgenommen. Darunter befindet sich mit einem arabischen Israeli auch der mutmaßliche Haupttäter. Dieser soll nach Polizeiangaben...

Forderung nach Sozialticket

Anlässlich der kommenden Haushaltsberatungen fordert das Bündnis Sozialticket den Nürnberger Stadtrat zum Handeln auf. Im Sozialausschuss im Oktober meinten Stadt, VAG und die SPD-Fraktion, dass die Ergebnisse einer Mobilitätsstudie, die den...

Verletzte bei Protesten in Kairo

Bei tagelangen Protesten in der ägyptischen Hauptstadt seit Montag sind bisher nach offiziellen Angaben 43 Menschen verletzt worden. Ägyptische Aktivisten sprechen von weit mehr Verletzten. Zwei Mitglieder der linken „Jugendbewegung des 6. April“...

Bombenanschlag der Hamas in Israel

Nach den gescheiterten Friedensverhandlungen zwischen Israel und der Hamas sind heute nach Angaben der israelischen Polizei bei einem Bombenanschlag in Tel Aviv mindestens 17 Menschen verletzt worden. Ersten Angaben zufolge warf eine unbekannte...

Hessen streicht Residenzpflicht

AsylbewerberInnen dürfen sich künftig in Hessen frei bewegen. Die Abschaffung der Residenzpflicht geschah auf einen Vorschlag des Innenministeriums hin. Bisher konnten AsylbewerberInnen den Regierungsbezirk, in dem sie leben, nur mit einer...

Abtreibungsverbot in Irland

Nach dem Tod einer irischen Ärztin aufgrund einer verweigerten Abtreibung, kommt es in Irland seit einer Woche zu starken Protesten. Die Ärzte weigerten sich, trotz einer festgestellten Fehlgeburt den Abbruch vorzunehmen. Vor zwei Jahren entschied...

Ajmal Kasab in Indien hingerichtet

Der Terrorist Ajmal Kasab, der mit 9 weiteren Komplizen die Terroranschläge auf Mumbai im November 2008 zu verantworten hat, ist heute hingerichtet worden. Die islamistischen Terroristen haben vor vier Jahren bei einem 3-tägigen Terrorangriff...

M23-Rebellen nehmen Goma ein

Nachdem am gestrigen Dienstag kongolesische Regierungstruppen die Grenzstadt Goma im Kongo noch verteidigen konnten, nahmen die M23-Rebellen die Stadt in den Abendstunden komplett ein. Aus der Stadt und ihrer Umgebung flohen mehr als 50 Tausend...

Stadt Erlangen fordert Abschaffung der Lagerpflicht für Flüchtlinge

  Der Sozial- und Gesundheitsausschuss der Stadt Erlangen hat auf Antrag der Grünen Liste die Abschaffung der Lagerpflicht für Flüchtlinge gefordert. Der zuständige Ausschuss forderte am 14. Oktober von Erlangens Oberbürgermeister Joachim Herrmann, die...

Gefechte im Osten der demokratischen Republik Kongo

  Am gestrigen Montag sind in der ostkongolesischen Stadt Goma heftige Kämpfe entbrannt. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet sind kongolesische Rebellen in die Stadt Goma einmarschiert und lieferten sich mit der Armee Kämpfe. Die Rebellen der...

Fälle von k.o. Tropfen häufen sich

  Die Zahl der Opfer von k.o.-Tropfen steigt offenbar an, allein im Nürnberger Klinikum wurden dieses Jahr 136 Verdachtsfälle gemeldet. Einen tatsächlichen Nachweis von k.o. Tropfen gibt es nur in sieben Fällen. Die Mittel welche als k.o.Tropfen...

Rechter Terroranschlag in Polen verhindert

  In Polen ist ein Mann wegen der Planung eines Anschlags auf das Parlament in Warschau festgenommen worden. Laut polnischen Medienberichten habe er keine Verbindung zu extremistischen oder terroristischen Motiven. Das Attentat sollte sich den Taten des...

Kurden beenden Hungerstreik

Am Sonntag haben die kurdischen politischen Gefangenen in der Türkei ihren Hungerstreik beendet. Sie hatten seit dem 12. September die Nahrungsaufnahme verweigert, um für bessere Haftbedingungen des PKK-Vorsitzenden Öcalan zu protestieren. Am...

Einsatz deutscher Raketen an türkisch-syrischer Grenze geplant

Die Türkei will mit einer NATO-Anfrage die Stationierung von Patriot-Raketensystemen an der Grenze zu Syrien ermöglichen. Da nur die Niederlande, die USA und die BRD über solche Raketen verfügen, wird auch die Bundeswehr von der Anfrage betroffen...

Flüchtlinge am Brandenburger Tor wieder im Hungerstreik

Die Flüchtlinge, die seit Wochen am Brandenburger Tor in Berlin gegen das deutsche Asylverfahren demonstrieren, sind erneut in den Hungerstreik getreten. Laut einer Pressemeldung haben sie den am 1. November ausgesetzten Hungerstreik wieder...

Frau des iranischen Menschenrechtspreisträgers Soltani verurteilt

Ein iranisches Gericht hat die Menschenrechtsaktivistin Masoumeh Dehgan verurteilt, u. a. weil sie im Jahr 2009 den Menschenrechtspreis der Stadt Nürnberg stellvertretend für ihren Mann Abdolfattah Soltani entgegengenommen hatte. Das Strafmaß...

Weiter Raketenangriffe in Nahost

In der Nacht auf Montag kam es zu weiteren Raketenangriffen auf Ziele im Gaza-Streifen und in Israel. Die israelische Armee fing über Tel Aviv mehrere Raketen der Hamas ab, gleichzeitig griff Israel weitere Ziele im Gaza-Streifen an. Nach...

Staatanwaltschaft erhebt Anklage

Die Staatsanwaltschaft hat ein Jahr nach dem auffliegen des NSU Anklage gegen Beate Zschäpe erhoben. Sie muss sich unter anderem wegen 10 Morden und mehr als 20 versuchten Morden  und Brandstiftung vor Gericht verantworten. Sie muss sich für die...

Freispruch für Kriegsverbrecher

Im Berufungsverfahren gegen den zuvor zu 24 Jahren Haft verurteilte kroatische Ex-General Ante Gotovina ist in einem Berufungsverfahren freigesprochen worden. Die Berufungskammer des Tribunals sprach auch den mitangeklagten Ex-General Mladen Markac frei....

Nahost Konflikt spitzt sich zu

Trotz einer Vereinbarten Schusspause zwischen dem Staate Israel und Palästina, während des Staatsbesuch des Ägyptischen Premierministers Kandil, kam es schon im Vorfeld von seitens Palästina zu mehreren Raketenabschüssen auf Israel. Als Antwort...

Angriff auf Antifaschist

In Weißenburg kam es letztes Wochenende zu einem Übergriff von Neonazis. Dieser war zu später Stunde noch in dem örtlichen Imbiss um sich etwas zu Essen zu holen, als er bemerkte, das Stadt bekannte Nazis an die Scheibe schlugen. Als der...

Europaweiter Tag der Solidarität

Aus Protest gegen die neoliberale Krisenpolitik haben gestern europaweit Millionen ArbeitnehmerInnen gestreikt. In Spanien und Portugal war das öffentliche Leben durch Generalstreiks weitgehend lahmgelegt. In Portugal war es der dritte...

Antifaschisten müssen Stadt verlassen

In Hoyerswerda ist ein junges Ehepaar Opfer von Angriffen lokaler Neonazis geworden. Die Polizei ging darauf nicht gegen die Täter vor, sondern empfahl dem Paar Hoyerswerda zu verlassen. Einem Bericht des MDR-Magazins „exakt“ zur Folge war das Paar...

Protestkundgebung vor dem Bundesamt

Zu einer Kundgebung unter dem Motto “Bleiberecht für alle Flüchtlinge aus Afghanistan“ ruft das Bündis FlüchtlingsCamp Nürnberg und UnterstützerInnen für kommenden Freitag auf. Weil das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Lage in Afganistan für...

Angriffe gehen weiter

Auch heute gehen die Angriffe der israelischen Luftwaffe auf Ziele im Gazastreifen weiter. Wie die isralische Armee mitteilte, seien seit Mittwoch 16o Ziele im Gazastreifen aus der Luft und von See her angegriffen worden. Nach Angaben der...

Proteste gegen Sparkurs

  Europaweit wird heute gegen die Spar- und Kürzungspolitik der Regierungen und der EU protestiert. In Portugal und Spanien begann schon nachts ein 24-stündiger Generalstreik, der das öffentliche Leben in Portugal weitgehend lahmlegte. Mit Sprüchen wie...

Antrag zur Verfassungstreue: Eine Braune Inszenierung

Wie mehrere Zeitungen und Blogs berichten hat die NPD einen Antrag beim Bundesverfassungsgericht gestellt, wonach die Richter prüfen sollen, ob die NPD staatlichen Repressionen ausgesetzt ist. Unter Berufung auf Artikel 19 des Grundgesetztes will...

Erneuter Rücktritt

Die Berliner Verfassungsschutzchefin Claudia Schmid, die seit 2001 das Amt bekleidete, tritt am heutigen Mittwochnachmittag zurück. Nachdem vergangene Woche bekannt wurde, dass noch im Juni diesen Jahres Akten zum NSU-Umfeld widerrechtlich durch...

Großkonzerne als Steuertrickser

Erstmals müssen sich in Europa hochrangige VertreterInnen der Konzerne Amazon, Starbucks und Google vor dem Finanzausschuss des britischen Parlamentes verantworten, warum ihre Firmen zwar Milliardengewinne einfahren, aber nur minimale...

Machtwechsel in Beijing

Am heutigen Mittwoch wurde der bisherige Vizepräsident Xi Jinping einstimmig von den 2300 Delegierten des Parteitages in das Zentralkomitee der chinesischen Kommunistischen Partei gewählt.Aus den Mitgliedern des Zentralkomitees der KPCh wird der...

Streik in Europa

Gegen die EU-Krisenpolitik rufen Gewerkschaften in Italien, Spanien, Griechenland, Portugal, Zypern und Malta für morgen zum Generalstreik auf. Damit organisieren  Gewerkschaften erstmals koordiniert einen Generalstreik gegen die Krisenpolitik. Auch in...

"Rechtsradikal" ist Meinungsäußerung

Die Bezeichnung „rechtsradikal“ für eine Person ist ein Werturteil und von der Meinungsfreiheit gedeckt. Das entschied heute das Bundesverfassungsgericht. Ein Rechtsanwalt, der von einem Kollegen als rechtsradikal bezeichnet worden war, hatte auf...

Arbeiten zur Exhumierung Arafats haben begonnen

Heute haben im Westjordanland die Arbeiten zur Exhumierung von Jassir Arafat begonnen. Der Palästinenserführer Arafat war vor 8 Jahren plötzlich gestorben, ohne dass die Todesursache zweifelsfrei geklärt werden konnte. Deshalb wurden immer wieder...

Lebensbedrohliche Abschiebung gestoppt

Die für heute geplante erneute Abschiebung eines afghanischen Flüchtlings ist ausgesetzt. Matin Amiri war bereits 2011 nach Italien überstellt worden, wohin er ursprünglich geflohen war. In Italien aber erhielt keine medizinische Versorgung, was...

Weitere Vernichtung von Akten über Rechtsextreme

  Die Berliner Verfassungsschutzchefin Claudia Schmid hat heute einen weiteren Fall von rechtswidriger Aktenvernichtung in ihrer Behörde eingeräumt. Im Juli 2010 seien Akten über die in Deutschland verbotene Organisation "Blood & Honour" vernichtet worden....

Syrien bomardiert Grenzgebiet zur Türkei

Bei einem erneuten Bombenangriff auf das Grenzgebiet zur Türkei sind am heutigen Montag  laut Argenturgerichten mindestens 4 Menschen ums Leben gekommen.Ein Kampfflugzeug des Assad-Regimes hatte laut der türkischen Nachrichtenagentur Anadolu eine...

Deutsche Panzer für Algerien

In den kommenden 10 Jahren sollen 1200 deutsche Fuchspanzer von einer Rheinmetall-Tochterfirma in Algerien hergestellt werden. Die umstrittenen Rüstungsexporte sollen nur für den Bedarf von Algerien bestimmt sein. 2011 hat die Bundesregierung...

Schändung von Stolpersteinen in Greifswald

In Greifswald haben unbekannte TäterInnen in der Nacht auf den 9. November sämtliche Stolpersteine aus dem Boden gerissen. Wie die Ostsee-Zeitung am Freitag berichtete, wurde die Schändung erst am Freitagmorgen von aufmerksamen Bürgerinnen und...

Gegen Rassimus und Polizeigewalt

Gestern Abend demonstrierten in Frankfurt am Main über 2000 Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt und für Solidarität mit Betroffenen. Die Demonstration, welche die Frankfurter Polizeihauptwache zum Ziel hatte, war zuvor im sozialen Netzwerk...

Keine Mystifizierung von NS-Schriften

Die Grünen im Bayerischen Landtag haben an die Staatsregierung appelliert, seriöse Publikationen von Propaganda-Schriften des Nationalsozialismus konkstruktiv zu begleiten. Der grüne Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus, Sepp Dürr,...

Kein Anruf unter dieser Nummer

Das Bundeamt für Verfassungsschutz hat über seine Aussteiger-Hotline für sogenannte „Linksextreme“ nach einem Jahr Dienstzeit nur 33 Kontaktversuche zu verzeichnen. 25 davon sind als nicht ernstgemeinte Kontaktaufnahmen einzuschätzten. Von den...

Gedenken an Reichspogromnacht

In vielen Städten ist heute an die Reichspogromnacht vor 74 Jahren erinnert worden. 1938 zerstörten die Nationalsozialisten_innen in mehrtägigen Pogromen in Deutschland und Österreich mehr als 1.500 Synagogen und Betstuben, um die 7.500 Geschäfte...

Rechtsanspruch auf Kita Platz soll aufgeweicht werden

  Ab August 2013 tritt der Rechtsanspruch für Eltern auf ein Betreuungsangebot für Kinder unter 3 Jahren in Kraft. Eine Studie des Deutschen Jugendinstituts ergab nun, dass viele Städte und Gemeinden nicht ausreichend Kita-Plätze zur Verfügung werde...

Russische NationalistInnen marschieren in Moskau auf

Am Sonntag haben in Moskau mehrere tausend NationalistInnen demonstriert. Ihr Aufmarsch richtete sich gegen Fremde die ihrer Meinung nach RussInnen die Arbeit wegnehmen. Ebenfalls richtete sich ihr Protest gegen Putin, obwohl dieser selbst oft...

Griechenland im Streik

Aus Protest gegen ein neues Sparpaket, mit dem die griechische Regierung die Sparvorgaben der EU-Troika zu erfüllen versucht, haben heute umfangreiche Streiks in Griechenland begonnen. Da die meisten JournalistInnen die Arbeit niederlegten gab es...

Gedenkveranstaltungen zum NSU-Jahrestag

Gestern vor einem Jahr wurde die rechte NSU-Terrorzelle enttarnt. Zu diesem Jahrestag gab es bundesweit Demonstrationen und Gedenkveranstaltungen. In Nürnberg fand am Gerichtsgebäude eine Mahnwache statt, die an die Opfer der NSU erinnerte....

CSU-Medienaffäre weitet sich aus

Nach Bekanntwerden von zwei Fällen versuchter Einflussnahme der CSU auf die Berichterstattung öffentlich-rechtlicher Medien ist nun auch Bayerns Finanzminister Markus Söder in die Kritik geraten. Wie am Wochenende bekannt wurde, hatte sich Söder in...

Handicap Musikmarkt

Unsere Radio Handicap Redaktion hat seit der Oktober Sendung ein Projekt namens "Handicap Musikmarkt" am Start. Mit freundlicher Unterstützung der Lebenshilfe wollen wir integrative Bands und MusikerInnen porträtieren, sprich vorstellen. Wie ihre...

Erneute Auseinandersetzung zwischen Minenarbeitern und Polizei in Südafrika

Die Polizei in Rustenberg ging am Dienstag wieder gegen streikende Minenarbeiter vor. Mehr als 1000 Aktivisten hatten zuvor mehrere öffentliche Straßen in der Nähe ihrer Mine abgesperrt. Die Streikenden, die für eine Angloamerikanische Gesellschaft arbeiten,...

Erdogan in Berlin

Der türkische Ministerpräsident Erdogan und Bundeskanzlerin Merkel trafen anlässlich der Einweihung der neuen, türkischen Botschaft in Berlin zusammen. Bei den gestrigen Gesprächen im Kanzleramt ging es um den Bürgerkrieg in Syrien und die Lage der...

Ausweitung des Urheberrechts für Künstler

Künstlerische Darbietungen, die auf Tonträger aufgenommen wurden, sollen nach einem Beschluss des Bundeskabinetts 20 Jahre länger geschützt sein. Die Urheberrechte von Künstlern werden damit auf 70 Jahre verlängert. In diesem Jahr ist schon...

Whistleblowing macht sich bald bezahlt

Geht es nach den Willen der EU-Kommission könnten bald Arbeitnehmer, die wirtschaftliche Straftaten ihrer Unternehmen aufdecken, mit einer Bezahlung rechnen. Die eingebrachte EU-Verordnung soll Kapitalmarktverbrechen wie Insiderhandel und...

Gezielte Kontrollen auf Grund der Hautfarbe unzulässig

  Polizeibeamtinnen dürfen bei Stichprobenkontrollen nicht gezielt Menschen mit dunkler Hautfarbe nach dem Ausweis fragen. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht in Koblenz. Ein Student aus Kassel hatte nach fast zweijährigem Rechtsstreit dieses...

Flüchtlingsproteste vor dem Brandenburger Tor

  Seit März diesen Jahres protestieren Flüchtlinge in Würzburg gegen das bestehende Asylrecht. Im September begann der Protestmarsch der Würzburger Flüchtlinge nach Berlin, dem Protest schlossen sich Asylbewerberinnen und Unterstützerinnen an. Seit...

Jahrestag des Marsches auf Rom

  Im Norditalienischen Ort Predappio fand am vergangenen Sonntag anlässlich des 90. Jahrestages des „Marsches auf Rom“ eine faschistische Versammlung statt. Der „Marsch auf Rom“ hatte den faschistischen Diktator Benito Mussolini an die Macht...

Forderung nach NSU Ausschuss auch nach Bundestagswahl

  Die Parteien FDP und die Linke setzen sich für eine Fortsetzung der parlamentarischen Aufklärung des NSU-Falles nach der Bundestagswahl 2013 ein. Es wird gefordert, dass der Untersuchungsausschuss vom neu gewählten Bundestag wieder eingesetzt...

Parlamentswahl in Ukraine als undemokratisch gewertet

  Die Wahlbeobachter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, kurz: OSZE hat die Parlamentswahl in der Ukraine als demokratischen Rückschritt bezeichnet. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete, zeichnet sich bisher ein...

Die CSU und die "Medienkompetenz"

Nach der vergangene Woche bekanntgewordenen Einflussnahme des CSU-Sprechers Michael Strepp auf die Berichterstattung des ZDFs wurde am Wochenende ein weiterer Versuch der CSU, unliebsame Medienberichte zu verhindern, bekannt. Die Sprecherin von...

Kein Regierungswechsel in der Ukraine

Bei den Parlamentswahlen in der Ukraine zeigt sich nach Auszählung der Hälfte aller abgegebenen Stimmen eine Bestätigung des bisherigen Regierungsbündnisses von Präsident Viktor Janukowitsch. So kam dessen Partei der Regionen auf 35 Prozent, die...

Waffenruhe in Syrien gescheitert

Nach weiter aufflammenden Kämpfen ist die viertägige Waffenruhe in Syrien gescheitert. Die aus Anlass des islamischen Opferfestes ausgerufene Aussetzung der Kampfhandlungen wurde am Wochenende vielerorts von beiden Konfliktparteien gebrochen. Fast...

Offener Brief gegen Nahrungsmittelspekulationen

Mit einem offenen Brief haben 12 namhafte NGOs Bundesfinanzminister Schäuble dazu aufgefordert, sich gegen die Spekulation mit Nahrungsmitteln auf den Finanzmärkten einzusetzen. Sie fordern Schäuble dazu auf, bei der europäischen Richtlinie gegen...

Random House und Penguin fusionieren

Das britische Verlagshaus Pearson und Europas größter Medienkonzern Bertelsmann wollen ihre Buchverlage fusionieren. Aus Random House und der Penguin Group soll der weltgrößte Publikumsverlag entstehen, wenn die Kartellbehörden der Zusammenlegung...

24 STUNDEN RADIO Z!

Es ist ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer "DAB-Step" für Radio Z: bisher empfangbar über UKW, Kabel & Internet – und ab jetzt zusätzlich über das digitale System DAB+!  

EU-Einsatz in Mali mit deutscher Beteiligung

Wie Außenminister Westerwelle gestern mitteilte, wird sich Deutschland bei einer EU-Unterstützungsmission für die Regierung in Mali beteiligen. In Mali geht es ebenso wie in Somalia um den Kampf gegen bewaffnete Islamisten. Seit März steht der...

SPD will eine rezeptfreie Pille für danach

Geht es nach einem Antrag der SPD, so soll die „Pille danach“ bald rezeptfrei in Deutschland erhältlich sein. Die Tablette mit dem Wirkstoff  Levonorgestrel (LNG) kann zur Prävention ungewollter Schwangerschaften eingesetzt werden. Bei zeitnaher...

Sinti und Roma: Gegenwart und Vergangenheit treffen aufeinander

Seit diesem Jahr sind Serbien und Mazedonien Mitglieder des Schengen-Abkommens und damit entfällt die Visumspflicht für Einreisewillige. Das führte gleichzeitig aber auch in Deutschland zu einer steigenden Anzahl von Asylbewerbern aus dem...

US-Republikanischer Senatskandidat kennt Gottes Wille

Wie die „Huffington Post“ berichtet, hat der US-Senatskandidat Richard Mourdock anlässlich der gestrigen Debatte mit seinem demokratischen Kontrahenten gesagt: „Ich denke, selbst wenn das Leben in der furchtbaren Situation einer Vergewaltigung...

Sog. Extremismusklausel gestrichen

Das Urteil des Verfassungsschutz soll nicht über die Gemeinnützigkeit von Vereinen entscheiden. Dies haben die zuständigen Finanzpolitiker der Unions- und FDP-Fraktion entschieden. Der entsprechende Passus werde aus dem Entwurf des...

Mitglied von Pussy-Riot zieht vor Menschenrechtsgerichtshof

Die zur Bewährung freigelassene Pussy-Riot-Sängerin Jekaterina Samuzewitsch hat nun am Europäischen Gerichtshof Für Menschenrechte in Straßburg klage eingereicht. In ihrer Klage geht sie gegen die Haftbedingungen sowie gegen die Einschränkung ihrer...

China nimmt waffenhändlerring hoch

In China konnte man mehrere Monate lang Schusswaffen über das Internet bestellen. Nun hat die chinesische Polizei razzien Landesweit durchgeführt und hatte dabei rund 530 Personen, die des Waffenhandels verdächtigt werden, festgenommen. Dabei...

Nordkorea droht nach Flugblattverteilung mit Angriff

Politische Aktivist_innen aus Südkorea haben für kommende Woche angekündigt über dem Nordkoreanischen Territorium Flügblätter abzuwerfen. Kurz darauf erklärte die Nordkoranische Volksarmee, das sie in diesem Falle ohne Vorwarnung unerbittlich...

A.I.D.A.

Die „Antifaschistischen Informations- Dokumentations- und Archivstelle München" wurde vollständig rehabilitiert. Das ging aus einer Pressemitteilung der Archivstelle hervor.Dort heißt es Zitat: "Das bayerische Innenministerium verpflichtet sich in...

Fränkischer V-Mann im NSU-Umfeld

Entgegen bisheriger Aussagen hat der bayerische Verfassungsschutz einen V-Mann im Umfeld der rechtsterroristischen NSU geführt. Das berichtet das Politikmagazin Kontrovers des Bayerischen Rundfunks. Nach seinen Recherchen war der bekannte...

Kolumbianische Regierung und Farc-Rebellen verhandeln über Frieden

Die Kolumbianische Regierung trifft sich heute mit Delegierten der Farc-Rebellen in Oslo, um unter Vermittlung von Kuba und Norwegen zu einem friedlichen Einigungsprozess zu gelangen. Der Chef-Unterhändler der FARC-Miliz Iván Márquez und andere...

EU-Gesundheitskommissar tritt nach Korruptionsvorwürfen zurück

EU-Gesundheitskommissar John Dalli gab heute seinen Rücktritt bekannt. Damit reagierte er auf die Vorwürfe, in eine Korruptionsaffäre verwickelt zu sein. So soll der aus Malta stammende Dalli von einem maltesischen Geschäftsmann als Kontakt für die...

20 Jahre Haft für unabhängiges Radio

Mam Sonando, der Besitzer eines unabhängigen Radiosenders in der Region Kratie in Kambodscha, wurde zu 20 Jahren Haft verurteilt. Ihm wird vorgeworfen eine Separatistenbewegung ins Leben gerufen zu haben. In der Region Kratie hatte sich über Monate hinweg...

Chinesische Kriegsschiffe vor japanischen Inseln

Laut Spiegel online hat ein japanisches Flugzeug sieben Schiffe der chinesischen Kriegsmarine gesichtet. Darunter auch zwei Hilfsschiffe für U-Boote. Die Schiffe sollen in Richtung ostchinesisches Meer unterwegs sein. Dort befinden sich die...

Gefangene im Hungerstreik

Seit dem gestrigen Montag befinden sich alle PKK und PJAK – Gefangenen, die in türkischen Gefängnissen sitzen im Hungerstreik. Bereits am 12. September waren 380 PKKlerInnen und PJAKlerInnen in 39 türkischen Gefängnissen in den Hungerstreik...

Mehr Reisefreiheit in Kuba

Wie Zeit online berichtet wird ab Mitte Januar nächsten Jahres das Reisegesetz in Kuba geändert. Die Pflicht ein Ausreisevisum bei Verlassen des Landes vorzulegen wird entfallen genauso wie die Vorschrift eine Einladung aus dem Ausland vorzulegen....

Antrag abgelehnt

Der Antrag der zwei weiterhin inhaftierten Pussy Riot Mitglieder, die Strafe im Untersuchungsgefängnis in Moskau absitzen zu können wurde heute abgelehnt. Nadeschda Tolokonnikowa und Maria Aljochina hatten den Antrag mit der Begründung eingereicht, dass die...

Bildungsministerin betrügt bei Doktorarbeit

Laut einem Gutachten, das von der Philosophischen Fakultät der Universität Düsseldorf in Auftrag gegeben wurde, sei das „charakteristische Bild einer plagiierenden Vorgehensweise“ erkennbar. Die Bundesbildungsministerin Schavan hatte 1980 ihre...

Taliban-Opfer wird nach Großbritannien ausgeflogen

Die 14jährige Pakistanerin Malala wird auf Grund der schweren Verletzungen, die ihr bei einem Attentat durch Talibankämpfer zugefügt wurden, zur Behandlung in ein Krankenhaus in Großbritannien ausgeflogen. Das Mädchen war am vergangenen Dienstag in...

Nigerianische Botschaft in Berlin besetzt

Am Montagmittag besetzten Flüchtlinge und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer kurzzeitig die Botschaft Nigerias in Berlin. Wie die Website Indymedia berichtet, richteten sich die Proteste gegen die Kollaboration zwischen Nigeria und Deutschland bei...

Pro Asyl beklagt Stimmungsmache in der Asyldiskussion

In der Debatte um die gestiegene Zahl von AsylantragsstellerInnen aus Serbien und Mazedonien sieht die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl eine Stimmungsmache durch die Innenministerien des Bundes und einiger Länder. Pro Asyl-Geschäftsführer Günter...

Umlage für Erneuerbare Energien steigt um 50 Prozent

Die vier Betreiberkonzerne des deutschen Hochspannungsstromnetzes haben heute eine Erhöhung der sogenannten Ökostrom-Abgabe bekanntgegeben. Ab 1.1.2013 soll die Gebühr je Kilowattstunde auf 5,28 Cent steigen, das entspricht einer Erhöhung um knapp...

Flämische Nationalisten im Aufwind

Bei den Kommunalwahlen in Belgien konnten nationalistische flämische Kräfte große Erfolge verbuchen. Zwar verlor die rechtsextreme Partei Vlaams Belang in vielen Wahlkreisen gut zwei Drittel ihrer Stimmen, dafür konnte die rechtspopulistische Neue...

Friedenspreis für Liao Yiwu

  Der chinesische Schriftsteller und Dissident Liao Yiwu wird am kommenden Sonntag den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegennehmen. Der Schriftsteller der im letzten Jahr nach Deutschland ins Exil floh, wird ausgezeichnet weil er...

Kriegsgegnerin droht Haftstrafe

  Die US-Soldatin Kimberley Rivera wurde 2006 mit ihrer Reserveeinheit in den Irak versetzt. Während eines Heimaturlaubs beschloss sie aus moralischen Gründen nicht länger den Krieg zu unterstützen. „Menschen verlieren ihr Leben aufgrund der...

Berufungsverfahren in Moskau

  Am heutigen Mittwoch Morgen begann das Verfahren um die Berufung der drei Pussy Riot Mitglieder. Sie hatten im Februar mit einem Punk-Gebet in einer Moskauer Kathedrale gegen den Präsidenten Wladimir Putin protestiert und wurden zu zwei Jahren...

Stadtrat wegen Mafia-Verbindungen aufgelöst

  Am gestrigen Dienstagabend löste die italienische Regierung den Stadtrat der Provinzhauptstadt Reggio Calabria wegen Mafia-Verbindungen auf. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz liegt im Süden Italiens. Dort ist traditionell die kalabrische...

Deutschland hat älteste Bevölkerung Europas

Deutschland hat die älteste Bevölkerung Europas und die zweitälteste der Welt. Das geht aus dem  Jahrbuch des Statistischen Bundesamtes hervor, das am Vormittag in Berlin vorgestellt wurde.Lediglich Japan besitzt danach mit 13,4 Prozent einen...

Straffreiheit und Rechtsschutz für Beschneidungen

  Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, der Straffreiheit und Rechtschutz für die religiöse Beschneidung von Jungen. Nach diesem sind Beschneidungen zulässig, wenn sie nach den Regeln der ärztlichen Kunst erfolgt und das...

Haftbefehle wegen Mordes an Menschenrechtlern

  Das Internetportal amerika 21 berichtete, dass es jetzt zwei Jahre nach der Ermordung der Aktivistinnen Bety Carino und Jyri Jaakola in Mexiko erste Fortschritte in der Aufklärung der Morde gibt. Es wurde gegen 12 mutmaßliche Täter Haftbefehle...

Homophobie in der Kirche

  Das Arbeitsverhältnis einer lesbischen Kindergartenleiterin bei der katholischen Kirche im Kreis Neu-Ulm wurde auf Grund ihrer Homosexualität beendet. Die Kindergartenleiterin und der Arbeitgeber, eine katholischen Pfarrstiftung, schlossen jetzt...

Ultimatum an Griechenland

  Wie Spiegel Online berichtet hat der Euro-Gruppenchef Jean-Claude Juncker eine deutliche Mahnung an Griechenland formuliert. Bis zum 18. Oktober muss Athen die im März beschlossenen Sparmaßnahmen durchgesetzt haben. Erst dann wird der neue Kredit an...

Anführer des Drogenkartells Zeta vermutlich erschossen

  Wie Spiegel Online berichtete ist der mexikanische Kartellanführer Heriberto Lazcano bei einer Schießerei mit mexikanischen Soldaten ums Leben gekommen. Die Identität des Toten ist noch nicht bestätigt worden, jedoch teilte die mexikanische Marine mit,...

Türkei zieht Truppen an der syrischen Grenze zusammen

  Deutschlandradio berichtete, dass die Türkei weitere Militäreinheiten an die syrische Grenze verlegt. Mehrere türkische Zeitungen berichteten, dass 25 Kampfflugzeuge und Panzerverbände an die Grenze gebracht wurden. Vergangene Woche hatte das...

Flüchtlingsmarsch erreicht Berlin

Die Gruppe von Flüchtlingen, die vor vier Wochen von Würzburg aus zu einem Fußmarsch nach Berlin aufgebrochen war, hat am Wochenende ihr Ziel erreicht. Der von anfänglich 30 auf über 80 Personen angewachsene Protestmarsch wurde im Stadtteil...

Türkei fordert drakonische Strafen für Hackergruppe

Vor dem Prozess gegen mutmaßliche Mitglieder der Hackergruppe „Redhack“ hat die türkische Staatsanwaltschaft ein Strafmaß von 24 Jahren Haft gefordert. Den zehn Beschuldigten wird zur Last gelegt, im Februar diesen Jahres die Website der...

Chávez wiedergewählt

Bei den gestrigen Präsidentschaftswahlen in Venezuela wurde Amtsinhaber Hugo Chávez für weitere 6 Jahre in seinem Amt bestätigt. Nach Auszählung von 90 Prozent der Stimmen entfielen 54,4 Prozent auf Chávez, sein Herausforderer Capriles bekam knapp...

V-Mann-Betreuer bestätigt Zahlungen an Neonazi Tino Brandt

Bei einer Anhörung im NSU-Untersuchungsausschuss des Thüringer Landtages hat ein V-Mann-Betreuer die enormen Zahlungen an den Neonazi Tino Brandt bestätigt. Verfassungsschutz-Mitarbeiter Reiner Bode sagte, der Verfassungsschutz wäre ohne den...

Fußballfans ohne Würde

In Berlin haben Unbekannte nach einem Fußballspiel des Hertha BSC gegen Dynamo Dresden einen Mann mit Down-Syndrom gewürgt. Die Täter hatten ihm seinen Fan-Schal so fest um den Hals geschlungen und knoteten ihn zusammen, das dieser in nicht mehr...

Letzte Etappe des Marsches

Der Protestzug von Asylbewerber_innen aus ganz Deutschland hat seine vorletzte Station in Potsdam erreicht. Nach Angaben eines Sprechers der Flüchtlinge versammelten sich insgesamt 450 Demonstrant_innen, Flüchtlinge und Unterstützer_innen in der...

Preis für Soltani

Der inhaftierte iranische Menschenrechtsanwalt und Träger des internationales Nürnberger Menschenrechtspreises, erhält heute in Dublin den Menschenrechtspreis der international Bar Association kurz IBA. Die International Bar Association steht seit...

Recht zu schweigen

  Recht zu schweigenDie beiden Brüder, welche sich ab heute vor dem Landgericht Nürnberg/Fürth verantworten müssen, machen Gebrauch von ihrem Recht zu Schweigen. Ihnen wird vorgeworfen die 76-jährige Lotterieverkäuferin  Frieda H. Ermordet zu haben....

Demonstrierende stürmen Ministerium in Athen

In Athen haben über 100 Demonstranten das Gelände des griechischen Verteidigungsministeriums gestürmt. Wie in Bildern eines griechischen Fernsehsenders zu sehen war, zerstörten die Angestellten einer Schiffswerft die Absperrungen am Gebäude und...

Verkehrschaos in Lissabon

In Portugal wurde in der Hauptstadt Lissabon Teile des Bahnverkehrs und die U-Bahn bestreikt. Aus Protest gegen die Sparpolitik der Regierung und der EU sind die Lokführer seit Montag dieser Woche in den ersten beiden Stunden ihrer Schicht im...

Säbelrasseln

Das türkische  Parlament hat heute einer Gesetzesvorlage der AKP-Regierung zugestimmt, die der türkischen Armee einen Einsatz gegen Sytien ermöglicht. Die Opposition stimmte gegen das Gesetz.  Der Entwurf ermöglicht es den türkischen Streitkräften,...

Gay-Pride-Parade in Belgrad erneut verboten

Der serbische Ministerpräsident und Innenminister Ivica Dacic hat die für den kommenden Samstag geplante Homosexuellen-Parade in Belgrad verboten. Das serbische Innenminsterium teilte mit, der Minister habe die Entscheidung nach Auswertung der Lage und...

Abtreibungsschiff vor Marokkos Küste

Ein Schiff, das Frauen die Möglichkeit gibt sicher abzutreiben, ist heute von marokkanischen Behörden daran gehindert worden im Hafen von Smir einzulaufen. Auf der mobilen Klinik der niederländischen Organisation „Women on Waves“ können Frauen, die...

Positives Fazit nach Generalstreik

Die griechischen Gewerkschaften haben ein positives Fazit aus dem Generalstreik am Mittwoch gezogen. Unter dem Motto „Generalstreik - alle gemeinsam, um den Sparpakt zu zerbrechen“ gelang es den Protestierenden anlässlich des 26. Generalausstandes...

Spanien in Bewegung

  Der Sparkurs der spanischen Regierung stößt auf massiven Widerstand. Gestern demonstrierten in Madrid Tausende von Menschen unter dem Motto "den Kongress umzingeln" gegen die Sparpläne der Regierung.Die Demo, die zum Parlament führte, forderte...

Katalonien stimmt über Unabhängigkeit von Spanien ab

Die katalanische Regionalregierung hat am gestrigen Dienstag dem Regionalparlament in Barcelona einen Resolutionsentwurf vorgelegt, um Katalonien über die Unabhängigkeit von Spanien abstimmen zu lassen.Die KatalanInnen sollen "frei und demokratisch über die...

Amnesty International und Pro Asyl fordern mehr Hilfe für syrische Flüchtlinge

Die Menschenrechtsorganisationen Amnesty International und Pro Asyl haben den Umgang mit syrischen Flüchtlingen in Deutschland kritisiert. Laut Deutschlandradio erklärten Vertreter der beiden Organisationen in Berlin, die Verlängerung des...

Generalstreik in Griechenland

Heute fand in Griechenland ein Generalstreik gegen das neue Sparpaket im Umfang von rund 11,5 Milliarden Euro statt, mit dem die Regierung in Athen den Forderungen der internationalen Gläubiger nachkommt. Dazu aufgerufen haben die zwei größten...

Kampf gegen die Todesspritze in den USA

Im US-amerikanischen Bundesstaat Philedelphia soll –  laut der Jungen Welt – der Afroamerikaner Terrence "Terry" Williams am 3. Oktober mit der Todesspritze hingerichtet werden. Williams ist 1984 beschuldigt worden, den 56jährigen Amos Norwood...

Anschlag auf die Zentrale der syrischen Armee

Die Zentrale der syrischen Streitkräfte in Damaskus ist laut der TAZ zum Ziel eines Bombenanschlags geworden. Bei der Attacke ist ein Journalist namens Maja Nasser  getötet worden, der für den englischsprachigen Fernsehsender Iranian Press TV...

Spanien in Bewegung

  Der Sparkurs der spanischen Regierung stößt auf massiven Widerstand. Gestern demonstrierten in Madrid Tausende von Menschen unter dem Motto "den Kongress umzingeln" gegen die Sparpläne der Regierung.Die Demo, die zum Parlament führte, forderte...

Kundgebung in Nürnberg gedenkt ertrunkener Flüchtlinge

Mit einer Gedenkdemo haben Flüchtlinge aus dem Protestcamp am Nürnberger Hallplatz und ihre UnterstützerInnen gestern den im Mittelmeer ertrunkenen Flüchtlingen gedacht. Die Demonstration fand am Cincecitta-Steg in unmittelbarer Nähe zum...

Niedersachsen verbietet Nazi-Gruppe „Besseres Hannover“

Das niedersächsische Innenministerium hat heute die rechte Vereinigung „Besseres Hannover“ verboten. Laut Innenminister Schünemann verstoße die rechtsextreme Organisation gegen den Gedanken der Völkerverständigung, außerdem verhöhne und...

Studie zeigt Auswirkungen von Drohneneinsätzen

Während die Bundesregierung über die Anschaffung von bewaffneten Kampfdrohnen für die Bundeswehr nachdenkt, zeigt eine neue Studie die negativen Auswirkungen von Drohneneinsätzen für die Zivilbevölkerung. Im Auftrag der Menschenrechtsorganisation...

Deutsche Bahn erhöht Fahrpreise

Um durchschnittlich 2,8 Prozent teurer wird das Bahnfahren in Deutschland ab Dezember, denn mit dem Inkrafttreten des neuen Fahrplans hebt die Deutsche Bahn ihre Preise an. Neben den Fahrkarten werden auch die Bahncards teurer, nur Sparangebote im...

Portugiesische Regierung reagiert auf Sozialproteste

Nach den landesweiten Massenprotesten, zu denen in Portugal in den letzten zwei Wochen Hunderttausende auf die Straße gingen, will die Regierung in Lissabon über Alternativen zur geplanten Anhebung der Sozialversicherungsabgaben nachdenken. Das...

Pakistanischer Minister ruft zu Mord an Schmähvideo-Produzenten auf

Der pakistanische Eisenbahnminister Ghulam Ahmad Bilour hat zum Mord an den Machern des islamfeindlichen Films „Die Unschuld der Muslime“ aufgerufen. Er werde für die Tötung des Regisseurs eine Belohnung von 100.000 Dollar auszahlen, kündigte der...

Bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr

Hellmut Königshaus von der FDP, seines Zeichens Wehrbeauftragter der Bundeswehr, spricht sich für die Anschaffung bewaffneter Drohnen für die Bundeswehr aus. Gegenüber der Süddeutschen Zeitung sagte er, diese Waffen könnten die Sicherheit von...

Griechische Neonazis eröffnen Büro in New York

Die griechische Partei „Goldene Morgenröte“ hat ein Büro in New York City eröffnet. Laut einer Meldung der Internetseite Tachles will die neonazistische Partei damit für die Unterstützung von Griechenland unter griechischen MigrantInnen in den USA...

Todesstrafe für ägyptische Islamisten

Ein ägyptisches Gericht hat in einem Prozess gegen militante Islamisten 14 Todesurteile ausgesprochen sowie viermal lebenslange Haft verhängt. Die 18 Männer wurden für schuldig befunden, im Juni und Juli 2011 bei Angriffen auf der Sinai-Halbinsel...

Islamfeindliche Proteste in Nürnberg

Am kommenden Samstag wird die Partei „ Die Freiheit“ eine Kundgtebung an der Nürnberger Lorenzkirche abhalten. Die Islamkritiker waren im Juni schon einmal in Nürnberg´s Innenstadt aufgetreten, diesen Tag betitelten die Rechtspopulisten als...

Honduras´ Präsident wegen Landesverrat angezeigt

  Vertreterinnen von sozialen Organisationen und mehrere Einzelpersonen haben in der vergangenen Woche eine Klage gegen den honduranischen Präsidenten Porfirio Lobo eingereicht. Das Internetportal amerika 21 berichtet, dass Gegenstand der Klage gegen...

Forderung der Frauenquote

  Wie deutschlandradio berichtete fordert der Bundesrat die Einführung einer Frauenquote in Führungsgremien großer Unternehmen. Die Länderkammer in Berlin billigte den von der Hamburger SPD-Regierung eingebrachten Gesetzesentwurf. Die Vorlage sieht eine...

Untersuchungsausschuss prüft Verbindungen des NSU zu bayrischen Kasernen

  Der Untersuchungsausschuss des Bayrischen Landtags zu den NSU-Morden will die Verbindungen der Rechten zur Bundeswehr prüfen. So sollen Akten zu Neonazi-Aktivitäten in bayrischen Kasernen untersucht werden. "Wir vermuten, dass die rechtsextreme...

Umstrittenes Meldegesetz gestoppt

  Am heutige Freitag rief der Bundesrat einen Vermittlungsausschuss an, um das umstrittene Meldegesetz zu ändern. Im bisherigen Gesetzesentwurf war vor allem eine Änderung am bestehenden Meldegesetz in Kritik geraten. Nach dieser sollten in Zukunft die...

Bergarbeiter-Proteste gehen weiter

Bei Protesten streikender Bergarbeiter in Südafrika wurde gestern erneut ein Kumpel getötet. Die Polizei löste eine Kundgebung vor einer Platinmine in Rustenburg mit Gummigeschossen und Tränengas auf. Nach Angaben der Gewerkschaft wurde dabei ein...

Streit um Minarett

Das Mitglied des Nürnberger Integrationsrats, Adam Zurawel, fordert dieAhamdiyya-Gemeinde auf, bei dem Bau ihrer neuen Moschee in der Conradtystraße auf ein Minarett zu verzichten. Seine Idee: der Verzicht auf ein Minarett könne rechten...

Doch kein Atomausstieg in Japan?

Nach der Ankündigung des Ausstiegs aus der Atomkraft, hat Japans Regierung nun wieder zurückgerudert. Ein am Freitag veröffentlichtes Strategiepapier, das den Atomausstieg bis 2040 vorsieht, wurde gestern vom Kabinett nicht beschlossen. ExpertInnen für einen...

NSU-Affäre und Verfassungsschutz

Ein Neonazi im Umkreis der Neonazi-Terrorgruppe NSU war offenbar jahrelanger Informant des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Nach Angaben der Linkspartei in Sachsen-Anhalt hatte der Mann intensive Kontakte zum Rechtsterroristen Uwe Mundlos. Er...

Ehemaliger US-Botschafter will Intervention

Der ehemalige Botschafter der Vereinigten Staaten in Venezuela, Patrick Duddy, plädiert für eine Intervention der USA bei den anstehenden Präsidentschaftswahlen in Venezuela am 7. Oktober.  Im Falle eines Wahlsieges der Regierung Chavez solle die...

Bayrische Sozialämter missachten Verfassungsurteil

Wie der Bayrische Flüchtlingsrat gestern bekannt gab, zahlen mehrere Sozialämter zu wenig Leistungen an Flüchtlinge.Die Sozialämter in Oberfranken, mehreren Landkreisen in Unterfranken und Mittelfranken zahlen statt der 134 Euro die Alleinstehenden oder...

JournalistInnen in Weißrussland festgenommen

Anlässlich der Wahlen am kommenden Sonntag in Weißrussland wurden bei einer gestrigen Protestaktion mehrere ausländische und weißrussische JournalistInnen festgenommen und geschlagen.Bei einer Protestaktion unter dem Motto „Sag die Wahrheit“,...

Prozess gegen Flüchtlingsaktivisten

Am morgigen Donnerstag beginnt der Prozess gegen einen Flüchtlingsaktivisten in München. Dem Aktivisten E. Wird vorgeworfen gegen das bayrische Versammlungsgesetz verstoßen zu haben.Am 08. Mai 2010 war E. Teil einer Sitzblockade vor einem...

Ittner überstellt

Wie das bayrische Innenministerium heute bekannt gab, wurde der Nazi Gerhard Ittner gestern von Portugal nach Bayern überstellt.Das Landgericht Nürnberg-Fürth hatte den bekennenden Nazi Ittner 2005 wegen Volksverhetzung, Verunglimpfung des Staates,...

Ittner überstellt

Wie das bayrische Innenministerium heute bekannt gab, wurde der Nazi Gerhard Ittner gestern von Portugal nach Bayern überstellt.Das Landgericht Nürnberg-Fürth hatte den bekennenden Nazi Ittner 2005 wegen Volksverhetzung, Verunglimpfung des Staates,...

Reiche immer reicher

Die soziale Schere in Deutschland geht immer weiter auseinander. Nach dem Armutsbericht der Regierung werden Deutschlands Reiche immer reicher, während finanzschwache Haushalte immer weniger zum Leben haben. Den vermögensstarken zehn Prozent...

Panne im AKW Temelin

Im teschechischen Atomkraftwerk Temelin ist es gestern erneut zu einem Zwischenfall gekommen. Bei einem Belastungstest nach einer Wartungspause wurde am Block 1 eine undichte Stelle an einer Wasserstoffkühlung entdeckt. Damit reißt die Kette von...

Textilfabrik in Pakistan exportierte nach Deutschland

Die Textilfabrik in Karatschi, in der bei einem Brand 258 ArbeiterInnen umkamen, war einer der Zulieferer der deutschen Textilkette KiK. Fast die Hälfte der Belegschaft starb letzte Woche in den Flammen, weil der Arbeitsschutz nicht eingehalten...

Anti-japanische Proteste

Die anti-japanischen Demonstrationen in China dauern an. Vor der japanischen Botschaft in Peking bekräftigten heute mehrere tausend Menschen den Anspruch Chinas auf eine rohstoffreiche Inselgruppe im ostchinesischen Meer. Auch in anderen Städten...

Blockade üben legal

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat heute entschieden, dass öffentliche Blockadetrainings vor Neonazi-Demos  zulässig sind. Es erklärte das Verbot eines öffentlichen Blockadetrainings im nordrhein-westfälischen Stolberg im Februar 2011 für...

Streit um Ausstrahlung von Antimuslim-Video

Nach der Ankündigung der rechtspopulistischen Splitterpartei "Pro Deutschland" den islamfeindlichen Film "die Unschuld der Muslime" in Berlin vorzuführen, ist eine kontroverse Diskussion im Bundestag entstanden. Bundesinnenminister  Friedrich plant, die...

Grenzkontrollen wieder eingeführt?

Einem Bericht der Tageszeitung „TAZ“ zur Folge gibt es an deutschen Flughäfen ein erhöhtes Aufkommen von Passkontrollen, die vor allem bei der Ankunft von Maschinen aus südeuropäischen Ländern durchgeführt werden.  Vor allem Passagiere aus Bulgarien und...

Westerwelle fordert neue Grenzpolizei

Beim Treffen der sogenannten „Zukunftsgruppe“ der Europäischen Union hat der deutsche Außenminister Guido Westerwelle nach Informationen der Tagezeitung „Welt“ eine einheitliche EU-Grenzpolizei gefordert. Ziel der neuen Truppe solle laut...

"War starts here camp" erfolgreich beendet

Das „war starts here camp“ in der Altmark bei Magdeburg wurde heute nach erfolgreichen Protesten gegen das Gefechtsübungszentrum der Bundeswehr bei Letzlingen beendet. Am Aktionstag, dem vergangenen Samstag gelang es trotz eines massiven...

Nach INDECT folgt nun Totalüberwachung

Reston ist ein beschauliches Städtchen, mit ca 56000 Einwohnern, in Virginia. Neben  dem Hauptsitz der National Wildlife Federation befindet sich in Reston noch etwas anderes. Ein Unternehmen namens „TrapWire INC“, welches sich mit...

Preis für Pussy-Riot

In Moskau wurden Mitglieder der Band verurteilt, die Band aber ausgezeichnet.  Für ihr umstrittenes Punkgebet gegen Wladimir Putin in einer Moskauer Kirche hat die russische Band Pussy Riot einen russischen Preis als «bestes Kunstprojekt des Jahres»...

Mandats Entzug für Oppositionspolitiker

In Moskau wurde dem Oppositionspolitiker Gennadi Gudkow das Mandat von der Staatsduma entzogen. Grund dafür war das sich der Oppositionspolitiker für freie Wahlen in Russland einsetzte und auch dafür auf die Straße ging.Beobachter der Situation...

Weitere Pannen der BRD

Im Rahmen der NSU-Aufklärung stehen jetzt auch die Berliner Behörden in der Kritik. Ein Beschuldigter in dem Fall soll V-Mann des Landes Berlin gewesen sein, sagte der Untersuchungsausschussvorsitzende Sebastian Edathy von der SPD. Spiegel Online...

Deutsches Handwerk

Bekannte und führende Neonazis aus Fürth haben nach Angaben der Nürnberger Nachrichten nun eine eigene Baufirma gegründet. Die (R)echten Kerle die dahinter stecken sollen nach Informationsangaben der ehemalige Führer der verbotenen „fränkischen...

Schützenbünde verraten die Clubkultur

  Wie heute bekannt wurde haben die deutschen Schützenbünde und die GEMA einen Gesamtvertrag auf der Basis der neuen Veranstaltungstarife unterzeichnet. Damit akzeptieren die Schützenbünde die Tarifreform der GEMA, die viele kleinere und mittlere...

Altermedia abgeschaltet

  Nachdem am Samstag die Nazi-Seite Altermedia aus dem Netz genommen wurde, tauchten jetzt auf einer Altermedia – nahen Internetseite die Daten und ein Foto eines für die Abschaltung verantwortlichen Mitarbeiters der Organisation Jugenschutz.net auf....

1,5 Millionen Menschen für die Abspaltung Kataloniens von Spanien

  Gestern Abend fand in der Innenstadt von Barcelona eine Großdemonstration für die Abspaltung Kataloniens von Spanien statt. Die Unabhängigkeitsbewegung Katalanische Nationalversammlung hatte zur Demonstration aufgerufen. Es beteiligten sich laut...

Verfassungsklage gegen Staatsregierung

  Wie die stellvertretende Pressesprecherin der Grünen in Bayern Dr. Beate Kellermann heute bekannt gab, werden die Landtags-Grünen vor den Bayrischen Verfassungsgerichtshof ziehen. Weil die Bayrische Staatsregierung die Anfragen der Grünen zu den...

Politische Gefangene in Äthiopien freigelassen

  Am gestrigen Dienstag wurden erstmals anlässlich des Neujahrsfestes in Äthiopien auch politische Gefangene aus der Haft entlassen. Die Massenamnestie der fast 2000 Gefangenen wurde von der Regierung in Addis Abeba beschlossen. Der Großteil der...

MAD verheimlicht Akten

Schwere Vorwürfe gegen den Militärischen Abschirmdienst hat der Bundestags-Untersuchungsausschuss zur rechtsextremen NSU-Terrorgruppe erhoben. Der MAD habe in den 1990er Jahren eine Akte über den Rechtsterroristen Uwe Mundlos angelegt, sie dem...

Tod in Guantanamo

Die Todesursache des am Samstag im US-Gefangenenlager Guantanamo gestorbenen Häftlings ist nach wie vor unklar. Das Südkommando der US-Streitkräfte teilte mit, er sei bewusstlos in seiner Zelle aufgefunden worden. Wiederbelebungsversuche seien...

Mehr global denken

Die Hilfs- und Menschenrechtsorganisation Medico International und das globalisierungskritische Netzwerk Attac fordern dazu auf, bei der Diskussion über Umverteilung von Reichtum die globale Dimension nicht außer Acht zu lassen. Mit dem Verweis auf die...

Schlappe für Shell

Der Ölkonzern Shell hat am Sonntag mit seinem 4,5 Milliarden Dollar teuren Arktis-Bohrprogramm begonnen. Doch schon wenige Stunden später mussten erst Bohrungen unterbrochen werden. Eine nach Firmenangaben 50 mal 12 Kilometer große Meereisfläche...

Onlineüberwachung in der Kritik

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar hält an seiner Kritik am sogenannten Staatstrojaner fest. Das geht aus einem Schreiben Schaars an den Innenausschuss des Deutschen Bundestages hervor, das dem Chaos Computer Club (CCC) zugespielt wurde. Für...

Proteste gegen die Sparmaßnahmen in Thessaloniki/Griechenland

In der nordgriechischen Hafenstadt Thessaloniki kam es wegen des neu geplantem Sparpakets, welches bald in Höhe von mehr als 11,5 Milliarden Euro in Kraft treten soll, am Samstag erneut zu Protesten. Nach Schätzung der Polizei sollen sich mehr als...

Präsidentschaftswahlen in Somalia

Am heutigen Montag finden in Somalia die Präsidentschaftswahlen statt, nachdem sie in der vergangenen Woche bereits zweimal verschoben werden mussten. Gewählt wird der neue Präsident sowie seine beiden Stellvertreter durch das somalische Parlament, das vor...

Antikriegscamp-Verbot in Sachsen-Anhalt

Die ab Mittwoch geplanten fünftägigen Proteste gegen Krieg, Militarisierung und das Gefechtsübungszentrum (GÜZ) in der Colbitz-Letzinger Heide wurden in letzten Moment durch den Altmarkkreis Salzwedel verboten. Mit einer Allgemeinverfügung...

BKA befürchtet Angriffe von RechtsterroristInnen

Das Bundeskriminalamt stuft die Gefahr durch rechtsextremen Terror in der BRD offenbar als hoch ein. Dies geht aus einer internen Lageeinschätzung des BKA vom Juli 2012 hervor, die dem Spiegel vorliegt. Dem Berichts zufolge seien insbesondere...

Unabhängiger Kosovo

  Seit heute ist der Staat Kosovo offiziell unabhängig. Nachdem der Kosovo sich 2008 vom Rest Serbiens als unabhängig erklärt hatte, wurde es von einer internationalen Lenkungsgruppe kurz ISG verwaltet. Diese Verwaltung endet am heutigen Tag. Dennoch...

Asylbewerberinnen wollen nach Berlin

Am morgigen Samstag wollen Asylbewerberinnen mit einem Marsch nach Berlin auf ihre Situation aufmerksam machen. Sie fordern ein Abschiebestopp und ein Ende der Residenzpflicht sowie eine Abschaffung der Gemeinschaftsunterkünfte. Wie n-tv berichtet...

Flüchtlingsboot vor Lampedusa gekentert

Nach Angaben der Tagesschau wurden heute am frühen Morgen 56 Flüchtlinge vor Lampedusa von der Küstenwache aufgegriffen. Auf dem gekenterten Schiff sollen sich nach Aussagen der Überlebenden cirka 100 Menschen befunden haben. Das Boot war von...

Japan steht vor Zahlungsunfähigkeit

Focus Online berichtete, dass Japan in Finanzierungsschwierigkeiten geraten werde. Die Opposition weigert sich neuen Schulden zuzustimmen, die regierende Demokratische Partei (DPJ) hatte einen Gesetzesentwurf ausgearbeitet, der die Regierung zur...

NSU Sprengstoff schon 1998 nicht ordnungsgemäß dokumentiert

Dem MDR-Thüringen liegen Aktenkopien vor, aus denen hervorgeht, dass Sprengstoff aus der „Neonazi Bombenwerkstatt“ In Jena 1998 nicht sachgemäß erfasst worden ist und zu früh vernichtet wurde. Dieser Sprengstoff wurde von den die späteren...

Spieler aus dem 1. FC Köln entlassen

Der Spieler Kevin Pezzoni sah sich letzte Woche gezwungen, um die Auflösung seines Vertrags mit dem 1. FC Köln zu bitten. Monatelang wurde der Spieler von Hooligans bedroht und mit rassistischen Beleidigungen versehen. Am 19. Februar diesen Jahres...

Verschleppung bei Mordanklage gegen Nestle-Chef

Dem weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestle wird die Mitverantwortung für den Mord an einem kolumbianischen Gewerkschaftsaktivisten vorgeworfen. Die am Sitz des Schweizer Konzerns verantwortliche Staatsanwaltschaft blockiert sich durch...

Ex-NPD Chef vor Gericht

Der ehemalige Vorsitzende der NPD, Udo Voigt muss sich seit heute vor dem Berliner Landgericht verantworten. Der Vorwurf lautet auf Volksverhetzung. Der 60 Jährige soll in der Bezirksabgeordneten Versammlung Treptow-Köpenick die Taten der Waffen SS...

Nürnberger Flüchtling im Hungerstreik

Der Nürnberger Flüchtling und Bewohner des Flüchtlingscamps am Hallplatz, Sadegh Farahani trat gestern vorübergehend in den Hungerstreik um gegen die Festnahme eines Iranischen Flüchtlingsaktivisten im Würzburger Flüchltingscamp zu protestieren....

Einführung von Spuckschutzhauben in Bremen

Um Bremer PolizeibeamtInnen vor Spuck-Attacken durch Festgenommene zu schützen, will der SPD Innensenator Mäurer nun den Einsatz von Spuckschutzhauben erproben. Noch unklar ist bislang welche Art von Haube zum Einsatz kommen soll. Rolf Gössner von...

Bergarbeiterprotest in Südafrika geht weiter

Drei Wochen nach einem Massaker an südafrikanischen Bergarbeitern, gehen die Proteste der Kumpels weiter. 12.000 Arbeiter einer Goldmine in der Nähe von Johannesburg kündigten am Dienstag an, ihren wilden Streik für höhere Löhne fortzusetzen....

Gericht bestätigt zweifelhafte Wahl in Mexico

Enrique Peña Nieto wird voraussichtlich neuer Präsident von Mexiko. Mit Ihm kehrt nach zwölf Jahren die Partei der Institutionellen Revolution (PRI) an die Spitze des Staates zurück. Die Anerkennung der Präsidentschaftswahl vom 1. Juli durch das...

Anschlag auf frankophone Separatisten in Kanada

In Québec in Kanada hat am Dienstagabend (Ortszeit) auf einer Wahlfeier ein bewaffneter Mann Schüsse abgegeben und einen Menschen getötet und einen anderen schwer verletzt. Zudem hat der Mann versucht, am Hintereingang Feuer zu legen. Der...

Betreiberfirma des Atomkraftwerks Fukushima manipulierte Dokument

Ein Bild, das auf der Internetseite des Betreiber Konzerns Tepco veröffentlicht wurde, zeigt den Fortschritt der Aufräumarbeiten am Reaktor vier. Wie die, nach der Reaktorkatastrophe gegründete, Internetredaktion enenews entdeckte, wurde ein Teil...

Übungseinrichtung der Bundeswehr für den Einsatz im Inneren

Im niedersächsischen Heidegebiet Colbitz-Letzlinger Heide soll bis 2016 ein militärisches Ausbildungszentrum für den Einsatz im Inneren entstehen. Im dortigen Gefechtsübungszentrum (GÜZ) gibt es bereits sechs kleinere Übungseinrichtungen, die...

Kunsthaus Tacheles in Berlin geräumt

Nach 22 Jahren Besetzung wurde heute Morgen das Kunsthaus Tacheles in Berlin geräumt. Der friedlichen Räumung ging eine jahrelange juristische Auseinandersetzung voraus. Das Kunsthaus ist der letzte verbliebene Teil eines Kaufhauskomplexes, der vor...

Skandal um Organspende setzt sich fort

Entgegen der Angaben von Ärzten und der Bundesregierung haben Privatversicherte wohl doch eine höhere Chance ein Spenderorgan zu erhalten. Der Grünen-Gesundheitsexperte Harald Terpe weißt auf Unstimmigkeiten auf den Wartelisten hin. So liegt der...

Über 40 V-Leute im Umfeld der Terrorzelle NSU

Laut einem Bericht der „Thüringer Allgemeinen“ am heutigen Dienstag, sollen dutzende Spitzel das Umfeld der rechtsextremen Terrorgruppe NSU überwacht haben. Die Zeitung beruft sich hierbei auf interne Berechnungen der Untersuchungsausschüsse von...

Flüchtlinge aus Lybien gelandet

195 Flüchtlinge aus Lybien sind am gestrigen Montag in Hannover gelandet. Sie sind die ersten von 900 besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen, die im Rahmen des sog. „Resettlement“-Programms bis Ende 2014 in Deutschland aufgenommen werden sollen....

Weitere Diskussion um Gedenkstätte in Nürnberg

Infolge der Diskussion um einen Ort für die Gedenkstätte der drei Mord-Opfer des NSU verschiebt sich nun voraussichtlich der Zeitpunkt für die Einweihung des Mahnmals. Vier Ginko-Bäume möchte die Stadt Nürnberg in der „Straße der Menschenrechte“...

Schwere Gefechte zwischen PKK und türkischem Militär

Bei Angriffen durch Guerilla-Einheiten der PKK auf einen Militärstützpunkt und eine Polizeistation in der Provinz Sirnex sind mindestens 10 Soldaten der türkischen Armee getötet worden, wie kurdische Medien berichten. Türkischen Berichten zufolge...

Führungspositionen weiter Männer-dominiert

Einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zufolge stieg der Anteil von weiblichen Führungskräften in Deutschland in den letzten zehn Jahren um acht Prozent. Lediglich drei Prozent der Vorstände der 200 größten Unternehmen...

„Vermisst“ - Kampagne schürt Vorurteile

Die Plakatkampagne der Initiative Sicherheitspartnerschaft mit dem Titel „Vermisst“ steht in harscher Kritik von muslimischen Glaubensverbänden. Vier islamische Verbände legten aus Protest ihre Zusammenarbeit mit dem Bundesinnenministerium auf Eis....

Israelische Armee räumt Siedlungen im Westjordanland

Am vergangenen Sonntag räumte die israelische Armee eine für illegal erklärte Siedlung im Westjordanland. Die Räumung der Siedlung Migron verlief weitestgehend friedlich. Neuer Wohnort der etwa 50 jüdischen Familien soll die zwei Kilometer...

Neonazi Demo Verboten

Am Samstag den ersten September wollten Neonazis, wie jedes Jahr unter dem Motto „Antikriegstag“ in Dortmund aufmarschieren. Durch das Verbot der dort ansässigen Kameradschaften konnten nun zwei angemeldete Versammlungen verboten werden. Dies...

Widersprüchlichkeit im Fall Osama bin Laden

Ein US-Elitesoldat, der am Einsatz zur Tötung von Osama bin Laden beteiligt war, widerspricht in seinem neu erscheinenden Buch die offizielle Darstellung vom Tod des Al-Qaida-Chefs. Nach Angaben der US-Regierung war Bin Laden bei dem US-Einsatz in...

1. September Anti-Kriegs-Tag

Der Antikriegstag 2012 steht unter keinen guten Vorzeichen: Kriege und Bürgerkriege in der Welt nehmen stätig zu, bewaffnete Konflikte weiten sich überregional aus, die internationale Rüstungsaufwendungen sowie der weltweite Waffenhandel befinden...

Tödliche Unruhen in Südafrika

In Südafrika führt die Staatsanwaltschaft einen Prozess gegen 270 Kollegen der 34 Bergarbeitern, die am 16. August von der Polizei getötet wurden. Am 16. August streikten die Bergarbeiter vor einer Platinmine von Lonmin PLC. Nachdem die...

Räumung von Roma-Lager

Die französische Polizei hat erneut ein Roma-Lager mit bis zu 500 Menschen im Großraum Paris geräumt. Das Lager wurde nach offiziellen Angaben auf Anordnung der Justiz u.a. wegen sanitären Gründen geräumt. Nach der Räumung wurden die Hütten mit...

Zum Präsidentschaftskandidaten nominiert

Der Multimillionär Mitt Romney tritt bei der US-Präsidentenwahl im Herbst dieses Jahres gegen Amtsinhaber Barack Obama an. Beim Parteitag der Republikaner in Tampa/Florida sprach sich eine klare Mehrheit der knapp 2300 Delegierten für den...

Verhandlungen zwischen Rebellen und Regierung in Kolumbien

Am Wochenanfang trafen sich die Farc-Rebellen und die Regierung Kolumbiens in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Wie „Portal america21“ berichtete, ging es bei den informellen Gesprächen um die Aufnahme von Friedensverhandlungen. Nach...

Eröffnung der Paralympics

Zweieinhalb Wochen nach Ende der Olympischen Sommerspiele in London begannen die paralympischen Spiele in London. 4200 Athleten aus 165 Ländern werden sich bis zum 9. September in 20 Sportarten messen. Die zweitgrößte Sportveranstaltung der Welt...

Flughafen Berlin-Brandenburg Desaster 2.0

Nicht nur, dass der Prestigeflughafen nicht wie geplant fertig wird und sich noch ungeahnt verteuert, setzen die beteiligten Bauunternehmen, Sicherheitsfirmen und Dienstleister vermehrt auf prekäre Beschäftigungen. Viele der am neuen Flughafen...

Kein Prozess gegen Titanic

  Die juristische Auseinandersetzung zwischen dem Papst und dem Satiremagazin "Titanic" ist beendet. Einen Tag vor dem Prozess um das Verbot eines Papst-Titelbildes hat die katholische Kirche die einstweilige Verfügung gegen das Magazin...

Tätlicher Angriff auf Rabbiner in Berlin

Am Dienstagabend ist ein jüdischer Geistlicher in Berlin aus offenbar antisemitischen Motiven angegriffen und verletzt worden. Vier Jugendliche sollen den 53-jährigen Rabbiner und seine Tochter nach Angaben der Polizei gegen 18.20 Uhr auf der...

Friedenseiche in Rostock-Lichtenhagen gefällt

Die am Sonntag bei der offiziellen Veranstaltung zum Gedenken an die rassistischen Pogrome gepflanzte sogenannte „Friedenseiche“ in Rostock-Lichtenhagen wurde in der Nacht auf Mittwoch gefällt. Eine Gruppe mit dem Namen „AG antifaschistischer...

Türkische Journalistinnen kritisieren Umgang mit Vergewaltigungen

Anlässlich eines heute beginnenden Gerichtsverfahrens nach einer Massenvergewaltigung haben sich Türkische Journalistinnen mit einer Erklärung an die Öffentlichkeit gewandt. In ihrem Statement kritisieren die Frauen den Umgang der türkischen Justiz mit...

Gefängnisaufstand in Peru

In einem Gefängnis im peruanischen Bezirk Socabaya befinden sich die Insassen seit gestern in einem Aufstand. Sie haben zwei Zellenblocks unter ihre Kontrolle gebracht und vier Mitglieder des Wachpersonals als Geiseln genommen, von denen inzwischen zwei...

Satiremagazin Titanic will Prozessbeginn zum Spektakel machen

Am kommenden Freitag beginnt in Hamburg der Prozess wegen des Titelbildes der Juliausgabe des Satiremagazins Titanic. Wie Titanic-Chefredakteur Leo Fischer ankündigte, werde das komplette Redaktionsteam nach Hamburg anreisen und vor dem...

Hausbesetzung in Mainz beendet

Der Versuch linker Aktivist_innen, in einem verlassenen Haus einen soziokulturellen Freiraum zu schaffen, wurde heute morgen von der Polizei beendet. Nach drei Wochen Besetzung wurden im Rahmen eines fast 5-stündigen Polizeieinsatzes alle...

Informationen über Neonazi-Aktivitäten gefordert

Die Grünen im Bayerischen Landtag haben Bayerns Innenminister Joachim Herrmann aufgefordert, alle rechtlichen Möglichkeiten zu nutzen, um eine öffentliche Kenntnis über Neonazi-Aktionen vorab herzustellen. Der grüne Sprecher für Strategien gegen...

Syrische Opposition plant für die Zeit nach Assad

Syrische Oppositionelle haben heute in Berlin ein Konzept für die Zeit nach dem Assad-Regime vorgeschlagen. Das Dokument mit dem Titel „The day after“ ist Ergebnis zahlreicher Treffen Angehöriger syrischer Oppositionsgruppen, die seit Januar diesen Jahres...

Salafisten greifen an

In der tunesischen Kleinstadt Sidi Bouzid sollen bereits am vergangenen Mittwoch hunderte Salafisten ein Wohnviertel angegriffen haben. Das linke Informationsportal Indymedia linksunten benennt als Auslöser des Angriffs eine vorangegangene...

Gespräche zwischen Guerilla und Regierung in Kolumbien

Die kolumbianische Regierung und die Guerillabewegung FARC haben gestern in Havanna den Beginn von Friedensgespräche vereinbart. Dies wurde in den Abendstunden offiziell bestätigt. Bisher hatte die Regierung des kolumbianischen Staatschefs Juan...

Thüringer Polizist füttert Nazis

Ein Thüringer Polizist soll an Neonazis des Thüringer Heimatschutzes aus dem Umfeld der NSU-Zelle Informationen über geplante Polizeiaktionen weitergegeben haben. Das berichtet die Innenexpertin der Thüringer Linksfraktion, Martina Renner. So lägen dem...

Rüstungsexportweltmeister USA

Laut eines Berichts des US-Kongresses haben die USA im letzten Jahr so viele Waffen exportiert wie nie zuvor. 2011 wurden Rüstungsgüter im Wert von 66,3 Milliarden Dollar ins Ausland geliefert. Dies entspricht einem neuen Rekordwert und einer...

Neue Hinweise auf Massaker in Syrien

Nach Medienberichten verdichten sich die Anzeichen für ein Massaker der syrischen Armee in Daraja. In dem Vorort von Damaskus sollen die Regierungstruppen zwischen 300 und 600 ZivilistInnen getötet haben, als sie die Stadt von Rebellengruppen...

Deutsche Unterstützung für weißrussische Polizei

Nach den Presseberichten über ein Schulung weißrussischer Polizeieinheiten durch die deutsche Polizei sind nun weitere Einzelheiten über eine deutsche Unterstützung der Polizei in Belarus bekanntgeworden. So habe Deutschland laut Recherchen der...

Grüne kritisieren unbetreutes Flüchtlingswohnheim am Kohlenhof

Seit zwei Wochen wird das umstrittene Flüchtlingswohnheim in der Kohlenhofstrasse in Nürnberg-Gostenhof durch die Staatsregierung mit Flüchtlingen belegt. Der Nürnberger Stadtrat hatte bereits in seiner Juli-Sitzung einen Antrag gestellt, dass die...

Beförderung macht nicht glücklich

Der Aufstieg im Beruf schadet auf Dauer der psychischen Verfassung, ohne sich positiv auf körperliche Gesundheit und Lebenszufriedenheit auszuwirken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie australischer Wissenschaftler, die das Institut zur Zukunft...

Erneute Bildungsproteste in Chile

  Beim gestrigen Bildungsstreik in der Hauptstadt Chile beteiligten sich erneut tausende Schülerinnen und Schüler. Aufgerufen zu den Protesten, bei denen es auch zu schweren Auseinandersetzungen mit der Polizei kam, hatte die Schülervollversammlung ACES. Die Polizei...

Belarus-Miliz beim Castor

  Deutsche Polizeibehörden unterstützten mehrere Jahre weißrussische Sicherheitskräfte und Milizionäre und bildeten diese aus. Wie der Tagesspiegel heute berichtet hatte die deutsche Polizei bis Ende 2010 mindestens drei Jahre lang weißrussischen...

Höchststrafe im Breivik Prozes

  Der Massenmörder Anders Behring Breivik wurde heute vor dem Osloer Amtsgericht schuldig gesprochen. Das Gericht sah es für erwiesen an, dass Brevik zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig gewesen sei. Ihn erwarten nun 21 Jahre Gefängnis mit...

Massive rassistische Gewalt in Griechenland

  Bei einer rassistischen Demonstration gegen ein Flüchtlingslager in Korinth lieferten sich Anhänger der neofaschistischen Partei „Goldene Morgenröte“ am Donnerstag gewaltsame Auseinandersetzungen mit der Polizei. Ihre Aktion richtete sich gegen die...

Verbot von drei Nazikameradschaften in Nordrhein-Westfalen

Das nordrhein-westfälische Innenministerium hat heute das Verbot von drei Nazi-Kameradschaften bekannt gegeben. Mit dem „Nationalen Widerstand Dortmund“, der „Kameradschaft Hamm“ und der „Kameradschaft Aachener Land“ seien die drei aktivsten...

Im Iran sollen viele Studiengänge weiblichen Studierenden gesperrt werden

  36 iranische Universitäten wollen im kommenden akademischen Jahr über 70 Studiengänge ausschließlich männlichen Studierenden anbieten, berichtet die britische Tageszeitung The Daily Telegraph.Die Friedensnobelpreisträgerin und Menschenrechtlerin Shirin Ebadi...

Palastbesetzung in Spanien

  Andalusiens Landarbeitergewerkschaft (SAT) besetzte das Palast einer Cousine des Königs, berichtet Andre Scheer in der Jungen Welt. Am Dienstag, den 21. August, startete die SAT die zweite Etappe des Protestmarsches "Andalusien auf den Füßen", an dem...

Seit 2007 fast 400 Sexualdelikte bei der Bundeswehr

  Die Bundeswehr hat in den vergangenen fünf Jahren fast 400 Verdachtsfälle sexueller Vergehen erfasst, meldete die Nachrichtenagentur dpa. Allein 2011 wurden nach Informationen der Nachrichtenagentur 78 Übergriffe oder Belästigungen mit Beteiligung...

Strafrechtsexperte hält Assanges Asyl für völkerrechtswidrig

  Der Göttinger Richter und Professor für Strafrecht, Kai Ambos, ist der Meinung, dass das diplomatische Asyl für Assange dem Völkerrecht widerspricht. Schweden hätte gleich mehrere Möglichkeiten, eine Auslieferung an die USA zu verhindern. Ambos...

Internettheoretiker wirft Google Zensur vor

  Google stuft seit kurzem Webangebote in den Suchergebnissen herunter, die wegen Urheberrechtsverletzungen auffällig geworden sind. Der Internettheoretiker Felix Stadler von der Zürcher Hochschule der Künste hat laut der Online-Nachrichtenplattform Golem.de den neuen...

20. Jahrestag der rassistischen Pogrome in Rostock-Lichtenhagen

Heute vor 20 Jahren begannen die fünf Tage dauernden ausländerfeindlichen Angriffe auf ein Flüchtlingswohnheim in Rostock-Lichtenhagen. Nach einer wochenlangen Hetzkampagne durch rechte Gruppen griff eine Menge von über 1000 Nachbarn, Rostocker...

Ethnozid in Paraguay

Wie nun bekannt wurde, hat ein Tochterunternehmen des spanischen Immobiliengiganten „Grupo Sanjose“ Teile des Chaco-Waldes in Paraguay ohne Genehmigung der Behörden abgeholzt. Die illegale Rodung des Unternehmens bedroht den Lebensraum und...

FPÖ-Chef postet Nazi-Propaganda

Heinz-Christian Strache, Chef der Freiheitlichen Partei Österreichs (kurz: FPÖ), hat auf seiner Facebookseite eine Karikatur veröffentlicht, die einen raffgierigen Banker mit einem sternförmigen Brillianten und einer Hakennase zeigt. Die...

Ethnischer Konflikt in Südkenia eskaliert

Der seit zwei Wochen schwelende Konflikt zwischen zwei Bevölkerungsgruppen in Kenia hat in der vergangenen Nacht einen bisherigen Höhepunkt erreicht. Angehörige der Volksgruppe der Pokomo hatten ein Dorf im südöstlichen Bezirk Tana River...

Ikea plant eigenes Stadtviertel in Hamburg

Kurz nach dem Baubeginn für die umstrittene erste Innenstadtfiliale des schwedischen Möbelkonzern Ikea in Hamburg-Altona geht der Konzern mit Plänen für ein eigens errichtetes Stadtviertel an die Öffentlichkeit. Die Firma sucht für den...

PKK streitet Verantwortung für Bombenanschlag ab

Die kurdische Arbeiterpartei PKK hat jegliche Beteiligung an einem Autobombenanschlag in der süd-ost-anatolischen Stadt Gaziantep abgestritten. Über den PKK-nahen Nachrichtendienst ANF ließ sie mitteilen, dass sie grundsätzlich keine Zivilisten...

Vorerst keine Entlassungen in südafrikanischer Platinmine

Die Betreibergesellschaft der Platinmine im südafrikanischen Marikana will vorerst keine Bergarbeiter entlassen. Nach dem gewalttätigen Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen die 3000 streikenden Minenarbeiter hatte die Leitung der Firma Lonmin ein...

Pussy Riot-UnterstützerInnen hacken Gerichtswebsite

Sympathisantinnen und Sympathisanten der russischen Frauenpunkband Pussy Riot haben zeitweise die Website des Gerichts lahmgelegt, das drei Mitglieder der Gruppe zu einer Lagerhaftstrafe verurteilt hatte. So war auf der Website neben einem neuen...

Arzt aus Nürnberg als Kriegsverbrecher verurteilt

Der 90-jährige Nürnberger Werner S. ist in Italien in seiner Abwesenheit als Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der ehemalige Arzt war im Zweiten Weltkrieg Mitglied der Fallschirm-Panzer-Division „Hermann Göring“, die für ihr...

Äthiopischer Präsident Zenawi gestorben

Der langjährige äthiopische Regierungschef Meles Zenawi ist gestern Abend im Alter von 57 Jahren gestorben. Zenawi befand sich zur medizinischen Behandlung in Brüssel. Er war bereits seit Wochen nicht öffentlich aufgetreten, laut Regierungskreisen...

Alkoholfreies Derby

Die Fürther Polizei hat angekündigt, bei den Fußballspielen des Bundesligaaufsteigers Spielvereinigung Greuther Fürth ein restriktiveres Sicherheitskonzept verfolgen zu wollen. Grund für die Änderungen mit Bezug auf die Stadionsicherheit sei der...

Das Urteil um den Fall „Pussy Riots“

Das Urteil gegen die Mitglieder der feministischen und regierungskritischen russischen Punkband Pussy Riot wird heute gegen 17 Uhr fallen. Die Staatsanwaltschaft wirft den Frauen Rowdytum aus religiösem Hass vor und fordert jeweils eine langjährige Haftstrafe....

Angst vor Atomdrehscheibe

Die Stadt Bremen hat Atomtransporte an seinem Hafen verboten. Doch die regierung könnte auf einen Privathafen in Nordenham ausweichen. Aber dort regt sich schon der Widersatnd. im niedersächsischen Nordenham steigt die Angst, dass das 27.000...

Auf offener Straße wegen Marijuhana erschossen?!

Vor Zahlreichen Augen von Touristen und Bürgern der Stadt New York wurde ein Mann mitten auf dem Times Square am helligten Tage von der Polizei erschossen. Der Mann soll nach Angaben der Polizei einen Joint geraucht haben. Darauf hin Verfolgten ihn die...

Polizei erschießt Streikende

Ein Konflikt zwischen Berarbeitern und Polizisten, in Südafrika ist eskaliert. Dabei starben mehrere Menschen, als die Polizei Donnerstag das Feuer gegen die mit Stöcken "bewaffneten" Kumpel eröffnete. Die Südafrikanische Nachrichtenagentur SAPA...

Bundeswehr soll für Innere Sicherheit eingesetzt werden

Künftig darf die Bundesregierung den Einsatz der Bundeswehr zum erhalt der Inneren Sicherheit erlauben.  Dies entschied das Bundesverfassungsgericht iun Karlsruhe in einem veröffentlichten Grundsatzurteil. Bundesländer wie Bayern und Hessen hatten...

Proteste gegen Putschregierung in Paraguay halten an

  Nach dem Staatsstreich Mitte Juli gegen den Paraguayanischen Präsidenten Fernando Lugo halten die Proteste in dem Südamerianischen Land an. Die Bewegung „Paraguay Resiste“, die sich gegen den ins Amt gehobenen Präsidenten Franco wendet, ruft zu...

Anquatschversuch in Nürnberger Ultra-Szene

  Wie die Nürnberger Nachrichten heute berichteten kam es bereits Mitte Juli zu einem Versuch des Bundesinnenministerium einen Nürnberger Fußballfan als Spitzel in der Ultra-Szene zu gewinnen. Dem jungen Mann sei angeboten worden, ihn beruflich und...

Vereinfachung von Rüstungsexport

  Am heutigen Mittwoch beschloss das Bundeskabinett Vorschläge zur Änderung des Außenwirtschaftsrechts. Dabei sollten Ausfuhrregeln vereinfacht und an bestehende Vorgaben der EU angepasst werden. Dem Bundeswirtschaftsministerium zufolge soll eine...

Festnahmen nach Solidaritätsaktion in Russland

  Eine Solidaritätsaktion für die inhaftierten Mitglieder der russischen Punk-Band Pussy Riot wurde heute gewaltsam durch die russische Polizei aufgelöst. Die SympatisantInnen der derzeit wegen Rowdytums angeklagten Frauen, hatten eine Kundgebung vor...

Erste Zwischenbilanz des Flüchtlingscamps

  Das seit vergangenen Freitag bestehende Flüchtlingscamp in Nürnberg zieht eine erste positive Zwischenbilanz. Nach Angaben der Campbewohner unterstützen viele Nürnbergerinnen und Nürnberger die Anliegen der Flüchtlinge mit Geld- und Sachspenden....

Internetzugang als „Menschenrecht“

  In der indigenen Dorfgemeinschaft von Santiago Atitlan in Guatemala haben Bewohner und Behörden den Zugang zum Internet zum „Menschenrecht“ erhoben. Santiago Atitlan ist eines der ärmesten Dörfer Zentralamerikas. Mit der Einführung des...

Israel-Iran Konflikt spitzt sich zu

  Zunehmend berichten israelische Medien von Plänen der Regierung für einen Angriff noch vor den US-amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November. Laut Berichten des US-Geheimdienstes habe der Iran bedeutende Fortschritte bei der Entwicklung...

Krawalle in Frankreichs Vorstadt Amiens

  In der Nacht vom gestrigen Montag auf diesen Dienstag ist es in Amiens, einem Vorort im Norden Frankreichs zu heftigen Ausschreitungen gekommen. Konkreter Auslöser für die Krawalle soll der Unmut der Anwohner über eine Polizeikontrolle gewesen...

Textilindustrie greift Energiewende an

  Die deutsche Textilindustrie will juristisch gegen die milliardenschwere Ökostrom-Subventionierung vorgehen. Die Branche erklärt die im Erneuerbaren-Energie-Gesetz (EEG) verankerte Umlage als verfassungswidrig. Am heutigen Dienstag sollen in Berlin...

Druck auf Syrien steigt

  Die Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC) will den Ausschluss Syriens aus dem Staatenbund beschließen. Am kommenden Mittwoch versammeln sich auf einem Sondergipfel in Saudi Arabien die Staats- und Regierungschefs von 57 islamistischen...

Demonstration für Frauenrechte in Tunesien

  Tausende Menschen sind am gestrigen Abend in der tunesischen Hauptstadt Tunis für die Rechte der Frauen auf die Straße gegangen. Die DemonstrantInnen werfen der regierenden Ennahada-Partei vor, sich den fundamental islamistischen Kräften zu beugen. In...

Mursi entmachtet Militärrat

Der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat zwei ranghohe Mitglieder des Militärs ihres Postens enthoben. So wurden der Verteidigungsminister und ehemalige Leiter des Militärrates Hussein Tantawi sowie Generalstabschef Sami Annan von ihren...

Kurdische Rebellen entführen Parlamentsabgeordneten

Am Sonntagabend haben kurdische Rebellen einen Abgeordneten der türkischen Oppositionspartei CHP entführt und zur Geisel genommen. Der kurdischstämmige Parlamentarier Hüseyin Aygün wurde in seinem Auto angehalten und verschleppt. Ein ebenfalls...

Studierende in Chile wollen streiken

Zur Durchsetzung ihrer Forderungen nach einer Reform des Bildungssystems wollen Studierende in Chile in den Streik treten. Das gab ein Sprecher des Studierendenverbandes CONFECH am Sonntag nach einem Treffen des landesweiten Aktionsbündnisses...

Islamfeindliche Proteste in Berlin angekündigt

Die rechtspopulistische Partei „Pro Deutschland“ hat für den kommenden Samstag Kundgebungen vor Berliner Moscheen geplant. Wie dem Berliner „Tagesspiegel“ zu entnehmen ist, sollen bei dieser Aktion die umstrittenen Mohammed-Karikaturen gezeigt...

MinisterpräsidentInnen wollen NPD-Verbot

Die MinisterpräsidentInnen mehrerer Bundesländer drängen auf ein Verbot der nazistischen NPD. In Interviews mit mehreren Zeitungen haben sich am Wochenende die thüringische Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU), ihre beiden...

Flüchtlingsproteste am Hallplatz

Seit heute Mittag protestieren Flüchtlinge am Hallplatz in der Nürnberger Innenstadt gegen die „menschenverachtende Asylpolitik in Deutschland“. Ziel des Protestcamps ist es laut einer Pressemitteilung der streikenden Flüchtlinge mit den Menschen...

Hungerstreik in kolumbianischen Frauengefängnis

  Diesen Montag haben die 2. 400 Insassinnen des Gefängnisses „El Buen Pastor“ in Bogota einen Hungerstreik begonnen, wie das Internet Portal Amerika 21 berichtet. Die Frauen protestieren gegen die dortigen Lebensbedingungen, die weit unterhalb des...

Madonna droht Geldstrafe wegen Forderung nach Toleranz

  Seit Kurzem gilt das umstrittene Verbot der „Homosexuellen Propaganda“ in St. Petersburg, bereits über 70 Menschen wurden bis Juli dieses Jahres auf Grund des Gesetzes verhaftet. Der Stadtabgeordnete Witali Milonow drohte nun nach einem Madonna...

Maaßen tritt an

Der neue Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans georg Maaßen bezeichnete seine Behörde zu seinem heutigen Amtsantritt vorsorglich als "unverzichtbar". Grund für den rechtfertigungsdruck waren zunehmende Äußerungen seitens der Linkspartei und den...

Vorerst Aus für Nazitreff

Ein geplanter Neonazi-Treffpunkt in Nürnberg-Langwasser kann aus baurechtlichen Gründen nicht wie geplant öffnen. Die Neonazi-Organisation „Freies Netz Süd“ hatte im Juli die Eröffnung eines sogenannten „autonomen nationalen Zentrum“  in der...

Der Fall des einstigen Polit-Stars in Österreich

Die österreichische FPÖ und ihre Schwesterpartei FPK verlieren an Boden. In Umfragen in Kärnten rutschte die rechtspopulistische Partei um 20 Punkte auf 25 bis 27 Prozent ab, wie Spiegel Online heute berichtete. Auf Bundesebene hat die Partei 4...

Ausschreitungen in Chile

Bei einer Demonstration in Santiago del Chile kam es zu heftigen Ausschreitungen. Dabei sollen Protestierende die Polizei mit Steinen beworfen und Busse in Brand gesetzt haben. Die Polizei setzte Wasserwerfer und Tränengas ein, um die Kundgebung...

Taktischer Rückzug aus Aleppo

  Nach eigenen Angaben haben die Rebellen der oppositionellen Freien Syrischen Armee in Aleppo den umkämpften Stadtteil Salaheddin aus taktischen Gründen verlassen. Assads Truppen rückten nun in das Gebiet vor. Assads Protokollchef Moheddin Muslimani legte...

Oberst Klein wird General

Nach Verlautbarungen des Verteidigungsministeriums soll der Bundeswehr-Oberst Georg Klein zum General befördert werden. Der durch den Luftangriff in Kunduz bekannt gewordene 51-Jährige hatte vor drei Jahren in Afghanistan den Befehl zur...

Bayrischer Flüchtlingsrat fordert Ausbildungsverbot abzuschaffen

Das in Deutschland gültige Beschäftigungsverbot steht in der Kritik des Bayrischen Flüchtlingsrat. So dürfen sich die Flüchtlinge zwar weiterbilden, deutsch lernen, aber nicht ausbilden lassen oder einer geregelten Arbeit nachgehen. Tobias Klaus...

Nazis wollen unter den Regenbogen

Am 18. Juli wird der Christopher-Street-Day in Koblenz wohl ungewollt von einer Nazi-Demo begleitet. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz. Zuerst hatte die Stadt die rechte Kundgebung verboten, woraufhin ein Mitglied des rechtsextremen...

Gipfel zur Krise im Kongo

Im Osten Kongos stehen sich trotz offiziellem Ende des Krieges 2003 immer noch Armee und Rebellen gegenüber. Die ostkongolesische Rebellengruppe M23 („Bewegung des 23. März“) hat sich im Mai nach einer Meuterei von der kongolesischen Armee...

160 Staaten verpflichten sich zur Korruptionsbekämpfung

Bislang haben Syrien, Saudi-Arabien und Deutschland das von der UNO beschlossene Anti-Korruptionsabkommen nicht ratifiziert. Diese Abkommen sieht vor, korrupte Amtsinhaber zu verfolgen. Die bürgerlich-liberale Koalition sieht, nach eigenen Angaben, kein...

Gekaufte Justiz

Academi, der US-amerikanische, paramilitärische Sicherheitsdienst, hat sich – wie die taz berichtet - zur Zahlung einer Strafe von 7,5 Mio. Dollar bereiterklärt. Im Gegenzug werden alle Anklagepunkte gegen die private Söldnertruppe, unter dem...

Operation Zeus Xenios

In den vergangenen Tagen ist es in Griechenland zu staatlichen Repressionen gegen MigrantInnen gekommen. Wie der Blog Occupied London berichtete, hat die Polizei  allein zwischen Donnerstag und Sonntag 6400 Menschen in Athen festgenommen. Der Titel...

Gefängnisstrafe für Pussy Riot gefordert

3 Jahre Haft hat die Moskauer Staatsanwaltschaft heute im Verfahren gegen die feministische Punkband Pussy Riot verlangt. Den drei Frauen wird "Rowdytum" und "Anstachelung zu religiösem Hass" vorgeworfen. Sie hatten in der Erlöserkathedrale in...

Fortsetzung der Offensive

In der syrischen Millionenstadt Aleppo setzen die Regierungstruppen Assads und Die Freie Syrische Armee ihre Kämpfe fort.Nach Informationen der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte rückten die Rebellen heute weiter auf das Stadtzentrum...

Abschottung

Unterdessen debattieren in Deutschland PolitikerInnen über den Umgang mit den Flüchtlingen aus Syrien.Die Bundesregierung lehnt die Aufnahme syrischer Flüchtlinge in Deutschland strikt ab.Der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Markus...

Konservative Lebenspartnerschaft

Bundesfamilienministerin Christina Schröder, CDU, hat sich für die Gleichstellung homosexueller Lebenspartnerschaften mit der Ehe im Steuerrecht ausgesprochen.Damit unterstützt Schröder den Vorstoß von 13 Bundestagsabgordneten der Union, die...

Hexen rehabilitieren

Die Städte Bamberg und Nürnberg sollen sich für eine Ehrung und Rehabilitierung der Opfer der Hexenverfolgung einsetzen.Das fordert der Kreisverband Nürnberg von Bündnis 90/Die Grünen.In Bamberg wurden im 16. und 17. Jahrundert über 800 Menschen...

Beihilfe für Witwe von KZ-Opfer

Ein dreijähriger Rechtsstreit zwischen dem Land Nordrhein-Westfalen und der Witwe eines KZ-Überlebenden über die Verweigerung einer Hinterbliebenen-Rente scheint beigelegt. Vor dem Landgericht Düsseldorf einigten sich die örtliche Bezirksregierung...

Weiterhin Unklarheiten über rechte Verbindungen bei Ruderin Drygalla

Die NPD Mecklenburg-Vorpommern hat heute bekanntgegeben, dass der Lebensgefährte der Ruderin Nadja Drygalla und ehemalige NPD-Landtagskandidat Michael Fischer im Mai diesen Jahres die NPD verlassen habe. Damit bestätigte die Parteileitung die...

Syriens Ministerpräsident läuft zu Rebellen über

Der syrische Regierungschef Riyad Hijab hat Damaskus verlassen und ist zu den Rebellen übergelaufen. Wie sein Sprecher heute bekanntgab, konnte Hijab mit seiner Familie unter Hilfe der oppositionellen Freien Syrischen Armee nach Jordanien...

Occcupy Camp in Frankfurt geräumt

Heute Nachmittag begann die Frankfurter Polizei damit, das Occupy Camp vor der europäischen Zentralbank in Frankfurt zu räumen. Die Polizei hatte am Nachmittag das Gelände mit Gittern und Mannschaftswägen umstellt und begann mit dem Einreißen der...

Mehrheit der Dänen für eine Cannabislegalisierung

Die Ergebnisse einer am Wochenende veröffentlichten Umfrage haben in Dänemark erneut Debatten um eine Legalisierung von Cannabis angestoßen. Nach einer repräsentativen Umfrage des Gallup-Institutes spricht sich eine Mehrheit von 53 Prozent der...

Sängerin Chavela Vargas gestorben

Die lateinamerikanische Sängerin Chavela Vargas ist gestern im Alter von 93 Jahren gestorben. Sie verstarb in einem Krankenhaus in ihrem mexikanischen Wohnort Cuernavaca, wo sie seit letzter Woche in stationärer Behandlung war. Die Sängerin mit dem...

Linkspartei will Rot-Rot-Grün

Die Führung der Linkspartei scheint einen neuen Kurs für die Bundestagswahlen 2013 einzuschlagen. In einem Interview mit dem „Hamburger Abendblatt“ boten Parteichefin Katja Kipping und Ko-Parteichef Bernd Riexinger sich als mögliche...

Junge Union will ASTen abschaffen

Die Junge Union möchte in ihrem zukünftigen Grundsatzprogramm die demokratische Mitbestimmung von Studierenden an den Hochschulen abschaffen. Wie aus einem Bericht der TAZ hervorgeht, ist ein entsprechender Absatz bereits im Entwurf des Programms...

Kofi Annan tritt von seinem Amt als Syrien-Beauftragter der UNO zurück

Der ehemalige Generalsekretär der Vereinten Nationen Kofi Annan gab bekannt, dass er am Ende des Monats von seinem Amt als Syrien-Beauftragter der Arabischen Liga und der Vereinten Nationen zurücktreten wird. Laut der Tageszeitung warfen die USA...

Pogromstimmung in der Türkei

In mehreren Städten des Landes greifen laut der türkischen Tageszeitung Birgün FaschistInnen täglich KurdInnen und AlewitInnen an. In Malatya, einer Stadt im Osten des Landes, wurde das Haus einer kurdisch-alewitischen Familie von Hunderten von...

Rassistischer Anschlag in Bremen

In der Nacht zum vergangenen Samstag ereignete sich in Bremer Stadtteil Woltmershausen ein rassistischer Brandanschlag auf das Haus einer Türkei-stämmigen Familie. Die Junge Welt berichtet, dass die TäterInnen aus der Nachbarschaft gekommen seien...

Milde Töne während Prozess gegen Pussy Riot

Überraschend haben sich heute der russische Präsident Putin und der Chefideologe der russisch-orthodoxen Kirche Tschaplin für milde Strafen gegen die Punkband „Pussy Riot“ ausgesprochen. Spiegel-Online sieht in den Äußerungen eine Wende im harten...

Kein Dialog mit indigenen Gemeinden

In der Region Cauca sind Gespräche zwischen der kolumbianischen Regierung und Vertreter_innen indigener Gemeinden vorerst gescheitert. Der Verband der indigenen Räte von Nord-Cauca wirft der Regierung sich nicht an Absprachen gehalten zu haben. Der...

Kritik an Sicherheitsdienst des „Franken-Centers“ kommt dazu

Auch der Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums „Franken-Center“ in Langwasser steht inzwischen wegen seines Vorgehens am protestreichen Mittwoch in der Kritik. Vier Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes sollen eine 84-jährige gehbehinderte Rentnerin wegen...

Kritik an Polizeieinsatz hält an

Antifaschistische Bündnisse und die Gewerkschaft ver.di äußern weiterhin massive Kritik an dem Polizeieinsatz gegen Nazigegner_innen anlässlich der Proteste gegen die NPD-Kundgebung von vor zwei Tagen. Das Fürther Bündnis gegen Rechtsextremismus...

Polizeibeamte beim Ku Klux Klan

Der Polizei Baden Württembergs droht ein Skandal. Wie jetzt bekannt wurde, waren zwei Polizeibeamte eine zeitlang Mitglied im deutschen Zweig  des rassistischen US-Geheimbunds Ku Klux Klan. Bei Ermittlungen gegen den sogenannten...

Extremistenklausel geht in nächste Instanz

Der Streit um die sogenannte Extremistenklausel geht in eine neue Runde. Nach dem  Widerspruch des Pirnaer Vereins AkubiZ gegen eine für die Förderung notwendige Unterschrift, hatte das Verwaltungsgericht Dresden mehrere Teile der Erklärung als "zu...

Korruption in Brasilien

Vor dem Obersten Gerichtshof Brasiliens beginnt heute ein Verfahren, das von  den  Medien als Jahrhundertprozess bezeichnet wird.  E geht  um einen der größten Korruptionsskandale in der brasilianischen Geschichte. Dabei handelt es sich um den Kauf von...

Krieg

Im Nordwesten der heftig umkämpften zweitgrößten Stadt Syriens, Aleppo, haben syrische Rebellen einen wichtigen Militärflughafen angegriffen. Mit einem eroberten Panzer attackierten die Aufständischen den Flughafen von Menagh, von dem Flugzeuge und...

Digitale Frequenzen für Community Radios

Radio Z, Radio Lora aus München und die Kampagne "Medienvielfalt für Bayern" begrüßen die Entscheidung  des Medienrats der Bayrischen Landeszentrale für neue Medien vom 19. Juli 2012 zur Vergabe digitaler Frequenzen in Bayern. Beide Hörfunk Anbieter senden...

Nazi-Kundgebungen in Nürnberg stoßen auf massive Proteste

Ab 14:00 Uhr wurde auf eine geplante Kundgebung des früheren NPDlers Karl R. am Maffeiplatz mit massiven Widerstand reagiert. Ca. 300 GegendemonstrantInnen fanden sich in der Südstadt ein um gegen die geplante Veranstaltung vorzugehen. Die...

Arbeitslosigkeit im Euroraum so hoch wie noch nie

Rekorde werden zur Zeit nicht nur in London bei den Olympischen Spielen gebrochen. Wie die EU-Statistikbehörde am Dienstag meldete, erreichte die Arbeitslosigkeit in der Euro-Zone im Juni ihren bisherigen Höchststand: 17,8 Millionen Arbeitslose,...

Selbstmord als Protest gegen Kapitalismus

Ein israelischer Mann, der sich in Brand setzte um gegen die soziale Ungerechtigkeit in dem Land zu protestieren, starb an Folgen einer Selbstverbrennung, berichtete die Zeitung Jediot Achronot. Der 45-jährige hatte sich am 22. Juli an einer...

Polizei räumt Occupy-Camp in Düsseldorf

Das Occupy-Camp in Düsseldorf wurde heute morgen von der Polizei geräumt.Wie die Internetseite des Westdeutschen Rundfunks berichtete, waren mehrere Polizei-Hundertschaften an dieser Räumung beteiligt. Das Düsseldorfer Camp der...

Anti-Madonna-Proteste in Polen

Die polnische Rechte protestiert gegen das Madonna-Konzert in Warschau, das heute abend stattfinden soll. Die Proteste wurden von der katholischen Jugendorganisation "Kreuzzug Jugend" initiert. Laut der Süddeutschen Zeitung wird die Aktion...

„Gegen Freies Netz Süd und für ein NPD-Verbot“

Gewerkschaften und verschiedene antifaschistische Initiativen rufen dazu auf zwei für morgen angemeldete Neonazi-Kundgebungen in Nürnberg zu verhindern. Unter dem Motto „Diese Stadt gehört uns – gegen Freies Netz Süd und für ein NPD-Verbot“ soll...

Anti-Atomproteste gehen weiter

Die Proteste gegen die Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau gehen weiter. Nachdem AtomkraftgegnerInnen schon gestern gegen einen Atommülltransport nach Frankreich demonstriert haben, blockieren sie seit heute mittag mit sogenannten...

Kein Machtzuwachs für Verfassungsschutz

Über 100 zivilgesellschaftliche Organisationen protestieren mit einem offenen Brief gegen eine geplante Gesetzesänderung im Jahressteuergesetz 2013. Damit könnte der Verfassungsschutz über den Entzug der Gemeinnützigkeit von...

Innenminister Friedrich stellt sich gegen Bundesverfassungsgericht

Während der Flüchtlingsproteste in Bamberg, an denen etwa 200 DemonstrantInnen teilnahmen, befand sich auch der Bundesinnenminister Friedrich in der Stadt. Als die Protestierenden das Gespräch mit Friedrich suchten, behauptete dieser, dass die...

1. August 2012: Nazi-Kundgebungen in Nürnberg

Radio Z bittet HörerInnen um Mithilfe!

Nationales Zentrum in Langwasser eröffnet

Die Neonazi-Organisation Freies Netz Süd hat in der Wettersteinstraße im Nürnberger Stadtteil Langwasser ein sogenanntes „autonomes nationales Zentrum“ eröffnet. Bereits am 21. Juli soll die Räumlichkeit mit einer Veranstaltung offiziell eröffnet...

Proteste gegen Nazikundgebungen in Nürnberg

Gegen die beiden für Mittwoch angekündigten Kundgebungen der NPD und des Freien Netz Süd in Nürnberg formiert sich breiter Widerstand. Das Antifaschistische Aktionsbündnis und das Nürnberger Bündnis Nazistopp haben zusammen mit Antifa-Gruppen,...

Malis Präsident entmachtet Regierungschef

Der Interimspräsident von Mali, Dioncounda Traoré, hat durch die Gründung eines neues Regierungsorgans die Kompetenzen des Übergangsregierungschefs Cheick Modibo Diarra stark beschnitten. Traoré kündigte gestern im Fernsehen an, er habe einen Hohen...

Katar will 200 deutsche Panzer kaufen

Die Bundesregierung hat heute offiziell bestätigt, dass der Golfstaat Katar den Kauf von deutschen Panzern anstrebt. Eine entsprechende Anfrage sei eingegangen, sagte ein Regierungssprecher. Das Magazin „Der Spiegel“ hatte am Wochenende berichtet,...

Ex-NPD Parteivorstand Molau will aussteigen

Der seit Ende der 80er Jahre bei verschiedenen rechtsextremen Parteien und Initiativen tätige Andreas Molau hat seinen Ausstieg aus der Szene bekanntgegeben. Laut eines Berichts des NDR hat sich Molau an den Verfassungsschutz gewandt und will an...

Feuer auf NPD-Gelände

  Am 10. und 11. August soll auf einem Privatgrundstück in Mecklenburg-Vorpommern ein so genanntes „Pressefest“ der NPD-Zeitung „Deutsche Stimme“ stattfinden. Wie die taz berichtet haben letzte Nacht nun Unbekannte auf dem Gelände eine Scheune in...

Vorbereitungen für die Zeit nach Assad

  Die syrische Opposition bereitet sich auf den Sturz des Präsidenten Assad vor, jetzt gab es ein geheimes Treffen in Berlin wie die Tagesschau berichtet. Seit mehreren Monaten laufen die Vorbereitungstreffen mit Austausch nach Berlin, mehr als 40...

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen fahrlässiger Tötung

  Bei den Ermittlungen gegen den Göttinger Transplantations - Arzt besteht der Verdacht, dass ein weiterer Arzt des Krankenhauses Patientenakten manipuliert haben soll um bestimmte Patienten unberechtigt zu einem Spenderorgan zu verhelfen. Ein...

Kämpfe in Aleppo und Damaskus

In Syrien halten die Kämpfe zwischen den Regierungstruppen und Aufständische  um die Handelsmetropole Aleppo weiterhin an. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London sollen dabei zwei Menschen umgekommen und sieben...

Radio Z abgeschlatet

Gestern Nacht wurde Radio Z ab 00:01Uhr für zwei Stunden abgeschaltet. Betroffen von dieser Abschaltung war vor allem eine geplante Sondersendung der Redaktion Lokale Leidenschaften zum anstehenden Bardentreffen in Nürnberg. Als Grund für die...

Brasilien: Indianer nehmen Ingenieure gefangen

Drei Ingenieure des Firmenkonsortiums Norte Energia S.A. wurden durch die Stammesführer der Juruna und Arara gefangen genommen. Die Gesellschaft für bedrohte Völker warnt vor einer Eskalation der Situation im brasilianischen Amazonasgebiet. Die...

Aufstand in Andalusien

Seit Dienstag halten etwa 100 spanische LandarbeiterInnen das 1200 Hektar große Grundstück „Las Turquilles“ besetzt. Die große Finca steht im Besitz des spanischen Verteidigungsministeriums. Nur 20 Hektar werden vom spanischen Militär,...

Flüchtlinge müssen betreut werden

Der Freistaat Bayern und die Bezirksregierung wurden vom Stadtrat dazu aufgefordert, die neue Unterkunft für Flüchtlinge in der Kohlenhofstraße in Gostenhof erst dann zu belegen, wenn für die 167 Flüchtlinge eine sozialpädagogische Betreuung...

Verfassungsgericht kippt schwarz-gelbe Wahlreform

  Die 2011 durch die schwarz-gelbe Koalition durchgesetzte Wahlrechtsreform wurde von den Richtern in Karlsruhe für verfassungswidrig erklärt. Demnach verstoße das Wahlrecht „in mehrfacher Hinsicht gegen den Grundsatz der Wahlrechtsgleichheit und das...

Geplante NPD-Kundgebung in Nürnberg stößt auf heftigen Widerstand

  Die so genannte „Deutschlandfahrt“ der NPD ist in bisher allen Städten auf heftigen Widerstand gestoßen. Auch für Nürnberg ist am 01.08. ein Aufmarsch der NPD geplant. Der DGB, ver.di Mittelfranken und antifaschistische Initiativen rufen...

SPD-Basis startet Mitgliederbegehren gegen Vorratsdatenspeicherung

  Noch im Dezember 2011 sprach sich die SPD via Parteitagsbeschluss für die umstrittene Vorratsdatenspeicherung aus. Nun versuchen zwei ParteimitgliederInnen, den Beschluss durch ein Mitgliederbegehren zu kippen. Wie Zeit Online berichtet, suchen die...

Arbeiter des Schlachthofs Waldkraiburg reichen Petition ein

  Heute Mittag wurde von ArbeitnehmerInnen der in die Kritik geratenen Betreibern des Schlachthofs Waldkraiburg eine Petition eingereicht. Übergeben wurde diese an Bayerns Vizepräsident Franz Maget. Durch die Insolvenz der Global-Dienstleistungs-GmbH kam es im Schlachthof...

Landbesetzungen in Paraguay

Die Landlosenbewegung "Movimiento Campesino Paraguayo“ droht damit, in den kommenden Wochen massenhaft Ländereien zu besetzen. Damit will sie gemeinsam mit 15.000 Kleinbauernfamilien den an die Macht geputschten Präsidenten Federico Franco dazu...

Regierungsumbildung in Peru

Mit der Ernennung eines neuen Ministerpräsidenten hat der peruanische Staatschef Ollanta Humala auf die gewaltsamen Proteste gegen ein Bergbauprojekt reagiert. Der bisherige Ministerpräsident Óscar Valdés wurde durch den vormaligen Justizminister...

Gefängnisrevolte in Russland

Mehrere hundert Häftlinge sind in einem Hochsicherheitsgefängnis im Süden Russlands in den Hungerstreik getreten. Damit protestieren sie gegen den ungeklärten Tod eines Häftlings, der laut Gefängnisleitung an einer Herzattacke starb. Nach Ansicht...

Giftiger Sponsor

Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat das Organisationskomitee der Olympischen Spiele aufgefordert, sich von seinem Sponsor Dow Chemical zu distanzieren. Der weltweit zweitgrößte Chemiekonzern hat 2001 die Firma Union Carbide...

Ein bisschen Arbeitserlaubnis

Das Arbeitsverbot für AsylbewerberInnen in der EU soll gelockert werden. Darauf einigten sich die zuständigen Minister der EU-Staaten. Bisher dürfen AsylbewerberInnen erst nach einem Jahr eine Arbeit annehmen, bis zum vierten Jahr bekommen sie...

Flüchtlingsproteste bundesweit

Die Proteste von Flüchtlingen für mehr Rechte weiten sich aus. Seit März campieren Flüchtlinge in Würzburg, nun kamen weitere Protestcamps in Bamberg, Regensburg, Düsseldorf und Aub dazu. Die Flüchtlinge treten ein für ihre Anerkennung als...

Pussy Riot bleibt in Haft

Am vergangenen Wochenende beschloss das Chamowniki Gericht in Moskau, die Verlängerung der Untersuchtungshaft der inhaftierten Musikerinnen der Punk- Band "Pussy Riot" mindestens bis zum 12.Januar 2013. Damit folgte das Gericht dem Antrag der...

Putins Paranoia

Das umstrittene Gesetz, das vom Ausland unterstützte Nichtregierungsorganisationen als Auslandsagenten bewertet, wurde am Samstag vom russischen Präsidenten Vladimir Putin unterzeichnet. Damit müssen sich NGOs, die in Russland politisch aktiv sind...

Drohnen vor Gericht

Eine Zivilklage in den USA bringt den Einsatz von Drohnen zum ersten Mal vor Gericht. Eingereicht hatten die Klage Familienangehörige von US- Bürgern, die bei Drohnenangriffen getötet wurden. Die getöteten waren islamische Militante und wurden bei...

Bayreuth und seine braune Vergangenheit

Der russische Bassbariton und ehemalige Metal- Band Sänger Evgeny Nikitin, hat seinen Auftritt bei den Richard- Wagner- Festspielen abgesagt. Grund dafür war der Eklat um seine Tätowierungen, die er sich noch als Rocker hat stechen lassen. Auf...

Kein Problem bei präventivem Gewahrsam

Einem Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover zufolge ist der sogenannte "Unterbringungsgewahrsam" rechtmäßig. Geklagt hatte ein Ultra des Fußballclubs Hannover 96, nachdem dieser vor einem Fußballspiel von der Polizei mit 17 weiteren Fans bis zum...

Geschäftsstelle der Grünen in Düsseldorf besetzt

Soeben wurde die Landesgeschäftsstelle der Grünen in Düsseldorf  von 40 AktivistInnen des No Border Camps besetzt. Mit der Aktion solidarisieren sich die BesetzerInnen mit dem Flüchtlingsprotest, der seit März und ausgehend von Würzburg sich in ganz...

"Rathauswache" heute geschlossen

Die Polizeiwache Nürnberg-Rathaus blieb aufgrund einer nächtlichen Attacke heute geschlossen. Unbekannte hatten in den frühen Morgenstunden mehrere Fensterscheiben der Polizei-Anlaufstelle in der Nürnberger Altstadt eingeworfen und die Fassade mit...

NSU-Affäre: Noch mehr Akten vernichtet

Auch Monate nach dem Bekanntwerden des Nationalsozialistischen Untergrunds sind im Bundesamt für Verfassungsschutz noch Akten mit NSU-Bezug vernichtet worden. Neben den bereits bekannten Löschungen im November, unmittelbar nach dem Auffliegen der...

Asylbewerberleistungsgesetz ist verfassungswidrig

Mit seinem am Mittwoch gefällten Urteil erklärte das Bundesverfassungsgericht das seit 1993 gültige Asylbewerbergesetz für verfassungswidrig. Damit wird die Bundesregierung dazu verpflichtet, an einer neuen Fassung des Asylbewerberleistungsgesetzes zu arbeiten. Mit sofortiger...

Repression gegen RechtsanwältInnen in der Türkei

Seit Montag läuft in der Türkei gegen 50 RechtsanwältInnen ein Strafverfahren. Größtenteils handelt es sich bei den angeklagten RechtsanwältInnen um Angehörige der Verteidigung von Abdullah Öcalan, die ihn, in den Jahren 2010 und 2011 auf der...

NSU-Affäre: Innenministerium ließ Akten vernichten

  Der Verfassungsschutz erhielt kurz nach Auffliegen der NSU-Terrorzelle im November 2011 eine Anordnung, Akten zum Thema Rechtsextremismus zu vernichten. Diese Anordnung kam laut eines Berichts der Stuttgarter Nachrichten aus dem...

Israelische Regierung beschuldigt den Iran des Terroranschlags

  Angesichts des Terroranschlags in Bulgarien, bei dem 6 israelische Staatsbürger und ein Bulgare ums Leben kamen, beschuldigte der israelische Ministerpräsident Netanjahu umgehend den Iran. Wie die taz berichtet, sprach Netanjahu davon, dass „alle...

Europäischer Gerichtshof fällt kein Urteil über Sterbehilfe in Deutschland

  Nachdem deutsche Behörden einer querschnittsgelähmten Frau ein tödliches Medikament verweigerte, nahm der europäische Gerichtshof keine Stellung zur Frage der Sterbehilfe. Das zuständige deutsche Gericht habe die Sachlage aber nicht ausreichend...

Bundestag beschließt Finanzhilfe für Spanien

  Heute um 14 Uhr ist der Bundestag zusammengetroffen, um über die Milliardenschwere Finanzhilfe für Spanien abzustimmen. Dabei wird erwartet, dass die Mehrheit für den Antrag stimmen wird. Bedingung ist dabei eine Restrukturierung des spanischen...

Stadtreklame Nürnberg verbietet Kunstprojekt

  Die Stadtreklame Nürnberg hat eine Kunstaktion verboten, die einen Drogenkonsumraum in der Königstorpassage in Nürnberg simulieren sollte. In einem Werbekasten hatte ein Künstler einen fiktiven Konsumraum für Drogen beworben. Dieses Kunstprojekt wurde von...

Asylbewerberleistungsgesetz ist verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat heute in einem Urteil das seit 1993 bestehende Asylbewerberleistungsgesetz für verfassungswidrig erklärt. Laut dem Urteil sei die in Art. 1 Abs. 1 GG garantierte Menschenwürde migrationspolitisch nicht zu...

Verfassungsschutz legt Bericht für 2011 vor

Der deutsche Inlandsgeheimdienst hat heute seinen Bericht für das Jahr 2011 vorgelegt. Nach Pressemeldungen hat das Papier drei Schwerpunkte: Gewalt von rechts, Gewalt von links und staatsfeindliche Bestrebungen bei radikal-islamistischen...

NS-Kriegsverbrecher Csatary festgenommen

Der für die Deportation von 15.000 Juden verantwortliche Ladislaus Csatary ist heute in Budapest festgenommen worden. Wie vor einigen Tagen bekannt wurde, hatte Csatary seit 17 Jahren ohne Tarnung in der ungarischen Hauptstadt gelebt. Der 97jährige war im...

Hochrangige syrische Politiker bei Anschlag getötet

Nach Berichten des syrischen Staatsfernsehens ist der syrische Verteidigungsminister Daud Radscheha heute Mittag bei einem Anschlag getötet worden. Auch Asef Schawkat, der Schwager des syrischen Präsidenten Assad und stellvertretende Kommandeur der...

NPD auf Propagandatour

Die rechtsradikale NPD hat ihre Werbetour durch deutsche Städte fortgesetzt, wie die Nachrichtenplattform Indymedia berichtet. In 52 Städten will die Partei in den nächsten vier Wochen Propagandaveranstaltungen abhalten. Nach Aktionen in Rostock,...

SchriftstellerInnenverbände kritisieren Buchhandelsketten

Das PEN-Zentrum Deutschland, der Verband deutscher Schriftsteller (VS) in Bayern und die Kurt Wolff Stiftung haben mit einer Resolution schwere Vorwürfe gegen die großen Buchhandelsketten erhoben. Sie werfen den bundesweit agierenden und rund ein...

Polizei schüchtert Klima-AktivistInnen ein

Die Polizei in Brandenburg hat im Vorfeld des Klima-Camps 2012 versucht, Aktivistinnen und Aktivisten einzuschüchtern. Wie die TAZ berichtet, kam es in den vergangenen Wochen zu Hausbesuchen der Polizei bei zwei Familien, die das Klimacamp vom 11....

Weiterhin heftige Gefechte in Damaskus

Während sich die Gefechte in der syrischen Hauptstadt weiter zuspitzen, melden die syrischen Rebellen erste Eroberungen. Laut eines Berichts von Zeit Online konnten die Aufständischen die Stadtteile Midan und Tadamom unter ihre Kontrolle bringen....

Bayern klagt gegen Finanzausgleich

Heute hat das Kabinett in München die von Ministerpräsident Seehofer vorangetriebene Klage gegen den Länderfinanzausgleich beschlossen. Die Klageschrift soll noch dieses Jahr in Karlsruhe eingereicht werden. Wie die SZ Online berichtet, hatte...

USA lässt Medikament zur AIDS-Prevention zu

Das Medikament Truvida wurde von der amerikanischen Arznei- und Lebensmittelaufsicht FDA für den Markt freigegeben. Es handelt sich dabei um einen Präventivstoff, der das Ansteckungsrisiko um bis zu 75 % senken soll. Das Medikament soll für gesunde...

USA erneuern Warnungen an die iranische Regierung

Die US-Außenministerin Clinton kündigte in Israel an, dass die amerikanische Regierung mit allen Mitteln gegen iranische Atompläne angehen werde. Die Vorschläge, die der Iran auf der letzten Konferenz vorstellte, seien „Rohrkrepierer“. Clinton...

Deutsche Waffenexporteure umgehen Auflagen

Während der Waffenimport in Indien boomt, nutzen Rüstungskonzerne in Deutschland Tricks, um Ausfuhrbeschränkungen zu umgehen. Einem Bericht von Spiegel Online zufolge war dies der Regierung bekannt. Es sei eine gängige Praxis, die Produktion der...

Gefechte in Damaskus

Am Wochenende kam es in der syrischen Hauptstadt Damaskus zu den heftigsten Auseinandersetzungen seit Beginn des Aufstandes vor einem Jahr. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London mitteilte, kamen am Sonntag 105 Menschen...

Weltbild boykottiert Aufklärungsbuch

Die Verlagsgruppe Weltbild will in ihren Filialen sowie ihrem Online-Shop nicht das Aufklärungsbuch „Make Love“ der Autorinnen Ann-Marlene Henning und Tina Bremer-Olszewski verkaufen. Nach Mitteilung der Firmenleitung stimme man nicht mit den im...

Harte Strafen gegen G8- Demonstrantinnen

Fünf Angeklagte wurden in Italien durch das Kassationsgericht in Rom zu drakonischen Haftstrafen verurteilt. Ein Beschuldigter muss für 14, drei weitere für 10 bis 12 Jahre und eine erst Mutter gewordene Frau für 6 Jahre in Haft. Ihnen wird zur...

Todesurteil trotz geistiger Behinderung

Der geistig behinderte Warren Hill soll am Mittwoch im US- Bundesstaat Georgia hingerichtet werden.Die Todesstrafe ist einem Urteil des Obersten Amerikanischen Gerichtshofes nach bei geistig behinderten Personen nicht gestattet. Der Anwalt des...

Karlsruhe entscheidet erst im September

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe wird erst am 12. September seine Entscheidung über den Rettungsfond ESM fällen. Damit wurde die Forderung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Euro- Gruppen- Chef Jean- Claude Juncker nicht...

Aktenschreddern ist kein Datenschutz

Der Bundesbeauftragte für Datenschutz Peter Schaar äußerte sich in einem Interview mit der Financial Times Deutschland kritisch gegenüber der Aktenvernichtung seitens des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Es gebe Schaar zufolge keine gesetzlichen...

Neonazi in Freiburg freigesprochen

  Wie Spiegel Online berichtet, wurde der vorbestrafte Neonazi Florian S. Vor dem Freiburger Landgericht freigesprochen. Florian S. ist bekannter Rechtsextremer in der Region er was Mitglied der Kameradschaft „Südsturm-Baden“ und kandidierte 2011 für...

Erneutes Massaker in Syrien

  Die Syrische Opposition wirft Assads Truppen vor, erneut mehr als 200 Zivilistinnen ermordet zu haben. Im Dorf Tremseh in der Provinz Hama ist es zu einem Massaker an Zivilistinnen gekommen. Wie Zeit Online berichtet, sprechen sowohl...

Umstrittenes „Agentengesetz“ in Russland

  Am heutigen Freitag stimmte die Duma in dritter Lesung dem umstrittenen Spionage Gesetz zu, wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete. Nach dem Entwurf werden in Zukunft Mitarbeiterinnen von russischen Nichtregierungsorganisationen (NGOs),...

Erasmus- Studentin in türkischer Haft

  Wie Welt online berichtet sitzt eine Studentin, die an dem Austausch Programm Eramsus teilgenommen hatte seit zwei Monaten in türkischer Haft. Die Eltern der Studentin Sevil Sevimli sind kurdischer Herkunft, sie selbst wuchs in Frankreich auf....

Solidarität für Bergarbeiterstreik

Eine breite Sympathiewelle hat etwa 400 streikende Bergarbeiter bei ihrem Marsch durch die Madrider Innenstadt begleitet. Die Kumpel aus Nordspanien waren auf ihrem Protestmarsch nach 20 Tagen in der spanischen Hauptstadt angekommen. Sie fordern,...

Ärztestreik in Portugal

Am 2. Tag in Folge protestieren heute in Portugal ÄrztInnen gegen geplante Kürzungen im Gesundheitswesen. Schon gestern wurden in der Mehrzahl der Krankenhäuser Untersuchungen und Operationen verschoben und nur ein Notdienst aufrechterhalten. Der...

Saatgutmonopol gefallen

Bauern in Europa dürfen zukünftig wieder selbst Pflanzen aus nicht zugelassenen Sorten züchten und verkaufen. Das entschied heute der Europäische Gerichtshof in Luxemburg. Hintergrund ist die Klage einer französischen Saatgutfirma gegen die...

Rücktritt auch in Bayern gefordert

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, sieht institutionalisierten Rassimus bei den Sicherheitsbehörden als Ursache für die Mordserie an MigrantInnen. In einer Stellungnahme zu den Neonazimorden spricht Kolat von einem...

Gedenken an Massaker in Srebrenica

In der bosnischen Stadt Srebrenica gedenken heute ca. 30.000 Menschen des Massakers von vor 17 Jahren. Dort wurden am 11. Juli 1995 nach der Einnahme der Stadt durch bosnisch-serbische Truppen 8000 muslimische Männer und Jungen ermordet....

Chef des Verfassungsschutzes in Sachsen tritt zurück

Reinhard Boos, Chef des VS in Sachsen, hat Innenminister Ulbig von der CDU heute um eine Versetzung gebeten. Somit hat nach den Rücktritten des Präsidenten Fromm und der Entlassung des Vorsitzenden in Thüringen, Sippel, ein weiteres...

Vatikan verbietet Pabst-Satire

Das Satiremagazin „Titanic“ darf per einstweiliger Verfügung sein aktuelles Titelblatt nicht weiter verwenden. Darauf ist Joseph Ratzinger mit gelb besudelter Papstkutte abgebildet, auf der Rückseite des Heftes ist ein brauner Fleck auf seiner...

DIW-Studie empfiehlt Zwangsanleihen für Reiche

Laut einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaft (DIW) sollte der Staat Personen mit einem Vermögen von mindestens 250.000 Euro durch eine einmalige Abgabe belasten. Dadurch könnte der Schuldenkrise entgegengewirkt werden. Der Studienleiter Stefan Bach...

Sozialticket-Studie unter Verschluss

Eine Mobilitätsstudie über die mögliche Einführung eines Sozialtickets in Nürnberg wird offenbar von der Stadtverwaltung zurückgehalten, wie die Nürnberger Nachrichten berichten. Die seit längerem feststehenden Ergebnisse wurden den Stadträten im...

Roewer vor Untersuchungsausschuss

Der umstrittene Chef des Thüringer Verfassungsschutzes Helmut Roewer war am Montagbbend vor den Untersuchungsausschuss im Thüringer Landtag geladen. Der von 1994 bis 2000 tätige Leiter des Geheimdienstes wies den Vorwurf zurück, dass der...

Merkel sagt Rüstungshandel mit Indonesien zu

Bundeskanzlerin Merkel hat bei ihrem Besuch in Indonesien eine Rüstungskooperation mit der indonesischen Regierung zugesagt. Bei ihrem Treffen mit Indonesiens Präsident Susilo Bambang Yudhoyono unterzeichnete sie die sogenannte „Erklärung von...

Lubanga zu 14 Jahren verurteilt

Der kongolesische Rebellenführer Thomas Lubanga wurde heute vom Internationalen Strafgerichtshof zu 14 Jahren Haft verurteilt. Die RichterInnen in Den Haag befanden ihn für schuldig, als Führer der Union der Patrioten des Kongo – kurz UPC –...

Flüchtlingsproteste in Bayern weiten sich aus

Nach einer Pressemitteilung des Bayerischen Flüchtlingsrates sind in 3 Städten in Bayern inzwischen Protestcamps von AsylbewerberInnen eingerichtet worden. Neben den bereits seit vier Monaten protestierenden und sich zeitweilig im Hungerstreik...

Streit um umstrittenes Meldegesetz

Im Streit um die umstrittene Änderung des Meldegesetzes hat sich die Bundesregierung von ihrem bisherigen Vorgehen distanziert. Bereits am 28. Juni war das Gesetz, das eine Verwendung von Meldedaten zu Werbezwecken deutlich erleichtert, im...

Verschärfung des Jugenschutzgesetzes geplant

Bundesfamilienministerin Kristina Schröder plant offenbar eine drastische Verschärfung des Jugendschutzgesetzes. Medienberichten zur Folge sollen Jugendliche, die das 16te Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nach den Vorstellungen der Ministerin in Zukunft...

Konsequenzen aus Verfassungsschutzskandal

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich kündigte in den vergangenen Tagen wiederholt an, dass aus dem Skandal um die Morde des Nationalsozialistischen Untergrundes Konsequenzen gezogen werden. Die Ermittlungsbehörden waren wegen Verfahrensfehlern, schlampigen...

Urteil gegen argentinischen Ex-Diktator

Der argentinische Ex-Diktator Jorge Videla ist am vergangenen Freitag zu einer Freiheitsstrafe von 50 Jahren verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass während der Herrschaft der Militärjunta zwischen 1976 und 1983 mehrere hundert...

BergarbeiterInnenstreik in Spanien

Nahe der nordspanischen Stadt Oviedo ist es am vergangenen Samstag erneut zu Zusammenstößen zwischen streikenden BergarbeiterInnen und Sicherheitskräften gekommen. Zu der Eskalation kam es, als Verbände der paramilitärischen Guardia Civil...

Meldeämter dürfen Daten verkaufen

  Wie nun im Bundestag beschlossen, dürfen Adressdaten durch die Einwohnermeldebehörden zukünftig noch leichter weiterverkauft werden. Die bisherige Möglichkeit, dagegen Widerspruch einzulegen, wird den BürgerInnen nun genommen. In Zukunft dürfen die...

Leiter von G8-Demonstration freigesprochen

  Das Landgericht Karlsruhe hatte gestern einen Demonstrations-Anmelder vom Vorwurf freigesprochen, er habe behördliche Auflagen bei einer Demonstration im Vorfeld des G8-Gipfels 2007 nicht durchgesetzt. Einige TeilnehmerInnen hatten sich bei der...

Kein Sozialticket trotz Rekordeinnahmen

  Der Nürnberger Nahverkehrsbetrieb VGN verzeichnete durch die drastische Fahrpreiserhöhung zu Beginn des Jahres Einnahmen in Rekordhöhe. Im ersten Quartal des Jahres waren die Erlöse aus Ticketverkäufen um 8,2 Prozent gestiegen wie der...

Haftstrafe für Verena Becker

  Das ehemalige RAF-Mitglied Verena Becker wurde heute vor dem Oberlandesgericht Stuttgart für schuldig befunden. Sie wird wegen der Beihilfe zum Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback 1977 zu vier Jahren Haft verurteilt. Die Richter folgten...

Aktenvernichter verweigert Aussage

  Bei der gestrigen Sitzung des NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag wurden der ehemalige Verfassungsschutzpräsident Fromm sowie der für die Aktenschredderung verantwortliche Referatsleiter vernommen. Die Mitglieder des Ausschusses zeigten sich...

Schleppende Ermittlungen im NSU-Untersuchungsausschuss

  Der Untersuchungsausschuss lud heute sowohl den Referatsleiter, der für die Vernichtung von Akten verantwortlich war, als auch den zurückgetretenen Verfassungsschutz-Präsidenten Fromm vor. Ersten Erkenntnissen zufolge verweigerte der Referatsleiter die...

Jahrestagung der Wahlfangkommission entsetzt Tierschützer

  Auf dem diesjährigen Treffen der Internationalen Wahlfangkommission IWC kündigte Südkorea an, die Waljagd wieder aufnehmen zu wollen. Laut eines Berichts von Zeit Online sprach der Leiter der südkoreanischen Delegation davon, dass sich die...

Panzerfabrikant stoppt Kunstprojekt

  Der Hauptanteilseigner des Panzerherstellers Krauss-Maffei Wegmann, Rüdiger von Braunbehrens, ist gegen das Kunstprojekt „25.000 Euro“ mit einer Unterlassungsklage vorgegangen. Wie die taz berichtet, sei laut des Anwaltsschreibens das Projekt dazu...

Parlamentsbericht deckt menschliches Fehlverhalten in Fukushima auf

Während heute in Japan das erste Atomkraftwerk wieder Strom produziert, entlarvt ein japanischer Untersuchungsbericht den Unfall in Fukushima als vorhersehbar und vermeidbar. Wie die Süddeutsche Online berichtet, spricht der Bericht von einem...

Palästinenserchef womöglich vergiftet

Wie der arabische Nachrichtensender Al- Dschasira recherchierte, sei es denkbar, dass Jassir Arafat vor 8 Jahren durch radioaktives Gift umgekommen ist. Die Todesursache ist bisher nicht geklärt worden. Nachdem Arafat im November 2004 aus Ramallah...

Folter in syrischen Gefägnissen

Berlin/New York/Kairo- Die Menschenrechtsorganisation "Human Rights Watch" veröffentlichte am vergangenen Dienstag den Syrien-Bericht mit dem Titel „Folter Archipel“. Wie der taz.zu entnehmen ist, befragte die US-Menschenrechtsorganisation dafür...

Anti- Atom Protest in Japan

Tokyo- Tausende Menschen protestierten bereits seit Samstag Nacht gegen die Widereinsetzung des Atomkraftwerks Oi in Japan. 15 Monate nach der Katastrophe in Fukushima hat die Bevölkerung Angst, da es nach wie vor Probleme mit den Kraftwerken in...

ACTA unter neuem Namen?

Nachdem das EU-Parlament das heftig umstrittene ACTA-Urheberrechtsabkommen endgültig verworfen hat, steht nun die sogenannte Richtlinie zur Durchsetzung der Rechte an immateriellen Gütern, kurz IPRED2, in den Startlöchern. Acta (kurz für...

Hessischer Ministerpräsident lähmt NSU-Ermittlungen

Wie bereits am vergangenen Donnerstag bekannt wurde, scheint auch der hessische Ministerpräsident Bouffier tiefer in die Ermittlungspannen zur NSU-Mordserie verstrickt zu sein, als bisher angenommen. Der Vorsitzende des...

Günstige Bahntickets für AbtreibungsgegnerInnen

Die Deutsche Bahn ist wegen eines Sonderangebots für eine Veranstaltung von AbtreibungsgegnerInnen in die Kritik geraten. Sie bietet für die Zugfahrt zum sogenannten „Marsch für das Leben“ am 22. September in Berlin ein Veranstaltungsticket an, das...

Konsequenzen wegen Verfassungsschutz-Skandal gefordert

Nach der Verabschiedung des Verfassungsschutz-Chefs Fromm setzt sich der Skandal um Ermittlungsbehinderungen und die NSU-Aktenschredder-Affäre fort. InnenpolitikerInnen aller Parteien haben personelle sowie institutionelle Konsequenzen gefordert....

Zweitplatzierter der Wahlen in Mexiko bestreitet Ergebnisse

Nach dem Ausgang der Präsidentschaftswahlen in Mexiko hat der Kandidat der linksbürgerlichen Partei der Demokratischen Revolution (PRD), Andrés Manuel López Obrador, Verdacht wegen Wahlbetrugs gegenüber den Wahlsiegern der Partei der...

Koalition kritisiert geplante Gema-Tarifreform

Die schwarz-gelbe Koalition hat sich zur kontrovers diskutierten Tarifreform der Gema eingeschalten. Gegenüber der Financial Times Deutschland äußerte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Union, Johannes Singhammer: „Die Gema-Tarife dürfen nicht...

Vortragsverbot im Institut für vergleichende Irrelevanz

Der Vorstand der Immobiliengesellschaft Franconofurt AG versucht den Vortrag von Prof. Dr. Susanne Heeg mit dem Titel „Vom Privatkredit zum Immobilienfonds. Zur Situation und Entwicklung der Immobilienmärkte“ im Institut für vergleichende...

Verfassungsschutzpräsident Fromm tritt zurück

Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Heinz Fromm, ist heute zurückgetreten. Innenminister Friedrich kam Fromms Gesuch auf Ablösung heute Vormittag nach. Fromm zog mit diesem Schritt seine Konsequenz aus den Fehlern bei den...

Syrische Opposition lehnt UN-Plan ab

Mit Ablehnung hat die syrische Opposition auf den am Wochenende von UN-PolitikerInnen vorgelegten Plan für die Bildung einer Übergangsregierung in Syrien reagiert. Nach Beratungen von Oppositionsgruppen mit Vertretern der arabischen Liga am...

Peña Nieto gewinnt Wahlen in Mexiko

Der Kandidat der PRI, Enrique Peña Nieto, geht als Gewinner aus den Präsdentenwahlen in Mexiko hervor. Laut dem amtlichen Endergebnis konnte er 38 Prozent der Stimmen für sich gewinnen. Damit liegt der Kandidat der zentrumsnahen PRI vor seinen...

Hymnenpflicht für Nationalspieler gefordert

Führende Politiker der CDU und CSU fordern von den Spielern der deutschen Männerfußball-Nationalmannschaft das Mitsingen der Nationalhymne. Gegenüber der Bild-Zeitung zeigten sie sich verärgert, dass einige Nationalspieler bei der gerade zu Ende...

Marokko lässt Homosexuelle nicht an Land

Einem Kreuzfahrtschiff mit etwas 1.600 schwulen und lesbischen PassagierInnen wurde in Marokko das Anlegen verboten. Der von einem US-amerikanischen Reiseveranstalter gecharterten „Nieuw Amsterdam“ wurde in der marokkanischen Stadt Casablanca...

You Tube -Werbung bringt Geld für Nazis

Der Guardian berichtete, dass rechtsextreme Gruppen wie „Blood&Honour“ oder „Combat 18“ You Tube als Einnahmequelle entdeckt haben. Die Neonazis profitieren mit dem Google Adsense Programm von Werbeeinschaltungen. Durch das Adsense Programm kann...

Verfassungsschutz entwickelt Islamisten Katalog

Eine Broschüre des Innenministeriums zur Bekämpfung des islamistischen Extremismus stößt auf heftige Kritik. Wie Spiegel online berichtet, beinhaltet der Katalog eine Liste, die beschreibt woran man erkennen könne, dass junge Muslime zu Extremisten werden....

Polizei-Streik in Bolivien sorgt für politische Unruhe

Seit letzter Woche streiken Polizeieinheiten im bolovianischen La Paz für mehr Lohn und die Rücknahme eines neuen Disziplinarrechtes. Wie das Internetportal amerika 21 berichtet rief der bolivianische Präsident Evo Morales die streikenden...

Pflege Reform

Ab dem Jahr 2013 gelten neue Regeln für die Pflegeversicherungen. Der beschlossene Gesetzesentwurf sieht unter anderem bessere Leistungen für demenzkranke Menschen vor. Zur Finanzierung einer besseren Betreuung soll der Beitrag der gesetzlichen...

Pikantes Konfetti

Der bundesdeutsche Verfassungsschutz hat unmittelbar nach dem Auffliegen der NSU-Mordserie im November 2011 relevante Akten vernichtet. Dabei handelt es sich um Ermittlungsakten zur sogenannten “Operation Rennsteig“ aus den Jahren 1997 bis 2003....

Mobilität für alle und kostenlos

Unbekannte haben gestern nacht im Stadtgebiet von Nürnberg zahlreiche Fahrkartenautomaten unbrauchbar gemacht. Der Polizei wurden rund 30 Fälle von Sachbeschädigungen gemeldet.  Dabei wurden möglicherweise in der betriebslosen Zeit Aufkleber an den...

Klage gegen neue Gesundheitskarte

Das Sozialgericht Düsseldorf hat eine Klage gegen die neue elektronische Gesundheitskarte zurückgewiesen. Geklagt hatte ein Versicherter, der befürchtete, dass durch die Angaben auf dem Chip in der Karte vertrauliche medizinische Daten an Dritte...

Weiter Krach bei Burschenschaften

Nach dem Eklat auf dem Eisenacher Burschentag vor drei Wochen geht der Krach beim Dachverband der Deutschen Burschenschaften jetzt juristisch weiter. Bei der der Thüringer Festveranstaltung hatten fünf Mitglieder des Vorstands aus Protest gegen...

Viele Schüler verwechseln Demokratie und Diktatur

Eine Studie der Freien Universität Berlin enthüllt eklatante Schwächen im Geschichtsverständnis von SchülerInnen in Deutschland. In der Studie unter dem Namen „Später Sieg der Diktaturen?“ wurden etwa 7000 Neunt- und ZehntklässlerInnen aus allen...

Neuer Integrationsbericht liefert gemischte Ergebnisse

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer stellte heute in Berlin den neuen Bericht zur Integration vor. Laut der CDU-Politikerin konnten deutliche Fortschritte in Sachen Integration erzielt werden. Befragt wurden 1.220...

Türkei droht mit Militärschlag gegen Syrien

Nach Abschuss eines türkischen Militärflugzeugs durch die syrische Flugabwehr über dem Mittelmeer versetzt Regierungschef Erdogan die türkischen Truppen in Alarmbereitschaft. Laut eines Berichts der Tageszeitung junge Welt sei das türkische Militär nun...

Polizei will eigene Überwachungs-App

Während Datenschützer warnen, sprechen sich Polizeigewerkschaften für eine Nutzung privater Mobiltelefone zur Öffentlichkeitsfahndung aus. Wie die taz berichtet, sollen Bürger in der Lage sein, mit Hilfe von Handy-Apps mit Gesichtererkennung...

Verfassungsschutz-Klausel gefährdet gemeinnützige Organisationen

Das geplante Jahressteuergesetz 2013 ermöglicht dem Verfassungsschutz den Entzug der Gemeinnützigkeit von Nichregierungsorganisationen.Gegen die Neuregelung protestieren 36 Organisationen mit der Veröffentlichung eines offenen Briefes an den...

Auswertung der Aktionstage „Freiheit für Deniz

  Die revolutionäre Jugendorganisation „Young Struggle“ zog eine positive Bilanz aus den Aktionstagen anlässlich der Inhaftierung des Aktivisten Dennis K. in Nürnberg. Für den wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft sitzenden 19 Jährigen...

Abschluss Plädoyer im Fall Becker

  Im laufenden Prozess gegen die frühere RAF-Angehörige Verena Becker haben die Verteidiger der Angeklagten angekündigt, heute ihren Freispruch zu fordern. Becker ist derzeit angeklagt, am Mord von Generalbundesanwalt Siegfried Buback beteiligt...

Weitere Ermittlungspannen bei NSU-Morden

  Nach neuen Erkenntnissen aus dem NSU-Untersuchungsausschuss im Bundestag verwickelte sich der ehemalige Leiter der Sonderkommission „Bosporus“ in Widersprüche zur Zusammenarbeit der Ermittlungsbehörden. Wie die TAZ berichtet, hatte der Leiter der...

Rassistisches Einwanderungsgesetz in Arizona leicht entschärft

  Das Oberste Gericht der USA erklärte am vergangenen Montag Teile des umstrittenen Immigrationsgesetz für verfassungswidrig. Das Gericht, hob die bisherige Regelung auf, dass es strafbar sei, ohne Ausweispapiere im US-Bundesstaat Arizona unterwegs zu sein...

Türkei droht Syriens Präsident mit Vergeltung

  Der türkische Ministerpräsident Erdogan droht Syrien bei weiteren Aggressionen mit Vergeltung. Zitat: "Die Türkei unterstützt das syrische Volk mit allen nötigen Mitteln, bis es von Unterdrückung, Massakern, diesem blutdürstigen Diktator und seiner...

Muslimbruder Mursi wird neuer ägyptischer Präsident

Die Wahlkommission Ägyptens verkündete am gestrigen Sonntag die Wahlergebnisse der Präsidentschaftswahl. Demnach erlang der Kandidat der Muslimbrüder Mohammed Mursi 51,7 % der Stimmen, während sein Kontrahent Ahmed Shafik, ein früherer...

NPD zu sanft für regionale hochrangige Rechte

Der Austritt von Karsten Panzer und Sebastian Schmaus und weiteren Funktionären aus der NPD sorgt für Diskussionen in der bayerischen NPD. Der Geschäftsführer der NPD- Oberpfalz Karsten Panzer gab als Grund für seinen Austritt den Führungskurs des...

Todesstrafe für Alkoholgenuss im Iran

Nachdem zwei Iraner zum dritten Mal Alkohol konsumiert haben, droht ihnen die Todesstrafe. Die beiden Male zuvor seien beide mit Peitschenhieben bestraft worden, wie ein Vertreter des Gerichtes mitteilte. Beim dritten Male sei die Todesstrafe...

Staatsverschuldung bei 2 Billionen

Wie das Statistische Bundesamt heute bekanntgab betragen die Gesamtschulden von Bund, Ländern und Kommunen 2, 042 Billionen Euro. Damit ist die Verschuldung verglichen zum selben Quartal des letzten Jahres um 2,1 Prozent, also um 42,3 Milliarden...

Astrologe im Nebenberuf Wirtschaftsberater

Wie die Abendzeitung in ihrer Wochenend- Ausgabe berichtete, wurde ein Sterndeuter als Berater der Leiterin des Amtes für Wirtschaft der Stadt Nürnberg beschäftigt. So habe die Leiterin Michaela Schumann den Sonne- Mond und Sterne Experten in...

Nürnberger Nachrichten meinen iranische Flüchtlinge seien zu radikal für Unterstützung

Seit rund drei Monaten protestieren iranische Flüchtlinge für ihre Anerkennung und ein Bleiberecht. Sechs der zehn Iraner haben bereits eine Anerkennung vom Bundesamt für Flüchtlinge und Migration in Nürnberg erreicht. Die vier Iraner, welche immer noch...

Verteidiger Breiviks fordert Freispruch

Die verteidigung des Rechtsterroristen Andreas Behring Breivik plädiert auf Freispruch, wie Welt online heute berichtete. Im Falle einer Verurteilung meinte die Verteidigung solle Breivik nicht in eine psychatrische Einrichtung überwiesen werden,...

Marihuana vom Staat

  Die Regierung im lateinamerikanischen Uruguay erwägt, den Verkauf von Marihuana durch staatliche Stellen zu legalisieren. Der uruguayische Staat plant mit einem staatlichen Monopol auf Haschissch, die Drogenkriminalität zu bekämpfen. "Wir glauben“, so der...

Reduzierte Haftstrafe für Neonazi.

  Im Berufungsprozess vor dem Nürnberger Oberlandesgericht fiel heute das Urteil gegen den Fürther Neonazi Kai Z. Er war angeklagt worden gemeinsam mit zwei Begleitern im März 2010 drei AntifaschistInnen in Fürth zuerst angepöbelt, dann verfolgt und...

Türkei, der Gefängnisstaat

Unter der Regierung der islamisch-konservativen „Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung“ (AKP) ist die Türkei auf dem Weg sich in einen Gefängnisstaat zu verwandeln. Nicht nur die im Inland lebenden Oppositionellen werden von der türkischen Justiz...

Asse- Kampange: Unterschriften gegen die Flutung des Atommülllagers

Seit 2009 verspricht der Umweltminister Altmaier die radioaktiven Abfälle im Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel in Niedersachsen heraus zu holen. Die Maßnahmen zur Rückholung kommen jedoch nicht voran und wurden auf Dezember 2036 verschoben....

Mund zunähen erlaubt

Die iranischen Asylbewerber, die seit mehreren Monaten  mit einem Hungerstreik in Würzburg um ihre Anerkennung als politische Flüchtlinge kämpfen, können ihre Aktionen weiter durchführen.  Das entschied das Verwaltungsgericht Würzburg gestern in...

Jubel der UmweltschützerInnen in Erlangen

Nach 35-jähriger Diskussion der BürgerInnen, PolitikerInnen und NaturschützerInnen über die Vor- und Nachteile einer Südumfahrung der Gemeinden Buckenhof, Uttenreuth und Weiher bei Erlangen kam es heute zu einem Beschluss. Die Planungsunterlagen...

Bundesverfassungsgericht prüft Asylbewerberleistungsgesetz

Am heutigen "Internationalen Tag der Flüchtlinge" wird vor dem Bundesverfassungsgericht um die Verfassungswidrigkeit des Asylbewerberleistungsgesetz gesprochen. Die Klage ging aus von Flüchtlingen aus Nordrhein- Westfalen, welche die Leistung nach...

Bombardements in Südkurdistan

Wie die Informationsstelle Kurdistan, kurz ISKU, gestern berichtete, bombardiere die türkische Luftwaffe,  mit einer großangelegten Operation, die südkurdische Grenze mit insgesamt 5000 Soldaten und Dorfschützern.  Auslöser seien die Angriffe auf die...

Bildungsbericht 2011- Betreuungsgeld solle in Einrichtungen angelegt werden

Im Bildungsbericht 2011 kritisieren Wissenschaftler die geplante Verwendung vom neu anstehendem Betreuungsgeld. Die Nachrichtenagentur dpa berichtet, dass in dem Bericht für Bund und Länder dazu geraten wird das Betreuungsgeld für den Ausbau und...

Griechenland unter konservativer Führung

Athen- Nach den Parlamentswahlen der drei letzten Tage steht nun, unter Führung der Konservativen, eine neue Regierungskoalition. Nach Angaben des Präsidialamt sollte Antonis Samaras, der Vorsitzende der Partei "Neue Demokratie", noch am Mittwoch...

RadfahrerInnen müssen Radweg benutzen

Nürnberg- wie gestern bekannt wurde entschied das Verwaltungsgericht Ansbach den Benutzzwang des Fahrradweges an der Münchner Straße. Der Kläger, leidenschaftlicher Fahrradfahrer seit 1953, berichtete von der immer gefährlicher werdenden...

Pakistans Premier amtsunfähig

Der Oberste Gerichtshof Pakistans hat Premierminister Gilani die weitere Amtsausübung untersagt. Gilani war im April wegen Missachtung der Justiz verurteilt worden. Heute hat das oberste Gericht seinen Einspruch zurückgewiesen. Nach pakistanischem...

3er Koalition in Griechenland

Die konservative Nea Dimokratia, die sozialdemokratische Pasok und die Dimar-Partei, die Demokratische Linke, wollen bis morgen eine Regierung bilden. Das kündigte nun auch der Dritte im Bundes, die Dimar-Partei in Athen an. Damit käme die neue...

Rüge für Bundesregierung

Die Bundesregierung hat den Bundestag nicht genügend über den Euro-Rettungsschirm ESM informiert und damit gegen das Informationsrecht des Bundestags verstoßen. Das entschied heute das Bundesverfassungsgericht auf eine Beschwerde der grünen...

Antifas demonstrieren gegen rechte Gewalt

Gestern Abend haben über 100 Antifaschist_innen in der Fürther Innenstadt unangemeldet gegen rechte Gewalt demonstriert. Laut Pressemitteilung der Antifaschistischen Linken Fürth machten die Demonstrationsteilnehmer_innen mit Flugblättern,...

Rollback im Umweltschutz

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, kurz BUND warnt einen Tag vor dem Weltumweltgipfel in Rio de Janeiro vor negativen Folgen für den Umweltschutz. Der von der brasilianischen Regierung vorgelegte Entwurf enthalte bisher keinerlei...

Rechte Gewalt in Fürth

Bei einer Demonstration am vergangenen Freitag kam es zu einem gewaltsamen Übergriff durch einen stadtbekannten Neonazi. Das berichtet die Nachrichtenplattform Indymedia. Zusammen mit einem Kameraden machte der erst letzte Woche wegen eines...

Konservative gewinnen griechische Wahlen

Die konservative Nea Demokratia ist als Siegerin aus den gestrigen Parlamentswahlen in Griechenland hervorgegangen. Sie erreichte 29,7 Prozent der Stimmen und damit über 10 Prozent mehr wie beim letzten Urnengang am 6. Mai. Zweitstärkste Kraft...

Muslimbrüder sehen sich als Wahlsieger in Ägypten

Die Partei der Muslimbrüder hat sich nach den Präsidentschaftswahlen in Ägypten bereits heute zum Sieger erklärt. Nach der Auszählung von 98% der Stimmen liege der Muslimbruder-Kandidat Mursi laut Angaben der Parteiführung vor seinem Konkurrenten...

Russische Kriegsschiffe nach Syrien

Russland plant nach Angaben der Nachrichtenagentur Interfax die Entsendung von zwei Kriegsschiffen nach Syrien. Sie sollen dort den bereits seit Sowjetzeiten bestehenden russischen Stützpunkt im Hafen Tartus sichern und notfalls russische...

45 Tote bei Anschlägen in Nigeria

Bei drei Bombenanschlägen auf christliche Kirchen und anschließende Ausschreitungen sind im Norden Nigerias mindestens 45 Menschen getötet worden. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt, die Zahl der Toten könnte noch höher liegen, da in den...

Nazi-Forum vom Netz genommen

  Gestern Nachmittag wurde das bedeutendste deutschsprachige Neonazi-Internetportal Thiazi-Forum vom Netz genommen. Am Donnerstagmorgen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Rostock bundesweit Durchsuchungen bei 26 Betreibern und Betreiberinnen des Forums...

Rigorose Ein-Kind-Politk

  Chinas strikte Ein-Kind-Politik geriet erneut in Kritik. Der Fall einer jungen Frau, die im siebten Schwangerschaftsmonat zur Abtreibung gezwungen wurde ist bislang wohl das schlimmste Beispiel, das in den Medien zur Sprache kommt. Spiegel Online...

Ägypten vor Neuwahlen

Die Verfassungsrichter in Kairo haben Neuwahlen am kommenden Wochenende beschlossen. Die erste freie Wahl Ägyptens hatten eindeutig die Partei der Muslimbrüder für sich entschieden. Mursi der Vorsitzende der Muslimbrüder warnte schon jetzt vor...

Bundestagssitzung wegen Herdprämie abgebrochen

  Vorerst gibt es keinen Beschluss zu dem umstrittenen Betreuungsgeld. Die heutige Bundestagssitzung auf der über das Betreuungsgeld debattiert werden sollte, musste wegen Beschlussunfähigkeit beendet werden. Damit ist unklar ob noch vor der...

Kunstaktion keine Belästigung

Der Aktionskünstler Wolfram Kastner ist gestern vom Amtsgericht München vom Vorwurf der "Belästigung der Allgemeinheit" freigesprochen worden. In seiner Fotoausstellung „teilen statt kriegen“ hatte Kastner mitten in einem Münchner Wohngebiet...

Verbot von Salafisten

Mit einer bundesweiten Razzia sind heute Behörden von Bund und Ländern gegen Salafisten vorgegangen. Auch ließ das Innenministerium das Netzwerk "Millatu Ibrahim" aus Solingen verbieten. Die Organisation richte sich gegen die verfassungsmäßige...

Beschäftigte kritisieren Gesetzentwurf

Heftige Kritik am geplanten Beschäftigtendatenschutzgesetz hat die verdi-Jugend gestern in der Nürnberger Innenstadt geübt. Nach Ansicht der jugendlichen GewerkschafterInnen macht der Gesetzentwurf nicht Schluss mit den Beschnüffelungsskandalen in...

Stromintensive Industrie zu Unrecht begünstigt

Pauschale Vergünstigungen schaden der Energieeffizienz und auch dem Wettbewerb, kritisiert die Umweltorganisation Greenpeace. Auch Industrien, die durch höhere Energiepreise keinerlei Wettbewerbsnachteile befürchten müssten, profitierten durch die...

Für ein Recht auf Autofahren

Frauen in Saudi-Arabien protestieren gegen das Fahrverbot für Frauen und haben nun eine Online-Petition gestartet. "Wir wollen nicht gegen geltende Gesetze verstoßen", heißt es in dieser an König Abdullah gerichteten Petition. "Wir wollen...

Konkurrenz für die FDP

Der Berliner Rapper Bushido will offenbar eine Partei gründen. Via Twitter kündigte Bushido am Dienstag an: „Wir werden aktiv!“. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres hatte der Rapper gegenüber der Welt am Sonntag seine politischen Pläne...

Einfach mal abschalten

SPD, Grüne und die Gewerkschaften wollen gegen die ständige Erreichbarkeit von ArbeitnehmerInnen vorgehen. So sagte die stellvertretende SPD Vorsitzende Manuela Schwesig: "Kein Chef darf eine Rund-um-die-Uhr-Erreichbarkeit erwarten“. Genau das...

Razzia

Mit Hausdurchsuchungen und Haftbefehlen ist die italienische Polizei gegen anarchistische Gruppen vorgegangen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft von Perugia wurden landesweit mehr als 40 Wohnungen durchsucht. Außerdem wurden insgesamt 12...

Glück statt Gauck

Die neue Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat Bundespräsident Joachim Gauck scharf kritisiert. Gaucks gestrige Rede an der Führungsakademie der Bundeswehr sei „schlicht Kriegspropaganda“ gewesen, schreibt Kipping auf ihrer Homepage....

Ausgehverbot

Nach Krawallen hat die tunesische Regierung vorübergehend ein Ausgehverbot verhängt. Das Ausgehverbot betraf mehrere Landesteile und war bis 7 Uhr heute morgen in Kraft, berichtet die tunesische Nachrichtenagentur TAP.Zuvor war es am Dienstag zu...

(Keine) Grabsteine aus Kinderhand

Grüne und SPD in Baden Württemberg wollen den Kommunen die Möglichkeit verschaffen, Grabsteine, die in Kinderarbeit hergestellt wurden, auf den Friedhöfen zu verbieten. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft fordert weiter, die Bemühungen auch auf...

Internationale Aktionswoche politischer Gefangener

Am Montag fand die Internationale Aktionswoche politischer Gefangener ihren Auftakt mit einer Transpi Aktion im Stadtzentrum. Am Künstlerhaus hängten Antifaschisten ein 10 Meter langes Transparent mit der Aufschrift: „Freiheit für Deniz K. und...

Großdemonstration in Moskau

Geschätzte 20.000 Menschen sind heute um 12 Uhr Ortszeit in Moskau auf die Straße gegangen, um gegen den russischen Präsidenten Putin zu demonstrieren. Der Protestmarsch am heutigen Tag der Unabhägigkeit wurde begleitet von mehr als 12.000...

Gedenkfeier für Pinochet

In Chile ist es am Rande einer Gedenkfeier für den ehemaligen Diktator Augusto Pinochet zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Pinochet-Gegnern gekommen. Tränengas und Wasserwerfer kamen gegen meherere hundert...

Vereinte Nationen veröffentlichen „Liste der Schande“

Am gestrigen Montag haben die Vereinten Nationen in New York eine Aufzählung von Staaten vorgestellt, in denen Kinder in bewaffneten Konflikten getötet, sexuell missbraucht oder rekrutiert werden. Insgesamt finden sich dort 32 Staaten, neu auf der...

Gedenkstätte Yad Vashem beschmiert

In der vergangenen Nacht wurde die israelische Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem von unbekannten Tätern beschmiert. An verschiedenen Stellen der zentralen Holocaust-Gedenkstätte wurden menschenverachtende  Schmierereien angebracht, insgesamt sollen...

Putin schüchtert die Opposition weiter ein

Einen Tag vor einer Großkundgebung oppositioneller Politiker, Parteien und Organisationen kam es seit Sonntag zu Festnahmen und Hausdurchsuchungen seitens der Staatsgewalt. Begründet wurden diese harschen Maßnahmen mit Ermittlungen wegen der...

Protest und Ausschreitungen gegen Pinochet- Gedenken in Chile

In der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile kam es gestern zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Demonstrant/innen. Grund war eine angekündigte Gedenkveranstaltung für den Ex- Diktator Augusto Pinochet an der mehr als...

Erste Runde der Parlamentswahlen in Frankreich

Nach der ersten Runde der Parlamentswahlen in Frankreich zeichnet sich eine Mehrheit des linken Lagers ab. Sowohl die Sozialistische Partei des vor gut sechs Wochen neu gewählten Präsidenten Hollande als auch die rechts-konservative UMP seines...

Erkundung des Atommülls gescheitert

Die vergangene Woche gestartete Erkundungsbohrung im Atommülllager Asse, musste nach einer Woche gestoppt werden. Grund sei weiches Bitumen, welches das Bohrloch und den Bohrer verschmieren könne, wie die Braunschweiger Zeitung schrieb. Die...

Li Wangyang tot aufgefunden

Der chinesische Dissident und frühere Gewerkschaftsaktivist Li Wangyang wurde  am Mittwoch tot in seinem Behandlungszimmer im Krankenhaus in Shaoyang aufgefunden. Li wurde am 09 Juni 1989 wenige Tage nach dem Massaker am Tiananmen in Beijing, wegen...

Mehr Selbstmorde als Tod durch Kampfeinsatz

Die Zahl der Selbstmorde unter den amerikanischen SoldatInnen hat in diesem Jahr enorm zugenommen. Durchschnittlich nahm sich fast täglich eine Angehörige des US-Militärs das Leben, wie aus Statistiken des Pentagons hervorgeht, die der...

Gummigeschosse auf Demonstrationen

Rainer Wendt, der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPG), hat nach den Ausschreitungen in Hamburg vom vergangenen Wochenende, bei denen 38 Polizisten verletzt wurden, den Einsatz von Gummigeschossen gefordert. “Wenn Wasserwerfer nicht...

Forderung nach Sanktionen Assads

Die Massaker in Syrien nehmen kein Ende, jetzt wird der Ruf nach Sanktionen gegen die Regierung in Damskus immer lauter. Der Syrien-Gesandte Kofi Annan forderte den UN-Sicherheitsrat auf, den Druck auf Präsident Bachar al-Assad zu erhöhen. Annan...

Menschenrechtsrat des Kremls fordert Rücknahme des Demonstrationsgesetzes

Laut zeit online forderte der Menschenrechtsrat des Kremls Präsident Wladimir Putin dazu auf, die Verschärfung des Versammlungsgesetzes zurückzunehmen. Das Gesetz, welches am Mittwoch im Parlament verabschiedet wurde verletze die Verfassung. Laut...

Herdprämie ist beschlossene Sache

Der vieldiskutierte Gesetzentwurf zum Betreuungsgeld wurde heute Vormittag vom Regierungskabinett verabschiedet. Mit der "Herdprämie" sieht der Gesetzentwurf vor, Geldleistungen an Eltern zu vergeben, die keine staatlich geförderte Betreuung in...

Erst die Mauer, jetzt die Vergiftung

Um seine Wählerschaft auszuweiten und zufriedenzustellen ordnete der amtierende Bürgermeister des rumänischen Ortes Baia Mare die Umsiedlung von 2.000 Roma in ehemalige Laboratorien an. Schon vergangenes Jahr machte Bürgermeister Catalin Chereches...

Wagner Konzert in Tel Aviv abgesagt

Die Universität Tel Aviv hat ein geplante Wagner Konzert Mitte Juni abgesagt. Die Veranstaltung sollte ein Tabubruch sein und dem Willen des Veranstalters Jonathan Livny zufolge eine Trennung von Musik und Politik darstellen. Richard Wagner wird in...

Flüchtlinge radikalisieren Protest

Um für ihre Anerkennung als politische Flüchtlinge zu kämpfen haben sich 2 iranische Flüchtlinge in Würzburg die Münder zugenäht und sind erneut in den Hungerstreik getreten. In einer Stellungnahme äußerten die Protestierenden, dass man sich in...

Amnesty äußert Bedenken vor Saudi-Arabien Besuch von Wirtschaftsminister Rösler

Wolfgang Grenz, Generalsekräter der Sektion Deutschland von Amnesty International äußerte Bedenken und Kritik zur Reise Philip Röslers nach Saudi- Arabien. Gemeinsam mit dem Wirtschaftsminister reisen 40 VertreterInnen aus der Wirtschaft mit. Grenz...

Konsequezen aus Naziterror ziehen

Konsequenzen aus den Morden des sog. „Nationalsozialistischen Untergrunds“ fordert das „Bündnis gegen das Schweigen“. Auf einem öffentlichen Hearing am Samstag mit dem Titel „Schweigen und Verschweigen. NSU, Rassismus und die Stille im Land“...

Zu teure Mieten

Als Reaktion auf den Nürnberger Wohnungsbericht 2011 fordert der Bezirkserwerbslosenausschuss von ver.di Mittelfranken eine Stärkung des sozialen Wohnungsbaus und eine Anhebung der Mietobergrenzen beim Arbeitslosengeld II.Der Ausschuss weist auf...

Protest bei Schlecker

Begleitet von Protesten haben die Gläubiger der insolventen Drogeriekette Schlecker für das endgültige Aus des Unternehmens gestimmt. Die Insolvenzverwalter beschlossen die Stilllegung des Geschäftsbetriebs. Damit verlieren bundesweit mehr als...

Parteitag der Linkspartei

Die Partei „Die.Linke“ hat am vergangenen Wochenende in Göttingen begleitet von Turbulenzen ihren dritten Parteitag abgehalten. Bei der Veranstaltung wurde unter anderem auch ein neuer Vorstand gewählt. Bereits vor dem Parteitag war es zu starken...

Naziaufmarsch blockiert

In Hamburg wurde am vergangenen Samstag ein bundesweiter Aufmarsch von Nationalsozialisten von mehr als 10 000 Menschen blockiert. Verschiedene Bündnisse hatten bereits im Vorfeld angekündigt den Aufmarsch unter dem Motto „Tag der deutschen...

Nach Skandalen um Umweltzerstörung: WWF nun auch Zensor

Das "Schwarzbuch der WWF", geschrieben von Autor und Filmemacher Wilfried Huismann, wurde nach Aufforderung des WWFs aus den Beständen von online Versandhäusern wie Amazon und Libri genommen. Vorausgegangen war die seit einem Jahr andauernde...

Das neue Jahrbuch von Sipri zieht negative Bilanz

Das neue Jahrbuch des Stockholm International Peace Research Instituts, kurz SIPRI, berichtet von der Modernisierung der Atomwaffen, anstelle der Zerstörung dieser. So lagerten zu Beginn des Jahrs 2012 19.000 Atomwaffen in den Arsenalen der 8...

FIFA erhält journalistischen Negativpreis

Für die Informationsblockade nach außen, erhielt der internationale Fußballverband FIFA am Freitag vergangener Woche die verschlossene Auster. Die Jury begründete ihre Preisvergabe mit den Worten die FIFA habe (Zitat) „in den vergangenen Jahren...

Her Pazar yerel Sanatcilarimizi tanitmak istiyoruz.

Pazar günleri saat 14.00-16.00 arasi iki saat boyunca sizlerleyiz. Haftanin önemli gelismeleri, Yorumlar,Duyurular ve Müzik istekleriniz ile sizlerleyiz. Nürberg ve cevresinde yasayan Sanatcilari, yazarlari tanitmak istiyoruz. Müzik ile ugrasanlar Birer...

Sanatcilarimizi tanitmak istiyoruz...

Nürnberg ve cevresinde yasayan sanatcilarimizi tanitmak istiyoruz. Telefonumuz: 0911/ 45 00 666 Her Pazar saat 14.00-16.00 arasi sizlerleyiz. Telefonlarinizi bekliyoruz.

Demonstration in Madrid

Als gestern mehr als 10 Tausende Bergarbeiter_innen auf die Straße gingen, um gegen die Budgetkürzungen in der Branche zu demonstrieren, kam es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen DemonstrantInnen und Sicherheitskräften. Dabei wurden...

Tierkadaver im Briefkasten eines Antifaschisten

  Am Dienstag den 29. Mai fand ein Antifaschist einen Hasenkadaver in seinem Briefkasten. Die Antifaschistische Linke Fürth (ALF) geht von einer rechtsmotivierten Tat aus. Die Nürnberger Nachrichten berichten von vermehrten rechtsmotivierten...

Galaktischer Crash

  Nach neusten Aufnahmen des Hubble Weltraumteleskops und den daraus resultierenden Berechnungen wird die Milchstraße, in der sich die Erde befindet in etwa 4 Milliarden Jahren mit der Andromeda Galaxie zusammenstoßen. Computersimulationen zeigen, dass...

Faschisten erstarken in der Krise

  In Griechenland kommt es momentan fast täglich zu Anschlägen militanter Faschisten auf MigrantInnen. Weil die Liste der Angriffe endlos wäre, hier nur ein Beispiel: in der Nacht zu Montag wurde in Athen in einer U-Bahn am Omonia Platz ein...

Ausschreitungen an serbischer Straßenblockade

  Gestern kam es an einer von der serbischen Minderheit errichteten Straßenblockade nahe Zvecan im Kosovo zu Ausschreitungen. Die Blockade wurde vor etwas mehr als einem Jahr von ethnischen SerbInnen errichtet , als kosovarische und europäischen...

Havanna Club “geentert“

Der Streit um Markenrechte zwischen den USA und Kuba spitzt sich zu. Die Auseinandersetzung eskalierte, nachdem der Oberste Gerichtshof der USA das Patent für die international renommierte Marke quasi dem Hauptkonkurrenten Bacardi überlassen hat....

Bergung des Atommülls erst im Dezember 2036

Am Freitag wird Umweltminister Altmaier das marode Atommülllager Asse bei Wolfenbüttel in Niedersachsen besuchen. Bürgerinitiativen und Verbände äußern sich misstrauisch darüber, dass Bund und Land es mit der Räumung des Atommülls aus der Asse...

Deutschland wegen Vorratsdatenspeicherung vor Gericht

Die EU-Kommission hat gegen Deutschland wegen Verletzung des EU-Gesetztes zur Vorratsdatenspeicherung vor dem Europäischen Gericht eine Klage eingereicht. Da Deutschland das EU-Gesetz nicht in nationales Recht übertragen und damit europäisches...

Aufklärung zum Tod von 60 Flüchtlingen im Mittelmeer im März 2011

Die niederländische Senatorin Tineke Strik verlangt im Auftrag des Europarates eine Erklärung von den  europäischen Mitgliedstaaten, vor allem von Spanien und Italien eine Erklärung, warum sie im März 2011 einem Flüchtlingsboot aus Lybien im...

Streit um Burschenschaftstag 2012 in Eisenach

Von heute an bis zum 3. Juni will die Deutsche Burschenschaft mit Festakt, Fackelzug und Pressekonferenz die Stadt Eisenach besuchen. -die Stadt hat eine Rednerliste zur Vorabvorlage erbeten. Ein Grund: die sogenannte „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu...

Enttäuschendes Ergebnis für Deutschland- Kinderarmut erschreckend hoch

Aus der neusten Studie der internationalen Kinderhilfsorganisation UNICEF geht hervor, dass 1,2 Millionen der 30 Millionen in Armut lebenden Kinder, aus Deutschland kommen. Die Studie umfasste die 35 reichsten Staaten der Welt. Die Studie mit dem...

Inflation steigt um 100 Prozent und Lukaschenko kauft sich ein Edel- Flugzeug

Der umstrittene weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko leistete sich nach Informationen des SPIEGELs ein eigenes Flugzeug, welches sich auf ca. 150 Millionen Euro belaufen könne. Das luftige Transportmittel biete alles, was es an Luxus und...

Liberias Ex- Präsident Taylor zu 50 Jahren verurteilt

Das Sondertribunal für Sierra Leone im holländischen Leidschendam verurteilte den früheren Präsidenten Liberias Charles Taylor wegen Kriegsverbrechen zu 50 Jahren Haft. Damit würde Taylor theoretisch im Alter von 114 Jahren aus der Haft entlassen...

Prozess gegen „Castor?Schottern!“ Aktivist

Am 31. Mai hat sich der Antiatom Aktivist Olaf Meyer in Lüneburg vor Gericht zu verantworten. Dieser hatte bei einer Rede am 5. November 2010 ein Plakat der Kampagne „Castor? Schottern!“ aufgefaltet und es der Zuschauermenge gezeigt. Begleitend...

Indigene fordern Ratifizierung von internationalem Abkommen

In einem Schreiben haben Angehörige indigener Völker von vier Kontinenten die Ratifizierung eines internationalen Abkommens zum Schutz ihrer Rechte gefordert. Die Konvention 169 der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) ist „die einzige...

EU klagt gegen Argentinien

Wegen der Verstaatlichung des Erdölunternehmens YPF durch die argentinische Regierung, hat die EU vor der Welthandelsorganisation WTO geklagt. Dabei geht es jedoch nicht direkt um die Enteignung des Tochterunternehmens (YPF) des spanischen...

Castortranport per Binnenschiff

Anti-Atom-Aktivisten haben bis gestern Nacht in Münster die Weiterfahrt eines Schiffes verhindert, das radioaktiven Müll aus dem AKW Obrigheim nach Lubmin verfrachten soll. Das 1999 in Betrieb genommene Atommülllager Lubmin war ursprünglich dafür...

Bürgerrechtsorganisationen fordern unabhängige Kontrollinstanz gegen Polizeigewalt

Diverse Menschenrechtsorganisationen, darunter Amnesty International und die Internationale Liga für Menschenrechte, haben einen Kritikenkatalog für eine Kontrollinstanz polizeilicher Gewaltanwendung veröffentlicht. In diesem wird „ Die...

Virenangriff mit Trojaner „Flame“

Russische IT-Experten haben ein neues Cyberspionageprogramm entdeckt, das vor allem Rechner in Staaten des Nahen Ostens überwachen soll. Spezialisten des Softwareunternehmens Kapersky Lab wurden auf den Virus mit dem Namen „Flame“ von der...

Haftbefehl gegen mutmaßlichen NSU-Unterstützer aufgehoben

Holger G. Soll dem Trio des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) Papiere und Waffen besorgt haben, jetzt hob der Bundesgerichtshof den Haftbefehl auf, weil kein dringender Tatverdacht zur Beihilfe der Neonazi- Morde bestehe. In dem Haftbefehl...

Bundeswehreinsatz im Kosovo wird um ein Jahr verlängert

Mit großer Mehrheit stimmte der Bundestag am heutigen Freitag dem Antrag der Bundesregierung den Kosovoeinsatz der Bundeswehr um ein Jahr zu verlängern zu.Die Obergrenze der Truppenstärke soll bei 1850 Soldaten bleiben. Seit 1999 ist die Bundeswehr als...

Ägypten vor Stichwahl

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Ägypten sieht es nach einer Stichwahl zwischen dem Kandidaten der Muslimbrüder und einem Anhänger des früheren Staatschefs Husni Mubaraks aus. Rund die Hälfte der Wahlberechtigten hatten an der Wahl...

Ausnahmezustand zurückgenommen

Wie das Nachrichtenportal amerika 21 berichtet hat die gualtemaltekische Regierung den Ausnahmezustand in der Region von Santa Cruz Barillas zurückgenommen. Bereits letzten Samstag zogen die stationierten 480 Soldaten und 350 Polizisten nach 18...

Rassistische Ausschreitungen in Israel

Am gestrigen Donnerstag kam es in Israel nach einer Demonstration rechter Nationalisten zu Ausschreitungen. An der Demonstration in Tel Aviv nahmen rund 1000 Jugendliche teil. Ihr Protest richtete dich gegen illegale Einwanderer aus dem Sudan und...

Ungarn verändert umstrittenes Mediengesetz

Das ungarische Parlament setzte heute ein Verfassungsgerichtsurteil vom vergangenen Dezember um und führte somit Veränderungen im international scharf kritisierten Mediengesetz durch. Mit der Neuregelung wurde die Zensur des Staates entschärft und...

Beckstein vor Neonazi-Untersuchungsausschuss

Der frühere bayerische Innenminister Beckstein bestreitet Vorwürfe, die bayerischen Behörden hätten bei den Ermittlungen zur NSU-Mordserie versagt. Bei seiner heutigen Aussage vor dem Bundestags-Untersuchungsausschuss zur Neonazi-Mordserie...

Amnesty-Bericht 2012

Amnesty International hat seinen Jahresbericht 2012 vorgelegt. Danach sind die Menschenrechte weiterhin in vielen Ländern der Welt nicht gewährleistet. Amnesty hat für seinen Bericht die Lage in 155 Staaten untersucht; in 101 Ländern gibt es...

Todesstrafe für Tunesiens Staatspräsident

Gegen den langjährigen Machthaber Tunesiens Ben Ali hat die Staatsanwaltschaft vor einem Militärgericht die Todesstrafe für den Ex-Diktator gefordert. Dem ehemaligen Präsidenten wird die Verantwortung für den Tod von Demonstranten bei den Protesten gegen...

Abpfiff bei Pfeifkonzert

Für heftige politische Debatten sorgt das Fußball-Pokalfinale am Freitag im spanischen Madrid, wo der FC Barcelona und Athletic Bilbao aufeinandertreffen werden. Dort wird erwartet, dass die Fans des katalanischen und baskischen Klubs trotz der...

Flüchtlingsproteste erreichen den Landtag

Zum Abschluss der  bayernweiten Aktionswoche für die Rechte von Flüchtlingen ruft das Netzwerk Deutschland-Lagerland zur Demonstration am Samstag, den 26. Mai 2012 in München auf. Vom 14. bis zum 26. Mai fanden in Augsburg, Landshut, München,...

30 bzw. 70 Tagessätze für Castor-Schottern-Plakate

Gestern am 22.05.2011 verurteilte das Amtsgericht Wilhelmshaven Inga Asmus und Daniel Peschel zu 30 bzw. 70 Tagessätzen Strafe. Asmus und Peschel wurden für den Aufenthalt an einem Infostand der LINKEN verurteilt, an dem auch umstrittene...

Bis zu 38.000 Euro Geldstrafe für Demo-Teilnahme in Russland?

Die Kremlpartei „Vereinigtes Russland“ setzte gestern mit nur 236 von insgesamt 445 Stimmen ein Gesetz durch, das die Geldstrafen im Zusammenhang mit Demonstrationen um ein Vielfaches erhöht. Privatpersonen sollen demnach mit Strafen von bis zu...

Protestkundgebung für Versammlungsfreiheit

Das Fürther Sozialforum ruft für den kommenden Freitag zur Protestkundgebung für das uneingeschränkte Grundrecht auf Versammlungsfreiheit auf. Hintergrund war die aus Sicht des Sozialforums undemokratische Behandlung der Teilnehmer von Blockupy,...

Bayerischer Flüchtlingsrat ruft zur Demonstration auf

Nachdem sich seit Anfang des Jahres Berichte über die unzureichende Unterbringung von Flüchtlingen in Bayern häuften, rief der bayerische Flüchtlingsrat zur Demonstration heute in München auf. Vor allem stößt die Unterbringung von minderjährigen...

Proteste gegen Fahrpreiserhöhungen in Nürnberg

Einen Tag vor einer Stadtratssitzung, in der die erneute Anhebung der VAG-Fahrpreise für das Jahr 2013 beschlossen werden soll, hat das Bündnis Sozialticket zu Protestaktionen aufgerufen. Die Preise für den Öffentlichen Personennahverkehr, die erst zum...

Institut für vergleichende Irrelevanz ist räumungsbedroht

Das Institut für vergleichende Irrelevanz in Frankfurt am Main ist akut von der Räumung bedroht. Der Besitzer des Gebäudes, der die Immobilie vor einem halben Jahr von der Uni Frankfurt erwarb, ließ heute das Wasser und den Strom abstellen,...

Iran macht Zugeständnisse an Internationale Atomaufsicht

Einen Tag vor der Wiederaufnahme internationaler Gespräche über das iranische Atomprogramm hat die Regierung in Teheran zugesagt, wieder Atominspektionen zuzulassen. Wie der Generaldirektor der Internationalen Atomenergiebehörde, Yukiya Amano heute...

Wenig verdienen bedeutet mehr arbeiten

Wer zu einem niedrigen Stundenlohn arbeitet, versucht dies meist durch lange Arbeitszeiten auszugleichen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung. So arbeiten Vollzeitbeschäftigte im...

Depression und Internet

Die Studie eines unabhängigen Forscher-Teams aus den USA hat die Zusammenhänge zwischen dem Surfverhalten im Internet und Anzeichen von depressiven Erkrankungen untersucht. Das berichtet die Internetseite Telepolis. Für die Studie wurden...

Präsidentschaftswahlen in Serbien

  Der nationalistische Oppositionsführer Nikolic gewann am gestrigen Sonntag die Wahlen um die serbische Präsidentschaft. In der Stichwahl am Sonntag unterlag der bisherige Amtsinhaber Boris Tadic überraschend. Tadic hatte Anfang April seinen...

Religiöse gegen Lady Gaga

Christliche Gruppierungen auf den Philippinen machen gegen einen geplanten Auftritt von Popstar Lady Gaga mobil. Der Nachrichtensender CNN zitierte Reuben Abante, Führer der Bibeltreuen Jugend mit den Worten, Lady Gaga vertrete "verzerrte Ansichten über...

Die Suche nach der Wahrheit

Eine Wahrheitskommission soll in Brasilien Staatsverbrechen aus vier Jahrzehnten aufarbeiten. Anwälte, frühere Minister und Verfassungsrichter sollen in dem kommenden zwei Jahren vor allem die Verbrechen der rund zwei Jahrzehnte andauernden...

Gewalt greift über

Der Syrienkonflikt hat am Wochenende auf das Nachbarland Libanon übergegriffen. Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen pro- und antisyrischen Gruppierungen wurden drei Menschen getötet. Verschiedenen Agenturmeldungen zufolge waren unter...

Kein Übersetzungsfehler

Führende Vertreter des iranischen Regimes haben erneut die Vernichtung Israels als ihr Ziel ausgegeben. Die iranische Nachrichtenagentur Fars News Agency zitierte am Sonntag den Generalstabschef der iranischen Streitkräfte, Hassan Firouzabadi....

Polizei nimmt über 400 Aktivist_innen fest.

Trotz dem groß ausgesprochenem Verbot der Blockupy Aktionstage haben sich viele Aktivist_innen  auf den Weg nach Frankfurt gemacht, um dort zu Demonstrieren. Seit 6 Uhr heute Morgen wird über Twitter aufgerufen die Europäische Zentralbank zu...

Abgeordneter in U-haft

Es ist einer der größte Korruptionsskandale seit der politischen Wende 1989. Der führende tschechische Sozialdemokrat Rath sitzt seit einigen Tagen in Untersuchungshaft. Eine Spezialeinheit der Polizei erwischte ihn, als er eine Weinkiste voller...

Streit um Militärgerichtsbarkeit in Kolumbien

Die Zukunft der Justizreform in Kolumbien ist wegen umstrittener Sonderrechte für das Militär weiter unklar. Zwar wollte die Regierung von Präsident Juan Manuel Santos internationaler und oppositioneller Kritik nachgeben und den Artikel über die...

Gericht setzt Kriegsverbrecherprozess aus

Der Kriegsverbrecherprozess gegen den früheren bosnisch-serbischen Armeechef Ratko Mladic ist auf unbestimmte Zeit vertagt worden. Einen Tag nach Prozessbeginn begründete der Vorsitzende Richter des UN-Tribunals, Alphonse Orie, den Schritt mit...

Der Aufruf genügt

Nach dem Aufruf von Blockupy Frankfurt, vom 16. - 19. Mai Aktionstage im Frankfurter Bankenviertel durchführen zu wollen, ziehen erste Bankinstitute daraus erste Konsequenzen. Laut Spiegel schließt die Commerzbank ihre Zentrale von Donnerstag bis...

Entsetzen über Demonstrationsverbot

Zu den Verboten und Einschränkungen des geplanten Blockupy-Proteste in Frankfurt am Main haben mehrere Parteipolitiker und politikerinnen am Mittwoch kritisch Stellung bezogen. Z: „Ich bin entstetzt über den Umgang mit den geplanten Demonstrationen im Umfeld der...

Schwieriger Weg zu Friedensverhandlungen

Mit 126 gegen vier Stimmen haben die Abgeordneten des kolumbianischen Repräsentantenhauses ein Gesetzesprojekt angenommen, das einen rechtlichen Rahmen für Friedensverhandlungen mit bewaffneten Gruppen schaffen soll.Das Gesetz sieht im Einzelfall...

Radio Z feiert

Heute feiert Radio Z in der Desi sein großes 25-Jahre-Radio Z Sommerfest. Wir wollen heute mit all unseren Mitgliedern, MitarbeiterInnen und UnterstützerInnen ein Vierteljahrhundert freie Radio Kultur in Bayern  feiern, so Z-Geschäftsführerin Syl...

Arno Lustiger ist gestorben

Der jüdische Historiker und Buchautor Arno Lustiger ist gestern im Alter von 88 Jahren verstorben. Lustiger gilt als einer der wichtigsten Forscher zum jüdischen Widerstand in der Zeit des Nationalsozialismus. Außerdem beteiligte er sich bis ins...

Sea Shepherd- Gründer in Deutschland festgenommen

Paul Watson, der Gründer der Tierschutzorganisation Sea Shepherd wurde in Frankfurt fetgenommen. 2002 wurde gegen ihn in Costa Rica ein Haftbefehl ausgestellt. Der Staat warf dem bekannten Tierschützer Behinderung der Schiffahrt vor, nachdem dieser sich...

Mladic vor Gericht in Den Haag

Nach 16 Jahren des Entzuges vor Strafverfolgung und Verhandlung vor Gericht steht nun Ratko Mladic vor dem UN- Kriegsverbrechertribunal in Den Haag. Die Anklage gegen den Ex- General und Kommandeur der serbisch- bosnischen Truppen lautet zwei Mal...

Linke: Keine Kampfkandidatur von Lafontaine

Keine Kampfkandidatur von Lafontaine um die ParteispitzeNach den Diskussionen um den Parteivorsitz bei der Linken entschied sich Oskar Lafontaine zwar zur Wahl für den Vorsitz der Linken antreten zu wollen, nicht jedoch eine Kampfkandidatur mit...

Berliner Piratenchef verlässt das Schiff

Hartmut Semken tritt nach heftigen internen Diksussionen von seinem Posten als Chef der Berliner Piraten zurück. Hintergrund des Rücktritts scheint wohl seine Transparenz gegenüber dem Spiegel zu sein, was wiederum dem Landesvorstand der Piraten in...

Offenkundig rechte Anschläge und die LKA will es nicht bestätigen

Ein in Geithain eine Pizzeria betreibender Mann wurde seit Januar Opfer rechtsradikaler Anschläge, die Täter konnten jedoch bisher nicht festgestellt werden. Das Lokal, welches Mohammad Abid Sayal betreibt wurde des öfteren angegriffen und teils...

Erneute Preiserhöhung bei der VAG

Am Mittwoch dem 23. Mai, möchte der Stadtrat über erneute Preiserhöhungen abstimmen. So sollen ab dem 1. Januar 2013 die Tickets um durchschnittlich 3,37 Prozent erhöht werden. Die VAG begründet ihre erneute Erhöhung mit dem erwarteten Anstieg von...

Verbot der Blockupy-Proteste zumindest teilweise aufgehoben

Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat gestern Abend in einem Urteil Teile der von der Stadt verfügten Verbote der morgen beginnenden Blockupy-Proteste gekippt. So wurden eine für morgen Nachmittag geplante Kundgebung vor der Europäischen...

Fränkischer Neonazi stellt Asylantrag in Portugal

Der inhaftierte Neonazi Gerhard Ittner hat bei den portugiesischen Behörden einen Antrag auf Asyl gestellt. Sein Asylbegehren soll er laut Nürnberger Nachrichten mit politischer Verfolgung begründet haben. Die angedachte Auslieferung Ittners kann...

Zeitarbeitsfirmen müssen nachzahlen

Das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen hat in einem Eilverfahren die Deutsche Rentenversicherung dazu berechtigt Sozialversicherungsbeiträge von Zeitarbeits-firmen nachzufordern. Begründet wurde die Entscheidung damit, dass Leiharbeiter_innen...

EU-Truppen beschießen Piraten-Stützpunkte in Somalia

Erstmals nach der umstrittenen Ausweitung der Anti-Piraten-Mission haben EU-Einsatzkräfte die somalische Küste beschossen. Laut eines Sprechers der Atalanta-Mission wurden gezielt Ausrüstung und Stützpunkte der Piraten zerstört. Der Angriff...

Diskussionen um Linkspartei-Vorsitz

In der Partei Die Linke findet nach dem schlechten Abschneiden bei den Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen erneut eine breite Diskussion um die Zusammensetzung des künftigen Vorstandes der Partei statt.Bereits nach dem Rücktritt von Gesine Schwan...

Faschistischer Aufmarsch in Ungarn

In der ungarischen Hauptstadt Budapest haben am vergangenen Samstag mehr als 5000 Anhänger der faschistischen Jobbik-Partei ohne jegliche Gegenwehr demonstriert. Den Berichten der oppositionellen Online-Tageszeitung Pester Lloyd zur Folge sammelten sich die...

Nordrhein-Westfalen hat gewählt

In Nordrhein-Westfalen wurden am gestrigen Sonntag Landtagswahlen abgehalten, bei denen die SPD einen klaren Wahlsieg für sich verbuchen konnte. Mit ihrer Spitzenkandidatin Hannelore Kraft konnte die SPD 39,1 Prozent der abgegebenen Stimmen auf...

Massaker in Mexiko

Der in Mexiko tobende Drogenkrieg erreicht diesen Monat eine neue Stufe der Brutalität. Am Rande einer Schnellstraße nahe der nordmexikanischen Stadt Monterrey wurden am vergangenen Sonntag 49 zerstückelte Leichen gefunden. Nach bisherigem Stand...

Die Sendung am 21. Mai

The Shins, Gary, The Audience, Kristofer Äström, Woog Riots, Breaking Bad. Verlosung! Ausserdem jede Menge neue Platten, Bücher, Filme, Konzerte und TV Serien-Tipps.

Bankrott

Der japanische Energiekonzern Tepco ist ruiniert. Nach eigenen Angaben hat der Betreiber des verunglückten Atomkraftwerks Fukushima im letzten Geschäftsjahr einen Verlust von umgerechnet 7,5 Milliarden Euro eingefahren. Bereits im Vorjahr hatte der...

Zores

Fortführung der grossartigen Sendung V-Effekt mit anderen Mitteln. Zores,  begründet von Tine Plesch, ist seit Ende der 1990er Jahre auf Sendung.

Zosh!

ist die Sendung für harte Musik auf Radio Z, also die Sendung für Heavy Metal (und seine inzwischen unzähligen Spielarten), Hardcore und Punk. Oder wie wir sagen: Heavy Metal und Meer!

zu:gabe

zu:gabe ist das Livemagazin für Mitschnitte aller Art aus der Region Nürnberg/Fürth/Erlangen.

Kurdische Kulturtage / Kürt kültür günleri

Interview zur den Kurdischen Kulturtagen die vom 16. bis 19 Mai in der Villa Leon in Nürnberg stattfinden.   16-19 Myıs arası Nürnberg Villa Leon da düzenlenecek olan Kürt kültür günleri üzerine Röportajcanlı yayında.

Kürt kültür günleri

KÜRT KÜLTÜR GÜNLERİ16 - 19 Mayıs, 2012KÜRT KÜLTÜR GÜNLERİ PROGRAMI16 Mayıs, Çarşamba. Saat 18:00. Villa Leon.Medyavolkshaus çocuk dans grubu: Zaroken Medya. / Açılış Konseri: Mehmet Atlı17 Mayıs, Perşembe. Saat 18:00. KunstKulturQuartier, Filmhaus...

Ein weltweit einmaliges Gesetz

Wie die taz berichtete wurde in Argentinien am Mittwochabend im Senat über das Gesetz zur Geschlechteridentität abgestimmt. 55 Stimmen votierten für das Gesetz, 17 enthielten sich, Gegenstimmen gab es keine. Das Gesetz besagt, dass jede zukünftig...

Kritik an geheimen Gefängnissen in Libyen

Rund sieben Monate nach dem Tod Muammar al Gaddafis befinden sich nach Un - Angaben immer noch rund 4000 seiner Anhänger in geheimen Gefängnissen der früheren Rebellen. Der Leiter der UN-Mission in Lybien Ian Martin erklärte, die Geheimgefängnisse...

Keine Regierungsbildung in Griechenland in Sicht

  Nach der Wahl am vergangenen Donnerstag ist die Regierungsbildung in Griechenland immer noch unklar. Die beiden bisherigen Regierungsparteien Pasok und Nea Dimokratia wären zu einer Erneuerung ihrer Regierung bereit, allerdings fehlen ihnen zu...

Verzweifelte Pr-Aktion

  Die von Innenministern kritisierten Facebook Partys wurden für Horst Seehofer ein Mittel zum Zweck. Dieser organisierte eine Party in einer Münchner Discothek. Man rechnete mit einem großen Andrang ,welcher ausblieb. Neben den wenigen Gästen waren...

Dass du nicht merkst, dass du nichts merkst

Schaltet man zur Sendezeit auf die 95.8 hört man mit hoher Wahrscheinlichkeit Ungewohntes und Ungewöhnliches. Einige Gedanken darüber, warum man das Nicht-Normale wertschätzen sollte.

Audiopets

rare & lovely indiepop, electronic music, post-dubstep, abstract hiphop – jeden Dienstag von 0 bis 2 Uhr.

25 Jahre Radio Z

Auf ein Vierteljahrhundert kann Radio Z Ende diesen Jahres zurückblicken. Wir feiern dies wie es sich für uns gehört mit unseren rund 180 RedakteurInnen, ca 1400 Mitgliedern und allen die Radio Z hören und lieben. Mit 25 Veranstaltungen - Parties,...

Über 50 Tote

Bei Anschlägen sind in der syrischen Hauptstadt Damaskus heute über 50 Menschen getötet und fast 400 z.T. Schwer verletzt worden. Medienberichten zufolge fanden die Detonationen in der Nähe des Hauptquartiers des syrischen Militärgeheimdienstes...

Erneut in Haft

Der bayerische Neonazi-Führer Martin Wiese ist gestern vor dem Amtsgericht Gemünden erneut zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Der einschlägig vorbestrafte Wiese muss u.a. wegen Volksverhetzung 21 Monate in Haft. Das Gericht sah es als erwiesen...

Protest gegen Ausnahmezustand in Guatemala

Organisationen von Landarbeitern und Mitgliedern der Volksgruppe der Maya in Guatemala fordern von der Regierung, den Anfang des Monats verhängten Ausnahmezustand in Santa Cruz Barillas aufzuheben. Am 2. Mai waren rund 500 Soldaten und 150...

Rechte Kameradschaft verboten

Der Innenminister von Nord-Rhe4in-Westfalen, Ralf Jäger ( SPD ) hat heute die rechtsextreme Kameradschaft “Walter Spangenberg“  in Köln verboten und auflösen lassen. Als Grund führte der Innenminister die Entlassung des führenden Kopfs der Gruppe,...

Kein Platz für Rassismus - Schild abgerissen

Am 8. Mai wurde von Unbekannten eines der im Jahr 2011 am Gewerkschaftshaus am Kornmarkt angebrachten “Respekt! - Kein Platz für Rassismus“-Schilder abgerissen. Ferner wurde versucht, die Säule zu beschmieren. Die IG Metall geht von einem...

Mordaufruf gegen Rapper

Der Kölner Rap-Künstler Najafi ist ins Visier radikaler Muslime geraten.Denn der Musiker aus Köln macht sich in seinem Song“ Imam Naghi“ über den zehnten Imam der schiitischen Muslime lustig. Auf seiner Internetseite ist eine Karikatur von Imam...

Bildung für Arbeitssuchende wird eingespart

Während die offiziellen Arbeitslosenzahlen aktuell bei 7 Prozent liegen, liegt die Quote der sogenannten "Unterbeschäftigung" bundesweit bei 9,3 Prozent.Gezählt werden dabei auch Menschen, die z.B. in einer  Trainingsmaßnahme stecken oder zusätzlich zu ihrem...

Nazi- Kader Martin Wiese vor Gericht

  Am heutigen Mittwoch hat sich einer der führenden Köpfe der rechtsextremen Szene, Martin Wiese, vor dem Amtsgericht Gemünden, Landkreis Main - Spessart wegen Volksverhetzung und Bedrohung zu verantworten. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: dem...

Kurt Westgaard will juristisch gegen rechte Pro-NRW vorgehen

  Der dänische Karikaturist Kurt Westgaard will gegen die rechtspopulistische Pro-NRW Partei aus Köln vorgehen. Diese hatte die von Westgaard gezeichneten Mohammed – Karikaturen bei Demonstrationen gezeigt. Dem Kölner Stadtanzeiger sagte Westgaard: "Ich...

Al Jazeera schließt Dependance in Beijing

  Al Jazeera hat sein Beijinger Büro geschlossen, nachdem der Korrespondentin Melissa Chan ein Journalisten-Visum von den chinesischen Behörden verweigert wurde. Der arabische Nachrichtensender unterhält 60 Büros weltweit, die englischsprachige...

Allianz Versicherung spekuliert mit Lebensmitteln

  Nach Recherchen der gemeinnützigen Organisation Oxfam, ist der deutsche Versicherungskonzern Allianz mit mehr als 6,2 Milliarden Dollar an den Spekulationen mit Grundnahrungsmitteln beteiligt. Bedingt durch den Klimawandel, die Vertreibung von...

Fränkischer Neonazi Gerhard Ittner festgenommen

Der seit sieben Jahren untergetauchte Nazi Gerhard Ittner ist im portugiesischen Ort Montemor-o-Novo bei Lissabon festgenommen worden. Wie inzwischen die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth bestätigte, erfolgte die Festnahme bereits am 11. April. Der aus...

Indonesier drohen Abschiebung und Zwangsheirat

Der seit 13 Jahren in Berlin lebende Herry H. soll am kommenden Donnerstag in sein Herkunftsland Indonesien abgeschoben werden. Wegen seiner Homosexualität droht dem jungen Mann dort nach Informationen des Berliner Flüchtlingsrates und des Lesben-...

Deutschland steht sich bei Migrationspolitik selbst im Weg

Konkurrierende Zuständigkeiten, Konzeptlosigkeit und ein Wildwuchs integrationspolitischer Einzelmaßnahmen behindern in Deutschland die Migrationspolitik. Zu diesem Ergebnis kommt das Jahresgutachten 2012 des Sachverständigenrats deutscher...

Erste Koalitionsverhandlungen in Athen gescheitert

Zwei Tage nach den Parlamentswahlen in Griechenland gingen die ersten Gespräche zur Regierungsbildung ergebnislos zu Ende. Dem Spitzenkandidaten der konservativen Nea Demokratia, Antonis Samaras, gelang es nicht, Partner für ein mögliches...

Keine Neuwahlen in Israel

Durch die überraschende Einigung auf eine Koalition zwischen der regierenden konservativen Likud-Partei und der Zentrums-Partei Kadima wird es in Israel keine Neuwahlen geben. Diese waren für kommenden September anberaumt. Ministerpräsident...

Das große Radio Z Sommerfest 2012

25 Jahre feiern mit Eurem Lieblingssender!  

Wahlen in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein wurde am gestrigen Sonntag ein neuer Landtag gewählt. Nach Bekanntgabe des vorläufigen amtlichen Endergebnisses sind im Kieler Landtag von nun an 6 Parteien vertreten. Die beiden großen Parteien CDU und SPD schnitten demnach...

Demonstrationen in Moskau

Bei Demonstrationen gegen die Amtseinführung des alten und neuen russischen Präsidenten Wladimir Putin kam es am Sonntag in Moskau zu teils heftigen Krawallen. Diverse Oppositionsparteien, darunter die „Linke Front“, hatten zu einer...

Griechische WählerInnen strafen Sparpolitik ab

Bei den gestrigen Parlamentswahlen hat die griechische Bevölkerung vor allem gegen die zwei großen Volksparteien und ihre Unterstützung des EU-Sparkurses für das Land votiert. Sowohl die konservative Nea Dimokratia als auch die sozialistische Pasok...

Stichwahl in Serbien

Auch in Serbien wurde gestern gewählt. Bei der Abstimmung über einen neuen Präsidenten werden nun der Amtsinhaber Boris Tadic und den nationalistische Gegenkandidat Tomislav Nikolic zur Stichwahl antreten. Tadic, der einen pro-europäischen Kurs...

Generalstreik in Bolivien

Um seine Forderung nach höheren Löhnen zu bekräftigen, hat der bolivianische Gewerkschaftsdachverband COB zu einem landesweiten Generalstreik aufgerufen. 72 Stunden soll die Arbeit im ganzen Land niedergelegt werden. Zudem kündigte der Verband ein...

Almanya’ da 13.Alternatif Basın Ödülü sahiplerini buldu

Normal 0 21 MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm...

EU-Kommissarin erklärt ACTA für erledigt

Am heutigen Freitag erklärte die EU-Kommissarin Neelie Kroes auf der Konferenz re:publica, dass das Vertragswerk ACTA wahrscheinlich nicht in Kraft treten werden. Die Proteste hätten die Politiker in Brüssel zum Nachdenken angeregt. Bislang hatte...

Timoschenko soll zwangsernährt werden

Seit knapp zwei Wochen befindet sich die ehemalige Ministerpräsidentin der Ukraine Julia Timoschenko im Hungerstreik. Ihr Gesundheitszustand hat sich nach Angaben der ukrainischen Tageszeitung "Segodna“ soweit verschlechtert, dass das Gefängnis...

Razzia bei Neonazis in Bayern

Gestern wurden ca. 30 Privat und Geschäfts Wohnungen in Bayern von der Polizei und Staatsanwaltschaft durchsucht. Grund für die Durchsuchen bei den Rechtsextremen der Jagdstaffel Süd war der Verdacht auf illegalen Waffenbesitz, welcher sich...

Iranische Flüchtlinge als Asylbewerber anerkannt

Vier der zehn hungerstreikenden Flüchtlinge in Würzburg wurden am heutigen Freitag als Asylbewerber anerkannt. Das Asylbewerberamt nannte als Begründung für die Entscheidung, dass die vier Männer mit Verfolgungsmaßnahmen im Iran rechnen müssten,...

Bolivien verstaatlicht spanisches Strom-Unternehmen

Der bolivianische Präsident Evo Morales hat zum 1. Mai 2012 ein Tochterunternehmen des spanischen Stromversorgers REE verstaatlicht. Die Armee übernahm die Kontrolle über die Zentrale der Transportadora de Electricidad ( TDE ), die 73 Prozent des...

1500 Palästinenser im Hungerstreik

Der Hungerstreik palästinensischer Gefangener in israelischen Haftanstalten hat sich weiter ausgeweitet. Inzwischen verweigern 1500 Palästinenser die Nahrungsaufnahme, teilte eine Sprecherin der israelischen Justizverwaltung mit. Die Gefangenen...

Geldstrafe wegen der Ausstrahlung von “ Persepolis “

Weil der Zeichentrickfilm “ Persepolis “ im tunesischen Fernsehen gezeigt wurde, ist der Chef des Senders Nessma, Nabil Karoui zu einer Geldstrafe von rund 1200 Euro verurteilt worden. Zudem verurteilte ein Gericht in der Hauptstadt Tunis den...

Warnstreikwelle in Nürnberg angekommen

Die Gewerkschaft IG-Metall fordert im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie für die rund 3,6 Millionen Beschäftigten 6,5 Prozent mehr Geld, die unbefristete Übernahme von Auszubildenden und mehr Mitspracherechte für LeiharbeiterInnen....

Alternativer Medienpreis 2012 für Radio Z

Alternativer Medienpreis 2012 für Freie JournalistInnen der Tagesredaktion von Radio Z Ceyda Keskin, Umut Sahverdi und Hadil Ali von Radio Z gewinnen den 2. Preis des Alternativen Medienpreises für die Sondersendung "50 Jahre Scheinehe mit der...

Gewalt überschattet Wahlkampf in Ägypten

Drei Wochen vor den Präsidentschaftswahlen in Ägypten kam es in Kairo zu gewalttätigen Auseinandersetzungen. Dabei wurden neun Menschen getötet und mindestens 50 verletzt. Die Auseinandersetzungen fanden größtenteils zwischen Anhängern des momentan...

Iranische Flüchtlinge in Würzburg erneut im Hungerstreik

Die zehn Asylbewerber aus dem Iran, die seit sechs Wochen in Würzburg gegen ihre Behandlung in Deutschland protestieren, sind erneut in den Hungerstreik getreten. Das berichten die Nürnberger Nachrichten. Sie kritisieren, dass die von ihnen...

Festnahmen beim 1. Mai in Hof

Am gestrigen 1.Mai kam es in Hof neben DGB- Veranstaltungen und einem Nazi- Aufmarsch zu Festnahmen von zahlreichen AntifaschistInnen. Die „Autonome Antifa Hof“ hatte nach Hof mobilisiert, um sich der dort stattfindenden Nazidemonstration...

Mehr SoldatInnen im Kosovo

Die Zahl der deutschen Soldatinnen und Soldaten im Kosovo wird wieder aufgestockt. Die Operational Reserve Force, kurz ORF, bestehend aus deutschen und österreichischen Soldatinnen und Soldaten, wurde erst vor wenigen Wochen schrittweise aus dem...

Sandinist Thomas Borge gestorben

Der nicaraguanische Schriftsteller und Befreiungskämpfer ist, wie gestern bekannt wurde, am Montag im Alter von 81 Jahren gestorben. Borge war das letzte überlebende Mitglied der Gründergeneration der Sandinistischen Front zur Nationalen Befreiung...

Arbeit macht krank

Immer mehr Erwerbstätige werden wegen psychischer Erkrankungen krank geschrieben. Dies geht aus einer Atnwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. Demnach stieg die Zahl der Arbeitsunfähigkeitstage wegen psychischer...

Das System Aldi

Gegen den Lebensmitteldiscounter Aldi sind schwere Vorwürfe laut geworden. Wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel am Samstag enthüllte, sollen Kundinnen in kurzen Röcken oder ausgeschnittenen Tops heimlich gefilmt worden sein. Filialleiter von...

Religionspolizei gegen Schlümpfe

In Saudi-Arabien hat die Religionspolizei am Sonntagabend die Aufführung eines Grundschultheaters nach einer halben Stunde abgebrochen. Als Grund gaben die Religionspolizisten in der Stadt Taif an, die Kinder  hätten "unerlaubte Musik" zum Besten...

Regierung gegen NGOs

Rechtsgerichtete Medien und die Regierung haben in Guatemala ausländische Nichtregierungsorganisationen ins Visier genommen. Das berichtet das Onlineportal amerika21.de. Demnach werden vor allem NGOs angegriffen, die sich um die Aufarbeitung der...

Sparen auf spanisch

Mehrere zehntausend Menschen haben in Spanien gegen ein geplantes Sparprogramm der Regierung protestiert. Allein in der Hauptstadt Madrid sollen nach Gewerkschaftangaben etwa 40.000 Menschen auf den Straßen gewesen sein. Der Protest richtet sich...

Wenig durchdacht und zerstörerisch

Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) hat vor den dramatischen Folgen der europäischen Sparprogramme gewarnt. Die in vielen EU-Staaten aufgelegten Sparprogramme seien wenig durchdacht und hätten "zerstörerische Auswirkungen" auf die...

Rumäniens Regierung durch Misstrauensvotum gestürzt

  Die Opposition stürzte am heutigen Freitag die Mitte-Rechts Regierung unter Ministerpräsident Mahai Razvan Ungureanu. Die Mehrheit der Abgeordneten stimmte für einen Misstrauensantrag der Oppositionsparteien PSD, die sozialistische Partei und den...

Chinesischer Menschenrechtler entkommt aus Hausarrest

Der blinde Menschenrechtler Chen Guangcheng floh wahrscheinlich schon vergangenen Sonntag aus seinem Hausarrest. Seit 20 Monaten wurde Chen unter strenger Bewachung festgehalten. Heute veröffentlichte der Menschenrechtsaktivist eine Video-Botschaft auf dem...

Amnestiegesetz von Verbrechen unter der Militärdiktatur in Brasilien kann umgangen werden

  Wie das Internetportal amerika 21 berichtet hat die Bundesstaatsanwaltschaft in Sao Paulo letzten Mittwoch weitere Anklagen gegen zwei Ex-Militärs erhoben. Inhalt der Anklagen sind Entführungen von Gegnern der Militärdiktatur im Jahr 1971. Die...

Gewalt gegen Frauen mit Behinderung

  Eine Studie der Universität Bielefeld über die „Lebenssituation und Belastungen von Frauen mit Behinderungen in Deutschland“ wartet mit alarmierenden Ergebnissen auf. Frauen mit Behinderungen sind allen Formen von Gewalt weit häufiger ausgesetzt...

Bombenexplosionen in Dnjepropetrowsk verletzen mindestens 14 Menschen

  Innerhalb weniger Minuten explodierten mehrere Bomben an belebten Plätzen der ukrainischen Industriestadt Dnjepropetrowsk. Mindestens 14 Menschen wurden verletzt. Eine Ministeriumssprecherin berichtete, dass zunächst ein Sprengkörper an einer...

Lückenhafte Spurensuche der NSU-Mordserie

Heute hat der Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Mordserie der Zwickauer Neonazi-Zelle mit der Beweisaufnahme begonnen. Drei Beamte der bayerischen Sonderkommission „Bosporus“ und ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth sollen...

Gauk lehnt Einladung ab

Mitte Mai sollte in der Ukraine ein Treffen der zentraleuropäischen Präsidenten stattfinden. Um den Druck auf die Regierung in Kiew zu erhöhen, sagte Bundespräsident Gauk seine geplante Reise ab. Der Grund für seine Absage ist das Besorgnis um das...

Extremismusklausel als rechtswidrig

In einem Urteil erklärte am Mittwoch das Verwaltungsgericht Dresden die sogenannte Extemismusklausel für rechtswidrig. Die bayerische Landtagsabgeordnete der Grünen, Christine Stahl, bezeichnete diesen Urteil als eine heftige Niederlage für...

1. Mai in Berlin: NPD-Versuch Teil 2

Die Berliner NPD hat zum Tag der Arbeit, dem 1. Mai, eine Kundgebung angemeldet. Schon 2010 hatte die rechtsextreme Partei versucht, im Prenzlauer Berg aufzumarschieren. Die Neonazis wurden aber von tausenden Gegendemonstranten daran gehindert. Für...

Tschernobyl- Jahrestag einer Atom-Katastrophe

Am 26. April 1986 ereignete sich im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl eine gewaltige und folgenschwere Explosion. Die aufsteigende radioaktive Wolke verseuchte weiträumig die Region und zog in abgeschwächter Form auch in Europa hinweg. Die...

Nicaraguas Außenminister in Berlin

Der Außenminister von Nicaragua Samuel Santos ist zu einem zweitägigen Besuch in Berlin. Im Gespräch mit amerika21.de trat der Politiker der regierenden Sandinistischen Befreiungsfront (FSLN) der Darstellung der Bundesregierung entgegen, es sei bei den...

UN-Beobachtermission in Syrien bisher erfolglos

Trotz der, vor knapp zwei Wochen vereinbarten, Waffenruhe gehen die Kämpfe in Syrien weiter. Der UN-Sondervermittler Kofi Annan erhob am gestrigen Dienstag schwere Vorwürfe gegen das Regime von Assad. So wurden die Panzer und schweren...

Großrazzia gegen Rechte

In Nordrhein-Westfalen wurden ersten Angaben zufolge 3 Personen festgenommen und  umfangreiche Unterlagen sichergestellt. Die Aktion richtete sich gegen Neonazis und die rechtspopulistische Partei Pro NRW. Die Staatsschutz-Gruppe "Im Fokus: Rechts"...

Kein Betreuungsgeld für Hartz IV-Bezieher

CDU und FDP haben sich geeinigt, dass das Betreuungsgeld zwar an Familien ausbezahlt wird, die Arbeitslosengeld II beziehen, aber dann mit den anderen Bezügen verrechnet werde. So bleibt summa summarum für Familien am unteren Rand nicht mehr übrig. Das ist...

Schüsse in Siegen

Aktuell wird von einem Mann berichtet, der in Siegen einen Polizisten mit einer Schusswaffe bedroht haben soll. Der Unbekannte, dessen Identität noch nicht bestätigt ist, wurde wegen strafrechtliche Ermittlungen von der Polizei aufgesucht....

Noris-Arbeit droht die Abwicklung

Die Existenz der städtischen Beschäftigungsgesellschaft Noris Arbeit GmbH – kurz NOA – ist bedroht. Darauf haben Vertreterinnen und Vertreter des Betriebsrates und der Gewerkschaft ver.di hingewiesen. Die seit 2009 in finanzielle Schwierigkeiten...

Weiterhin keine Waffenruhe in Syrien

Die Zustimmung der syrischen Führung zu einer international vermittelten Waffenruhe in dem Land bleibt anscheinend Makulatur. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London heute mitteilte, seien am gestrigen Montag bei Angriffen...

Obama will weiterhin nach Rebellenführer Kony suchen lassen

Der vom internationalen Strafgerichtshof in Den Haag gesuchte ugandische Rebellenführer Joseph Kony steht weiterhin auf der Fahndungsliste des US-Militärs. Wie Präsident Barack Obama ankündigte, werde der im Oktober letzten Jahres begonnene Einsatz zur...

Libysche Milizionäre beschießen Toubou-Minderheit

Die „Gesellschaft für bedrohte Völker“ (GfbV) informiert, dass arabische Milizen gezielt gegen Angehörige der dunkelhäutigen Minderheit, die im Süden Libyens lebt, vorgehen. Dabei wurde Kurfa, eine Stadt im Südosten des Landes, von den Truppen...

Indigene in Ecuador klagen gegen Ölförderung

Die Indigenen der Kichwa im südlichen Amazonasgebiet Ecuadors empfingen am Wochenende Vertreterinnen und Vertreter des Interamerikanischen Menschenrechtsgerichtshofs. Grund für das Zusammentreffen ist eine Klage der Kichwa gegen den Staat Ecuador....

Kämpfe im Sudan

An der Grenze zwischen dem Nord- und Südsudan ist es zu teils heftigen bewaffneten Auseinandersetzungen gekommen. Bereits in der vergangenen Woche war es zu Gefechten zwischen nord- und südsudanesischen Soldaten gekommen, nachdem ein Soldat nahe...

Bewegung in der slowakischen Drogenpolitik?

Der slowakische Ministerpräsident Robert Fico hat angekündigt, die Kriminalisierung von Cannabis-Konsum zu beenden. In einer Stellungnahme auf seiner Internetpräsenz erklärte Fico, dass eine Kriminalisierung von KonsumentInnen zwar gemeinhin als...

Piratenpartei unter Beschuss

Eine Aussage des Bundesvorstands-Kandidaten Martin Delius bringt die Piratenpartei weiter in Bedrängnis. Delius hatte in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL den schnellen Aufstieg der Piraten mit dem der NSDAP in den Jahren 1928...

Erdgaslieferung nach Israel gestoppt

Die ägyptische Erdgasfirma "EGAS" hat am gestrigen Sonntag mitgeteilt, die Erdgaslieferung nach Israel eingestellt zu haben. Nach Angaben eines hohen Offiziellen der von EGAS, Muhammad Schoeb, sei die Entscheidung nicht politisch, sondern begründe...

Absetzung eines Studiengangs = Protest

Ca. 100 Studierende drangen am vergangenen Donnerstag in das Rektorat ein, um danach das Audimax zu besetzen. Grund dafür war die Beakanntgabe der Abschaffung des Bachelorstudiengangs Internationale Entwicklung für das Wintersemester 2012 /2013....

EU- Regelung zur Vorratsdatenspeicherung vorerst gestoppt

Die Bundesregierung hat die von der EU geforderte Regelung zur Vorratsdatenspeicherung bislang nicht umgesetzt und wolle vorerst auch darauf verzichten, wie es aus deutschen EU- Kreisen heißt. Die Koalition kam bislang nicht zu einem Konsens...

Nonnen unter Kontrolle

Der Vatikan hat die US-amerikanische "Leadership Conference of Women Religious" wegen ideologischer Verfehlungen unter Aufsicht gestellt. Laut einem Bericht der taz werden der größten Nonnen-Organisation der USA fehlendes Engagement gegen...

Sanktionen gegen streikende Flüchtlinge

Die iranischen Asylbewerber, die seit Wochen in Würzburg gegen menschenunwürdige Verhältnisse in Unterkünften für Asylbewerber und die langwierigen Asylverfahren protestieren, sind seit letzten Dienstag gesundheitsbedrohenden Sanktionen ausgesetzt. Am Dienstag...

Bundesfinanzhof gewährt eingetragenen Lebenspartnerschaften vorläufigen Rechtsschutz

Das Finanzamt Niedersachsen hatte eine Beschwerde beim Bundesfinanzhof eingelegt. Inhalt der Beschwerde war eine Nachforderung der Einkommenssteuerveranlagung 2010, die ein homosexuelles Paar nicht zahlen wollte und eine Aussetzung gefordert hatte. Der...

Waffenruhe von syrischer Armee gebrochen

Nach Angaben der Opposition hat die syrische Armee trotz vereinbarter Waffenruhe wieder ein Viertel der Stadt Homs beschossen. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet, alle fünf Minuten schlage eine Granate ein. Das russische...

Landgericht Hamburg entscheidet über Lizenzstreit zwischen Gema und YouTube

Die Verwertungsgesellschaft Gema streitet sich seit längerem vor dem Landgericht Hamburg mit YouTube über die Kontrollpflichten von Googles Videoplattform. Konkret geht es in der Klage um 12 Musiktitel von Gema-Mitgliedern, die gesperrt werden...

Gesetzeslage erlaubt „racial profiling“

Wie die taz berichtet, ist in Deutschland die sogenannte verdachtsunabhängige Personenkontrolle aufgrund der Hautfarbe erlaubt. Polizistinnen und Polizisten können jede Mitbürgerin und jeden Mitbürger ohne Verdacht auf eine Straftat kontrollieren....

Guinea-Bissau: Militärjunta und Opposition verabreden zweijährige Übergangszeit

Im westafrikanischen Guinea-Bissau haben die Putschisten mit den Oppositionsparteien verabredet, die alte Regierung um Ministerpräsident Carlos Gomes Junior offiziell abzusetzen. Es soll anschließend ein Nationaler Übergangsrat gebildet werden, der den...

US-Verteidigungsminister Leon Panetta entschuldigt sich für Leichenfledderei

„Krieg ist nun mal hässlich“. Mit diesen Worten versuchte der Verteidigungsminister der USA, Leon Panetta, die von seinen Soldaten begangenen Leichenschändungen in Afghanistan zu relativieren. Wie die nun der Los Angeles Times zugespielten Bilder...

Yom Hashoah in Israel

Der heutige Holocaust-Gedenktag Yom Hashoah ist ein israelischer Nationalfeiertag und Gedenktag für die Opfer der Shoa. Die Menschen in Israel gedenken der Millionen Opfer des Holocaust. Nach jüdischer Tradition beginnt der Tag mit Sonnenuntergang...

Die Kampagne „RWE-Unplugged“ bezieht Stellung

Zur heutigen Jahreshauptversammlung von RWE in Essen wird ein Protest-Camp für bunte Aktionen vor dem Firmensitz sorgen. Die Initiative „RWE-Unplugged“ wird dabei von 25 Gruppen und Organisationen aus Deutschland und den Niederlanden unterstützt....

Missbrauchs-Fälle erschüttern die Niederlande

In den Niederlanden kam es in den 50er und 60er Jahren, wie die Zeitung NRC Handelsblad berichtete, zu Kastration Homosexueller auf Geheiß der katholischen Kirche. Wie durch den Bericht bekannt wurde, ist der Fall von Henk Heithuis besonders...

Erneute Angriffe trotz Waffenruhe in Syrien

  Am gestrigen Dienstag kamen laut OppositionsaktivistInnen etwa 77 Menschen bei Angriffen durch die Regierungstruppen ums Leben. Die meisten Todesopfer gab es in der südlichen Provinz Daraa, in der nördlichen Provinz Idlib und in der Stadt Homs....

Argentinische Regierung verstaatlicht spanischen Konzern

  Wie die Präsidentin Christina Fernandez de Kirchner am Montag bekanntgab verstaatlicht die argentinische Regierung die Tochterfirma des spanischen Ölkonzern Repsol. Als Grund für die Enteignung gab die Präsidentin an, dass Argentinien zum ersten...

Erneute Angriffe trotz Waffenruhe in Syrien

  Am gestrigen Dienstag kamen laut OppositionsaktivistInnen etwa 77 Menschen bei Angriffen durch die Regierungstruppen ums Leben. Die meisten Todesopfer gab es in der südlichen Provinz Daraa, in der nördlichen Provinz Idlib und in der Stadt Homs....

Deutsches Militär in Somalia

  Das Bundeskabinett will im Mai über ein Gesetz abstimmen lassen, dass den Einsatz deutscher Soldaten im Luftraum über Somalia zulässt. Bei der sogenannten Operation Atalanta handelt es sich um eine multinationale Marinemission der EU zur Bekämpfung der...

Zwischenfall im Atomkraftwerk Süd-Ukraine

  Im zweit größten Atomkraftwerk der Ukraine kam es in der Nacht zu Dienstag zu einem Zwischenfall. Laut Spiegel Online kam es durch den Ausfall eines Transformators zur Unterbrechung einer Hochspannungsleitung. In folge dessen wurde einer der...

Tödliches NSU-Duo kam mit Fahrrad

Wie nun offenbart wurde, gab es Hinweise von der Bevölkerung, dass die  NSU-Mitglieder Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos per Fahrrad zu ihren Opfern fuhren. Sowohl im September 2000, als die zwei einen türkischen Blumenhändler ermordeten, als auch 2005...

Tanzverbot in Bayern wird gelockert

Die bayerische Staatsregierung hat sich überraschend zu einer Abmilderung des Tanzverbots durchgerungen. Laut der Tageszeitung Münchner Merkur, konnten sich CSU und FDP darauf einigen, in Zukunft vor stillen Feiertagen Tanzveranstaltungen bis 2 Uhr...

LKA- Trojaner waren rechtswidrig

Mit der vom Landeskriminalamt umstrittene Spionage- Software, welche die Polizei und Verfassungsschutz in Bayern zum Ausspähen privater Rechner verwendet haben, habe es gegen geltende Vergaberegelungen verstoßen.- So die Landtagsgrünen. Susanna...

75 Menschen nach Fußballkrawallen in Ägypten angeklagt

Gerichtsverhandlung gegen Fußballfans nimmt laut deutscher Presseagentur katastrophale Zustände an. Am 1. Februar sind 74 Menschen bei Auseinandersetzung in Port Said bei einem Fußballspiel ums Leben gekommen. Fans des Gastgeber-Vereins Al-Masry...

Koalition streitet sich um Vorratsdatenspeicherung nach EU-Richtlinien

Bei der Entscheidung für oder wider einer sechsmonatigen Speicherung von Telekommunikationsdaten zur Kriminalitätsbekämpfung sind sich Bundesjustizministerium und Bundesinnenminister uneinig. 2010 hatte das Bundesverfassungsgericht die bis dahin...

Was läuft bei Radio Z?

Die monatliche Programmvorschau von Radio Z...  

Elena ist Geschichte

Die letzten Daten aus dem elektronischen Einkommensnachweisverfahren Elena sind endgültig gelöscht. Damit ist das Aus für das umstrittene Verfahren besiegelt. Wie Peter Schaar, Bundesbeauftragter für Datenschutz, am Montag mitteilte, wurden...

Arbeitslos und arm

Jeder vierte Arbeitslose bezieht sofort Hartz IV. Das geht aus einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes DGB hervor. Demnach hat sich zwischen 2008 und 2011 die Zahl derjenigen, die nach einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit sofort...

Raketenstart in Nordkorea

Entgegen dem Protest von internationaler Seite hat Nordkorea am (heutigen) Freitag Morgen den Start einer Rakete durchgeführt. Bereits eine Minute nach dem Abschuss ist die Rakete jedoch zerbrochen und ins gelbe Meer gestürzt. Während nach Angaben...

Argentinien soll Diktatur-Kredite zurückzahlen

Laut einem Bericht der Financial Times fordert die Regierung Großbritanniens Argentinien dazu auf einen Kredit im der Höhe von umgerechnet 55 Millionen Euro zurückzuzahlen, der 1979 der argentinischen Junta bewilligt wurde. Einspruch erheben nun...

Kontroverse Koran-Verteilung

Die Verteilung von Gratis-Exemplaren des Korans sorgt für Kontroversen. „Das Verteilen des Korans ist nicht verfassungswidrig“, so SPD-Innenexperte Michael Hartmann. Jedoch wird kritisch beobachtet, dass es sich bei den Initiatoren um Salafisten...

Wachstumsrückgang der chinesischen Wirtschaft

Neueste Zahlen haben ergeben, dass sich Chinas Wirtschaftswachstum an Dynamik verliert. Die zweitgrößte Volkswirtschaft verzeichnet mit 8,1% die schwächste Wachstumsrate seit fast drei Jahren. Die Prognose der Statistikamtes in Peking ist auch...

Subventionen für Atommeiler?

Großbritannien, Frankreich, Polen und Tschechien fordern, die EU Nukleartechnik als „emisionsarm“ ebenso subventionsfähig machen wie erneuerbare Energien. "Wird die Atomkraft erst einmal den Erneuerbaren gleichgestellt, werden Atomsubventionen in...

Waffenruhe

In Syrien wird die von Ex-UN-Generalsekretär Kofi Annan ausgehandelte Waffenruhe nur zum Teil eingehalten. Oppositionskreise berichten von Schüssen auf Demonstrierende und die Zivilbevölkerung. Außerdem wird kritisiert, dass sich die syrischen...

Verhaftung wegen Mordes

Der mutmaßliche Mörder des schwarzen Teenagers Trayvon Martin, George Zimmermann  ist in Florida festgenommen worden. Die zuständige Staatsanwältin Angela Corey hat Anklage wegen Mordes mit bedingtem Vorsatz erhoben. Am 26. Februar war der 17jährige Trayvon...

Gesetzesverschärfungen

Die spanische Regierung plant nach Angaben des Nachrichtenportals Indymedia Gesetzesverschärfungen im Strafrecht. Spaniens konservativer Innenminister Farnandez Diaz verkündete im Parlament, zukünftig die Störung der öffentlichen Ordnung als...

Aus der Verantwortung stehlen

Die vier Atomkonzerne in Deutschland können sich aus der finanziellen Verantwortung für die Entsorgung ihrer Atomkraftwerke stehlen, wenn im Jahr 2022 der letzte Meiler vom Netz geht. Dies belegt eine aktuelle Studie von Greenpeace und dem Forum...

Flüchtlinge weiter aktiv

Seit mehreren Wochen findet in der Würzburger Innenstadt eine Protestaktion iranischer Flüchtlinge gegen die deutsche Asylpolitik statt. Nach dem Selbstmord eines iranischen Asylsuchenden in einer Würzburger Gemeinschaftsunterkunft traten am 19....

Wenig Hoffnung auf Schweigen der Waffen

Die Waffenruhe in Syrien, die ab morgen früh gelten sollte, ist weiter unsicher. Heute werden aus dem Land weiterhin Kämpfe und Tote gemeldet. Heute morgen forderte der Sondergesandte von UNO und Arabischer Liga, Kofi Annan, nochmals dazu auf, die...

Wahlen in Südkorea

Heute wird in Südkorea ein neues Parlament gewählt. Die Wahlen zur Nationalversammlung gelten auch als Barometer für die Präsidentschaftswahlen im Dezember. Der konservative Präsident Lee Myung Bak wird wegen seines autoritären Stils kritisiert....

Mehr Strafen für Hartz-IV-Empfänger

Nach Angaben der Agentur für Arbeit ist die Zahl von Strafen gegen Hartz-Vier-Empfänger leicht angestiegen. Die meisten Strafen wurden verhängt, wenn jemand trotz Einladung nicht beim Jobcenter erschien. Der Paritätische Wohlfahrtsverband...

Ökotüten nur grüngewaschen

Die Deutsche Umwelthilfe wirft Aldi und Rewe vor, die VerbraucherInnen mit angeblichen Biotüten zu täuschen. Laut einer Studie der Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation bestehen die als kompostierbar beworbenen Tragetaschen zu mehr als zwei...

Festnahme wegen Korruption

Der frühere griechische Verteidigungsminister Tsochatzopoulos ist wegen Korruptionsverdacht verhaftet worden. Er soll beim Kauf von deutschen U-Booten bestochen worden sein. Die MAN-Tochter Ferrostaal hatte sich mit millionenschwere...

Rücktritt in der Linkenspitze

Die Co-Vorsitzende der Linkspartei, Gesine Lötzsch, ist gestern abend überraschend zurückgetreten. Die schwere Erkrankung ihres Mannes lasse eine häufige Abwesenheit von ihrem Wohnort Berlin nicht mehr zu, erklärte sie. Nun wird in der Linkspartei...

Jack Tramiel - Der Vater des C64 ist gestorben

Nach Steven Jobs ist ein weiter Pionier des Computer-Zeitalters gestorben. Wie jetzt bekannt wurde starb Jack Tramiel am Ostersonntag in Kalifornien im Alter von 83 Jahren. Tramiel war als Jacek Trzmiel [tschmjel] am 13. Dezember 1928 im polnischen Lodz...

Studie belegt negative Effekte des Betreuungsgeldes für Kinder

Finanzielle Anreize für Eltern, die ihre Kinder zu Hause betreuen, senken die Frauenerwerbsquote und wirken sich nachteilig auf die frühkindliche Entwicklung aus. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des in Thüringen eingeführten...

Europagericht billigt Auslieferung von Terrorverdächtigen an die USA

Großbritannien darf fünf Terrorverdächtige an die USA ausliefern. Das entschied der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Die Verdächtigen führten an, ihnen drohe in den USA Haftbedingungen, unter denen sie Folter und...

Mali - ein geteiltes Land

Die Tuareg-Armee MNLA (Nationalbewegung zur Befreiung von Azawad) hat am 6. April im Norden von Mali einen unabhängigen Staat ausgerufen. Nach dem vor zweieinhalb Wochen begonnen Putsch der Militärjunta vereinbarten die Militärs mit der...

Festnahmen auf Grund des Schwulen- Gesetz in Russland

Erstmals wurden nach Erlass des Gesetzesentwurf, die die öffentliche politische Position für Homosexuellenrechte verbietet, in Russland zwei Menschen verhaftet. 1999 wurde Homosexualität aus der Liste für Geisteskrankheiten gestrichen, für die...

Selbstmord wegen Sparpolitik

In Athen kam es nach dem gestrigen öffentlichen Selbstmord eines Rentners in der Nacht wieder zu Protesten. Mehrere tausend Menschen versammelten sich gestern abend auf dem zentralen Syntagma-Platz. Auch in der Nacht gingen die Proteste weiter,...

Staatliche Beteiligung an Atomkonzern

Ein Jahr nach der Atomkatastrophe von Fukushima soll der Atombetreiber Tepco verstaatlicht werden. Nach einem Bericht der Wirtschaftszeitung „Nikkei“ plant die Regierung eine Beteiligung von einer Billion Yen (rund neun Milliarden Euro) an dem...

Rassistischer Brief im Briefkasten

Ein Nürnberger Bürger afrikanischer Herkunft hat  mehrfach in seinem Briefkasten in seiner Wohnung in St. Johannis  Drohbriefe mit offenen rassistischen Hassparolen erhalten. In einem dieser Briefe wurde dem Betroffenen seine Abschiebung am...

Schach statt beten

Aus Protest gegen wegen dem Karfreitag verkürzte Schachmeisterschaften in Weißenburg, ruft Solid, der Jugendverband der Partei Die Linke zu einem öffentlichen Schachspiel auf. Unter dem Motto „Das Feiertagsgesetz Schachmatt setzen!“ will die...

Empörung wegen antizionistischem Gedicht

Der Literaturnobelpreisträger Günter Grass hat mit einem anti-israelischen Gedicht, das heute in diversen großen Tageszeitungen erschienen ist, Aufsehen erregt. In dem Text mit dem Titel „Was gesagt werden muss“ nimmt er das Verhältnis des...

UN-Sicherheitsrat befasst sich mit Putsch in Mali

Mehrere westafrikanische Länder und die USA haben Sanktionen gegen die seit dem 20. März durch einen Putsch herrschende Militärregierung in Mali verhängt. Als Grund für den Sturz des Staatsoberhauptes nennt die Militärjunta die Unzulänglichkeit der...

Tag 17 des Hungerstreiks iranischer Asylbewerber

Am 17. Tag des Hungerstreiks iranischer Asylbewerber in Würzburg haben sich nun einige der Verantwortlichen zu Gesprächen bereit erklärt. So haben sich etwa der Vizepräsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Dr. Griesbeck, sowie...

Prozess gegen türkische Putschistenführer beginnt

Mehr als 30 Jahre nach dem blutigen Militärputsch in der Türkei beginnt heute das Verfahren gegen die letzten noch lebenden Mitglieder der Junta. Der ehemalige Staatspräsident und  Putschistenführer Kenan Evren, sowie der damalige Chef der...

Bundesverwaltungsgericht bestätigt Nachtflugverbot in Frankfurt

Seit Monaten hatten Anwohnerinnen und Anwohner jeden Montag auf dem Flughafengelände gegen den entstehenden Fluglärm demonstriert. Mehrere Städte, ein Klinikum sowie Privatpersonen haben gegen die vom Land Hessen pro Nacht zugesagten 17 Starts und...

Gewalt bei Durchsuchung von Mapuche-Gemeinden in Chile

Im Zuge eines Spezialeinsatzes der chilenischen Polizei in der Gemeinde der Wente Winkel Mapu im Süden Chiles wurde ein Polizist erschossen. Bei der Razzia sei nach Beweisen zu Fällen des versuchten Mordes und der widerrechtlichen Aneignung von...

Neues Parteiengesetz in Russland

In Russland wurde ein neues Gesetz verabschiedet, dass die Zulassung von Parteien vereinfachen soll. Anstatt, wie bisher, 40.000 Mitgliedern benötigen politische Gruppierungen nur noch 500 Mitglieder, um anerkannt zu werden. Derzeit gibt es in...

Hungerstreik iranischer Flüchtlinge spitzt sich zu

Die Situation der gegen ihre Lebensbedingungen protestierenden Flüchtlinge in Würzburg hat sich verschärft. Die zehn aus dem Iran stammenden Männer, die sich seit 15 Tagen im Hungerstreik befinden, verweigern seit gestern auch die Aufnahme von...

Trotz Versprechen auf Waffenruhe hält Gewalt in Syrien an

Trotz der Zusage des syrischen Machthabers Assad zu einer Waffenruhe hat die Armee die Angriffe auf die Rebellenhochburgen nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten fortgesetzt. Zu tödlichen Kämpfen zwischen Armee und Deserteuren kam es in der...

Der Konflikt zwischen Großbritannien und Argentinien um die Falkland Inseln verschärft sich

Zum 30. Jahrestag des Falkland-Kriegs ist es vor der britischen Botschaft in Buenos Aires zu Ausschreitungen gekommen. Mehrere hundert Demonstranten versammelten sich vor der britischen Botschaft. Es wurden Steine und selbstgebaute Sprengsätze...

Die Anti-Folter-Stelle kritisiert Haftbedingungen in deutschen Gefängnissen

Die nationale Stelle zur Verhütung von Folter, die über die Einhaltung des Folterverbots der Verinten Nationen in Deutschland wacht, hat den aktuellen Jahresbericht veröffentlicht. Demnach gibt es in vielen Gefängnissen Missstände die nicht...

FARC-Rebellen lassen letzte Soldaten und Polizisten frei

Die größte und älteste Guerillagruppe Kolumbiens FARC hat heute die letzten zehn Polizisten und Soldaten aus der Geiselhaft entlassen. Die teilweise bis zu 14 Jahren gefangen gehaltenen Männer wurden heute an das Internationale Komiteee des Rotmne...

Deutschland baut »sicherheitspolitische« Kooperation mit der saudischen Regierung weiter aus.

Von der Bundesregierung  werden deutsche Soldaten als Ausbilder in der Schulung zum Umgang mit Drohnen nach Saudi-Arabien entsandt. Dies wurde Anfang März durch eine Anfrage der Linksfraktion bekannt.Letztes Jahr begannen die Revolten in den...

Aktionstag gegen Dublin 2 am Flughafen Berlin- Tegel

Das bundesweite Netzwerk „Welcome 2 Europe“ demonstriert am heutigen Freitag um 17 Uhr auf dem Flughafen Tegel um auf die deutschen Dublin 2- „Überstellungen“ von Flüchtlingen aufmerksam zu machen. Die „Überstellung“ kommt aus dem Fachdeutschen und...

Homophobes Gesetz im russischen Parlament

In bereits vielen russischen Großstädten gelten sie schon: Homophobe Gesetze die homosexuelle „Propaganda“ verbietet. Das heißt z.B. selbst das tragen bzw. schon das zeigen einer  Regenbogenfahne kann strafrechtlich verfolgt werden. Doch was in...

Afghanischer Polzist erschiest Kollegen im Schlaf

Ein Polizist hat in Ostafghanistan neun seiner Kollegen im Schlaf erschossen. Der Polizeichef der Provinz Paktika, Daulat Chan, erklärte, zu dem Zwischenfall sei es am frühen Freitagmorgen in der Ortschaft Jajachil gekommen.Der Schütze habe um 3...

Protest gegen Rente 67 in Polen

In Polen sorgt die geplante Anhebung des Rentenalters auf 67 Jahre für große Massenproteste. Mehrere Zehntausend Gewerkschafter protestierten in Warschau. Laut des Chefs der Gewerkschaft "Solidarität", Piotr Duda, sollten es noch mehr werden....

300 Euro für Antisemitische Hetze

Als Verantwortlicher für ein Internetforum mit Hasstiraden gegen die jüdische Bevölkerung muss ein 21-jähriger Berliner eine Geldauflage von 300 Euro zahlen. Das Berliner Amtsgericht verurteilte den Angeklagten am Freitag wegen Beihilfe zur...

Zu Gast bei Christian Laub: Michael Melchner

Michael Melchner [Cargo Edition,Love Letters from Oslo], den Nürnbergern unter euch ZuhörerInnen wahrscheinlich bekannt als Resident in der Rakete unter anderem auch regelmäßig beim dort beheimateten Kiss Klub zu hören oder bei seiner eigenen...

Öffentliche Auseinandersetzungen mit NSU-Komplex verhindert

Am 31.März sollte eine Demonstration durch die Nürnberger Innenstadt führen. Unter dem  Motto „Nazistrukturen bekämpfen-Verfassungsschutz abschaffen-Antifa in die Offensive!“ wolle man  den rechten Umtrieben eine klare Absage erteilen. Aber nicht nur...

Generalstreik in Spanien

Ein landesweiter Generalstreik in Spanien hat heute Teile der Wirtschaft lahm gelegt. Schon in den ersten Stunden kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Streikposten und Polizisten. Nach Angaben des Innenministeriums wurden dabei neun Menschen...

Syrien nicht eingeladen

Die Staatschefs der Arabischen Liga treffen sich das Erste mal nach den Revolutionen in der Arabischen Welt. Vieles ist neu, so z.B. das die langjährigen Teilnehmer für Ägypten, Libyen, Tunesien und Jemen fehlen. Diese Staaten werden heute zu...

Warnstreik bei der Telekom

Heute fand um 11.30Uhr eine Warnstreik-Kundgebung in Nürnberg statt. Bundesweit sind 11tausend  Beschäftigte  dazu aufgerufen worden sich an den Warnstreiks zu beteiligen. Die Gewerkschaft ver.di fordert 6,5 Prozent mehr Gehalt für die mehr als...

Japan Vollstreckt Todesurteil

Heute wurden in Japan drei zum Tode verurteilte Mörder gehängt. Dies war seit 20 Monaten die erste Vollstreckung. Weil zwei von den drei Hingerichteten Mörder waren wurde die Debatte um die Todesurteile eingestellt. Das Inselreich Japan gehört zu...

Opfer von Neonazi-Attacke in Chile gestorben

Der 24-jährige Daniel Zamudio, der Anfang März von Neonazis gefoltert wurde, starb gestern an seinen Verletzungen. Der offenbar schwulenfeindliche Überfall hatte in ganz Chile für Erschrecken gesorgt und den Ruf nach strengeren...

Miss Universe Kandidatin disqualifiziert

Die 23-jährige Jenna Talackova wurde bei der Wahl zur Miss Universe Canada auf Grund ihrer Transsexualität disqualifiziert, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Auf ihrem Ausweis steht, dass Jenna weiblich ist, doch die Organisatoren des Miss...

Hautfarbe ist zulässiges Kriterium für Personenkontrollen durch die Bundespolizei

  Das Verwaltungsgericht Koblenz hat heute entschieden, dass die Hautfarbe und ein Erscheinungsbild als „Ausländer“ zulässige Kriterien für Personenkontrollen durch die Bundespolizei seien. Das Gericht bestätigte damit die Praxis eines Grenzbeamten. Dieser...

Brandexperte sieht Möglichkeit zur Aufklärung des Falls Oury Jalloh

  Am gestrigen Dienstag wurde vor dem Landgericht Magdeburg der Brandexperte Henry Portz angehört. Seinen Einschätzungen zufolge könnten mithilfe eines neuen Gutachtens einige der ungeklärten Fragen im Fall Oury Jalloh beantwortet werden. Portz wurde...

Gasleck an Bohrinsel in der Nordsee

  Am Sonntag den 25. März wurde an der Bohrinsel „Elgin“ vor der schottischen Küste ein Gasleck entdeckt. Nach Behördenangaben strömt immer noch unkontrolliert das hochexplosive Gasgemisch aus Methan und Schwefelwasserstoff aus. Bereits am Montag...

Öffentlicher Nahverkehr für lau

In der estnischen Hauptstadt Tallinn ist der öffentliche Nahverkehr in Zukunft kostenlos. In einer einwöchigen Bürgerbefragung votierten mehr als drei Viertel der Bevölkerung Tallinns dafür, dass Busse und Straßenbahnen ab dem 1. Januar 2013 gratis...

Weder Mann noch Frau

Ein nepalesischer Abgeordneter fordert vom sozialen Netzwerk Facebook eine dritte Option bei der Geschlechtsangabe. Das berichtet das Deutschlandradio Kultur. Demnach habe sich Sanilbabu Pant mit einem Brief an die Facebook-Gründer Mark Zuckerberg...

Machtwechsel

Senegal bekommt einen neuen Präsidenten. In der Stichwahl konnte sich Herausforderer Macky Sall gegen den umstrittenen Amtsinhaber Abdoulaye Wade durchsetzen. Bereits wenige Stunden nach der Stichwahl am Sonntag gratulierte Wade seinem...

Spur nach Nürnberg

Die rechte Terrororganisation Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) hatte Unterstützer in Nürnberg. Wie das Magazin Der Spiegel berichtet, bestätigte ein mutmaßlicher Helfer der Terrorzelle diese Verbindung. Der inhaftierte Holger G. gab demnach in...

Politische Gefangene im Hungerstreik

In Kolumbien befinden sich seit letztem Dienstag rund 600 politische Gefangene im Hungerstreik. Einem Bericht des Onlineportals amerika21.de zufolge, fordern die Gefangenen eine Gefängnisinspektion durch die "Internationale Kommission zur...

Atomkraftgegner_innen bleiben skeptisch

Die Anti-Atom-Organisation „Ausgestrahlt“ hat sich skeptisch gegenüber Berichten über ein Ende weitere Erkundung des Salzstocks Gorleben als Atommüllendlager geäußert. Unter anderem die Süddeutsche Zeitung hatte zuvor gemeldet, dass die...

Schlecker-Tochter schließt 122 Filialen

Das ebenfalls insolvente Tochterunternehmen der Drogeriemarkt-Kette „Schlecker“ „Ihr Platz“ schließt 122 seiner 612 Filialen. Laut Aussagen des Insolvenzverwalters sind von den Schließungen mit rund 650 Arbeitnehmer_innen weniger Angestellte als...

Zwölfjähriger zu Gefängnisstrafe verurteilt

Weil er während der Jugendunruhen in England im August letzten Jahres eine Schaufensterscheibe eintrat, wurde eine 12-jähriger Jugendlicher von einem Londoner Gericht zu 6 Monaten in einer Jugendstrafanstalt verurteilt. Wie die taz unter Berufung...

Nazischläger angeklagt

10 Neonazis müssen sich in Kürze wegen eines Überfalls auf eine alternative Kneipe vor der Jugendkammer des Dortmunder Landgerichts verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den Faschist_innen, die überwiegend einschlägig vorbestraft sind,...

Katastrophenschutz statt Kriegsführung

Dank der neuen Bundeswehrreform hat man nun Angst um fehlende Kräfte in Sachen Katastrophenschutz. Deshalb setzt man in Bayern alles daran die nötigen Kräfte für Katastrophen zur Verfügung zu haben. Bis zum Sommer 2013 sollen die geplanten 180...

Eskalation der Gewalt

Während der kurdischen Neujahrsfeierlichkeiten rund um den 20. März ist die Gewalt in der Türkei erneut eskaliert. Trotz des Verbots der Newroz-Feierlichkeiten gingen in den kurdischen Gebieten und türkischen Großstädten zahlreiche Menschen auf die...

Offensichtlicher Putsch in Mali

In dem westafrikanischen Staat Mali kam es am Donnerstagmorgen offensichtlich zu einem Putsch. Mit der Begründung, dass der malinesische Staat unter der Regierung des Präsidenten Amadou Toumani Touré unfähig sei, die Bevölkerung vor bewaffneten...

Portugal streikt

Der heutige Generalstreik in Portugal hat weite Teile des Landes lahmgelegt. Der größte Gewerkschaftsverband CGTP und andere Gewerkschaften hatten zu Arbeitsniederlegungen und Kundgebungen aufgerufen, da die Regierung Portugal unter dem Diktat von...

UNO-Sicherheitsrat einigt sich auf Syrien-Resolution

Erstmals hat sich der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen auf eine Erklärung zum Konflikt in Syrien geeinigt. Anders als bei vorherigen Abstimmungen befürworteten auch China und Russland die Resolution. In ihr wird der syrische Machthaber Assad...

Mutmaßlicher Attentäter von Toulouse festgesetzt

Die Polizei im südfranzösischen Toulouse hat den mutmaßlichen Verantwortlichen für den Mord an drei Soldaten, einem Lehrer und drei jüdischen SchülerInnen festgesetzt. Der 24-Jährige, der nach eigenen Angaben Mitglied des Terrornetzwerkes Al-Kaida...

Friedensgespräche in Nigeria gescheitert

Die radikal-islamische Sekte Boko Haram hat die Friedensverhandlungen mit der nigerianischen Regierung abgebrochen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, sagte Abul Kaka, ein Sprecher von Boko Haram: „Unser Allmächtiger Gott hat uns...

Griechisches Parlament billigt zweites Sparpaket

Das Parlament in Athen hat wie erwartet die Sparmaßnahmen verabschiedet, die den Weg zur Vergabe eines sogenannten „Rettungspaketes“ der EU bereit machen. Gestern Abend stimmten 213 Abgeordnete für und 79 gegen die Vereinbarung. Unter anderem ist...

Ver.di-Warnstreiks erreichen neuen Höhepunkt

Die bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben heute einen neuen Höhepunkt erreicht. In Nordrhein-Westfalen und Berlin legten insgesamt rund 80.000 Beschäftigte bei Bund und Kommunen die Arbeit nieder. Im Ruhrgebiet kam der öffentliche...

Sudanesische Regierung blockiert Versorgung von Bürgerkriegsopfern

  Mehr als 400.00 Bürgerkriegsopfer sind im Sudan von humanitärer Hilfe abgeschnitten. Zitat: "Obwohl der Weltsicherheitsrat bereits vor genau fünf Wochen alle Konfliktparteien in den umkämpften Regionen Süd-Kordofan und Blauer Nil ultimativ...

Anschlagserie im Irak

  Am heutigen Dienstag wurden mindesten 44 Menschen bei einer Anschlagsserie im Irak getötet. Die Anschläge fanden in 13 irakischen Städten statt mehr als 180 weitere Menschen wurden verletzt. Die schwersten Anschläge ereigneten sich in der für...

Russland will Syrien-Resolution nur unter Bedingungen unterstützen

  Russland wird eine Resolution gegen Syrien weiterhin nur unter bestimmten Bedingungen unterstützen. Ein Ultimatum an die syrische Regierung werde Russland, als Vetomacht im Weltsicherheitsrat nicht zustimmen, teilte der russische Außenminister...

Iranische Flüchtlinge im Hungerstreik

  Am gestrigen Montag sind neun iranische Flüchtlinge vor dem Würzburger Rathaus in den Hungerstreik getreten. Die Flüchtlinge fordern die Anerkennung als politisch Verfolgte durch die bayerische Regierung. Zitat„Um eine Anerkennung unseres Status...

Warnstreiks des öffentlichen Dienstes in Nürnberg

  Über 9000 Beschäftigte demonstrierten heute am Kornmarkt für Lohnerhöhungen im öffentlichen Dienst. Die Gewerkschaft Ver.di hatte zu den Streiks aufgerufen. Gefordert wird eine Lohnerhöhung von 6,5 Prozent für alle Beschäftigten des öffentlichen Dienstes...

Deutschland festigt Bronzeplatz bei Waffenlieferungen

Mit einem Anstieg von 37 Prozent, erhöhte Deutschland seinen Waffenexport aus und konnte somit nicht nur seinen weltweite Podestplatz weiter stärken, sondern im Anstieg sogar den größten Verkaufsanstieg unter den 5 bestplatzierten Waffenlieferanten verbuchen. Wie...

Erdogan kam nicht, protestiert wurde trotzdem

Vor dem Hintergrund eines Besuchs in Bochum protestierten ca. 25 000 Menschen in Bochum gegen den türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Die Demonstrationen wurden vor allem durch Alevitische Vereinigungen, kurdische Verbände und ...

Rechtliche Gleichstellung homosexueller Paare bald auch in Italien

Nachdem zwei italienische Schwule am Kassationsgericht in Rom geklagt hatten, stellte das Gericht vergangenen Donnerstag fest, dass homosexuelle Paare generell heterosexuellen Ehepaaren gleichgestellt werden müssten. Die Kläger heirateten 2002 in...

Proteste in Syrien dauern an, ebenso die Todesmeldungen

Zum Jahrestag der Proteste in Syrien, kam es am Wochenende erneut zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Aufständischen. Geplante Großkundgebungen konnten nicht abgehalten werden, da wie in der Stadt Daraa, Straßensperren...

Mindestens vier Todesopfer bei Schießerei vor jüdischer Schule

An der jüdischen Privatschule Ozar Hatorah im Nordosten von Toulouse kam es heute früh zu einem Anschlag, bei dem mindestens 4 Personen ums Leben kamen. Die getöten waren ein 30 jähriger Mann und seine beiden Söhne und ein weiteres Kleinkind. Ein...

Angeblicher U- Bahn- Attentäter in Weißrussland hingerichtet

Dimitri Konowalow, dem vorgeworfen wurde, sich am U- Bahn- Attentat vom 11. April 2011 in Minsk beteiligt zu haben wurde am 30. November des letzten Jahres zum Tode verurteilt. Die Angehörigen erfuhren per Post von der Vollstreckung der Strafe....

Lyn Lusi ist tot

Die Mitbegründerin der Hilfsorganisation "Heal Africa" starb am vergangenen Samstagabend. Lyn Lusi zeichnete sich vor allem durch ihr Engagement für Opfer sexuellen Missbrauchs in Kriesengebieten Afrikas und lokaler Fraueninitiativen gegen Gewalt...

Neonazis stürmen IWF-Gebäude in Budapest

    Gestern Abend sind mehrere hundert Neonazis in das Budapester Bank Center eingedrungen, wo sich auch das Büro des Internationalen Währungsfonds (IWF) befindet. Die Faschist_innen entrollten am Balkon eine Arpad-Fahne, welche bis 1945 der...

6000 Jahre Haft

  Der Ex-Militärangehörige Pedro Pimentel ist von einem Gericht in Guatemala zu 6060 Jahren Haft verurteilt worden. Das berichtet das Informationsportal america 21. Der ehemalige Elitesoldat ist damit das fünfte Mitglied einer Spezialeinheit mit dem...

Historisches Urteil

  Der 51-jährige zairische Milizenführer Thomas Lubanga Dyilo ist vom Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wegen Kriegsverbrechen verurteilt worden. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte als militärischer und politischer...

Ryanair don't care

  Seit dem 12. März findet eine internationale Aktionswoche gegen die Billigfluglinie Ryan Air statt. Ryan Airs aktuelle Personalpolitik des “Ausbildens und Entlassens“ ist Teil einer groß angelegten Ausbeutung von jungen Leuten, die sich bei dem...

Neonazis in Langwasser

  Der Stadtteil Langwasser fühlt sich durch Aktivitäten rechtsextremer Gruppen bedroht. Wie die NN berichtet, brachten dies TeilnehmerInnen des Stadtteilforums bei der jüngsten Bürgerversammlung zum Ausdruck. Aufkleber und Flugblätter mit...

Kuschelworkshop mit militanten Neonazis

      Junge Neonazis und demokratisch gesinnte Jugendliche aus Dortmund sollen über die Zukunft der Stadt diskutieren. Das ist die Grundidee des Projekts "Dortmund den Dortmundern", welches vom Bundes-Familienministerium als förderungswürdig eingestuft...

Fasten gegen die Pille auf Rezept

Gemäß der im Januar von der US-Regierung vorgestellten Gesundheitsreform, sollen ab August diesen Jahres in den USA die Krankenkassen für verschreibungspflichtige Verhütungsmittel aufkommen. Entsprechend der Berichterstattung der Nachrichtenagentur AFP wurde die neue...

Syrien: Ausländische Journalisten bedroht

Laut der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ müssen ausländische Journalisten  zukünftig mit Repressionen durch das syrische Regime rechnen. Bereits vergangene Woche warnte das Informationsministerium in Damaskus  Medienberichterstatter vor der...

Neues Strafverfolgungsgesetz in China

Den chinesischen Volkskongress in Peking abschließend, wurde ein neues, höchst umstrittenes Strafverfolgungsgesetz verabschiedet. So auch die Süddeutsche Zeitung. Auf der Basis dieser neuen Gesetzesgrundlage, können Bürgerrechtler und...

Schweden führt geschlechtsneutrales Pronomen ein

Laut Deutschland Radio Wissen, wurde in Schweden nun  zusätzlich zu den Bezeichnungen „han“, zu deutsch „er“ und „hon“ zu deutsch  „sie“ auch das geschlechtsneutrale Personalpronomen „hen“ in die Nationalenzyklopädie aufgenommen. Das neue Wort stammt aus...

Erster Prozess gegen „Castor? Schottern!“

Am morgigen Donnerstag findet, laut der Pressemitteilung der „Castor? Schottern! Kampagne“, am Amtsgericht Lüneburg der erste Prozess gegen „Castor? Schottern!“ statt. Im Speziellen wird Gotthilf Lorch wegen einem „Aufruf zur Straftat“...

Art Pop 'n' Roll , Do. 22. März, 22-24 Uhr

Programmvorschau auf "Art Pop 'n' Roll", Do. 22. März, 22 - 24 Uhr Über Songs, in denen es nicht mit rechten Dingen zugeht. Diesmal spuken Geister durch die Nacht und manifestieren sich in Geschichten, zu denen sich unterschiedliche...

Nazis des Aktionsbüros Mittelrhein festgenommen

Nach einer Großrazzia der Polizei am Dienstag Morgen in vier Bundesländern wurden heute Haftbefehle gegen 24 Personen aus der Rechten Szene erlassen. Die Mitgliedern des Aktionsbüros Mittelrhein waren Schwerpunktmäßig in der Anti-Antifa aktiv. Das...

Syrisches Militär vermint Fluchtrouten

Wie heute durch die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch bekannt wurde vermint das regimetreue Militär systematisch die Grenzübergänge in den Libanon und in die Türkei. Verlegt werden Anti-Fahrzeug-Minen, aber auch Anti-Personen-Minen. Die...

Studie zur Wegwerfgesellschaft

Heute wurde in Berlin eine Studie vorgestellt, die die Verschwendung von Lebensmitteln thematisiert. Laut der Studie, die durch das Landwirtschafts- und Verbraucherministerium in Auftrag gegeben wurde, werden in Deutschland jedes Jahr etwa 11...

Anklage gegen Nestlé im Zusammenhang mit der Ermordung eines Gewerkschafters

Im September 2005 war der Gewerkschafter Luciano Romero in Kolumbien erst misshandelt und dann ermordet worden. Romero war in der Gewerkschaft Sinaltrainal organisiert und auf Grund seiner Gewerkschaftsarbeit von der örtlichen Nestlé – Dependance ...

Die Rechtspopulistin Marine Le Pen zur Präsidentschaftswahl in Frankreich zugelassen

Wie heute bekannt wurde, hat es die Vorsitzende der Front National geschafft, die erforderlichen 500 Unterschriften von gewählten Volksvertretern rechtzeitig zu sammeln. PräsidentschaftskandidatInnen müssen mit der Unterschriftenliste ihre...

Massaker in Syrien

  Anhänger des syrischen Machthabers Baschar Al-Assad sollen in der Widerstandshochburg Homs ein Massaker an ZivilistInnen verübt haben. Entsprechendes Videomaterial wurde am heutigen Montag von Oppositionellen der „Generalkommission der syrischen...

Ex-NPD-Kader darf Mitglied in der Piratenpartei bleiben

  Der umstrittene Kreistagsgeordnete der Piratenpartei, Matthias Bahner, darf nach der Entscheidung eines Partei-Schiedsgerichts Mitglied der Piratenpartei bleiben. Teile des Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern hatten gegen Bahner ein...

Einschränkung der Versammlungsfreiheit in Moskau

  Die Verwaltungsbehörden der russischen Hauptstadt Moskau planen nach Meldungen der Agentur Interfax eine Einschränkung des Demonstrationsrechts. In den letzten Monaten war es auf Grund von gefälschten Wahlergebnissen und Menschenrechtsverletzungen wiederholt zu...

Kein Urlaub für Nazis

  Im Rechtsstreit um ein umstrittenes Hausverbot, dass dem ehemaligen NPD-Vorsitzenden Udo Voigt in einem Brandenburger Hotel erteilt wurde, fällte der Bundesgerichtshof am Freitag ein Urteil. Dem Gericht zur Folge ist es Hoteliers und...

Rechnung für Hinterbliebene eines Polizeiopfers

Im Fall des von einem Polizisten in Berlin erschossenen Dennis J. gibt es neue Entwicklungen. Dennis J. hatte in der Silvesternacht des Jahres 2008 bei einer Polizeikontrolle versucht zu fliehen und wurde währenddessen von einem Polizeibeamten mit...

Internationaler Frauenkampftag

1910 beschlossen sozialistische Frauen in Kopenhagen die Einführung eines jährlichen Internationalen Frauentages. Seither wird am 8. März weltweit für die Interessen von Frauen und gegen deren Ausbeutung und Unterdrückung gekämpft. Über 100 Jahre...

Schlecker-Beschäftigte kämpfen

Bundesweit protestierten heute Hunderte Angestellte der Drogeriemarktkette Schlecker gegen ihre geplanten Entlassungen. Sowohl die Schlecker-Betriebsräte als auch die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hatten dazu aufgerufen. Aktionen fanden u.a. in...

Warnstreik

In zahlreichen Regionen Bayerns und anderer Bundesländer fanden heute Warnstreiks der  Gewerkschaft Verdi statt. In Großraum Nürnberg beteiligten sich nach Gewerkschafts-Angaben etwa 2000 Personen an den Streik-Demonstrationen. Hintergrund des...

Anschlag auf Energiekonzern

In der Nacht zum 8. März wurden zwei Berliner Gebäude des Energiekonzerns Vattenfall Ziel von Anschlägen. Dabei gab es u.a. bei der  Konzernzentrale einen erheblichen Glasbruch. Daneben setzten die AngreiferInnen auch Farbe und Buttersäure ein. In...

Leergefischt

Aus Protest gegen die Ausbeutung der Fischgründe vor Mauretanien haben sich zwei Greenpeace-Aktivisten heute morgen an das Netz des deutschen Fabrikschiffs „Maartje Theadora“ gekettet. Das Fangschiff kann so sein Netz nicht auswerfen. Die "Maartje...

Strahlender Müll in rostenden Fässern

Am AKW Brunsbüttel sind in einem Atommüllzwischenlager stark verrostete Fässer mit schwach- und mittelradioaktivem Abfall gefunden worden. Nach Aussage des für die Kernenergie zuständigen schleswig-holsteinischen Landesjustizministers Emil...

Kündigung nicht rechtens

Das Arbeitsgericht Nürnberg hat heute die Kündigung des Personalratsmitgliedes Hajo Ehnes für unwirksam erklärt. langjährige frühere Personalratsvorsitzende an der Universitätsklinik Erlangen war letztes Jahr zum bereits dritten Mal gekündigt...

Demonstrationen in Südafrika

Mehrere 10.000 Menschen haben heute in Südafrika gegen Leiharbeit und mautpflichtige Straßen demonstriert. Dazu aufgerufen hatte der größte Gewerkschaftsbund des Landes, Cosatu. Er forderte die Regierung dazu auf, Zeitarbeitsfirmen zu verbieten da...

Auf Augenhöhe mit den Taliban

Der afghanische Präsident Hamid Karsai unterstützt die Beschränkung von Frauenrechten. Die afghanische Ulema, ein einflussreicher Klerikerrat, hatte am Dienstag Richtlinien herausgegeben, in denen es heißt, Frauen seien Männern grundsätzlich...

Sarkozy schielt nach rechts

Im Falle seiner Wiederwahl will der französische Präsident Nicolas Sarkozy die Einwanderung nach Frankreich begrenzen. Dem Fernsehsender France 2 sagte Sarkozy, dass die Zahl der jährlich aufgenommenen ImmigrantInnen auf 100.000 beschränkt werden...

Kommentar zur Integrationsdebatte

Geschrieben von: Stoffwechsel Sonntag, 04. März 2012 12:00 Seit einigen Jahren hört man Ratschläge, wie die Integration in Deutschland funktionieren könnte, sie aber dennoch größtenteils gescheitert ist. Wir hören ein Kommentar über die...

Filmfestival Türkei Deutschland -

Geschrieben von: Stoffwechsel Mittwoch, 29. Februar 2012 12:00 Bis Sonntag den ,11. Märze geht in diesem Jahr das Filmfestival Türkei/Deutschland. 49 der knapp 60 gezeigten Filmfe sind Premieren in Nürnberg, einige davon sogar Weltpremieren. Eröffnung und...

Filmfestival Türkei-Deutschland: der Regisseur Nuri Bilge Ceylan im Portrait

Geschrieben von: Stoffwechsel Montag, 05. März 2012 12:00 Einer der profiliertesten Regisseure aus der Türkei ist momentan mit seinem neuesten Film auf dem Filmfestival Türkei-Deutschland in Nürnberg vertreten. Nuri Bilge Ceylan ist sein Name, wir...

Massive Unregelmäßigkeiten bei Wahlen in Russland

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, kurz OSZE, hat den Ablauf der Präsidentschaftswahlen in Russland am gestrigen Sonntag kritisiert. Nach ihren Beobachtungen kam es in fast jedem dritten Wahllokal zu Unstimmigkeiten. Bereits...

Rotes Kreuz darf nicht nach Homs

Den Helferinnen und Helfern des internationalen Roten Kreuzes sowie der Hilfsorganisation Roter Halbmond ist es weiterhin nicht möglich, in die syrische Stadt Homs zu gelangen. Das syrische Militär hat einem Hilfskonvoi die Fahrt in das bis letzte...

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Mehr als 10.000 Beschäftigte beteiligten sich heute an Warnstreiks im öffentlichen Dienst in Deutschland. Nach Angaben der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di kam es in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland zu Arbeitsniederlegungen. Schwerpunkt war...

Plagiatsvorwurf gegen Stoiber Junior

Dominic Stoiber, der Sohn des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, steht unter dem Verdacht, bei seiner Doktorarbeit abgeschrieben zu haben. Wie der Spiegel berichtet, prüft die Universität Innsbruck momentan die Dissertation auf...

NSU-Ermittlungsausschuß inklusive NPD

Wie die TAZ berichtet, wird auch die NPD an einem Untersuchungsausschuss der sächsischen Landesregierung zur rechts-terroristischen NSU teilnehmen. Die sächsische Regierungskoalition aus CDU und FDP hat nun nach offizieller Verlautbarung „höchste...

Proteste gegen Kürzung der Solarförderung

Rund 11.000 Menschen haben heute in Berlin gegen die geplante Kürzung der Solarstromförderung protestiert. Zu der Kundgebung hatten Gewerkschaften, der Bundesverband Solarwirtschaft sowie die Deutsche Umwelthilfe aufgerufen. Die Demonstrierenden forderten...

Einmarsch der syrischen Truppen in Homs

  Einen Tag nachdem die Regimegegner aus der syrischen Stadt Homs geflohen sind, die seit Wochen unter starkem Beschuss durch die Armee liegt, sind regimetreue Truppen in die Stadt einmarschiert. Zusammen mit der Armee sind Milizionäre und der...

Unruhen in Xinjiang

  In der chinesischen Provinz Xinjiang(Chinjiang) kam es erneut zu Unruhen. Im Landkreis Yecheng(Jecheng), uigurisch Kargilik genannt, kam es am vergangenen Dienstag zu Ausschreitungen, bei denen 12 Menschen starben. Aufgrund der Nachrichtensperre, die die...

Parlamentswahlen im Iran

  Im Iran finden am heutigen Freitag die Parlamentswahlen statt. Die Opposition hatte im Vorfeld zum Boykott der Wahlen aufgerufen. Anders als im Jahr 2009 gibt es zu den Parlamentswahlen kaum Proteste oder Demonstrationen. 2009 hatten viele, vor...

Serbien bekommt Kandidatenstatus

  Auf dem Gipfel in Brüssel, am Donnerstag Abend beschlossen die EU-Staaten Serbien den Kandidatenstatus für einen EU-Beitrag zu verleihen. Der rumänische Präsident, Traian Băsescu zog seine Bedenken kurz vor der Abstimmung zurück. Bereits im...

Bundesrat fordert härtere Strafen für „Hasskriminalität“

Angesichts der Neo-Nazi Morde fordert der Bundesrat härtere Strafen für die sogenannte“Hasskriminalität“. Heute brachte die Länderkammer den Vorschlag in den Bundesrat ein, menschenverachtende insbesondere rassistische oder fremdenfeindliche...

Areva schreibt rote Zahlen

  Der weltweit größte Atomkonzern Areva weist für 2011 einen Verlust in Milliardenhöhe nach. Gestern Abend gab der französische Konzern, der in Erlangen einen Standort hat, einen Verlust in Höhe von 2, 4 Milliarden Euro bekannt. Ausschlaggebend für...

Radio Z Programmvorschau März 2012

Hörtipps aus dem bunten Programm von Radio Z  

Waffenlager bei Neonazis?

Bei den Durchsuchungen der Polizei in Ostbayern vom vergangenen Dienstag sind von den Beamten größere Waffenlager ausgehoben worden.Nach Meldungen der Süddeutschen Zeitung gerät nun zunehmend die rechtsextreme Szene in den Fokus der Ermittlungen....

Umquartierung des Zentralcafés steht in Planung

Laut der gestrigen Ausgabe der Nürnberger Nachrichten soll das Belegungskonzept zur Umquartierung von Musikverein, Café Kaya und Teilen der Offenen Werkstätten dem Kulturausschuss der Stadt Nürnberg vorgeschlagen werden. Der Musikverein äußert sich...

Bombenanschlag in Istanbul

In der türkischen Metropole Istanbul kam es zu einem Bombenanschlag, bei dem mindestens 10 Polizisten verletzt worden sind. Die Explosion ereignete sich in der Nähe eines Büros der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP sowie dem islamisch...

Arme Haitianer als Requisit?

      Eine in Haiti entstandene Bildserie der Frühjahrs- und Sommerkollektion der US- amerikanischen Modemarke Donna Karan New York sorgt für Kritik. Auf einem der Bilder des Fotografen Russel James ist das brasilianische Model Adriana Lima mit einem...

FARC will freilassen

Die kolumbianische Guerillaorganisation FARC-EP hat die Freilassung aller Gefangenen angekündigt. In einem am Sonntag veröffentlichten Kommuniqué der Guerilla heißt es außerdem, dass in Zukunft keine ZivilistInnen mehr "mit finanziellen Zielen"...

Aktionstag gegen Sparpolitik

Europaweit demonstrieren am heutigen Mittwoch Gewerkschaften gegen die rigide europäische Sparpolitik. In Deutschland etwa organisierte der DGB Kundgebungen in Magdeburg und Saarbrücken. Auch in Griechenland wird landesweit seit 11 Uhr morgens...

Bayern schiebt ab

Der Freistaat Bayern will Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben. In einem entsprechenden Rundschreiben des Innenministeriums an die Ausländerbehörden heißt es, dass mit den Abschiebungen begonnen werden solle. Flüchtlinge und...

Immer auf die Kleinen

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Macht kleiner Gewerkschaften beschränken. Im ARD-Morgenmagazin sagte sie am Mittwoch Morgen, dass die Politik neue Regeln für Tarifverhandlungen aufstellen müsse. Diese sollten verhindern, dass kleine...

Gesetz gekippt

Das französische Gesetz, das die Leugnung von Völkermord unter Strafe stellt, ist verfassungswidrig. Das entschied der Verfassungsrat am Dienstag in Paris. Zur Begründung hieß es, das Gesetz verstoße gegen das Gebot der Meinungsfreiheit. Zuvor...

Eine Stadt gegen Schwule

Die russische Metropole St. Petersburg hat ein Verbot so genannter Schwulenpropaganda erlassen. Pressemeldungen zufolge soll die Aufklärung über Homo-, Bi- und Transsexualität künftig bestraft werden. Laut der russischen Nachrichtenagentur interfax habe...

Kritik an Freihandelsabkommen mit Kolumbien

Die Vorsitzende der größten kolumbianischen Oppositionspartei "Polo Democratico Alternativo" (PDA) Clara López Obregón hat vor dem Europäischen Parlament Kritik am geplanten Freihandelsabkommen der EU mit Kolumbien geäußert. Bei der Anhörung...

Bewegung im baskischen Friedensprozess

Zum ersten Mal hat die patriotische baskische Linke Bedauern für die Opfer des Eta-Terrors geäußert. Auf einer Veranstaltung in San Sebastián am Sonntag wurde ein Dokument vorgestellt, mit dem der offene Friedensprozess vorangetrieben werden soll....

Kinderfolterzentrum Pozanti

Die kurdische Partei BDP hat eine Kommission zur Ermittlung über die in den letzten Tagen bekannt gewordenen Vergewaltigungen und anderen Misshandlung aus dem Kinder-und Jugendgefängnis von Pozanti einberufen. Das Justizministerium wurde im...

Ausweitung des Streiks am Frankfurter Flughafen

Aus Solidarität mit den bisher streikenden Kollegen aus der Vorfeldkontrolle hat die Gewerkschaft der Flugsicherung die Fluglotsen und alle anderen Mitarbeiter im Flughafen-Tower zum Arbeitskampf aufgerufen. Der Streik am kommenden Mittwoch soll...

Anklage gegen Ex-NPD-Funktionär

Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Nürnberger Neonazi Rainer Biller Anklage wegen Volksverhetzung erhoben. Grund war ein Posting im sozialen Netzwerk Facebook vom November 2011. In diesem hat er laut der Oberstaatsanwältin Antje Gabriels-Gorsolke „zu einer...

Nicaragua beruft Kommission für interozeanischen Kanal

Der nicaraguanische Präsident Daniel Ortrega hat eine Kommission zur Planung eines interozeanischen Kanals einberufen. Seit der Kolonialzeit bestehen Pläne eines Kanals vom Pazifik durch den Nicaragua See über den Fluss San Juan bis an den...

Neue Sanktionen gegen Syrien

Die EU-Außenminister wollen mit einem weiterem Sanktionsbündel den Druck auf das Regime des syrischen Präsidenten Assad verstärken. Ziel sei es gegen die Verfolgung der Opposition zu protestieren und den Präsidenten international zu isolieren. Dies...

Machtwechsel in Jemen

Nach rund 33 Amtsjahren hat Jemens bisheriger Präsident Ali Abdullah Salih offiziell die Amtsgeschäfte an seinen Nachfolger Abd Rabbo Mansur Hadi übergeben. Salih hatte sich nach monatelangen gewalttätigen Protesten im vergangenen November zum...

Prozess um Ölpest im Golf von Mexiko verschoben

Der Prozess wegen der Ölkatastrophe 2010 im Golf von Mexiko wurde kurzfristig um eine Woche verschoben.  Dies teilte der Hauptangeklagte, der britische Energiekonzern BP am Sonntag mit. Die Kläger und BP  wollen mit der Vertagung versuchen, in...

Freispruch für Garzón

Der Oberste spanische Gerichtshof hat den früheren spanischen Untersuchungsrichter  Baltasar Garzón in einem Verfahren um Ermittlungen zur Franco-Ära freigesprochen. Wie aus Justizkreisen verlautete, stimmten sechs der sieben Richter in Madrid für...

Fortsetzung der Streiks am Frankfurter Flughafen

Nach dem Scheitern der jüngsten Verhandlungen wollen die Vorfeld-Beschäftigten erneut mehrere Tage lang streiken. Die Gewerkschaft der Flugsicherung rief ihre Mitglieder am Wochenende dazu auf, die Arbeit auf Deutschlands größtem Flughafen von...

Bundestag entscheidet über neues Griechenland-Hilfspaket

Der Bundestag entscheidet heute Nachmittag über ein zweites Griechenland-Hilfspaket in der Höhe von 130 Milliarden Euro. Vor der Abstimmung wird Bundeskanzlerin Merkel eine Regierungserklärung abgeben. Es wird damit gerechnet, dass das Parlament...

Italien kündigt Wende in Migrationspolitik an

Nach der gestrigen Verurteilung Italiens durch den europäischen Gerichtshof für Menschenrechte auf Grund von rechtswidrigen Abschiebungen syrischer Flüchtlinge, kündigt Italiens Ministerpräsident Monti ein Umdenken in der Migrationspolitik an....

Die Jungen Unternehmer fordern Austritt Griechenlands aus der EU

Vergangenen Dienstag forderten die Jungen Unternehmer in einer Pressemitteilung die Hilfsgelder der EU für einen Austritt Griechenlands aus der EU zu verwenden. „Dieses Geld ist schlecht angelegt“ so die Jungen Unternehmer, „immer neue...

Die „Freunde Syriens“ fordern Waffenruhe

Heute beraten Vertreter aus Europa, den USA und den arabischen Staaten über einen Ausweg aus der syrischen Krise. Die syrische Opposition forderte von der internationalen Konferenz Unterstützung im Kampf gegen Präsident Baschar al Assad. Den...

Fürths Oberbürgermeister will Änderungen im Versammlungsrecht

Nach der Neonazi-Demo in Fürth vergangenen Samstag fordert Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung eine erneute Diskussion über das in Bayern geltende Versammlungsrecht. Dass der Aufmarsch der Neonazis in Fürth, der erst um 1 Uhr 45 in der Nacht auf...

Behördenabfragen über Telekommunikationsdaten teilweise verfassungswidrig

Die Norm, wonach Strafverfolger Zugangssicherungscodes wie Passwörter oder Persönliche Identifikationsnummern (PIN) abfragen dürfen, ist laut Bundesverfassungsgericht nicht mit dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung vereinbar. Außerdem...

Flüchtlingspolitik vor Gericht

Italien ist heute wegen umfassender Menschenrechtsverletzungen vom Menschenrechtsgerichtshof in Strassburg verurteilt worden. In seinem Urteil hat der Gerichtshof die italienische Praxis der Zurückweisung von Flüchtlingen und die Kooperation  der...

Gesellschaftlichen Rassismus benennen

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, hat die offizielle  Gedenkfeier für die Opfer der Neonazi-Mordserie kritisiert. „Wir müssen den Rassismus auch so nennen“, so Kolat gegenüber der Zeitung „Neues Deutschland", und...

Intersexualität anerkennen

Der Deutsche Ethikrat hat den bisherigen Umgang mit intersexuellen Menschen kritisiert und empfiehlt Entschädigungen für die Folgen von Operationen. Solche medizinischen Maßnahmen bei Menschen mit uneindeutigem Geschlecht stellen einen Eingriff in...

Commerzbank in der Kritik

Anlässlich der heutigen Bilanzpressekonferenz der Commerzbank hat das globalisierungskritische Netzwerk Attac die Geschäftspolitik des Instituts scharf kritisiert und die Zerschlagung der Commerzbank gefordert. Sie ist die zweitgrößte deutsche...

ArbeiterInnen eines Puma- Zulieferers bei Protesten niedergeschossen

In der Stadt Bavet im Süd-Osten Kambodschas wurden am Montag drei Arbeiterinnen des Puma-Zulieferers Kaoway Sports, bei einer Demonstration für höhere Löhne niedergeschossen. Eine der Frauen ist nach wie vor in einem lebensbedrohlichem Zustand. Die...

Koranverbrennung in Afghanistan fordert mehrere Tote

Bei Protesten gegen eine angeblich versehentliche Verbrennung von Koran-Schriften kam es letzte Woche in Kabul zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Demonstrierenden und Polizei. Rund 3000 Menschen kamen am Dienstag in Kabul zusammen, bei...

Richter beschlagnahmt erstmals Facebook Account

Ein Richter aus Schwaben hat in den Facebook- Account eines Angeklagten Einsicht erhalten. Dies wurde vergangenen Montag bekannt. Bei dem Angeklagten handelt es sich um einen 20-jährigen der einem Freund den ausschlaggebenden Tipp für einen...

Räumung des Schokoladen in Berlin vorläufig verhindert

Die Räumung des alternativen Kulturprojektes in der Ackerstraße in Berlin Mitte ist bis auf weiteres ausgesetzt. Nachdem Ende Januar der Prozess um die Räumungsklage vor dem Berliner Landgericht verloren wurde, war der Termin für die Räumung auf...

Präsidentenwahl im Jemen

Heute finden im Jemen die ersten Präsidentenwahlen für eine Übergangsregierung statt. Es stand allerdings nur ein Kandidat zur Wahl: der seit 1994 amtierende Vizepräsident Abed Rabbo Mansur Hadi. Erst mit der heutigen Wahl endet offiziell die...

Mehr als 30 Tote bei Anschlag in Nigeria

Bei einem Anschlag im Norden Nigerias sind gestern Abend mehr als 30 Menschen ums Leben gekommen. Vermutlich ging der Anschlag von der radikal islamistischen Sekte Boko Haram aus. Ein Militärsprecher meldete, dass Anhänger der Sekte auf dem...

Proteste gegen Kürzungspolitik in Spanien

Am Sonntag gingen ca. 1,5 Millionen Menschen in ganz Spanien auf die Straße, um gegen das neue Arbeitsgesetz und die Kürzungspolitik des Landes zu protestieren. Die Kürzungen betreffen vor allem das Schul- und Bildungswesen. Schülerinnen aus...

Kritik an Nominierung Gaucks

Die Nominierung Joachim Gaucks als neuer Bundespräsident ruft heftige Kritik hervor. Gauck, der selbst keiner Partei angehört, hatte 2010 in einem Interview den Mut Thilo Sarrazins gelobt, auf Z: „ungelöste Probleme hinzuweisen“. Diese positiven...

Rund 500 Antifaschistinnen demonstrierten gegen rechte Gewalt

Die antifaschistische Linke Fürth rief am Montag Abend zu einer Demonstration gegen rechte Gewalt auf. Ca. 500 Menschen versammelten sich am Kohlenmarkt in Fürth. Anlass für die Demonstration gab eine Versammlung von ca.80 Neonazis, die...

Rechte Aktivitäten in Fürth

In Fürth marschierten am vergangenen Samstag circa 80 NationalsozialistInnen auf. Wenige Stunden später kam es zu einem Anschlag auf einen linken Stadtteilladen. Der Aufmarsch war erst am vorigen Tag von Kadern aus den Reihen des freien Netz Süd...

Dresden – Nazifrei

In Dresden sind am vergangenen Samstag mehr als 10 000 Menschen gegen Faschismus und die autoritäre sächsische Politik auf die Straße gegangen. Ein geplanter Aufmarsch von Neonazis, zu dessen Blockade die AntifaschistInnen angereist waren, entfiel...

Arbeiter besetzen Stahlwerk

200 Arbeiter eines Stahlwerks von Arcelor Mittal in Florange in Lothringen haben das Stahlwerk in dem sie arbeiten besetzt. In der Protestaktion  geht es vor allem um den Erhalt des Standorts und damit der Arbeitsplätze. Im Oktober kündigte Arcelor...

Proteste in ganz Spanien

Mehr als eine Millionen Menschen sind am gestrigen Sonntag in 57 Städten in ganz Spanien auf die Straße gegangen. Unter dem Motto „Ungerecht, unnütz und wirkungslos“ riefen die Gewerkschaften CCOO und UGT zum Protest gegen die Arbeitsmarktreform...

Öllieferstopp im Iran

Der Iran hat gestern bekannt gegeben ab sofort kein weiteres Öl mehr an britische und französische Firmen zu exportieren. Damit kommt das Land einem von der Europäischen Union für den Sommer geplanten Import- stopp für iranisches Öl wie angekündigt zuvor. Ein...

Putin kündigt umfangreiche Aufrüstung an

Russlands Premierminister Vladimir Putin kündigte in einem Artikel   in  der Regierungszeitung „Rossijskaja Gaseta" an in den kommenden 10 Jahren rund 580 Milliarden Euro an Militärausgaben auszugeben. Putin betonte, dass es in dieser Frage nicht zu...

44 Tote bei Gefängnisaufstand in Mexiko

Bei einem Gewaltausbruch unter Insassen im Norden Mexikos seien Häftlinge mit Messern und anderen Sichtwaffen aufeinander losgegangen, wobei 44 Gefangene ums Leben kamen. Angefangen habe nach Angaben des Sprechers für öffentliche Sicherheit im...

Antifaschistischer Protest behindert

Die Fürther Polizei behindert Proteste gegen Nazis. Das wirft die Gewerkschaft ver.di Mittelfranken den Fürther Behörden vor. Laut ver.di warnte die Polizei Busunternehmer in der Region davor, Demonstranten zu den Protesten gegen den...

Freispruch

Zwei Journalisten aus den Niederlanden sind vom Amtsgericht Eschweiler freigesprochen worden. Sie hatten den ehemaligen SS-Angehörigen Heinrich Boere 2009 in einem deutschen Altenheim besucht und dort mit versteckter Kamera befragt. Boere hatte...

Bessere Arbeitsbedingungen

Seit heute nachmittag streiken die VorfeldmitarbeiterInnen am Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt. Mit dem Streik, der bis heute nacht und auch morgen anhalten soll, fordern die Gewerkschaften deutlich höhere Gehälter und kürzere Arbeitszeiten. Der...

Flughafenanbindung beschlossen

Die Regierung von Mittelfranken hat gestern den Bau der Nordanbindung für den Nürnberger Flughafen genehmigt. Der sieht vor, dass die Start- und Landebahn untertunnelt wird und eine zusätzliche Straße den Flughafen an die Autobahn anbindet. Nach...

Tiefton - Christian Naujoks "True Life/In Flames" CD/LP - Album Preview

http://soundcloud.com/christian-naujoks http://www.dial-rec.de/ release date: 24.02.2012

ACTA ad acta

Nach Aussage eines hochrangigen EU-Politikers steht das umstrittene Anti-Piraterie-Abkommen ACTA vor dem Aus. Der französische Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europaparlament, Joseph Daul, sagte gestern gegenüber einem...

Stuttgarter Schlossgarten geräumt

Vor dem Beginn der Rodungsarbeiten im Rahmen der Stuttgart21-Bauarbeiten wurde in der vergangenen Nacht das Protestcamp der ParkschützerInnen geräumt. Wie die taz berichtet, rückte ab 3 Uhr nachts die Polizei an und forderte die...

Nürnberg Stadtrat will „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ verbieten lassen

Bei seiner heutigen Sitzung will der Rat der Stadt Nürnberg sich für ein Verbot der „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ aussprechen. Die mit zwei Sitzen im Gremium vertretene Gruppierung wurde als Tarnliste der NPD gegründet. In den letzten Monaten...

Worms statt Dresden

Rechte Gruppen haben für den kommenden Samstag eine Kundgebung in Worms angemeldet. Wie die Stadtverwaltung gestern Abend bestätigte, sei eine entsprechende Anmeldung eingegangen. Oberbürgermeister Kissel wies darauf hin, dass nicht nur in Worms,...

UN gibt Spanien Schuld am Tod eines Senegalesen

Der UN-Ausschuss gegen Folter beschuldigt Spanien, die Internationale Konvention gegen Folter verletzt zu haben. Hintergrund ist ein Ereignis, das zum Tod eines senegalesischen Einwanderers führte. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht vom 25....

Heute ist World Radio Day

Zum ersten Mal wird am heutigen 14. Februar der World Radio Day gefeiert. Die Idee dazu wurde vor 4 Jahren von der spanischen Radioakademie geboren und von der UNESCO aufgegriffen. Die UN-Organisation will für diesen Tag dazu aufrufen, die...

Israel macht Iran für Anschläge auf DiplomatInnen verantwortlich

Nach Angaben des israelischen Rundfunks beschuldigt der israelische Regierungschef, Benjamin Netanyahu, den Irán und die Hisbollah, hinter zwei Bombenanschlägen auf israelische BotschaftsmitarbeiterInnen in Indien und Georgien zu stecken. Wie...

Erneut brasilianischer Journalist ermordet

Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats ist in Brasilien ein Journalist ermordet worden. Paulo Roberto Cardoso Rodrigues ist gestern in der südwest-brasilianischen Grenzstadt Ponta Porà von zwei Männern getötet worden. Wie die Website Latina Press...

Ausgelieferter Hamsa Kaschgari von Todesstrafe bedroht

Der saudi-arabische Journalist und Autor Hamsa Kaschgari veröffentlichte Anfang Februar auf seinem Twitter-Account drei Tweets, die den Propheten Mohammed angeblich kritisieren sollen. Nachdem ihn ein Komitee islamischer Geistlicher zum Ungläubigen erklärt...

Ausschreitungen zum Jahrestag der Proteste in Bahrain

Heute vor einem Jahr begannen im Rahmen des sogenannten „arabischen Frühlings“ die Proteste im Golfemirat Bahrain. Am heutigen Jahrestag gingen hunderte meist jugendliche AnhängerInnen der schiitischen Gruppe „Jugend des 14. Februar“ auf die...

Ausstieg aus Gorleben möglich

Der Standort Gorleben kann in einem künftigen Endlagersuchgesetz der Bundesregierung rechtssicher ausgeschlossen werden. Dies stellt ein Gutachten fest, dass heute von der Umweltschutzorganisation Greenpeace vorgestellt wurde. Der Standort sei als...

Kein Durchgang für Flüchtlinge

Mit einem antimigrantischen Schutzwall möchte Griechenland die illegale Einreise von Tausenden Flüchtlingen über die Türkei verhindern. Trotz Staatsschulden setzt sich der Minister für Bürgerschutz, Christos Papoutsi dafür ein, dass der Zaun...

Panamas Indigene wehren sich gegen Bergbau

Bei heftigen Protesten der indigenen Bevölkerung in Panama ist es zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Demonstrierenden gekommen. Wie das Internetportal america 21 berichtet,  verlangen die Indigenen den Schutz ihrer Gebiete vor...

CSU ziert sich

Die CSU will einen gemeinsamen Antrag der demokratischen Parteien im Nürnberger Stadtrat für ein Verbot der NPD und der “ Bürgerinitiative Ausländerstopp“ nun doch nicht mittragen. Da die Linken den Antrag mit unterschrieben haben, verweigert die...

Zensur

Eine türkische Universität hat eine Skulptur demontieren lassen, die zuviel Ähnlichkeit mit dem armenischen Wappen haben soll. Das berichtet das Deutschlandradio Kultur. Die weiße Skulptur des Bildhauers Atanas Karacoban zeigt demnach einen Löwen...

Warmer Empfang

Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt heute den kasachischen Machthaber Nursultan Nasarbajew in Berlin. Bei dem Treffen soll ein Wirtschaftsabkommen unterzeichnet werden, das Deutschland den Zugang zu begehrten Rohstoffen sichert. Deutsche...

Arbeitskampf

Die größte israelische Gewerkschaft Histadrut hat einen Generalstreik ausgerufen. Wie israelische Medien berichten, beteiligen sich etwa eine halbe Million Menschen an dem Ausstand. Öffentliche Einrichtungen wie Bahnhöfe, Flughäfen und Ämter werden ebenso...

Sonderkonto in der Kritik

Die Opposition im Bundestag wirft der Regierung vor, Griechenland bewusst zu ruinieren. “Griechenland soll aus der Eurozone geworfen und in die Pleite getrieben werden.", kritisierte die Linken-Politikerin Sahra Wagenknecht. Anders seien die...

Besetzt

Hunderte Polizisten halten seit letzter Woche das Regionalparlament des brasilianischen Staates Bahia besetzt. Agenturmeldungen zufolge hätten sich rund 300 streikende Polizisten und ihre Angehörigen im Gebäude verschanzt. Mittlerweile sei das...

Gemeinsam gegen Flüchtlinge

Die Regierung Libyens wirbt momentan um Gelder der Europäischen Union für die Renovierung von Flüchtlingshaftlagern.Die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl befürchtet, dass Libyen und die EU bei der Abwehr von Flüchtlingen und so genannten...

Kein Fortschritt in Sicht

In Syrien setzt das Militär seine Angriffe gegen ZivilistInnen fort.Während dessen trafen der russische Außenminister Lawrow und der Chef des Auslandesgeheimdienstes Fradkow mit dem syrischen Präsidenten Assad in Damaskus zu Gesprächen...

Flucht vor Gewalt

Im Norden Malis findet aufgrund schwerer bewaffneter Auseinandersetzungen ein Exodus der Bevölkerung statt.Innerhalb der letzten drei Wochen sind rund 16.000 Menschen in die Nachbarländer Niger, Mauretanien und Burkina Faso geflohen.Darauf weist...

Griechenland unter Druck

In Griechenland protestieren die Gewerkschaften mit einem Generalstreik gegen das geplante Sparprogramm der griechischen Regierungskoalition unter Ministerpräsident Papademos.Die abermaligen Lohnkürzungen und Stellenstreichungen im öffentlichen...

Engagiert gegen Homophobie

Für sein Engagement gegen Homophobie erhielt Christian Stock vom Deutschen Fußball Verein den DFB-Ehrenamtspreis.Der Preis wurde diesmal für Verdienste um soziale Integration im Fußball vergeben.Stock ist seit vielen Jahren im schwul-lesbischen...

Generalstreik in Griechenland

Die beiden großen Gewerkschaften Griechenlands, ADEDY und GSEE, haben für den morgigen Dienstag zu einem Generalstreik aufgerufen. Wie die Nachrichtenagentur ANA berichtet, sollen die Beschäftigten im öffentlichen Dienst und in privaten Betrieben...

Rumänische Regierung tritt zurück

Nachdem es in den vergangenen drei Wochen in zahlreichen Städten immer wieder zu Demonstrationen und Straßenschlachten gekommen war, gab der amtierende rumänische Ministerpräsident Emil Boc am heutigen Montag bekannt, dass die Regierung...

Zombies demonstrieren für Freiräume

Rund 1500 Menschen haben am Samstag in Berlin mit einer Demonstration an die Räumung des Hausprojektes Liebig 14 vor genau einem Jahr erinnert. Ein Großteil der Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich unter dem Motto „Die Rückkehr der lebenden...

Schwäbischer Landkreis ehrt Antisemiten

In seinem Jahrbuch „Altbayern in Schwaben“ würdigt der Landkreis Aichach-Friedberg den antisemitischen Publizisten Otto Dickel. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, soll er mit einem 21-seitigen Artikel als „sozialer Nationalist“ geehrt werden,...

Rassistischer Polizeiübergriff bei Gedenkdemo

Unter dem Motto „Im Gedenken aller Opfer rechter Gewalt, sozialer Ausgrenzung und rassistischer Asylpolitik“ demonstrierten am vergangenen Samstag ca. 100 Menschen im nordrhein-westfälischen Velbert. Bei der Kundgebung wurde den durch die rechte...

Erneute Straßenschlachten in Kairo

Nachdem es am Mittwochabend im Port Said Stadion zu blutigen Auseinandersetzungen kam, bei denen mindestens 70 Menschen getötet wurden, kam es heute vor dem Innenministerium erneut zu Straßenschlachten. Die Demonstranten machen das Innenministerium für die...

Erneut Super-Erde entdeckt

In einer Entfernung von nur 22 Lichtjahren wurde erneut eine 'Super-Erde entdeckt. Als Super-Erde werden Planeten bezeichnet, die mindestens 3 mal größer aber maximal 10 mal größer als die Erde sind. Der Planet GJ 667c ist etwa 4 einhalb mal so...

Anti – Atom – Proteste in Münster

In Münster protestierten heute Vormittag Anti-Atom-AktivistInnen gegen die Urananreicherungsanlage in Gronau und die damit verbundenen Atomtransporte in alle Welt. Rund um den Hauptbahnhof in Münster wurden mehrere Gebäude erklettert. Auf...

Aufklärung nach dem Suizid in der Geminschaftsunterkunft Würzburg

Nach dem Selbstmord des iranischen Asylbewerbers Mohammad Rahsepar in der Gemeinschaftsunterkunft in Würzburg fordert die Partei die Grünen jetzt Aufklärung über die Versorgung und Behandlung in der Gemeinschaftsunterkunft auf dem ehemaligen...

Früherer Folterchef von Tuol Sleng zu Lebenslanger Haft verurteilt

Heute verurteilte das Gericht in Phnom Phen, Kambodscha, in einem Berufungsverfahren, den ehemaligen Leiter des Tuol Sleng Foltergefängnisses in Kambodscha zu lebenslanger Haft. Kaing Guek Eav wurde für schuldig befunden im Tuol Sleng zwischen 1975 und...

Militärkritiker freigelassen

Der regimekritische Blogger Maikel Nabil Sanad ist vom ägyptischen Militärrat begnadigt worden. Sanad war im Dezember letzten Jahres wegen "Verleumdung der ägyptischen Streitkräfte" schuldig gesprochen worden. Der erklärte Kriegsdienstverweigerer...

Suche nach Hintermännern

In Ägypten geht das Rätselraten um die Hintergründe der tödlichen Krawalle mit 78 Toten weiter. Bei einem Erstliga-Fußballspiel im nordägyptischen Port Said hatten Fans des heimischen Vereins Al-Masry Jagd auf die Spieler des Clubs Al Ahly gemacht, eine...

Syrische Flüchtlinge abgeschoben

Entgegen heftiger Proteste sind vier Flüchtlinge aus Syrien nach Ungarn abgeschoben worden. Zwei Frauen wurden gestern nach Budapest geflogen, heute wurden zwei Männer dorthin abgeschoben. Sie hatten den Wehrdienst verweigert um nicht auf...

NSU-Unterstützer mit NPD-Vergangenheit

Der gestern in Düsseldorf verhaftete mutmaßliche NSU-Unterstützer war Ende der 90er Jahre Funktionär der NPD in Jena. Das bestätigte ein Sprecher des Thüringer Verfassungsschutzes heute. Er soll als Kontaktmann für die Neonazizelle fungiert haben...

Baumbesetzung gegen S21

AktivistInnen der Umweltorganisation Robin Wood halten in Stuttgart 5 alte symbolträchtige Bäume im Schlossgarten besetzt. Sie protestieren damit gegen den umstrittenen Tiefbahnhof Stuttgart 21 und fordern, den Abriss desdenkmalgeschützten Bahnhofs sofort...

Demonstration gegen Rechts

Zu einer Kundgebung gegen rechte Gewalt rufen für den morgigen Freitag in Ansbach verschiedene Organisationen auf. Der neu gegründete Antifaschistische Koordinierungskreis Ansbach aber auch Parteien und die Stadt und der Landkreis Ansbach fordern...

Nato-Bericht wirft Pakistan Unterstützung der Taliban vor

Nach einem Bericht der britischen BBC, hat die Nato in einer Untersuchung Beweise gesammelt für eine direkte Unterstützung der Taliban durch pakistanische Sicherheitskräfte. Wie der Sender am Dienstagabend berichtete, basiert die Untersuchung auf...

Radio Z Programmvorschau Februar 2012

Hörtipps aus dem bunten Programm von Radio Z  

Demonstration gegen Intendanten

Am heutigen Tag will die Vereinigung ungarischer AntifaschistInnen und Antifaschistinnen vor dem Neuen Theater in Budapest gegen den neuen Intendanten György Dörner protestieren. So berichtet die deutsche Presseagentur. Grund für das Aufbegehren...

Komplizenschaft

In der ägyptischen Hauptstadt Kairo haben Muslimbrüder eine Demonstration gegen den herrschenden Militärrat gestoppt. Auch Mitglieder der Bereitschaftspolizei sollen bei der Blockade des Protestzuges anwesend gewesen sein. Mehrere hundert...

Massengrab Mittelmeer

Im Mittelmeer sind im letzten Jahr mehr als 1500 Flüchtlinge ums Leben gekommen. Das zeigt eine Statistik des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR). Laut UNHCR-Sprecherin Sybella Wilkes sei das Jahr 2011 damit das tödlichste seit 2006. In jenem Jahr...

„Sheriff Gnadenlos“ steht zu seinem Spitznamen

Der von mehreren Flüchtlingsorganisationen und dem Bayerischen Flüchtlingsrat kritisierte Mitarbeiter der Erlanger Ausländerbehörde trug im Dienst ein T-Shirt mit dem Schriftzug „Sheriff Gnadenlos“. Das hat laut einer Meldung der Erlanger...

Syrische Armee kämpft weiter gegen Opposition

Während heute entscheidende UN-Verhandlungen über den Entwurf einer Syrien-Resolution beginnen, geht Syrien  nach Angaben von Aktivisten weiterhin mit massiven militärischen Mitteln gegen Oppositionelle vor. So rückten heute regimetreue Truppen...

Proteste gegen Präsidentschaftskandidatur

Im Senegal protestiert die Opposition gegen die erneute Kandidatur des 85jährigen Präsidenten Abdoulaye Wade. Mit einer Massendemonstration in Dakar am heutigen Dienstag will sie den umstrittenen Staatschef dazu bringen, nicht zum dritten Mal zur...

Greenpeace-AktivistInnen stürmen rumänisches Umweltministerium

Aus Protest gegen den Bau einer Goldmine in Transsylvanien haben rund 30 Greenpeace-AktivistInnen heute das Büro des rumänischen Umweltministers Laszlo Borbely gestürmt. Sie verlangten Antworten auf die Fragen zu der umstrittenen Mine, besonders...

Hitlergruß bei Stadtratssitzung

Im Stadtparlament von Cottbus hat ein NPD-Abgeordneter bei einer Sitzung letzte Woche den Hitlergruß gezeigt. Das berichtet heute die Berliner Morgenpost. Bei einer Abstimmung über einen Aufruf zur Veranstaltung "Cottbus bekennt Farbe" für den 15....

Säbelrasseln geht weiter

In einem am Sonntagabend ausgestrahlten Interview des Senders CBS, verkündete US- Verteidigungsminister Leon Panetta, das der Iran innerhalb von zwölf Monaten Atomwaffen entwickeln und eine Trägerrakte binnen 2 Jahren bauen könnte. Er betonte...

Syrische Truppen erobern Gebiete zurück

Syrische Regierungstruppen haben am Wochenende von Aufständischen kontrollierte Außenbezirke von Damaskus zurückerobert. Die Regierungsgegner der "Freien Syrischen Armee" verkündeten, dass sie sich aus taktischen Gründen zurückgezogen hätten. Einen Tag...

300 Occupy- Aktivist/innen nach ganztägigem Protest festgenommen

Am Samstag wurden im Californischen Oakland zirka 300 Occupy- Aktivist/innen festgenommen, nachdem sie sich Auseinandersetzungen mit der Polizei lieferten und in das Rathaus von Oakland eingebrochen waren. Nach Angaben der Polizei begann die...

Gewaltopfer wird abgeschoben

Obwohl ein lybischer Flüchtling gleich zwei Mal am selben Tag von Neonazis angegriffen wurde, darf er nicht in der Verhandlung als Zeuge aussagen. Der Grund: Wissem Gdara ist während der Konflikte in Lybien über Italien nach Deutschland eingereist...

Alice Schwarzer verärgert

Nachdem die rot- grüne Langesregierung in Nordrhein- Westfalen die Förderung für den Kölner FrauenMediaTurm kürzen will, möchte Schwarzer am morgigen Dienstag in einer Pressekonferenz ihre Enttäuschung zum Ausdruck bringen. Die "EMMA" Herausgeberin habe bereits...

Junge Union setzt "Zeichen gegen den Kommunismus"

Die Junge Union veranstaltete heute gegen 16 Uhr eine Demonstration auf dem Altstädter Kirchplatz in Erlangen. Damit will die Jugendorganisation der CSU ein "Zeichen gegen den Kommunismus" setzen. Veranlasst sah sich die Junge Union zu der...

Rangliste der Pressefreiheit

Die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen ROG hat vergangenen Mittwoch die Rangliste der Pressefreiheit veröffentlicht. Die Rangliste vergleicht weltweit die Situation der Medien zwischen Dezember 2010 und November 2011. Platz 1 der...

Hälfte der Unter-25-jährigen in Spanien ohne Job

Spaniens Statistikamt meldete einen neuen Rekord der Arbeitslosenzahlen. Die Arbeitslosenquote in Spanien liegt bei 22,85 Prozent, bei den Unter-25-jährigen sogar bei 48,5 Prozent. Seit Beginn der Krise wurden 2,7 Millionen Arbeitsplätze abgebaut....

Anonymous legt die Webseite des europäischen Parlaments lahm

Anonymous hat die Webseite des europäischen Parlaments lahm gelegt. Diese Aktion gilt als Antwort auf die gestrige Unterschreibung des Anti-Counterfeitung Trade Agreements ACTA seitens der EU. Die ACTA wurde auf Initiative der USA und Japan nach...

Untersuchungsausschüsse einstimmig beschlossen

Gestern haben der Bundestag und der Thüringer Landtag die Einsetzung von parlamentarischen Untersuchungsauschüssen zugestimmt, die sich mit den Hintergründen der NSU-Verbrecherserie auseinandersetzen sollen. Auch das Versagen der...

Prozess um Konflikt mit Erlanger Ausländerbehörde endet mit Einigung

Der Prozess am Landgericht München I über die Unterlassungsklage eines Beamten der Ausländerbehörde Erlangen ist mit einer Einigung zu Ende gegangen. Der wegen seines restriktiven Umgangs mit Flüchtlingen als „Sherrif Gnadenlos“ bekanntgewordene...

Beweise für nachrichtendienstliche Überwachung der Linkspartei

In der Diskussion um die Überwachung von Bundestagsabgeordneten der Linkspartei durch den Verfassungsschutz hat die Linken-Politikerin Petra Pau den Ausführungen von Bundesinnenminister Friedrich widersprochen. Die Parlamentarierin und...

Ägypten feiert Jahrestag des Aufstandes

Tausende Menschen sind heute in Kairo auf dem Tahrir-Platz zusammengekommen um den Beginn der Proteste gegen den früheren ägyptischen Staatschef Mubarak vor einem Jahr zu feiern. AnhängerInnen islamistischer, liberaler und linker Gruppen und...

Weltsozialforum eröffnet

Im brasilianischen Porto Alegre wurde heute das Weltsozialforum 2012 eröffnet. Tausende Teilnehmende des Forums zogen zum Auftakt mit einer Demonstration durch die Innenstadt und protestierten mit Slogans wie „Eine andere Welt ist möglich“ gegen...

Griechischer Filmregisseur Angelopoulos gestorben

Im Alter von 76 Jahren ist gestern der griechische Filmregisseur Theo Angelopoulos verstorben. Er erlag den Verletzungen, die er bei einem schweren Verkehrsunfall erlitten hatte. Er wurde bei Dreharbeiten zu seinem geplanten Film über die...

Verfassungsschutz soll Linke-Abgeordnete beobachten

So wie NDP-Bundestagsabgeordnete überwacht werden, sollen auch Bundestagsabgeordnete der Linke durch den Verfassungsschutz bespitzelt werden. Der Verfassungsschutz habe den gesetzlichen Auftrag, Organisationen und Parteien zu beobachten, die im...

Zahl der Asylsuchenden in Deutschland steigt

Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung ist die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland im Jahr 2011 um 11 Prozent zum Vorjahr gestiegen.  Die Asylantragsteller kommen vorwiegend aus Afghanistan, Irak, Syrien, aber auch Tausende SerbInnen stellten 2011...

Beratungsstellen für sexuellen Missbrauch von männlichen Opfern gefährdet

Den nur fünf Beratungsstellen in Deutschland für männlichen Opfern von sexuellen Missbrauch steht zu wenig Geld zur Verfügung. „Ohne institutionelle Unterstützung droht der Beratungsarbeit in diesem Jahr das Aus.“ schreibt die taz. Denn die...

Genozidgesetz ist in Frankreich durch

Gestern hat der französische Senat ein Gesetz verabschiedet, das die Leugnung von Völkermord unter Strafe stellt. Darunter fällt auch der Genozid an den ArmenierInnen. Im Osmanischen Reich sollen bis zu 1,5 Millionen ArmenierInnen getötet worden...

EU verabschiedet Öl-Embargo gegen den Iran

Die EU-Mitgliedsstaaten diskutieren schon seit längerem über mögliche Sanktionen gegen das Atomprogramm des Iran. Erstmals hat die EU beschlossen, bis spätestens dem 1.Juli diesen Jahres kein Öl aus dem Iran zu beziehen. Ein Viertel der Ölexporte...

Arabische Liga fordert Assad zum Rücktritt auf

Am gestrigen Tag forderte die arabische Liga  Syriens Präsident Baschar al- Assad zu einem Machtverzicht auf. Dementsprechend solle Assad seine Befugnisse an seinen Stellvertreter Faruk al Scharaa abtreten. Letzteres soll schließlich eine...

Streit zwischen Piusbruderschaft und Thalia Theater spitzt sich zu

Laut Deutschlandradio droht die katholische Gemeinschaft der Pius-Brüder  dem Hamburger Thalia Theater  mit einer Strafanzeige. Grund für diese ist das umstrittene Bühnenstück „Golgota Picnic“. Die Piusbruderschaft erkenne in der Inszenierung des...

Tausende Ungarn demonstrierten für die Pressefreiheit

Am gestrigen Sonntag protestierten, laut der AFP, rund  10 000 Menschen in Budapest für  den Erhalt des regierungskritischen Rundfunksenders „Klubradio“. Nach 12 jährigem Sendebetrieb steht der oppositionelle Radiosender nun vor dem Aus. So wurde ihm...

Erneut Rechtsanwalt in Honduras erschossen

Laut dem Onlineportal amerika21.de ist in der vergangene Woche der honduranische Rechtsanwalt José Ricardo Rosales vor seinem Haus in Tela, Honduras, erschossen worden.  Es wird vermutet, dass er auf  Grund seiner am 13. Januar getätigten...

Blutbad in Nigeria

Am vergangenen Freitag starben in Kano, Nigeria, laut der Gesellschaft für bedrohte Völker, mindestens 126 Menschen durch Bombenanschläge auf Einrichtungen der Polizei. Verantwortlich für die Attentate ist die Boko-Haram Sekte.Seit Weihnachten 2011...

Nazis wollen in München demonstrieren

Unter dem Motto "Deutsche Freiräume erkämpfen! Für ein patriotisches Begegnungszentrum!" haben Neonazis aus dem Spektrum des Kameradschaftsnetzwerks „Freies Netz Süd“ für den morgigen Samstag kurzfristig eine Demonstration in der bayerischen...

Frauenrechte in Syrien

Der syrische Frauenrechtler Ahmad Mansour meldete in einem Interview mit der taz, dass im derzeitigen Zustand des Bürgerkrieges viel Gewalt gegenüber Frauen in Syrien an der Tagesordnung steht. Er sagte: „Zwangsverheiratungen, Vergewaltigungen,...

Marx-Engels Denkmal soll raus aus dem Zentrum Berlins

Nach Peter Ramsauer von der CDU, derzeitiger Bauminister, soll das Denkmal aufgrund einer Neuordnung des Platzes von dort verbannt werden. Das ist einem Onlineartikel der TAZ zu entnehmen. Neuer Standort des Denkmals soll stattdessen der Friedhof...

Kämpfe zwischen Tuareg-Rebellen und der Armee von Mali

In zwei Städten im Norden Malis soll es gestern zu Gefechten zwischen Tuareg-Rebellen und Armee gekommen sein, wie gestern das Verteidigungsministerium in Bamako mitteilte. Diese Auseinandersetzungen halten bereits seit 2009 an. Die Tuareg hatten...

Prekarität der Minijobber

Drei gestern veröffentlichte Studien belegen die prekäre Beschäftigungslage von Minijobbern. Die Studien des gewerkschaftsnahen Wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) machten die Ausmaße der sog „Armutsfalle Minijob“...

Bund Naturschutz-Großdemo

Der Bund-Naturschutz ruft am Samstag auf zu einer Großdemonstration in Berlin unter dem Motto „Wir haben es satt! - Bauernhöfe statt Agrarindustrie“. Der umstrittene Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung wird von einem Bündnis aus 30...

Deutschland kürzt Entwicklungshilfe für Nicaragua

Der Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) begründete die Entscheidung mit der angeblich zunehmend autokratischen Regierung unter Präsident Daniel Ortega in Nicaragua. Niebel wolle keine Abstriche in den Vorgaben für die Zusammenarbeit mit...

Obdachlosigkeit in Griechenland

Im Zuge der Euro-Krise ist die Obdachlosigkeit in Griechenland um 25% gestiegen, wie  Nicht-Regierungs-Organisationen berichten. Nicht nur die Unterschicht ist von dem Problem betroffen. Die „neuen Obdachlosen“ sind Z: „Bürger die arbeitslos wurden, ihre...

Beugehaft aufgehoben

Heute hat der Bundesgerichtshof die Aufhebung der Beugehaft für das ehemalige RAF-Mitglied Christa Eckes bekanntgegeben. Der Bundesgerichtshof erklärte damit den Beschluss des Oberlandesgerichts Stuttgart, welches die Beugehaft Anfang Dezember...

10 Jahre Prostitutionsgesetz

Im Januar 2002 trat das Prostitutionsgesetz in Deutschland in Kraft. Das Gesetz erlaubt Prostituierten ihren Lohn notfalls einzuklagen. Weiterhin legt es fest, dass Prostituierte ein Recht auf eine Sozialversicherung haben. Damit sollten die...

Solidarität mit Betroffenen

Nach mehreren Anschlägen auf antifaschistisch engagierte Personen in der Region organisiert sich mittlerweile immer mehr Solidarität und Gegenwehr. So stellt sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft deutlich hinter die GEW-Mitglieder...

Transsexuelle in Schweden zur operativen Sterilisierung gezwungen

In Schweden werden transsexuelle Personen weiterhin nur in ihrem gewünschten Geschlecht staatlich anerkannt, sobald sich diese einer operativen Sterilisierung unterzogen haben. Dies erklärte die schwedische Regierung, laut dem Online-Portal...

Einmal Lebenslänglich im Dink-Prozess

Gestern wurde, fast 5 Jahre nach dem Mord an dem armenischen Journalisten und Menschenrechtler Hrant Dink, dass Urteil verkündet. Der Drahtzieher hinter dem Attentat Yasin Hayal wurde zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Hrant Dink war wegen seiner...

Drastische Maßnahmen gegen Schwarzfahrerinnen in Indonesien

Die indonesische Eisenbahngesellschaft hat am gestrigen Dienstag nahe des Bahnhofs Jakarta überdimensionale Tore errichtet, an denen Katzenkopfgroße Betonkugeln hängen. Die Kugeln hängen wenige Zentimeter über den darunter entlang fahrenden Zügen. ...

Bundesregierung verabschiedet Neo-Nazi-Datei

Am heutigen Mittwoch verabschiedete das Bundeskabinett, nach längerem hin und her zwischen dem Justiz- und Innenressort, den Gesetzesentwurf einer Verbunddatei für Neonazis. Nach Vorbild der Anti - Terror – Datei, sollen die Daten von Neonazis, die mit...

Internationale Protestaktion von Wikipedia

Wer heute versucht die Seite Wikipedia.org aufzurufen wird darüber informiert, dass um die Aufmerksamkeit auf zwei Gesetzesentwürfe in den USA zu lenken, die englischsprachige Version 24 Stunden nicht online sein wird. Wikipedia protestiert damit...

Auswärtiges Amt setzte sich für Saif al-Arab Gaddafi ein

Saif al-Arab Gaddafi reiste 2006 mit einem italienischen Touristenvisum nach Deutschland ein. Das bayrische Justizministerium leitete kein Visumsverfahren gegen Gaddafi ein. Grund hierfür sei so Beate Merk(CSU), auf ein Anfrage der Grünen hin, die...

"Döner-Morde" ist Unwort des Jahres

Der Begriff „Döner-Morde“ ist zum Unwort des Jahres 2011 gewählt worden. Das im Zusammenhang mit der Mordserie der rechten NSU-Terrorgruppe verwendete Wort wurde von der Jury Sprachkritische Aktion an der Univesität Frankfurt am Main benannt. Laut...

Hungerstreik beendet

Die 60 jugendlichen Flüchtlinge, die sich seit vorletzter Woche in München im Hungerstreik befanden, haben ihre Protestaktion beendet. Die größtenteils aus Afghanistan stammenden Flüchtlinge konnten in einem mehrstündigen Gespräch gestern einige...

Deutschem NS-Kriegsverbrecher droht Haft

Der bisher unbehelligt in Ingolstadt lebende mutmaßlicher NS-Kriegsverbrecher Klaas Carel F. muss nun womöglich doch in Haft. Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt beantragte heute, eine in den Niederlanden verhängte lebenslange Strafe gegen den...

Festnahmen in der Türkei

In der Türkei kam es heute morgen in den nördlichen kurdischen Gebieten zu insgesamt 40 Festnahmen. Außerdem wurden mehrere Stadtverwaltungen und private Räumlichkeiten durchsucht. Unter den festgenommenen Personen befindet sich auch der...

Späte Entschuldigung für Massaker

El Salvadors Präsident Mauricio Funes hat sich für ein Massaker der Armee an über tausend Dorfbewohnerinnen und -bewohnern entschuldigt. Wie die französische Presseagentur berichtet ist der Massenmord vor mehr als dreißig Jahren verübt worden....

Ausschreitungen um Nazi-Aufmarsch

In der Magdeburger Innenstadt kam es am vergangenen Samstag rund um einen Nazi-Aufmarsch zu Auseinandersetzungen zwischen GegendemonstrantInnen, der Polizei und AufmarschteilnehmerInnen.An dem wesentlich von so genannten autonomen Nationalisten...

Lehrer unter Islamismus-Verdacht

Dem Münchener Lehrer Marwan M. wurde die Verbeamtung seitens des Verwaltungsgerichtes versagt. Marwan M. beantragte die Verbeamtung in Bayern, nachdem er 2 Jahre an einer Realschule unterrichtet hatte. Nach dem Antrag jedoch entschied die...

Bild- Chef Diekmann doch kein Held der Pressefreiheit

Wie am Wochenende öffentlich wurde, bat Bild- Chef Diekmann den Chefredakteur der "Zeit" um die Streichung von Passagen eines Artikels. Demnach faxte Diekmann Zeit Chefredakteur di Lorenzo eine persönliche Nachricht, in der er um die Löschung...

Gefechte im Südsudan

Im Konflikt zwischen den Murle- und den Lou-Nuer-Stämmen sind nach angaben der taz mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Beobachter reden von einer Racheaktion von Jugendlichen des Volkes der Murle. Denn zuvor war es Ende Dezember zu einem...

Manning vors Kriegsgericht

Der ermittelnde Offizier der zuständigen Kriegsgerichtsbehörde empfahl am Donnerstag letzter Woche Bradley Manning vor das Kriegsgericht zu stellen. Manning wird beschuldigt 700.000 geheime US- Diplomatenberichte an die Enthüllungsplattform Wiki-...

Trotz Erlanger Ausländerbehörde...

Nachdem ihr die skandalumwobene Erlanger Ausländerbehörde ein Fachgutachten verwehrte, sollte Amina F. abgeschoben werden, konnte jedoch gerettet werden. Die aus Aserbaidschan stammende Frau, sollte demnach im Behandlungszentrum für Folteropfer...

Wahlen die II.: Taiwan

Am Wochenende fanden in Taiwan die Präsidentschaftswahlen statt. Es gewann der Amtsinhaber Ma Ying-jeou vor seiner Rivalin Tsai Ing-wen. Das Wahlergebnis wird allgemein als Bestätigung der China- Politik von Ma Ying- jeou gesehen. Seit seinem...

Wahlen die I.: Kasachstan

Nach den Parlamentswahlen vom Wochenende in Kasachstan erhebt die Opposition schwere Betrugsvorwürfe gegen die Führung des Landes. Zwar versprach der seit der Gründung der Republik Kasachstan herrschende Präsident Nursultan Nasarbajew mehr...

Valhalla dichtgemacht

Die durch Stammgäste aus der rechten Szene bekanntgewordene Gaststätte „Valhalla“ in Nürnberg-Gostenhof muss ihre Tore schließen. Wie die Nürnberger Nachrichten berichten, wurde der Wirtin vom Ordnungsamt das Gewerbe untersagt. Gründe dafür sind...

Jugendliche Flüchtlinge im Hungerstreik

In München sind mehr als 60 minderjährige unbegleitete Flüchtlinge in einen Hungerstreik getreten. Darüber informierte der Bayerische Flüchtlingsrat heute die Presse. Die in der ehemaligen Bayernkaserne in der Heidemannstraße untergebrachten...

Mitglied der Beobachterkommission in Syrien tritt zurück

Ein Mitglied der Beobachtermission der arabischen Liga in Syrien ist zurückgetreten. Der Algerier Anouar Malek wirft der syrischen Regierung vor, die Beobachterinnen und Beobachter der Arabischen Liga getäuscht und die ihnen gezeigten Dinge...

Roter Teppich für Ahmadinedschad auf Kuba

Der kubanische Präsident Raúl Castro hat heute den iranischen Staatschef Mahmud Ahmadinedschad empfangen. Havanna ist das zweite Ziel auf dessen Lateinamerikareise. U. a. wird Ahmadinedschad heute die dortige Universität besichtigen. Ein von der...

Estland will Waffen-SS ehren

Das Verteidigungsministerium in Estland hat einen Gesetzesentwurf vorgelegt, nach dem die ehemaligen Mitglieder der Waffen-SS zu Freiheitskämpfern erklärt werden sollen. Darüber berichtet die TAZ in ihrer heutigen Ausgabe. Ziel des Vorschlages sei...

Rechte Straftaten in Bayern weiter auf hohem Niveau

Die Zahl der rechtsradikal motivierten Straftaten ist in Bayern 2011 gegenüber dem Vorjahr auf gleichem Niveau geblieben. Nach einer am Montag vorgestellten Statistik des bayerischen Innenministeriums lag die Zahl im Jahr 2011 bei ungefähr 1500...

Nazi-Umtriebe in Franken

Am vergangenen Wochenende fanden zwei Treffen der NPD und ihrer Jugendorganisation in Franken statt. Das berichtet die Internetseite Endstation Rechts. So trafen sich die Jungen Nationalen am Samstag an einem geheimen Ort. Die ursprünglich geplante...

Assad kündigt Volksabstimmung an

Der syrische Staatschef Baschar al Assad hat eine Volksabstimmung angekündigt. Bei einer Rede an der Universität in Damaskus sagte er, Anfang März werde es ein Referendum über eine Verfassungsänderung geben. Zuvor soll eine Kommission die...

Neonazi Martin Wiese erneut angeklagt

Gegen den bayerischen Neonazi Martin Wiese wurde erneut Anklage erhoben. Das berichtet die Süddeutsche Zeitung. Wiese saß wegen seiner Beteiligung an einem geplanten Sprengstoffanschlag auf die Neue Synagoge in München bereits für sieben Jahre im...

Gysi will Gysi

Als Spitzenkandidaten seiner Partei für den Bundestagswahlkampf 2013 hat sich heute der Politiker der Linkspartei Gregor Gysi selbst ins Spiel gebracht. In einem Interview mit dem Magazin Super-Illu sagte Gysi, er stehe für diese Aufgabe gerne zur...

Stuttgart 21 jetzt videoüberwacht

Seit heute wird der Stuttgarter Hauptbahnhof durch spezielle Videokameras überwacht. Damit reagierte die Polizei auf die weiterhin stattfindenden Demonstrationen vor dem Gebäude, zu denen am gestrigen Montag nach Veranstalterangaben wieder rund...

Autokratie und Machtkonzentration

In Ungarn ist mit Beginn des Jahres 2012 eine neue Verfassung in Kraft getreten.Die neue Verfassung wurde in Budapest bei einem Festakt im Opernhaus feierlich verabschiedet.Rund 30.000 Menschen demonstrierten gegen die Verfassungsänderung und...

Gewalt in Syrien unter Beobachtung

In Syrien wird die Gewalt durch Polizei und Militär gegen die Zivilbevölkerung, Oppositionelle und Deserteure fortgesetzt.Unter den Mitgliedern der Beobachterdelegation der Arabischen Liga mehrt sich Kritik an der Mission.Ein einflussreiches...

Drohende Abschiebung syrischer Flüchtlinge

Vier Flüchtlinge aus Syrien sitzen momentan in München in Haft.Zwei der Geflohenen hatten sich in Syrien der Einberufung zum Militär entzogen, da sie nicht bereit waren, auf DemonstrantInnen zu schießen.In Syrien sind Deserteure hochgradig...

Protest gegen Überfischung

"Keine Steuergelder für Meereszerstörung" prangte heute morgen als Banner an einem Fischereischiff in Bremerhaven.Das Banner war von AktivistInnen der Umweltschutzorganisation Greenpeace an der schwimmenden Fischfangfabrik Jan Maria angebracht...

Protest gegen Flughafenausbau

Der Bund Naturschutz appelliert in einem Brief an den Ratspräsidenten der Metropolregion Nürnberg, Balleis, keine weiteren Flugplatzkapazitäten in der Region zu schaffen.Konkret spricht sich der BUND gegen den Bau eines neuen Flughafens in Coburg...

Radio Z Programmvorschau Januar 2012

Radio Z Programmvorschau Januar 2012 25 Jahre Radio Z!

„Brot statt Böller“-Appell einstellen

Die „Aktion 3. Welt Saar“ fordert eine Einstellung der Spendenappelle unter dem Label „Brot statt Böller“. Die Aktion, welche seit 1982 vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend in der Region München und der Evangelische Jugend München initiiert...

Auch Wirtschaft gegen Erziehungsgeld

Das Erziehungsgeld wird weiterhin vehement von CSU und CDU verteidigt. Nun auch gegen führende Vertreter der Wirtschaft: Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft verlangten auf das geplante Kindergeld zu verzichten. Driftmann, Präsident des...

Krise am Persischen Golf

Nachdem der Iran gedroht hatte Öltransporte die den Persischen Golf passieren zu blockieren, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Fars, dass für den morgigen Samstag Tests der Langstreckenraketen vom stellvertretenden Befehlshaber der Marine,...

Gewalt in Syrien geht weiter

Trotz der Anwesenheit der Beobachter der Arabischen Liga, die die Gewalt des syrischen Regimes gegen die Bevölkerung eindämmen sollten, wurde heute bei Protesten in der Stadt Durma Tränengas eingesetzt, um die Demonstration zu verhindern. Die...

Massaker an kurdischen Zivilist_innen in der Grenzregion zum Irak

Nachdem am 28. Dezmber bekannt wurde, dass das türkisches Militär bei einem Luftangriff in Kurdistan in der Provinz Şırnak, nahe der irakischen Grenze 40 Menschen getötet hat, demonstriert die Bevölkerung in zahlreichen kurdischen und türkischen...

Tote durch Luftangriff

  Die türkische Luftwaffe hat in den kurdischen Gebieten der Türkei bis zu 35 Menschen getötet. Wie die kurdische Nachrichtenagentur Firat berichtet, wurden Nahe der Grenze zum Irak eine Gruppe von Schmugglern angegriffen, die das türkische Militär...

Immer mehr Flucht

Mit knapp 41 500 Anträgen haben bis Ende November über 10 % mehr Menschen in Deutschland Asyl beantragt als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das berichtet das Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge in Nürnberg. Alleine die Zahl der...

Arm trotz Tarif

  Immer mehr Menschen arbeiten zu immer niedrigeren Tariflöhnen. Das ergab eine heute veröffentlichte Studie des Statistischen Bundesamts. In einigen Branchen liegen die Tariflöhne danach deutlich unter acht Euro pro Stunde. Betroffen davon sind auch...

Umweltschutzgruppen warnen vor Kontamination

Anti-AKW- und Umweltinitiativen befürchten, dass die geplante Rückholung der radioaktiven Abfälle im niedersächsischen Bergwerk Asse fallen gelassen wird. Stattdessen soll die marode Grube mit den 126000 teils korrodierten Atommüllfässern geflutet oder...

Brandanschlag

  Bereits am Morgen des 25. Dezember verübten bisher Unbekannte einen Brandanschlag auf das Berliner Wohn- und Kulturprojekt Georg-von-Rauch-Haus. Bei dem Anschlag wurden 14 Menschen, darunter 2 Kinder verletzt. Der Großteil erlitt...

Proteste gegen ultraorthodoxe Juden

Am gestrigen Tag demonstrierten mehrere tausend Israelis in der Stadt Beit Schemesch gegen religiösen Fanatismus. Der Protest fand statt, da ein siebenjähriges Mädchen von Ultraorthodoxen angespuckt wurde. Der Grund für diese Handlung war die...

Freilassungen angeboten

Die kolumbianische Guerillaorganisation FARC hat die Freilassung weiterer Gefangener angekündigt. Insgesamt könnten sechs Mitglieder der staatlichen Sicherheitskräfte freikommen, heißt es in einem Kommuniqué der Rebellenorganisation.Der Journalist...

Nichts sehen

In der syrischen Protesthochburg Homs haben die Beobachter der Arabischen Liga ihre Arbeit aufgenommen. Laut eigener Aussage wollen die Beobachter bislang "nichts beunruhigendes" gesehen haben. Der Chef der Beobachter, der sudanesische General...

Jan Lokpal Gesetz nimmt die erste Hürde

Heute wurde im indischen Parlament ein neues Antikorruptionsgesetz, namens Jan Lokpal, verabschiedet.  Jan steht hierbei für Bürger und Lokpal für Beschützer des Volkes. Es wurde bereits seit mehreren Monaten von Bürgerrechtlern um den Aktivisten...

Trauerzug im Schnee

Zum Höhepunkt der staatlich verordneten Trauer um den Despoten Kim Jong Il, der letzten Samstag verstarb, fand heute ein Trauerzug durch Pjöngjang statt. Das nordkoreanische Staatsfernsehen zeigte Bilder von weinenden Menschenmengen, die die...

Internationale BeobachterInnen in Syrien eingetroffen

In der syrischen Protesthochburg Homs traf heute eine Delegation der Arabischen Liga ein. Damit verschaffen sich seit Beginn der Proteste gegen das Assad-Regime vor neun Monaten erstmals internationale Beobachter vor Ort einen Eindruck von der Lage in...

Putin gegen Überprüfung von Wahlergebnissen

Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin hat der Forderung der Opposition nach einer Überprüfung der Parlamentswahlen eine strikte Absage erteilt. In einer Fernsehansprache erklärte er die Wahlen für abgeschlossen und schloss auch Neuwahlen...

US-Gericht gibt Iran Mitschuld an Anschlägen vom 11. September

In den USA hat ein Bundesgericht das Terrornetzwerk Al-Kaida, die Taliban und den Iran für die Anschläge vom 11. September 2001 verantwortlich gemacht, wie die Frankfurter Rundschau auf ihrer Internetseite berichtet. Der US-Bezirksrichter George B....

Ägpytisches Gericht untersagt so genannte Jungfrauentests in Gefängnissen

In Kairo hat ein Verwaltungsgericht die so genannten Jungfrauentests in ägyptischen Militärgefängnissen verboten. Das wurde heute durch den vorsitzenden Richter mitgeteilt. Das Urteil kam durch die Klage einer betroffenen Frau zustande. Sie war im...

Äthiopien verurteilt schwedische Journalisten

In Addis Abeba sind ein schwedischer Reporter und ein ebenfalls aus Schweden stammender Fotograf zu je elf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das berichtet die Internetseite der TAZ. Ihnen wird illegale Einreise und die Unterstützung...

Deutschland exportiert weiterhin Strom

Auch nach der Abschaffung von acht Atomkraftwerken infolge der Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima bleibt Deutschland Stromexporteur. Das geht aus einer Erhebung des Verbands Europäischer Übertragungsnetzbetreiber (Entsoe) hervor. Demnach...

Brustimplantate als Gesundheitsrisiko

Dass Brustvergrößerungen und die Brustimplantate selbst als Gesundheitsrisiko betrachtet werden, ist bekannt. Doch wie seit einigen Tagen bekannt wurde, besteht bei den Implantaten der Hersteller Poly Implants Prothèses (PIP) ein erhöhtes...

Assad in der Defensive

In Damaskus kam es heute erstmals zu Attentaten auf die staatlichen Einrichtungen der Sicherheitskräfte und des Geheimdienstes. Mehrere Soldaten und Zivilisten wurden getötet. Laut einem Bericht handelte es sich dabei um Selbstmordattentäter...

Genozid-Gesetz in Frankreich

Die französische Nationalversammlung stimmte einem Gesetz zu wonach es künftig verboten sein soll Völkermord zu leugnen. Als Reaktion darauf zog die Türkei ihren Botschafter Tahsin Burcuoglu zurück und schränkte die militärischen und...

Anschläge im Irak

Bei einer Serie von Anschlägen in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind heute mindestens 57 Menschen getötet worden, viele weitere wurden verletzt. In verschiedenen Vierteln explodierten Sprengsätze, Autobomben und der Sprengstoffgürtel eines...

Türkei: JournalistInnen hinter Gittern und im Hungerstreik

Seit Dienstag geht die türkische Regierung, erneut, massiv gegen JournalistInnen und SchriftstellerInnen vor. Im Rahmen der laufenden KCK-Operationen wurden in Istanbul, Ankara, Diyerbakir, Van, Adana, Mersin und Izmir Razzien durchgeführt und...

Belgien im Streikfieber

In Brüssel haben gestern die Angestellten des öffentlichen Bahnverkehrs ohne Vorankündigung die Arbeit niedergelegt und sind in einen Streik eingetreten. Die spontane Protestaktion richtet sich gegen das neue Sparprogramm der belgischen Regierung,...

EU-Patentrecht

Das neue EU-Patentrecht bevorzugt Großkonzerne mit vielen Patenten. Das kritisieren Bauern- und Verbraucherorganisationen. Bisher können Züchter auch neue Sorten aus schon patentierten Pflanzen und Tieren entwickeln, wenn sie dafür Gebühren zahlen. Das...

Kein versuchter Todschlag

  Gestern bestätigte der Bundesgerichtshof das Urteil des Landesgerichts Nürnberg, das den Angeklagten Neonazi zu 5 ½ Jahren Haft verurteilt hatte. Peter R., ein 25-jähriger, trainierter Kickboxer hat Anfang des Jahres 2010 einen damals 17-jährigen...

Armutsniveau hoch

Das Armutsniveau in Deutschland ist unverändert hoch. Wie aus dem Armutsbericht 2011 hervorgeht, den der Paritätische Wohlfahrtsverband in Berlin vorstellte, sind 12 Millionen Menschen von Armut bedroht. Im Osten sei die Gefahr immer noch höher als im...

Massaker in Syrien

Syrische Regierungstruppen und Milizionäre sollen in den vergangenen Tagen hunderte Menschen getötet haben. Der oppositionelle Syrische Nationalrat in Istanbul fordert deshalb die Einrichtung von Sicherheitszonen in den Landesprovinzen Idlib und...

40 Jahre

Die japanische Regierung plant, das havarierte Atomkraftwerk Fukushima in vierzig Jahren vollständig und sicher abschalten zu können. Das sagte der Handelsminister Yukio Edano am Mittwoch. Das entsprechende Konzept wolle die Regierung entschieden...

Mindestlohn für Leiharbeiter

Rund 900.000 LeiharbeiterInnen in Deutschland erhalten ab Januar einen verbindlichen Mindestlohn. Das beschloss das Bundeskabinett in Berlin. Demnach beträgt der Mindestlohn für LeiharbeiterInnen ab dem 1. Januar 2012 7,01 Euro in den ostdeutschen...

Frequenzentzug

Die staatliche Zensurbehörde hat dem einzigen oppositionellen Radiosender Ungarns seine Sendefrequenz entzogen. Wie verschiedene Medien berichten, darf der Sender Klubradio nur noch bis März senden, anschließend übernimmt ein bislang unbekannter...

Ermittlungsverfahren eingestellt

  Wie heute bekannt wurde, hat die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth die Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung gegen sechs Organisationen eingestellt, die öffentlich scharfe Kritik an der rigiden Abschiebepraxis eines Mitarbeiters der Erlanger...

Ungarisches Mediengesetz gekippt

  In Ungarn hat das Verfassungsgericht Teile des neuen Mediengesetzes für unzulässig erklärt. Die ungarischen VerfassungsrichterInnen befanden einige Passagen als verfassungswidrig und setzten sie außer Kraft. Das neue Mediengesetz in Ungarn, das im...

UN-Bericht zur Situation von LGTB

  Weltweit sind Homosexuelle und Transpersonen sind weltweit Diskriminierung und Gewalt ausgesetzt, die bis zu Vergewaltigung, Folter und Mord reichen kann. Darauf weist das Menschenrechtskommissariat der Vereinten Nationen in einem aktuell...

Keine Entschuldigung für deutsche Kolonialverbrechen

  Die Bundesregierung verweigert weiterhin eine offizielle Entschuldigung für die Vertreibung und Vernichtung der Herero und Nama zwischen 1904 und 1908. Niema Movassat, Bundestagsabgeordneter der Linken, kritisiert das Verhalten der deutschen...

Repression in Ägypten geht weiter

  In Ägypten setzt die Polizei gegen DemonstrantInnen auf dem Tahrir-Platz in Kairo Schlagstöcke, Tränengas und Schusswaffen ein, um den Platz zu räumen. Gemeldet werden bisher mindestens 13 Tote. Die Proteste richten sich gegen den Militärrat und...

Weitere Eskalation in Syrien

  Die syrische Regierung hat die Todesstrafe für vermeintliche Deserteure und Waffenschmuggler verfügt. Nach Berichten der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London wurden heute in der Provinz Idlib rund hundert Deserteure getötet...

Trauer in Nordkorea

Der nordkoreanische Machthaber Kim-Jong-Il ist tot. Wie das nordkoreanische Staatsfernsehen in einer Sondersendung am Montag bekannt gab, erlitt Kim bereits am Samstag auf einer Zugreise in die Provinz einen Schlaganfall und verstarb daraufhin. In...

Schwere Unruhen in Ägypten

In der Nacht zum vergangenen Samstag kam es rund um den Kairoer Tahir-Platz zu schweren Unruhen. Polizisten und Militärs räumten mit brutaler Gewalt den zentralen Tahir-Platz, der der Ausgangspunkt diverser Demonstrationen der jungen ägyptischen...

Tschechischer Volksheld gestorben

Der am 5. Oktober 1936 in Prag geborene, frühere tschechische Präsident Vaclav Havel verstarb gestern Abend. Der 75 Jahre alte Havel war eine Symbolfigur der Freiheitsbewegung Tschechiens, Dramatiker, Dichter und vor allem für viele Jahre eine...

Liederwunsch brachte Tod

In der Türkei ist ein junger Mann aufgrund seines Liederwunsches in seiner Muttersprache Zazaki, umgebracht worden. Zazaki wird zur kurdischen Sprache gezählt. Der Mord geschah letzten Samstag Abend in einer Musikbar in Izmir. Nach angaben von...

Russland legt Entwurf für eine Syrien-Resolution vor

Nachdem Russland im Oktober den Resolutionsentwurf gegen die Gewalt in Syrien blockiert hat, reicht es nun im Weltsicherheitsrat einen eigenen Entwurf ein. "Der Entwurf soll die Gewalt in Syrien beenden und dem Land helfen, seine politischen...

Genozidgesetz in Frankreich zur Diskussion

Seit 2001 erkennt Frankreich den Völkermord an die ArmenierInnen im Osmanischen Reich an. Nun wird  im französischen Parlament diskutiert, die Leugnung des Genozids an die ArmenierInnen unter Strafe zu stellen. „Wir ziehen unseren Botschafter ab“...

Gemeinsames Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus eröffnet

Heute wurde das Gemeinsame Abwehrzentrum gegen Rechtsextremismus mit Sitz in Köln und Meckenheim eröffnet. Ziel ist es den Informationsaustausch zwischen den verschiedenen Sicherheitsstellen aus Bund und Ländern verbessern. Nach Angaben des...

Ermittlungen gegen Flüchtlingsvertreter in Erlangen

Flüchtlingsvertreter haben in einer gemeinsamen Pressekonferenz gegen einen Angestellten der Erlanger Ausländerbehörde schwere Vorwürfe erhoben. Alexander Thal vom Bayerischen Flüchtlingsrat hatte dem Mitarbeiter vorgeworfen,...

Erlanger Uni-Präsident soll zurücktreten

Die Studenten der Erlanger Universität forderten in ihrer Vollversammlung am Montag den Rücktritt ihres Universitätspräsidenten Karl-Dieter Grüske. Nach Angaben der Süddeutschen Zeitung wird ihm vorgeworfen, dass Anspruch und Realität der Erlanger...

Bayern ist Schlusslicht bei der Kleinkinderbetreuung

Laut Statistischem Bundesamt werden in Bayern lediglich 20,6 Prozent der Kinder unter drei Jahren außer Haus betreut. Damit liegt Bayern unter dem bundesweiten Durchschnitt von 25,4 Prozent. In München beispielsweise stehen für nur rund ein Drittel der...

Es hagelt Anzeigen in Erlangen

Die Staatsschutzabteilung der Kriminalpolizei Erlangen ermittelt nun gegen die Organisationen, die zur Pressekonferenz am 29.11.2011 über die Situation in der Erlangener Ausländerbehörde eingeladen haben. Ende November wurde eine Pressekonferenz...

Bauernproteste in China

In der chinesischen Provinz Guandong ist es zu Zusammenstößen zwischen protestierenden Bauern und der Polizei gekommen. Die Unruhen begannen vor fünf Tagen in dem Fischerdorf Wukan. Im Verlauf der Vorfälle starb ein Mann, der bereits am Sonntag in ...

Schwere Kämpfe in Syrien

In der syrischen Provinz Daraa ist es laut Angaben der Organisation Syrische Beobachter der Menschenrechte zu schweren Gefechten gekommen. Dabei sollen Deserteure insgesamt 27 Angehörige von Armee und Sicherheitskräften getötet haben. Eine...

Bundeswehr noch lange in Afghanistan

In einer Regierungserklärung zur Afghanistanpolitik hat Bundesaußenminister Guido Westerwelle eine Fortsetzung des deutschen Engagements über Jahre hinaus angekündigt. Westerwelle sprach von einer Verbesserung der Verhältnisse in Afghanistan...

Brandanschlag in Niedersachsen

Auf das Haus eines Pastors in Unterlüß im Landkreis Celle ist vergangene Nacht ein Brandanschlag verübt worden. Der Geistliche entdeckte heute morgen Brandspuren an einer Hauswand sowie eine mit Zündschnur versehene zerbrochene Flasche. Ein...

Arme sterben früher

Nach einer Studie der Bundesregierung ist die Lebenserwartung armer Menschen in Deutschland – entgegen dem gesamtgesellschaftlichen Trend – in den letzten zehn Jahren zurückgegangen. Nachdem sie für arme Menschen im Jahr 2000 bei durchschnittlich...

Bundespräsident wegen dubioser Kredite in Bedrängnis

Bundespräsident Christian Wulff hat scheinbar in seinem früheren Amt als Ministerpräsident den niedersächsischen Landtag getäuscht. Stein des Anstoßes ist ein Privatkredit, den Wulff und seine Frau 2008 von dem befreundeten Unternehmer Egon...

Myanmar lässt Oppositionspartei NLD zur Wahl zu

In Myanmar ist die Partei von Oppositionsführerin und Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi wieder zugelassen worden. Die Partei Nationale Liga für Demokratie (NLD) wurde von der Wahlkommission wieder offiziell für legal erklärt. Das...

Neuer tunesischer Präsident vereidigt

Am heutigen Dienstag wurde der neu gewählte Präsident Tunesiens, Moncef Marzouki, vereidigt. In seiner Antrittsrede sagte Marzouki, dass er bei der Lösung der Probleme des Landes eng mit der Opposition zusammenarbeiten will. Außerdem versprach der...

Umweltschutzverbände kritisieren Kanadas Ausstieg aus Kyoto-Protokoll

Der von Kanada bekanntgegebene Ausstieg aus dem als Kyoto-Protokoll bekannten Klimaschutzabkommen von 1997 sorgt für internationale Kritik. Die Umweltschutzorganisation WWF bezeichnete die Entscheidung als „Schlag ins Gesicht der...

130 V- Leute und keiner hat's gesehen

Wie am Wochenende der SPIEGEL berichtete, beschäftigt der Verfassungsschutz 130 Spitzel in der NPD.Unter diesen 130 V- Leuten seien dem SPIEGEL zufolge sowohl Funktionäre in Bundes- und Landesvorständen, als auch einfache Mitglieder. Hinzukämen...

Erneut rassistischer Angriff auf Sinti und Roma in Italien

Nachdem eine 16 jährige eine Vergewaltigungsgeschichte erfand, kam es am Wochenende in der italienischen Stadt Turin zu einem rassistischen Gewaltakt gegen Sinti und Roma.So griffen rund hundert mit Knüppeln und Brandsätzen bewaffnete Rassisten ein...

OECD prophezeit schreckliches für Industriestaaten

Der sogenannte "Borrowing Outlook" der OECD prophezeit, einem Bericht der "Financial Times" zufolge, für 2012 eine Verschärfung der Gefahr für die Stabilität von Regierungen und Volkswirtschaften durch zu hohe Staatsverschuldung. Der "Borrowing...

Neuer Parteispendenskandal?

Nach Angaben der Stuttgarter Nachrichten steht der Waffenproduzent Heckler&Koch unter Korruptionsverdacht. Nach Berichten der Zeitung vom Freitag letzter Woche soll der Waffenproduzent Heckler&Koch zwischen 2009 und 2011 insgesamt 20.000 Euro an...

Schrumpfende Lebenserwartung bei geringem Lohn

Die Lebenserwartung von Gergingverdienern ist in den letzten 10 Jahren um zwei Jahre gesunken. Dies ergab eine große Anfrage der Linksfraktion im Bundestag an die Bundesregierung. Demnach lag die Lebenswerwartung bei Niedriglöhnern im Jahre 2001...

Noriega zurück in Panama

Der frühere panamische Machthaber Manuel Noriega wurde am Sonntag von Frankreich nach Panama ausgeliefert. Ex- General Noriega saß 20 Jahre wegen Drogenhandels und Geldwäsche in den USA in Haft, um daraufhin in Frankreich weitere 2 Jahre wegen...

Schwere Geburt in Durban

Nach harten Verhandlungen einigten sich die Vertreter der 193 und der EU auf eine Verlängerung des Kyoto- Protokolls um eine zweite Periode, wobei bis spätestens 2015 ein neues umfassendes, 2020 in Kraft tretendes Vertragswerk ausgehandelt werden...

Tepco leitet doch kein verstrahltes Wasser ins Meer

Aus dem  havarierten japanischen Atomkraftwerk Fukushima soll nun doch kein verstrahltes Wasser ins Meer geleitet werden. Die Betreiberfirma Tepco hatte kürzlich einen derartigen Schritt bekannt gegeben. Dieser wurde dadurch begründet, dass täglich...

Bayerischer Innenminister ist Abschiebeminister 2011

Im Rahmen eines Galaabends ist der der bayerische Innenminister Joachim Herrmann  zum Abschiebeminister 2011 gewählt worden. Der Negativpreis für den inhumansten Landesminister wird jährlich durch die Organisation Flüchtlinge ohne Grenzen vergeben....

Bayerischer Flüchtlingsrat weist Unterlassungserklärung zurück

Der Bayerische Flüchtlingsrat will der Unterlassungserklärung eines Sachbearbeiters der Ausländerbehörde Erlangen nicht Folge leisten.Am Dienstag letzter Woche hatten drei Flüchtlinge aus Erlangen im Rahmen einer Pressekonferenz von ihren...

12-jähriger schlägt Freistaat Bayern

Ein Schüler aus Oberbayern hat vor Gericht sein Recht auf Pressefreiheit erstritten. Das Verwaltungsgericht München erließ am vergangenen Freitag eine einstweilige Verfügung, nach der ein Gymnasium in Landsberg am Lech die Verbreitung der...

Todesstrafe gegen Mumia Abu Jamal endgültig verhindert

Die Todesstrafe gegen den afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu Jamal ist verfassungswidrig. Am Mittwoch dieser Woche erklärte der Bezirksstaatsanwalt in Philadelphia, nicht mehr weiter auf eine Hinrichtung des seit 30 Jahren inhaftierten...

Putin erklärt die USA als Mitverantwortliche für die Proteste in Russland

Der russische Ministerpräsident Putin wirft der US-Außenministerin Hillary Clinton vor, dass sie die Opposition zu Protesten gegen die umstrittenen Parlamentswahlen angestachelt habe. Außerdem behauptet Putin, dass hunderte Millionen Dollar aus dem...

Juristen verlangen eine weitere gerichtliche Prüfung des Bundeswehr-Luftangriffs von Kundus

Der Rechtsprofessor Andreas Fischer-Lescano von der Universität Bremen und andere Juristen haben eine Klage beim Verwaltungsgericht Köln eingereicht. Sie fordern die Überprüfung, ob der Bundeswehr- Luftangriff von Kundus völkerrechtswidrig gewesen...

Steigende Anzahl der weltweit inhaftierten JournalistInnen

Nach einem Bericht des "Komitees zum Schutz von JournalistInnen" zufolge, ist die Anzahl der weltweit inhaftierten JournalistInnen seit Mitte der 90er Jahre um mehr als 20 Prozent gestiegen. Die meisten JournalistInnen sitzten im Iran in Haft. Auch in...

Todesstrafe gegen Mumia Abu Jamal endgültig verhindert

Die Todesstrafe gegen den afroamerikanischen Journalisten Mumia Abu Jamal ist verfassungswidrig. Am Mittwoch dieser Woche erklärte der Bezirksstaatsanwalt in Philadelphia, nicht mehr weiter auf eine Hinrichtung des seit 30 Jahren inhaftierten...

Juristen verlangen eine weitere gerichtliche Prüfung des Bundeswehr-Luftangriffs von Kundus

Der Rechtsprofessor Andreas Fischer-Lescano von der Universität Bremen und andere Juristen haben eine Klage beim Verwaltungsgericht Köln eingereicht. Sie fordern die Überprüfung, ob der Bundeswehr- Luftangriff von Kundus völkerrechtswidrig gewesen...

Steigende Anzahl der weltweit inhaftierten JournalistInnen

Nach einem Bericht des "Komitees zum Schutz von JournalistInnen" zufolge, ist die Anzahl der weltweit inhaftierten JournalistInnen seit Mitte der 90er Jahre um mehr als 20 Prozent gestiegen. Die meisten JournalistInnen sitzten im Iran in Haft. Auch in...

Putin erklärt die USA als Mitverantwortliche für die Proteste in Russland

  Der russische Ministerpräsident Putin wirft der US-Außenministerin Hillary Clinton vor, dass sie die Opposition zu Protesten gegen die umschrittenen Parlamentswahlen angestachelt habe. Außerdem behauptet Putin, dass hunderte Millionen Dollar aus...

Deutsche Waffen in Griechenland

Aus dem Rüstungsexportbericht für das Jahr 2010 geht hervor, dass der Export von Kriegsgeräten um 60 % gestiegen ist. Demnach wurden aus Deutschland Kriegswaffen im Wert von 2,1 Milliarden Euro ausgeführt. Einen Großteil der Exporte machte der...

Theaterstück sorgt für Kontroverse

Der Regisseur Marco Demian Vitanza versetzt Norwegen mit seinem Theaterstück „Papirløse fortellinger“, zu deutsch „Papierlose Vorstellungen“, in Aufruhr. Grund für die allgemeine Erregung, so berichtet Deutschlandradio Kultur, ist das Konzept sowie der...

Radio-Journalistin in TEGUCIGALPA, Honduras erschossen

Die Nachrichtensprecherin Luz Marina Paz wurde gestern zusammen mit ihrem Fahrer von zwei Männern auf Motorrädern erschossen. Die Journalistin arbeitete beim honduranischen Nachrichten Kanal. Zuvor hatte sie bei Radio Globo gearbeitet, wo sie sich...

Weiterhin Proteste in Russland

Der Protest in Russland ist seit den Wahlen am letzten Sonntag groß. So demonstrierten in den letzten Tagen in Moskau und St. Petersburg hunderte von Menschen gegen das Ergebnis der Wahlen. Das berichtet auch die Süddeutsche Zeitung. Während der...

USA setzen sich für weltweite Homo-Rechte ein

Die Vergabe von Entwicklungshilfe durch die USA wird zukünftig von einem zusätzlichen Kriterium abhängig. So müssen die Empfängerländer, laut Taz, nun fortan ihren Umgang mit homosexuellen Mitmenschen darlegen. Grund für dieses neue Kriterium ist...

Radio Z Programmvorschau Dezember 2011

  Ausgewählte Tipps aus dem bunten Radio Z Programm im Dezember 2011 Guten Rutsch und ein friedliches 2012 wünscht Euch Euer Radio Z!  

Auseinandersetzungen in Griechenland

Drei Jahre nach Tötung eines 15-Jährigen durch Polizisten ist es in Athen zu Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Polizei gekommen. Über 2000 SchülerInnen zogen am Vormittag vor das Parlament. Dabei flogen vereinzelt Molotov-cocktails und Steine auf...

Kritik an Petersberg 2

Der Abzug ausländischer Kampftruppen aus Afghanistan im Jahr 2014 ist Augenwischerei. Das kritisiert die Informationsstelle Militarisierung an den offiziellen Verlautbarungen der Afghanistan-Konferenz, die gestern auf dem Petersberg nahe Bonn zu...

NPDler wegen Volksverhetzung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Bremen hat gegen den Bundesgeschäftsführer der NPD Anklage wegen Volksverhetzung erhoben. Matthias Faust, NPD-Spitzenkandidat bei der Bremer Bürgerschaftswahl im Mai, war für das ausländerfeindliche Online-Zeichentrickspiel...

Ermittlungen gegen Kriegsverbrecher

Fast 70 Jahre nach einem Massaker der Waffen-SS im französischen Oradour-sur-Glane wurden nun die Wohnungen von sechs Tatverdächtigen durchsucht. Ihnen wird  Beihilfe zum Mord vorgeworfen. Stasiunterlagen hatten die ErmittlerInnen auf die Spur der...

Absage für CO2-Verpressung

Der Energiekonzern Vattenfall hat seine Pläne für sein CCS-Demonstrations-Kohlekraftwerk im brandenburgischen Jänschwalde auf Eis gelegt. Bei der umstrittenen CCS-Technologie wird abgeschieden und unterirdisch gelagert. Dieses Verfahren gilt als...

Protest gegen Abschiebung

Gegen eine Sammelabschiebung am morgigen Mittwoch vom Düsseldorfer Flughafen nach Pristina in den Kosovo protestieren verschiedene Flüchtlingsinitiativen. Nach Angaben von Stay!, der Düsseldorfer Flüchtlingsinitiative, soll dabei auch eine...

Planet Z

Italien: Sparpaket beschlossen, Generalstreiks angekündigt

Auf ihrer gestrigen Sitzung hat die Regierung in Rom ein 24 Milliarden Euro schweres Sparpaket beschlossen. Damit will das Kabinett unter dem neuen Regierungsschef Monti den italienischen Staatshaushalt sanieren und dem Druck der internationalen...

Greenpeace entert französisches AKW

Mitgliedern der Umweltschutzorganisation Greenpeace ist es heute morgen gelungen, unbemerkt in ein französisches Atomkraftwerk einzudringen. Mehrere Aktivistinnen und Aktivisten überwanden die Sicherheitsschleusen des AKW Nogent-sur-Seine gut 100km...

OSZE beklagt Unregelmäßigkeiten bei Wahl in Russland

Bei der Parlamentswahl in Russland kam es nach Einschätzung internationaler Wahlbeobachter zu deutlichen Unregelmäßigkeiten. Laut der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) sind vor allem Fälle offensichtlicher Manipulation zu...

Madrider Polizei räumt besetzte Häuser

Die Polizei in Spaniens Hauptstadt Madrid hat heute zwei Häuser geräumt, die von Aktivistinnen und Aktivisten der sogenannten „Empörten“ besetzt gehalten wurden. 93 Bewohnerinnen und Bewohner des seit Mitte Oktober besetzten leerstehenden Hotel...

USA schweigen zu Drohnen-Abschuss

Auch einen Tag nach dem von der Regierung in Teheran bekanntgegebenen Abschuss einer Drohne im iranischen Luftraum gibt es kein offizielles Statement der US-Regierung zu dem Vorfall. Die NATO hatte zwar gestern bestätigt, dass ein unbemanntes...

Neugegründete Mitte-Links-Partei gewinnt Wahlen in Slowenien

In Slowenien hat die Mitte-Links-Partei „Positives Slowenien“ überraschend die Parlamentswahl gewonnen. Die neugegründete Partei des Bürgermeisters von Ljubljana, Zoran Jankovic, hat 28,5 Prozent der Stimmen erhalten und ist damit stärkste Kraft....

Generalstreik in Portugal

In Portugal findet seit heute morgen ein 24-stündiger Generalstreik gegen das Sparprogramm der Regierung statt. Zu dem Streik haben die beiden wichtigsten Gewerkschaftsdachverbände des Landes aufgerufen. Betroffen ist vor allemder öffentliche...

Streik gegen Massenentlassungen infolge des Sparpakets in Griechenland

Aufgrund eines landesweiten Streik kam es im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs und im Fernverkehr zu erheblichen Behinderungen. Davon betroffen sind auch Züge und die Vorstadtbahn Athens. Auch Ministerien und staatliche Unternehmen als auch...

Aufruf zum Streik auch in Großbritannien

Mit einem massiven Sparprogramm möchte die britische Regierung die Verschuldungen des Landes abbauen. Im Sparprogramm sind neue Rentenpläne enthalten, die vorsehen, die Renten zu senken und das Beitrittsalter zu erhöhen. Aus Protest haben  die...

Iran und Syrien müssen mit verschärften Sanktionen der EU-Außenminister rechnen

Die Außenminister der Europäischen Union kamen bei einem Treffen in Brüssel zum Schluss, die Sanktionen gegen Iran und Syrien zu verschärfen. So wurde beschlossen, die Zahl der iranischen Unternehmen, die mit der EU keine Geschäfte abschließen...

Akzeptanz von Gewalt und Militanz in der NPD-Partei

Dem ehemaligen NPD- Mitglied Uwe Luthardt zufolge hat die NPD in Jena eine hohe Bereitschaft zu gewaltsamen Taten. Er betont die enge Zusammenarbeit der Partei mit der militanten Szene.Gewalt sei in der NPD auch gezielt unterstützt worden....

Happy Birthay Z

  Seit 24 Jahren sendet das einzige freie Radio Bayerns täglich auf der 95,8 MHz und steht damit für ein emanzipatorisches, nicht-kommerzielles, unabhängiges, informatives und integratives Radioprogramm!Wir wünschen dem Sender das größte Glück der...

Wahl in Ägypten

In Ägypten stehen seit gestern Tausende WählerInnen in langen Schlangen vor den Wahlbüros. Nach einem 20 jährigen Regime Mubaraks, haben die ÄgypterInnen nun die Möglichkeit der politischen Partizipation durch demokratische und nicht gefälschte...

Ehemaliger NPD-Abgeordneter verhaftet

Heute morgen wurde der 36 jährige Ralf W. festgenommen, da man ihn verdächtigt als Helfer der neonazistischen Gruppe Nationalsozialistischer Untergrund tätig zu sein. Ihm wird vorgeworfen an sechs Morden und an einem versuchten Mord Beihilfe...

Polizeigewalt bei Castor

Heftige Vorwürfe erheben AtomkraftgegnerInnen gegen die Polizei. Sie sei unverhältnismäßig gegen viele Protestierende gegen den Castortransport der vergangenen Tage nach Gorleben vorgegangen. Rüde ging die Polizei gegen die explizit gewaltfreie...

NATO-Angriff tötet 24 pakistanische Soldaten

Am Wochenende sind bei einem Nato-Angriff auf zwei pakistanische Grenzposten 24 pakistanische Soldaten ums Leben gekommen. „Die Situation ist sehr kritisch. Sowohl die amerikanisch-pakistanischen als auch die afghanisch-pakistanischen Beziehungen...

Ausländerbehörde Erlangen arbeitet gegen Flüchtlinge

Heftige Vorwürfe richten Flüchtlinge und ihre UnterstützerInnen gegen die Erlanger Ausländerbehörde. Insbesondere ein dortiger Mitarbeiter arbeite mit allen Tricks, um Flüchtlinge an der Wahrung ihrer Interessen zu hindern, so der Bayerische...

Proteste behindern Castor weiter

Proteste behindern Castor weiterMassive Proteste behindern auch heute den Castortransport mit hochradioaktivem Müll, der nun schon so lange wie noch nie ins Zwischenlager Gorleben unterwegs ist. Noch heute sollen die Castoren die letzten Kilometer...

Castor strahlt und strahlt

Castor strahlt und strahlt Greenpeace hat bei heute vorgenommenen Strahlen-Messungen im Verladebahnhof Danneberg erneut auf die hohe radioaktive Strahlung in direkter Umgebung der Castor-Behälter hingewiesen. Selbst in einer Entfernung von 14...

Brandstiftung in Fürth

Brandstiftung in Fürth Am Samstagabend wurde in Fürth ein Brandschlag auf das Auto eines bekannten Antifaschisten verübt. Gegen 22:30 war das Feuer durch einen Passanten bemerkt worden, der es mit Hilfe eines Feuerlöschers notdürftig löschte. Ein...

Wahlen in Marokko

Wahlen in MarokkoBei den gestrigen Parlamentswahlen in Marokko, erlangte die neo-islamistische Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (PJD) einen deutlichen Wahlerfolg. So gewann die PJD 107 der 288 Sitze, konnte jedoch nicht die absolute Merheit...

Weiter mit Stuttgart 21

Weiter mit Stuttgart 21Mit 58,8% stimmten die Bürgerinnen und Bürger Baden- Württembergs für den Weiterbau des umstrittenen Großprojekts "Stuttgart 21". In der gestrigen Volksabstimmung erzielten die Gegner von Stuttgart 21 lediglich 41,2%, wobei...

Castor über deutsche Grenze gerollt

Der vorerst letzte Castor-Transport hat am Morgen die deutsche Grenze bei Forbach passiert und fährt jetzt mit mehreren Stunden Verspätung ins Zwischenlager in Gorleben. Nach dem unerwartet großen Widerstand in Frankreich, kam es in der Nacht zu...

Bahreins König verspricht Reformen

Nach Angaben der taz hat der Bericht, der die Unterdrückung der Proteste in Bahrein untersuchen sollte, die Regierung Bahrains in Verlegenheit gebracht. Es sollen über 500 Foltervorwürfe eingegangen sein und insgesamt fast drei Tausend...

Machtübergabe im Jemen

Zehn Monate nach Beginn der Demonstrationen im Jemen unterzeichnete Präsident Saleh am Mittwoch ein Abkommen zur Machtübergabe, im Gegenzug wird ihm Immunität zugesichert. Die Befugnisse werden an seinen Stellvertreter Mansur Hadi übertragen der...

Mutmaßlicher Vergewaltiger von Willmersbach vor Gericht

Der 69-jährige Angeklagte soll seine Tochter 34 Jahre lang missbraucht und 3 Söhne mit ihr gezeugt haben, was ein genetischer Bericht bestätigt. Alle drei Kinder sind behindert auf die Welt gekommen, 2 sind bereits gestorben. Laut Nürnberger...

Wir präsentieren / Presentamos

Corazón de Tango - live in concert Amores Tangos - das Tango-Karneval-Orchester: Freitag, 24. März, 21 Uhr, Kulturwerkstatt Auf AEG   Corazón de Tango präsentierte Tanghetto - Progressive Tango Tour: Samstag, 5. November, 21 Uhr, MUZclub   Otros Aires - The...

Versammlungsfreiheit auch für Kurden und Kurdinnen

Das polizeiliche Verbot, der am 26. November in Berlin geplanten Großdemontration "PKK-Verbot aufheben- Demokratie stärken" wurde nun vom Berliner Verwaltungsgericht bestätigt. Als Grund für das Demonstrationsverbot werden befürchtete Verstöße...

Weitere Festnahme

Wegen Unterstützung der rechten Zwickauer Terrorzelle wurde in Brandenburg ein verdächtiger Neonazi festgenommen. Dem 32-jährigen Andre F. Aus Sachsen wird vorgeworfen, den Propagandafilm produziert zu haben, in dem sich die Rechten zu den Morden...

Protest gegen Castortransport

Die Demonstrationen gegen den Atommülltransport, der gestern nachmittag im französischen La Hague startete und am Wochenende im Zwischenlager Gorleben ankommen soll, dauern an. Nachdem Proteste französischer Atomkraftgegnern gestern die Abfahrt...

Erneut Tote im Jemen

Auch nachdem Präsident Saleh gestern seinen Machtverzicht erklärt hat, halten die Auseinandersetzungen im Jemen an. Mindestens fünf Demonstranten wurden heute in der Hauptstadt Sanaa von Regierungsanhängern erschossen. Tausende Menschen hatten...

Demonstrationen gegen Castortransport

Ab Mittwoch nachmittag soll der letzte Castrortransport von La Hague nach Gorleben rollen. Gegen den Atommülltransport hat sich sowohl im Wendland als auch in Frankreich ein breiter Widerstand formiert. So wurde in Frankreich erstmals ein...

Beschwerde abgelehnt

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Verfassungsklage gegen die Volksabstimmung über das Bahnprojekt "Stuttgart 21" als unzulässig abgelehnt. Damit darf die Volksabstimmung wie geplant am kommenden Sonntag stattfinden. Die BürgerInnen in...

Kein Prozess gegen Guttenberg

Der ehemalige Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wird sich nicht vor Gericht verantworten müssen. Wie die Staatsanwaltschaft Hof mitteilte, stellte sie gegen eine Zahlung von 20.000 Euro an die Deutsche Krebshilfe das...

Todesstrafe ausgesetzt

Im US-Bundesstaat Oregon werden bis auf Weiteres keine Todesurteile mehr vollstreckt.  Gouverneur John Kitzhaber verhängte am Dienstag ein entsprechendes Moratorium, das bis zum Ende seiner Amtszeit gelten soll. Kitzhaber sagte zur Begründung, dass...

Georg Kreisler gestorben

Der Kabarettist Georg Kreisler ist tot. Der Pianist, Satiriker und Sänger starb am Dienstag im Alter von 89 Jahren in einem Krankenhaus in Salzburg an einer schweren Infektion. Georg Kreisler wurde 1922 als Sohn jüdischer Eltern in Wien geboren und...

Anhaltende Proteste

In Ägypten dauern die Proteste gegen den Obersten Militärrat weiter an. Vor allem in der Hauptstadt Kairo lieferten sich Demonstrierende heftige Straßenschlachten mit der Polizei. Zehntausende DemonstrantInnen hatten zuvor Zugeständnisse des...

Rücktritt und weitere Proteste

  In Ägypten will die Übergangsregierung von Ministerpräsident Scharaf zurücktreten. Zur Frage, ob der Militärrat die Rücktrittserklärung der Regierung akzeptiert, gibt es aktuell widersprüchliche Meldungen. Mit der Rücktritterklärung hatte die...

Beschämung

  Der Bundestag hat heute der Opfer der Mordserie durch Neonazis gedacht und seine Beschämung zum Ausdruck gebracht. Bundestagspräsident Lammert erklärte – Zitat - "Wir sind beschämt, dass die Sicherheitsbehörden der Länder und des Bundes die über...

Ehrung und Schmähung

  Angela Davis hat für ihr Engagement gegen Rassismus und Ausbeutung den Internationalen Blue Planet Award erhalten. Die afroamerikanische Bürgerrechtlerin, Feministin und Schriftstellerin nahm den Preis am vergangenen Wochenende von Ethecon, der...

Verbrechen der Roten Khmer

  In Phnom Penh, der Hauptstadt von Kambodscha wird momentan der Prozess vor dem UN-Tribunal gegen drei ranghohe Anführer der Roten Khmer wird fortgesetzt. Die Angeklagten müssen sich wegen Völkermord, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und...

Druck auf Textilkonzerne

  Greenpeace will mit der Kampagne „Detox“ die Entgiftung von Modemarken erreichen. Inzwischen haben sechs Textilkonzerne mit Selbstverpflichtungserklärungen für eine Umwelt- und Gesundheits-schonende Herstellung von Kleidung reagiert. Nach Adidas,...

Castor fährt früher

Wie contratom  berichtet, soll die Abfahrt der Castoren vom französischen Ausgangspunkt in Valognes um rund 24 Stunden auf Mittwochnachmittag  vorverlegt werden, da die  französische Staatsbahn SCNF Proteste befürchtet. Die Quelle dieser Information gilt als...

"ProKöln"-Proteste gescheitert

Am vergangenen Samstag wurde der Aufmarsch der rechtspopulistischen Bewegung „Pro-Köln“ im Stadtteil Kalk verhindert. Rund 80 altbekannte Aktivisten der selbsternannten Bewegung wollten gegen das autonome Zentrum demonstrieren und vor dem Gebäude...

Demo gegen Tønsberg-Laden in Berlin Weißensee

Am Samstag wurde in Berlin unter dem Motto “Kein Kiez für Nazis - Weg mit dem Neonaziladen Tønsberg in Weißensee“ gegen ein neues Ladengeschäft der bei Rechten beliebten Modemarke Thor Steinar demonstriert. Mit ca. 500 Teilnehmenden passierte der...

Erneute Ausschreitungen in Kairo

In Ägypten sind die Proteste gegen die Militärregierung gestern und heute weiter eskaliert. Das berichtet die französische Nachrichtengentur AFP. In Kairo kamen demnach bei heftigen Zusammenstößen zwischen Sicherheitskräften und Demonstrierenden...

Polizei setzt schwule Demo durch

Ein Polizei-Großaufgebot hat in Polen eine Demonstration für die Rechte Homosexueller ermöglicht. Wie die associated press berichtet, hatten rechtsradikale Nationalisten versucht, in Poznan die so genannte Gleichheitsparade, eine Demonstration von...

Castor- Bewegung kommt ins Rollen

Während die letzten Vorbereitungen für den Castor- Transport vom französischem  La Hague ins deutsche Gorleben getroffen werden, rufen zahlreiche Organisationen unter dem Motto „Gorleben soll leben- Stop Castor“ zu Protestaktionen auf. Es wurden...

Erneute Proteste an der Wall Street Bei landesweiten Demonstrationen im Rahmen des 2 monatigen Best

Bei landesweiten Demonstrationen im Rahmen des 2 monatigen Bestehens der Occupy Bewegung. wurden gestern allein in New York mindestens 200 Protestierende festgenommen. Es wurde über das Internet zu Demonstration gegen die Bankendynastie ausgerufen, tausende...

Italienisches Sparprogramm stößt auf Widerstand

Mario Monti stellte gestern sein neues Sparprogramm vor. Darin fordert er einen ausgeglichenen Staatshaushalt bis 2013.Umsetzen ließe sich das  durch, mehr Strenge beim Haushalt, mehr Wachstum und eine soziale Ausgewogenheit, so Monti.Das Parlament...

Rechtsextreme Morde in Nürnberg wieder aufgerollt

In den Jahren zwischen 2000 und 2005 wurden in Nürnberg drei türkische Mitbürger erschossen. Vermutungen zufolge steht hinter diesen Morden der Nationalsozialistische Untergrund (NSU). Heute soll diese Gruppierung eine Bekenner-DVD einer Nürnberger Zeitung zu...

Flüchtlingskindern sollen mehr Rechte garantiert werden

ZITAT „Die in der UN-Konvention garantierten Rechte für Kinder müssen auch für die in Deutschland lebenden Flüchtlingskinder gelten“, fordert Arbeiterwohlfahrt Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich des Jahrestages der Verabschiedung der...

Neue Regierung und schon wieder Proteste

Der neue griechische Ministerpräsident Lukas Papademos hat die Vertrauensabstimmung im griechischen Parlament gewonnen. Demnach stimmten 255 Abgeordnete für die neue Übergangsregierung, nur 38 waren dagegen. Nach einer mehrwöchigen Regierungskrise...

Kein Atomstrom für Polen

Die polnische Regierung setzt wieder auf Atomkraft. Nach dem dortigen Stopp für Atomkraftwerke im Jahr 1989 hat die Atomenergie zwei Bauruinen hinterlassen. Doch im Mai dieses Jahres hat das polnische Parlament in Warschau weitreichende Gesetze zur...

Occupy erneut in New Yorker Wall Street

In New York blockieren DemonstrantInnen heute erneut den Finanzbezirk in Manhattan. Nachdem die Polizei das Camp der Occupy-Bewegung im Zuccotti Park am Dienstag geräumt hat, belagern seit heute Morgen wieder mehrere hundert AktivistInnen die Wall...

Haushaltsberatungen 2012 in Nürnberg

Heute morgen begannen die Beratungen über den Haushalt 2012 im Nürnberger Stadtrat. Nürnbergs Stadtkämmerer Harald Riedel kann aufgrund steigender Steuereinnahmen erstmals seit Jahren mit einem positiven Jahresergebnis planen, wie dem...

Rechtsterroristen hatten scheinbar Anschläge auf Politiker geplant

Bei den Ermittlungen gegen die NSU-Terrorgruppe sind die Ermittler möglicherweise auf eine Liste von potentiellen Anschlagszielen der Terroristen gestoßen. Die gefundene Datei enthält 88 Namen. Unter anderem sind der Grünen-Bundestagsabgeordnete...

Rechter Verfassungsschützer in Mordfall verwickelt

Wie die TAZ auf ihrer Internetseite berichtet, scheint ein hessischer Verfassungsschutzmitarbeiter bei zumindest einem Mord der NSU-Gruppe am Tatort anwesend gewesen zu sein. Der Beamte ist in seinem Heimatort als rechtsgerichtet bekannt und trägt...

E.On klagt gegen Atomausstieg

E.On hat als erster Energiekonzern eine juristische Beschwerde wegen der Stilllegung  von Atomkraftwerken eingelegt. Das Unternehmen hat gestern eine Verfassungsklage gegen die Bundesrepublik Deutschland eingereicht. Konkret richtet sich die Klage...

Honduranischer Putschgeneral will Präsident werden

Wenn 2013 in Honduras ein neuer Präsident gewählt werden wird, soll auch der ehemalige General Romeo Vásquez antreten. 2009 war er während des zivil-militärischen Putsches gegen den damaligen Präsidenten Manuel Zelaya Oberbefehlshaber der...

USA planen Stationierung von 2500 Soldaten in Australien

Bei seinem Staatsbesuch in Australien ist US-Präsident Barack Obama mit der australischen Regierungschefin Julia Gillard übereingekommen, die Präsenz der US-Streitkräfte in dem Land zu erhöhen. So sollen in Zukunft 2500 US-Soldaten in Australien...

Weitere Indizien für Verwicklung des Verfassungsschutzes in braunen Terror

Neueste Erkenntnisse geben immer mehr Anlass zu der Vermutung, dass Kräfte des Verfassungsschutzes von den Morden der rechten „NSU“-Terrorgruppe gewusst haben könnten. Laut Spiegel Online wurde bekannt, dass ein V-Mann sich bei sechs Morden zum...

Veranstaltung mit Wehrsportgruppenchef in Leipzig geplant

In Internetforen beteuert die rechte Szene die Abgrenzung von den Taten der NSU-Terrorgruppe. Die Planung einer Veranstaltung mit dem verurteilten Nazi-Terroristen Karl-Heinz Hoffmann spricht hingegen eine andere Sprache. Der ehemalige Chef der...

Neuer Höhepunkt der Gewalt in Syrien

Bei Auseinandersetzungen zwischen Oppositionellen und Sicherheitskräften in Syrien sind gestern nach unterschiedlichen Quellen zwischen 50 und über 70 Menschen getötet worden. Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte in...

Occupy Wallstreet geräumt

Die New Yorker Polizei hat heute das unter dem Titel „Occupy Wallstreet“ bekannt gewordene bankenkritische Protestcamp im Zuccotti-Park geräumt. Gegen ein Uhr Ortszeit wurden die Protestierenden von den Beamten zum Verlassen des Geländes...

Brasilianisches Militär im Einsatz gegen Drogenkartelle

Am vergangenen Sonntag ging das Militär in Brasilien mit einem Großeinsatz gegen die organisierte Drogenkriminalität in Rio de Janeiro vor. Rund 3000 Militärpolizisten und Marinesoldaten besetzten in den Morgenstunden die Favelas Rocinha, Vidigal...

Krawalle in Warschau

Die polnische Hauptstadt Warschau war am vergangen Freitag Schauplatz von schweren Auseinandersetzungen. Grund hierfür war der zentrale Aufmarsch rechter und nationalistischer Organisationen zum polnischen Nationalfeiertag am 11. November. Mehr als...

EU verhängt weitere Sanktionen gegen Syrien

Die EU-Regierung hat mit verschärften Sanktionen auf die anhaltende gewalttätige Unterdrückung der Opposition durch die syrische Regierung reagiert. In einem heutigen Beschluss wurde die Liste der mit einem Einreiseverbot und einer Sperrung ihrer...

Breivik erstmals vor Gericht

In Norwegen steht der Täter der Anschläge vom 22. Juli zum ersten Mal vor Gericht. Grund ist ein Haftprüfungstermin, bei dem eine Verlängerung der Untersuchungshaft um 12 Wochen erwirkt werden soll. Laut Angaben der Nachrichtenagentur NTB soll...

Razzia bei der Deutschen Bank

Im Rahmen des Prozesses um den Zusammenbruch des Medienimperiums von Leo Kirch kam es heute zu einer Durchsuchung von Büros bei der Deutschen Bank. Betroffen waren etliche Mitglieder der Führungsetage des Kreditunternehmens. Die Staatsanwaltschaft...

Heftige Kritik an Endlager-Treffen

Eine Arbeitsgruppe mit VertreterInnen aus acht Bundesländern soll die Suche nach einer Atommüll - Endlager neu beginnen. Das gab heute das Bundesumweltministerium bekannt. Es gehe darum, den sichersten Standort für Atommüll in Deutschland zu...

Umzingelung von Banken und Regierungsviertel

Mit dem Hintergrund der Euro-Krise kündigte das globalisierungskritische Netzwerk Attac in Kooperation mit vielen anderen für morgen sowohl Demonstrationen in Nürnberg als auch in Berlin und Frankfurt an. Unter dem Motto „Banken in die Schranken“...

Ratingagenturen-Panne

Die Ratingagentur Standard and Poor's hatte die Kreditwürdigkeit Frankreichs herabgesetzt. Nachdem kurz darauf klar wurde, dass es sich dabei um einen Fehler handelt, nahmen sie ihre Meldung zurück. Bei Wirtschafts- und Regierungsvertretern...

Schwerbehinderte profitieren nicht von der günstigen Arbeitsmarktentwicklung

Laut einer DGB-Studie profitieren Schwerbehinderte Menschen nicht von der günstigen Entwicklung am Arbeitsmarkt. Ihre Erwerbschancen hätten sich seit 2009 verschlechtert, heißt es in einem Bericht der "Saarbrücker Zeitung" unter Berufung auf die...

Betreuungsgeld für Elten, die zu Hause bleiben

Das umstrittene Betreuungsgeld für Kita- und Kindergartenkinder, die von den Eltern bzw. einem Elternteil zu Hause betreut werden und ihre Kinder nicht in eine staatliche Einrichtung geben, scheint nun selbst in der schwarz-gelben Koalition keine...

Ellen Johnson Sirleaf bleibt liberianische Präsidentin

Bei der Stichwahl für das Präsidentenamt hat die amtierende Präsidentin Ellen Johnson Sirleaf die Mehrheit der Stimmen erhalten. Über 90% der Stimmen gingen an die diesjährige Friedensnobelpreisträgerin. Der Herausforderer Tubman hatte im zweiten...

Präsident gefunden

Der frühere Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, Lukas Papademos, soll die neue griechische Übergangsregierung bilden. Papademos wurde am Mittwoch mit der Nachfolge des zurückgetretenen Ministerpräsidenten Papandreou beauftragt. Die neue...

Hausdurchsuchung bei Heckler und Koch

Rund 300 Polizeibeamte haben heute Morgen die Geschäftsräume der Waffenfirma Heckler und Koch in Oberndorf in Baden Württemberg durchsucht. Das teilte die Staatsanwaltschaft Stuttgart mit. Es gehe um den Verdacht, dass Heckler & Koch jahrelang...

Keine Doppelte Staatsbürgerschaft

  Der Bundestag lehnt die Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft ab. In namentlicher Abstimmung entschieden sich heute 308 Abgeordnete gegen einen Gesetzentwurf der Opposition, nachdem die sogenannte Optionspflicht abgeschafft werden sollte. 278...

US-Armee streicht, Übungsflüge bleiben

Die US Armee will in Deutschland mehr als 800 Stellen streichen. Grund für die Verschlankung der US-Armee sind Sparzwänge aus dem Pentagon. Nach US-Angaben sind an manchen bayerischen Standorten zum Teil noch Strukturen aus der Zeit des Kalten...

Kaufhof soll bleiben

Am morgigen Freitag werden vor dem Haupteingang der Kaufhof-Filiale in der Nürnberger Südstadt mehrere Tausend Überschriften für den Erhalt des Traditions-Kaufhauses übergeben, wie die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi berichtet. Empfänger ist der...

Tote nach Wahlen

In Nicaragua sind bei Straßenschlachten zwischen Polizei, Opposition und Sandinisten in den vergangenen zwei Tagen vier Menschen getötet worden. Nach Polizeiangaben wurden bei den Zusammenstößen nach der Wiederwahl von Präsident Daniel Ortega 46...

Radio Z trauert um eine Kollegin

Wie wir jetzt erst erfahren haben, ist unsere langjährige Kollegin TRAUDL SCHWEIGERT von der Redaktion "Spätzünder" am 11.09.2011 überraschend verstorben.

Radio Z Winterfest 2011

Das 24. Radio Z-Winterfest am Fr, 25.11.11 ab 20 Uhr im K4 Nürnberg    

USA weiten Ölböhrungen aus

Nach der Ölpest im Golf von Mexiko will die US-Regierung die Bohrungen vor der Küste Alaskas und im Golf von Mexiko ausweiten. Der US-Innenminister Ken Salazar kündigte für den Zeitraum ab 2012 15 Verträge für Ölbohr-Gebiete an....

Protest gegen Rüstungsexporte nach Kurdistan

Am gestrigen Mittwoch nachmittag besetzten vorwiegend kurdische Frauen die Zentrale der Rheinmetall AG in Düsseldorf. Sie protestierten damit gegen Waffen- und Giftgaslieferungen an die türkische Armee. Die DemonstrantInnen zeigten dabei Fotos von...

Berlusconi tritt ab

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hat seinen Rücktritt angekündigt. Wie Berlusconi am Dienstagabend sagte, werde er zurücktreten, sobald das geplante Reformgesetz verabschiedet sei. Dies wird in einigen Wochen der Fall sein.Als...

Neuerliche Angriffe des Regimes in Syrien

  In Syrien setzen die Regierungstruppen ihre Offensive in der Stadt Homs fort. Gestern war die Armee mit Panzerkanonen und schweren Waffen in Wohngebiete vorgerückt. Das Syrische Observatorium für Menschenrechte berichtet von willkürklichem...

Gefährdung der Demokratie in Liberia

  In Liberia hat heute die Stichwahl für das Präsidentschaftsamt begonnen. Im ersten Wahlgang hatten die bisherige Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf von der Einheitspartei 44 % und Winston Tubman vom Kongress für Demokratischen Wandel 33 % der...

Homophobie in Schulen und Jugendzentren

  Homosexuelle und transgender Jugendliche haben an „zusätzlichen spezifischen Belastungsfaktoren“ zu leiden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen der Stadt München, bei der...

Profit aus Umweltschutz

  Die deutsche Industrie macht mit dem Emissionshandel Millionengeschäfte. Umweltschutzorganisationen berufen sich bei ihrem Vorwurf auf eine heute vorgelegte Studie der britischen Umweltorganisationen Sandbag. Die Studie wertete die Ergebnisse des...

Protest gegen Räumung

  Heute Vormittag wurde in Wien das besetze Haus in der Lindengasse durch die Polizei geräumt. Nach der Räumung veranstalteten die BesetzerInnen und ihre UnterstützerInnen mehrere Spontan-Demonstrationen. Im Vorfeld war das Gebiet rund um das...

The Future of Bass / Limbo Rhythm /w jazz:pa

- mit dabei neue Tunes von ANGO, RUSTIE, NNEKA, KUEDO, B.BRAVO uvm. - Eventvorschau Shackelton, Ghostpoet, Shigeto, Beat Thang feat tba - Interview und Live Set mit We Will C (Post Dubstep aus Nbg) - uvm

Erneut Tote in Syrien trotz Friedensplan

Die arabische Liga hat am Mittwoch einen Friedensplan für Syrien vereinbart, den  der syrische Präsident Bashar Al-Assad akzeptiert hat. Der Plan beinhaltet den Rückzug des Militärs aus den Städten, den Einzug unabhängiger Beobachter und die...

Angriff auf iranische Nuklearanlagen?

Eine Woche bevor die Internationale Atomenergiebehörde ihren Bericht herausgibt, soll Israel einen Angriff auf iranische Nuklearanlagen erwägen. Die britische Zeitung „The Guardian“ berichtet unter Berufung auf anonyme Quellen aus der britischen...

Freispruch für Gruppenvergewaltiger in der Türkei

Zwei Dutzend Beamte, Lehrer und Soldaten haben ein 13-jähriges Mädchen vergewaltigt. Das höchste Berufungsgericht der Türkei fällte vor wenigen Tagen sein Urteil: Die Täter dürfen nur Mindeststrafen bekommen, da das Mädchen dem Geschlechtsakt...

Die FAU soll den Link zur umstrittenen Burschenschaft untersuchen

Der Erlanger Stadtrat hat einstimmig entschieden, die Universität zu „bitten“ den Link zur Burschenschaft Frankonia zu prüfen. Laut der Grünen Liste, pflege die Frankonia enge Kontakte zur Neo-Nazi-Szene. Sollten sich dieser Verdacht bestätigen,...

Bergunglück in China

Nach einem Gebirgsschlag in einem Kohlebergwerk im zentralchinesischen Henan sind vier Bergleute getötet worden. Kurz danach versperrte ein Erdbeben der Stärke 2,9 einen 780 Meter tiefen Schacht. Insgesamt wurden 57 Kumpel verschüttet und bisher...

Nürnberger Kindertheater in Geldnot

Nürnberg ist mit vier eigenen Spielstätten, Kompanien und einzelnen Projekte das Mekka der Kindertheater in Deutschland. Jedoch sei bei gestiegenen Kosten die Förderung von Nürnberger Kindertheatern seit 10 Jahren nicht erhöht worden. „Wenn da...

Konferenz des Netzwerks Deutschland- Lagerland in Würzburg

Dieses Wochenenende findet die dritte Konferenz des Netzwerks Deutschland- Lagerland in Würzburg statt. An der Konferenz werden 100 Flüchtlinge aus ganz Bayern teilnehmen und eine Bestandsaufnahme der erreichten Neuerungen bei der...

Bundesgerichtshof prüft den Prozess gegen den Neonazi Peter R.

Am 28. April 2010 wurde im U-Bahn­hof Plär­rer ein 17-jäh­ri­ger An­ti­fa­schist vom Neonazi und "Freies Netz Süd"-Aktivisten Peter R. halb tot ge­prü­gelt. Der Für­ther Neo­na­zi  Peter R. wurde wegen versuchten Totschlags vor Gericht gestellt. Das...

Hafenbesetzung in Oakland

In Oakland haben AktivistInnen der Occupy-Bewegung den Hafen der Millionenstadt besetzt. Der Hafen habe seinen Betrieb eingestellt, teilte der Betreiber mit. An der Demonstration beteiligten sich mehrere tausend Menschen, darunter auch Angestellte...

Papandreou steht kurz vor dem Abgrund

Die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie- und Schwellenländer haben sich  zu einer Krisensitzung in Cannes getroffen, um unter anderem über das anstehende Referendum in Griechenland zu debattieren. Die Euro-Staaten erhöhen den Druck...

Unkontrollierte Kernspaltung im Atomkraftwerk Fukushima

Die Betreiberfirma Tepco hat bekanntgegeben, dass vermutlich ein unkontrollierter Prozess der Kernspaltung im Atomkraftwerk Fukushima eingesetzt habe. Zu dieser Vermutung kam Tepco aufgrund der nachgewiesenen geringen Mengen an Gasen wie Xenon 133...

Kopfgeld

Ein Mitglied der saudischen Königsfamilie hat für die Entführung israelischer SoldatInnen hohe Belohnungen ausgelobt. Gegenüber einem Fernsehsender versprach der saudi-arabische Prinz Khalid Bin Talal Bin Abdel Aziz Al-Saud für eine solche Tat...

Störfall

Das havarierte japanische Atomkraftwerk Fukushima ist immer noch nicht unter Kontrolle. Neueste Messergebnisse deuten an, dass in Reaktor 2 des Kraftwerks eine neuerliche Kernspaltung eingesetzt hat. Wie der Betreiber Tepco erklärte, hätten Sonden die...

Brandanschlag auf Satiremagazin

In Frankreich wurde ein Brandanschlag auf die Büroräume des Satiremagazins "Charlie Hebdo" verübt. Das in Paris gelegene Büro wurde in der Nacht auf Mittwoch vermutlich mit einem Molotow-Coktail in Brand gesteckt. Verletzt wurde bei dem Anschlag...

Volksabstimmung in Griechenland

In Griechenland soll die Bevölkerung über die Annahme des nächsten Rettungspakets abstimmen. Das gab der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou am Montagabend bekannt. Das Referendum solle demnach so bald wie möglich stattfinden. Außerdem will der...

Vattenfall will klagen

Der schwedische Energiekonzern Vattenfall plant wegen des Atomausstiegs eine Schadensersatzklage gegen die Bundesrepublik Deutschland. Dies geht aus einem Bericht des Handelsblatts hervor. Demnach will Vattenfall einen Schadensersatz in...

Auslieferung bestätigt

Wikileaks-Gründer Julian Assange darf an Schweden ausgeliefert werden. Dies entschied der High Court in London in einem Urteil vom Mittwoch. Die zuständigen Richter bestätigten damit das Urteil des Londoner Magistrates' Court, der ebenfalls einer...

Hacker gegen das Kartell

Die Hackergruppe Anonymous hat dem mexikanischen Drogenkartell "Los Zetas" den Kampf angesagt. Medienberichten zufolge verlangt Anonymous vom Kartell ultimativ, seine "Terrorherrschaft" über Mexiko zu beenden. Andernfalls werde das Netzwerk...

Bildungsstreik in Kolumbien

Der bereits vor 2 Wochen in Kolumbien begonnene Bildungsstreik hält an. Laut einem Bericht auf der Onlineplattform Indymedia wird nach wie vor eine Vielzahl der öffentlichen Universitäten Kolumbiens unbefristet bestreikt. Die andauernden Proteste...

Euro sei Dank!

Der Euro ist gerettet. Gestern Abend kam es auf dem EU-Gipfel zum Beschluss für den Schuldenschnitt für Griechenland. Die Griechen müssen demnach nur 50% ihrer Schulden zurückzahlen. Außerdem wurde der Rettungsschirm aufgestockt. Auf dem EU-Gipfel...

Nato- Kampfflugzeuge und -Schiffe ziehen ab

Wie der Nato-Rat beschlossen hat, werden alle Einsatzkräfte am kommenden Montag von Libyen abziehen. Ein längerer Einsatz wäre ohnehin nicht mit dem Nato-Mandat der Vereinten Nationen vereinbar gewesen, da dies ebenfalls am Montag ausläuft. Die...

Arabische Liga ohne Einfluss in Syrien

Die Ermordung von syrischen RegierungsgegnerInnen geht weiter. Laut Informationen von MenschenrechtsaktivistInnen wurden am Freitag erneut 20 Menschen erschossen, mehrere wurden verhaftet. Dabei soll es sich vor allem um friedliche DemonstrantInnen aus der Region...

Solidarität mit syrischen DemonstrantInnen

Die Ruf der Freiheit Koordination München hat für morgen, den 29.10. von 14 bis 17 Uhr eine Kundgebung zur Unterstützung der syrischen DemonstrantInnen auf dem Münchner Odeonsplatz angekündigt. Ruf der Freiheit oder Hutaaf El Hurriyyeh sind...

Occupy-Aktivist schwer verletzt

In Oakland, Kalifornien eskalieren die Auseinandersetzungen zwischen der Occupy-Bewegung und der Polizei. Ein Aktivist und Irak-Veteran erlitt bei der Räumung des Protestcamps eine Schädelfraktur, die ÄrztInnen bezeichnen seinen Zustand als...

Castor-Aktionstag angekündigt

Für diesen Samstag rufen AtomkraftgegnerInnen zu einem bundesweiten Castor-Aktionstag auf. Nicht nur in Gorleben, sondern auch in Freiburg, Düsseldorf, Leipzig, Münster und anderen Städten will die Anti-AKW-Bewegung gegen ein Endlager im Gorlebener...

EU-Gipfel beschließt Maßnahmen gegen Schuldenkrise

Die Euroländer haben sich heute nacht darauf geeinigt, Griechenland 50 Prozent seiner Schulden zu erlassen.Während die Regierungschefs einen mindestens 50prozentigen Schuldenerlass forderten, beharrte der internationale Bankenverband bis heute...

Militärs der argentinischen Diktatur verurteilt

Zwölfmal lebenslänglich, hieß das Urteil eines argentinischen Bundesgerichts gegen ehemalige Angehörige der Militärdiktatur.Die Ex-Militärs wurden wegen mehrfachem Mord, Entführung und Folter schuldig gesprochen. Sie waren in der berüchtigten...

Nicht Verteidigung, sondern Intervention

Als ein „großes Ablenkungsmanöver“ hat der Bundesausschuss Friedensratschlag die gestern angekündigten Kasernenschließungen kritisiert.De Maizières Stationierungskonzept sei nur eine Fortführung des seit langem betriebenen Umbauplans der Bundeswehr von einer...

Schwermetalle im Staub eines ThyssenKrupp-Stahlwerks in Rio

Der Staub, der aus dem umstrittenen Stahlwerk Companhia Siderúrgica do Atlântico von ThyssenKrupp in Rio de Janeiro in die Umgebung gelangt, enthält giftige Schwermetalle. Dies hat eine Analyse der dem Gesundheitsministerium unterstellten Stiftung...

Zores im November

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm...

Aktuelle Version des Staatstrojaners analysiert

Wie der Chaos Computer Club Deutschland heute bekannt gegeben hat,  hat  er eine neuere Version des sogenannten Staatstrojaners erhalten und analysiert. Die Analyse des Codes erbrachte neue Erkenntnisse. So könne laut CCC, Zitat, „Entgegen aller...

Gefängnisinsassen meutern in der Türkei

Nach dem schweren Erdbeben am letzten Sonntag in der türkischen Provinz Van, kam es zu einer Meuterei in einem ansässigen Gefängnis. Laut AFP protestierten die Insassen gegen den Beschluss der örtlichen Behörden, die Gefangenen trotz erheblicher...

Weg zur Ehe- Öffnung für homosexuelle Menschen in Brasilien weiter geebnet

Nach Meldungen der Internetplattform Queer.de hat das Oberste Berufungsgericht des Landes Brasiliens erstmals die Eheschließung eines lesbischen Paares anerkannt. Die beiden Frauen hatten zuvor in ihrer Heimat, im südlichen Bundesstaat Rio Grande...

Google, dein Freund und Helfer

Deutsche Behörden fordern vom Internetkonzern Google immer mehr Nutzerdaten ein. Das teilte der Konzern selbst in seinem aktuellen Transparency Report mit. Demnach hätten staatliche Behörden im ersten Halbjahr 2011 deutlich mehr Anfragen gestellt...

Fußballstadien als Gefängnisse in Syrien

Nach Informationen von syrischen Menschenrechtsorganisationen hält das Regime in Syrien mehr als 30.000 Oppositionelle fest.Sämtliche Fußballstadien des Landes seien in Gefängnisse umgewandelt worden, berichtet der prominente Aktivist Radwan Ziadeh vom...

Flüchtlinge in Deutschland in Unsicherheit

Die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl hat eine Kampagne für eine dauerhafte Bleiberechtsregelung gestartet.Auf der Innenministerkonferenz im November 2006 war das Bleiberecht von Flüchtlingen in Deutschland neu geregelt worden.Eine weitere...

Alarm wegen Meldungen über Neonazi-Konferenz in Nürnberg

Ein Artikel der Abendzeitung über die Planungen für eine so genannte "Holocaust-Konferenz" sorgt für Alarmbereitschaft.Ein facebook-Eintrag des NPD-Mitglieds Rainer Biller deute auf eine internationale Konferenz der rechtsextremen Szene hin ähnlich wie die...

Angriffe gegen KurdInnen europaweit

In vielen europäischen Städten werden vermehrt kurdische AktivistInnen, Exil-Organisationen und Vereine durch türkische Faschisten angegriffen.Das berichtet die Informationsstelle Kurdistan, ISKU.Verbale rassistische Drohungen und tätliche Angriffe werden...

Kritik an Atomstiftung

Die Anti-Atom-Organisation "ausgestrahlt" übt scharfe Kritik an den Plänen für eine so genannte Atomstiftung.Entsprechende Überlegungen hatte die Investmentbank Lazarde angestrengt.Die Gründung einer Atomstiftung hat zum Ziel, beim Atomausstieg die...

Erste freie Wahlen in Tunesien

Mit einem überraschend hohen Wahlbeteiligung wurde in Tunesien zum ersten mal frei gewählt. Mehr als 90% der 4,1 Millionen eingetragenen Wählerinnen und Wähler hatten ihre Stimmen in die Wahlurnen eingeworfen. Vor den Wahllokalen hatten sich schon...

Brandstifter gefasst

Die Berliner Polizei hat einen mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Am Freitag stellte die Polizei den 27-jährigen. Der junge Mann gestand im Zeitraum von Juni bis August diesen Jahres 67 Autos angezündet zu haben. Es wurden 36 weitere Autos,...

Proteste in Ungarn

In Ungarn kam es am vergangenen Wochenende zu Massenprotesten gegen die Regierung des amtierenden Ministerpräsidenten Viktor Orban. Bereits am Samstagnachmittag demonstrierten 2000 Mennschen vor einem städtischen Theater gegen die Versetzung...

Neues Gewerbegebiet gescheitert

In Erlangen wurde durch einen Bürgerentscheid die Entstehung eines neuen Gewerbegebiets verhindert. Das unter dem Namen „G6“ bekannt gewordene Projekt wurde von 53,6 Prozent der abgegebenen Stimmen abgelehnt, während sich 46,4 Prozent für das...

Massenhinrichtung in Libyen

Am Sonntag wurden in einem leerstehenden Hotel in Sirte 53 Tote gefunden. Wie die US-Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch berichtet, zeigten viele Leichen Schusswunden am Kopf auf. Die Hände einiger Toter waren gefesselt. Daher geht Human...

Mithelfen - Rettungsschirm aufspannen

Rettungsschirm Zinsen Griechenland Erfahre  jetzt, wie du mit nur 3 Mausklicks den Rettungs­schirm für Radio Z weiter spannen kannst. Und du unterstützt dabei gleichzeitig die gebeutelten Banken.

Der lybische Ex-Diktator Gaddafi ist angeblich gestorben

Nach wochenlangen Befreiungskämpfen der Milizen des Übergangsrates wurde die Stadt Sirte, welches der letzte Stützpunkt des Widerstandes der Gaddafi-Anhänger war, erobert. Bei der Befreiung der Heimatstadt Gaddafis Sirte wurde der Ex-Diktator...

Der Generalstreik in Griechenland wird fortgesetzt

Am heutigen Tag soll im Athener Parlament ein weiteres Maßnahmenpaket verabschiedet werden. Dieses Paket beinhaltet Entlassungen von mindestens 100 000 Staatsbediensteten, weitere Lohnkürzungen im öffentlichen Dienst, drastische Rentenkürzungen,...

Die Bundesregierung unterstützt mit Rüstungsexporten den „Drogenkrieg“ in Mexiko

Der Verhaltenskodex der EU für den Export von Rüstungsgütern schreibt vor, dass eine Ausfuhrgehmigung zu verweigern ist, wenn „eindeutig das Risiko besteht, dass die Militärtechnologie oder die Militärgüter, die zur Abfuhr bestimmt sind, zur...

Preis für PropagandistInnen der Umpolung von Homosexuellen

Die christliche Bildungsstiftung vergibt erstmalig einen Preis und zeichnet höchst umstrittene Personen für ihre „Verdienste um Bildung, Seelsorge und Mission“ im Zusammenhang mit dem Thema Homosexualität aus. Verliehen wird der Preis an Christl...

Türkisches Militär marschiert in den Irak ein

Nach Angriffen von Anhängern der kurdischen PKK auf einen türkischen Militärstützpunkt in der Grenzregion Hakkari, greift das türkische Militär seit den Morgenstunden Ziele im Nordirak an. Die türkische Regierung vermutet, dass die PKK-Kämpfer aus...

Bisher größte Krisenproteste in Griechenland

In Griechenland kam es heute zu den bisher größten Protestkundgebungen seit Beginn der Finanzkrise. An den von den Gewerkschaften organisierten Demonstrationen nahmen nach Polizeiangaben in den Städten Athen, Thessaloniki, Patras und Heraklion über...

Greenpeace fordert Castor-Umleitung nach Philippsburg

Die Zwischenlagerung von hochradioaktivem Atommüll ist im baden-württembergischen AKW Philippsburg sicherer als in Gorleben. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Greenpeace durchgeführte Untersuchung, die heute vorgestellt wurde. So seien in...

Neue Staatstrojaner-Variante entdeckt

Bei der Analyse der sogenannten Staatstrojaner-Spähsoftware ist die IT-Sicherheitsfirma Kaspersky auf eine neue Variante des Programms gestoßen. Das gab ein Beschäftigter von Kaspersky heute auf seinem Blog bekannt. Bei der neuen Variante handelt...

Druck auf myanmarische Regierung

Anlässlich des Besuchs des indonesischen Außenministers in Myanmar Ende diesen Monats veröffentlichte die Menschenrechtsinitiative AIPMC einen offenen Brief an die indonesische Regierung. Diese hat momentan den Vorsitz des Verbandes...

Extremismusklausel in Berlin Mitte

Auch im Berliner Verwaltungsbezirk Mitte müssen in Zukunft Organisationen, die bezirkliche Fördergelder beantragen, die sogenannte Extremismusklausel unterzeichnen. Das geht aus der Vereinbarung, die SPD und CDU über ihre künftige Zusammenarbeit in...

Kenianische Armee marschiert in Somalia ein

Zum ersten mal im Kampf gegen die islamistischen Rebellen in Somalia greift das Nachbarland Kenia ein. Nach Kenianischen Angaben überquerten kenianischen Truppen die Grenze zu ihrem Nachbarland Somalia am Sonntag. Kenia "jagt al-Shabaab über die...

20 Kilo Marihuana sichergestellt

3 Monatelang wurden im Landkreis Aschaffenburg „bandenmäßig organisierte Gärtner“ in das Visier der Zollfahnder genommen. Die Gärtner haben im einem Zweifamilienhaus Über 2 Etagen die berauschenden Pflanzen angepflanzt. Neben den Gärtner sitzen nun...

Afgahner sehen ISAF-Truppen als Besatzer

Als vor zehn Jahren die ISAF-truppen als „Befreier“ noch angesehen waren so hat sich diese Meinung bei der Afghanischenbevölkerung geändert. Laut einer Umfrage von der Konrad-Adenauer-Stiftung war die Meinung von 56 % der Befragten das sie in den...

Vor Kommerzieller Verwertung geschützt

Der Europäische Gerichtshof hat heute europäische Rechtsgeschichte geschrieben. Nach Auffassung des Gerichtshofes muss der Mensch in allen Phasen seiner Entwicklung vor kommerzieller Verwertung geschützt werden. So hat der Gerichtshof den Schutz...

Frieser sieht Hoffung im nahen Osten

Vor fünf Jahren wurde ein junger israelischer Soldat von der Hamas gefangenen genommen. Daruaf hin hat Israel mehr als 1000 Palästinenser Gefangen genommen. Heute kam es  zu einem Gefangenausstausch, zwischen Israel und Palästina, bei dem Israel...

NPD-Mitgliedschaft als Jugendsünde?

      Der Bundesvorsitzende der Piratenpartei Sebastian Nerz hat die ehemalige NPD-Mitgliedschaft von Funktionären seiner Partei als „Jugendsünde“ bezeichnet. In den letzten Wochen war bekannt geworden, dass zwei Mitglieder der Partei in der...

Kampfwoche in Portugal

  Der portugisische Gewerkschaftsverband CGTP hat angekündigt eine so genannte „Kampfwoche“ durchzuführen.   Portugals Regierung hatte in Folge der europäischen Schuldenkrise harte Sparmaßnahmen angekündigt. Vor allem Beamte und Angestellte des...

Gefälschte Bahnkarten?!

  Die Bundespolizei Flensburg hatte in der Vergangenen Woche mehrere Wohnungen durchsucht. Grund für die Durchsuchung war eine Bande, welche gefälschte Schüler- und Monatskarten zu einem Bruchteil des Originalpreises an Schüler, Azubis und...

Hausdurchsuchungen in Berlin

  Am gestrigen Donnerstag wurden in Berlin mehrere von Antifaschisten bewohnte Häuser im Zusammenhang mit der Verhinderung eines Naziaufmarsches im Februar in Dresden durchsucht. Die Durchsuchungen wurden in den frühen Morgenstunden von...

Linkspartei will Cannabis legalisieren

  Die Linkspartei stellte im Bundestag einen Antrag auf die langfristige Legalisierung von Cannabis. Mehrere Abgeordnete, darunter der Fraktionsvorsitzende Gregor Gysi und der Nürnberger Abgeordnete Harald Weinberg, stellten einen entsprechenden...

Armut bleibt auf hohem Niveau

Die Armut in Deutschland hat sich weiter verfestigt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Statistischen Bundesamtes, die gestern vorgestellt wurde. Danach leben 16 Prozent der Menschen in Deutschland mit einem Einkommen unterhalb der...

Frühere Rechtsextreme dürfen Piraten bleiben

Die Piratenpartei will weiterhin ehemalige Rechtsextreme in ihren Reihen dulden. In einer heute veröffentlichten Erklärung heißt es, der Einsatz gegen den Rechtsextremismus erfordere es, "tatsächlichen Aussteigern eine Alternative anzubieten"....

Dogan Akhanli freigesprochen

Der deutsch-türkische Autor Dogan Akhanli ist von einem Istanbuler Gericht vom Vorwurf des Raubmordes freigesprochen worden. Das teilte Akhanlis Anwalt heute Mittag der Presse mit. Der 1991 nach Deutschland geflohene Autor ging nach dem...

Dresdner Untersuchungskommission zum 19. Februar gegründet

Am vergangenen Montag hat sich in Dresden eine Sonderkommission der Bürgerrechtsorganisation "Komitee für Grundrechte und Demokratie" gegründet. Laut Angaben der Internetplattform Indymedia ist das Ziel der Kommission, die "vielfältigen staatlichen Verstöße...

Interkultureller Preis an zwei FilmemacherInnen

Der Internkulturelle Preis der Stadt Nürnberg geht dieses Jahr an die die Filmemacherin Gülseren Suzan und ihren Kollegen und Ehemann Jochen Menzel. Im Rahmen eines Festaktes wurde der Preis am gestrigen Dienstag verliehen. In der Begründung zur...

Freilassung politischer Gefangener in Myanmar

Heute wurden in der myanmarischen Stadt Rangun die ersten von über 6000 Gefangenen freigelassen. Die Regierung hatte die Freilassung kurz zuvor angekündigt mit einer gleichzeitigen Amnestie für Gefangene, die „keine Gefahr für die Stabilität des...

Havariertes Containerschiff droht zu zerbrechen

Der letzte Woche vor der Küste Neuseelands auf ein Riff aufgelaufene Frachter Rena droht nun, in zwei Teile zu zerbrechen. Am Rumpf des Schiffes wurden nach Angaben der neuseeländischen Regierung Spannungsrisse ausgemacht. Der Druck der Wellen...

Jubeldemo für Assad

Heute Vormittag gingen Zehntausende Menschen in Damaskus für den international unter Druck geratenen Präsidenten Baschar Assad auf die Straße. Die von regierungsfreundlichen Kräften initiierte Aktion sollte den Rückhalt für das bestehende Regime in...

Schwarzer Sonntag in Kairo

Am gestrigen Sonntag ist es in Kairo bei einer Großdemonstration von christlichen Kopten und Oppositionellen zu Gewalttaten durch das ägyptische Militär gekommen. Mindestens 24 Menschen wurden getötet, über 200 wurden verletzt. Mit einer...

NPD darf doch nicht ins Dessauer Stadion

Die NPD darf ihren Bundesparteitag nun doch nicht am kommenden Wochenende in der „Anhalt-Arena“ in Dessau veranstalten. Das entschied das Oberverwaltungs-gericht des Landes Sachsen-Anhalt und hob damit ein Urteil des Verwaltungsgerichts Halle...

ALBA unterstützt Assad

Am gestrigen Sonntag kam es zu Gesprächen zwischen dem antiimperialistischen Staatenbündnis Lateinamerikas - kurz ALBA – und der syrischen Regierung. Eine Delegation unter der Leitung von Venezuelas Außenminister Maduro, seinem kubanischen...

Mehr Milliardäre in Deutschland

Laut eines heute veröffentlichten Vorabberichtes des "Manager Magazins" steigt die Zahl der Milliardäre in Deutschland weiter an. Momentan verfügen 108 Einzelpersonen oder Familien über ein geschätztes Vermögen von mindestens einer Milliarde Euro....

Nazi-Leaks offenbaren illegalen Waffenbesitz

Nach Angaben der Online-Plattform Indymedia haben sich führende NPD-Aktivisten aus Leipzig und Umgebung illegal scharfe Waffen besorgt. Die im Rahmen der Aktion „Nazi Leaks“ veröffentlichten internen Partei-Dokumente geben Hinweis darauf, dass der...

Tunesische Proteste gegen Zeichentrickfilm

Über 200 Demonstranten protestierten gestern in Tunis gegen die Ausstrahlung des Animationsfilms „Persepolis“. Die sich größtenteils aus Anhängern der salafistischen Glaubensrichtung zusammensetzende Menge wollte die Zentrale des privaten...

Erhöhte Radioaktivität außerhalb Sicherheitszone in Fukushima

In der japanischen Präfektur Fukushima hat ein unabhängiges Expertenteam weit außerhalb der Sicherheitszone rund um die zerstörte Atomanlage eine hohe Konzentration an Radioaktivität entdeckt. Wie die Untersuchungen eines Strahlungsexperten und...

Ausschreitungen bei Protesten kolumbianischer Kokabauern

Bereits seit Montag protestieren Kokabauern im Nordosten Kolumbiens gegen die Zerstörung ihrer Felder. Im Rahmen der Proteste kam es heute zu Ausschreitungen. Drei Fahrzeuge gingen in Flammen auf, mehrere Polizisten wurden verletzt. Mit der...

Italienische Wikipedia-Community schaltet Website ab

Mit dem Verbergen sämtlicher Inhalte ihrer Internet-Seite protestierte die italienische Wikipedia-Community gestern gegen die Pläne der italienischen Regierung. Statt der gewohnten Startseite sahen Nutzerinnen und Nutzer der Online-Enzyklopädie...

Koalitionsverhandlungen in Berlin geplatzt

In Berlin sind die Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und Grünen nach dem ersten Treffen vorerst gescheitert. Die Gespräche wurden von der SPD beendet, nachdem man zu keiner Einigung über die umstrittene Verlängerung der Stadtautobahn A100...

Antiziganismus in Tschechien

Am vergangenen Wochenende kam es zum wiederholten Male zu antiziganistischen Kundgebungen in Tschechien. Am Samstag demonstrierten EinwohnerInnen aus Nordböhmen auf dem Palacký-Platz in Prag gegen „verkehrte Diskriminierung, Untätigkeit der...

China und Russland gegen Verurteilung Syriens

Im UN-Sicherheitsrat haben China und Russland eine Verurteilung des gewaltsamen Vorgehens Syriens gegen Oppositionelle verhindert. Die beiden Länder legten ihr Veto-Recht ein - neun der 15 Mitglieder des UN-Sicherheitsrats stimmten für den Entwurf, vier...

Generalstreik in Griechenland

Aus Protest gegen die Sparmaßnahmen der Regierung ist in Griechenland ein Großteil der Beschäftigten für 24 Stunden in den Ausstand getreten. Bereits gestern Abend legten die Fluglotsen die Arbeit nieder. Der Flugverkehr von und nach Griechenland...

International Human Rights Film Festival 7

Radio Z überträgt Do, 29.09.- Mi, 05.10.2011 täglich von 21-22h live aus der Festivallounge

Über Klärwerk

Liebe Freundinnen und Freunde von Radio Z. Wir freuen uns nach vielen Monaten der Diskussion mit unserer Sendung Klärwerk am 05. Oktober starten zu können und hoffen auf positives Feedback. In unseren ersten Sendungen werden wir Karl Marx einem...

Radio Z Programmvorschau September 2011

Ausgewählte Programmperlen aus dem bunten Programm von Radio Z im September 2011

Radio Z präsentiert Hört! Hört!

das Hörfestival von 22.-23.07.2011 in Fürth Hier klicken für mehr Info  

Programmvorschau Juli 2011

Ausgewählte Highlights aus dem bunten Radio Z - Programm im Juli 2011  

Nachruf auf Josef Moe Hierlmeier

Josef Moe Hierlmeier ist tot. Am Freitag starb er im Alter von knapp 52 Jahren an einer Herzattacke. Radio Z trauert mit seiner Lebensgefährtin und seinen zahlreichen FreundInnen und WeggefährtInnen.Gelobt sei der Zweifel! Ich rate Euch, begrüsst...

Trauer um Josef Moe Hierlmeier

Josef Moe Hierlmeier ist tot. Am 17. Juni starb er im Alter von knapp 52 Jahren an einer Herzattacke. Der Autor und Hauptschullehrer war nicht nur ein langjähriges Z-Mitglied, das uns stets entschieden und aktiv unterstützte, sondern auch gern...

Radio Z Programmvorschau Juni 2011

Ausgewählte Highlights aus dem bunten Radio Z - Programm!  

Radio Z - Sommerfest 2011!

Do, 02.06.2011 (Feiertag)Beginn: 14.00 UhrDESI, Brückenstr. 23, Nbg. JUHUU!

Programmvorschau Mai 11

Zum Durchblicken - die aktuellen Hörtipps von Radio Z

Programmvorschau April 2011

Zum Durchblicken: die aktuellen Hörtipps von Radio Z  

Lokale Leidenschaften live aus der MUZ

Als Band auf der Bühne YOTHO am Donnerstag, 07. April 2011 ab 20.00h

Programmvorschau März 11

Hier findet Ihr die Programmperlen für den Frühling 2011

Veranstaltungstipps im März 2011

Hier findet Ihr Infos zu den aktuellen Veranstaltungen eures Lieblingssenders

Radio Z Programmvorschau Februar 2011

Ausgewählte Perlen aus dem bunten Radio Z-Programm im Februar 2011

CD Release Party von den Lokalen Leidenschaften und Radio Z

am Freitag, 11.02.11 um 20.30h im MUZ-Club

Mubarak unter Druck

  Nach den Protesten in den letzten Tagen, versucht die ägyptische Führung nun mit aller Macht weitere Proteste zu verhindern. So ist das Internet massiv gestört und in den Straßen Kairos patrouillieren Sondereinheiten der Polizei. Bereits am...

Ein Spitzel unterwegs in Europa

  Im Fall des verdeckten Ermittlers Mark Kennedy tauchen von Tag zu Tag neue Informationen auf. Unter dem Namen Mark Stone hatte der Undercover-Polizist linke Gruppen in Europas ausgespäht. In Deutschland beteiligte sich Kennedy an den G8-Protesten 2007 in...

Getreue müssen gehen

  Nach dem Umsturz in Tunesien und der Bildung einer Übergangsregierung, muss die alte Garde gehen. Wie am Donnerstag Abend bekannt gegeben wurde, kommt es nun zu der lang erwarteten Kabinettsumbildung. Demnach bleibt Ministerpräsident Mohammed...

Die Räumung steht kurz bevor

  Nachdem die Bewohner des einst besetzten Hauses Liebig 14 in Berlin Friedrichshain Anfang Januar eine Räumungsbeschluss erhalten habe, greifen sie jetzt zum letzten Mittel um ihren Wohnraum zu retten. Jetzt planen sie eine Demonstration. Die...

Kritiker gehängt

  Am heutigen Montag wurden im Iran zwei Oppositionspolitiker hingerichtet. Die Mitglieder der Volksmudschahedin wurden in Zusammenhang mit den Protesten gegen die iranische Führung im Sommer 2009 festgenommen. Am Morgen seien die beiden Männer...

Sieben Jahre Haft

  Siziliens ehemaliger Regierungschef, Totó Cuffaro muss für sieben Jahren in Haft. Die Richter in Italien sahen es als erwiesen an, dass der Politiker Amtshilfe für die Mafia geleistet hat. Das Gericht erhöhte damit das Strafmaß vom ersten Urteil...

Wir haben es satt

  Unter diesem Motto demonstrierten am Samstag in Berlin 20000 Menschen gegen die Agrarpolitik von Bundesregierung und EU. Der Anlass für die Demonstration war die internationale Landwirtschaftskonferenz im Rahmen der Grünen Woche, an der über 40...

Blockieren

  Wie schon letztes Jahr wollen Neonazis Mitte Februar durch Dresden marschieren. Dank der Massenblockaden, konnte die geplante Demonstration letztes Jahr verhindert werden. Wenige Wochen vor dem geplanten Aufmarsch fand am letzten Wochenende ein...

Selbstverwaltetes Jugendzentrum in Nürnberg

  Am heutigen Montag öffnet das erste selbst verwaltete Jugendzentrum in Nürnberg sein Türen. Erst am vergangenen Freitag unterzeichneten die Verantwortlichen den Mietvertrag. Nähere Informationen und die weitere Entwicklung gibt es hier auf der 95,8...

Moderation / Equipo

Musikauswahl und Texte / Selección de música y textos: Cristina Übersetzung und Technik / Traducción y técnica: Jürgen

"Corazón de Tango" auf Facebook

"Corazón de Tango" ist auch auf Facebook: http://www.facebook.com/corazondetango Wir informieren Euch auch dort über unser Programm, Vorschau, Playlists etc. "Corazón de Tango" tambien tiene una página en Facebook: http://facebook.com/corazondetango...

Ausgeschwiegen

  Im Prozess um den Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh in seiner Zelle in Dessau spricht der angeklagte Polizist erstmals über ignorierte Hilferufe. Der Vorfall tue ihm leid, fremdenfeindliche oder rassistische Motive weise er aber ausdrücklich...

Zusammenstoß

  Bei Protesten gegen zusätzliche Studiengebühren und Kürzungen im Bildungsetat ist es in Den Haag zu Ausschreitungen zwischen Studenten und der Polizei gekommen. Nach Angaben der Polizei nahmen am Freitag 15.000 Menschen, die meisten Studenten und...

Blutbad

  Nach den blutigen Krawallen in Albaniens Hauptstadt Tirana hat Amnesty International von den albanischen Behörden Aufklärung gefordert. Am Freitag war es bei Protesten der Opposition gegen die albanische Führung zu schweren Zusammenstößen mit der...

Ungelöst

  Im Koalitionsstreit um die Speicherung von Telefon- und Internetverbindungen ist auch weiterhin keine Verständigung in Sicht. Nachdem das Bundesverfassungsgericht die geltende Regelung zur Vorratsdatenspeicherung im März letzten Jahres verworfen...

Endlich

  Zwei Jahre nach einem Polizeiübergriff auf Teilnehmer eines "Stadtteilrundgangs" in Hamburg-St. Pauli ist der Polizeibeamte Denis H. wegen Körperverletzung belangt worden. Ein Video von der Polizeiaktion wurde wenige Tage später der Öffentlichkeit, sowie der...

Aufstand

Mehr als tausend Menschen haben in Tunesiens Hauptstadt Tunis gegen die neue Übergangsregierung des vorläufigen Ministerpräsidenten Mohammed Ghannouchi protestiert. Die Demonstranten fordern "ein neues Parlament, eine neue Verfassung und eine neue...

Angeklagt

  Ex-Diktator Jean-Claude Duvalier wird nun offiziell in Haiti angeklagt. Ihm werde unter anderem Korruption, Veruntreuung und Diebstahl vorgeworfen, so der leitende Staatsanwalt Aristidas Auguste. Ein Untersuchungsrichter müsse nun entscheiden, ob...

Widerstand

  Gewerkschaften und Vertreter aller demokratischen Parteien in Berlin hatten für heute zu Protesten gegen die NPD aufgerufen. Anlass dazu ist war Wahlkampfveranstaltung der Rechtsextremen in der Lichtenberger Max-Taut-Schule Schule. Die NPD wollte dort...

Illegal

  Auf druck der Schwedischen Schafzucht-Lobby ist ab heute auch in diesem jahr die Jagd auf wild lebende Wölfe eröffnet. Bereits bei der erstmals im vergangenen Jahr veranstalteten Wolfsjagd in Schweden verurteilte der schwedische Naturschutzverband das groteske...

Befristet

  Am Samstag hat der Verfassungsrat Foued Mbazaa zum Interims-Präsidenten Tunesiens ernannt. Nach der Flucht von Ex-Diktator Ben Ali ins saudische Exil hatte zunächst Ministerpräsident Mohamed Ghannouchi am Freitag die Amtsgeschäfte übernommen. Die...

Hungersnot

  Aufgrund anhaltender Trockenheit sind in Somalia rund 2,5 Millionen Menschen von Hunger bedroht. Der amtierende Regierungschef des nordostafrikanischen Landes, Mohamed Abdullahi Mohamed, bat deshalb vor dem UN-Sicherheitsrat um rasche...

Arbeitslos gegen Rechts

  Kurz vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt sind die wichtigsten Berater gegen Rechtsextremismus dort arbeitslos. Und das obwohl die NPD in Umfragen zuletzt bei etwa 4 Prozent lag - sie könnte also bald in ein drittes Landesparlament einziehen....

Studien geschönt

  Der Pharmakonzern Roche hat anscheinend Studienergebnisse zum Grippemittel Tamiflu erheblich geschönt. Forscher der Cochrane Collaboration hatten festgestellt, dass sich entscheidende Ergebnisse öffentlicher und nicht öffentlicher Studien...

Auf der Anklagebank

  Nach mittlerweile Jahrzehnte langem Rechtsstreit wird sich Griechenland am Prozess gegen Deutschland beteiligen. Hintergrund der Verhandlung ist die Frage ob Opfer von Nazi-Kriegsverbrechen Deutschland auf Schadensersatz verklagen dürfen. Bereits 1997...

Auf den Straßen

  In Tunesiens Hauptstadt Tunis versammeln sich inzwischen tausende Menschen um den Staatschef Ben Ali zum Rücktritt zu zwingen. Nach blutigen Unruhen machte dieser gestern einige Zugeständnisse, so wolle er unter anderem nicht erneut kandidieren,...

Scotland Yard protestiert mit

Ein britischer Kriminalpolizist soll als Undercoveragent jahrelang antirassistische, antimilitaristische und gobalisierungskritische Proteste in ganz Europa ausgeforscht haben. Nachdem er sieben Jahre linke Zusammenhänge in Großbritannien...

BKA-Chef angezeigt

Thomas Schulte-Kellinghaus, Richter des Oberlandesgerichts Karlsruhe hat den Präsidenten des Bundeskriminalamts Ziercke wegen "Verdachts der Beihilfe zum Mord" angezeigt. Dabei geht es um eine Weitergabe von Informationen für einen...

Frieden verweigert

Die spanische Regierung hat mit neuen Verhaftungen auf den einseitigen Waffenstillstand der ETA vom Montag reagiert. Die ETA hatte einen "allgemeinen, dauerhaften und überprüfbaren Waffenstillstands" angekündigt. Dies wird von spanischer Seite als...

Krieg verlängert

In ihrer Verlängerung des Afghanistan-Mandats hat die Bundesregierung zum ersten Mal einen Abzugstermin genannt: Ab Ende 2011 könnte die Anzahl der Soldaten in Afghanistan reduziert werden. Jedoch ist der Termin mit zahlreichen Einschränkungen...

Tunesien rebelliert

Angesichts der seit Mitte Dezember andauernden gewaltsamen Proteste hat die tunesische Regierung heute vorgeblich versucht den Konflikt zu deeskalieren. In Tunis wurde die Freilassung der Gefangenen angekündigt, die während der Unruhen festgenommen wurden. Das...

Was wir sonst noch so machen

Konzerttipps Auf Facebook gibt es einen Überblick über aktuelle Konzerte lokaler Bands:http://www.facebook.com/note.php?note_id=454128947736 Die nächsten Sendungen Auch auf Facebook. Schaut nach, wer in den nächsten Sendungen zu Gast ist, und...

Kontakt mit den Moderatoren – so kommt IHR in’s Radio

Falls ihr euch selber vorstellen wollt, dann besucht uns auf Facebook und werdet Freunde. Schickt uns eine Message oder schlagt uns eine Seite vor, und wir melden uns. Lokale Leidenschaften | Create Your Badge Oder, per Web 1.0, meldet euch per...

ModeratorInnen

Lisa und Andreas (seit November 2012) Keisha & Andreas (seit Februar 2010) Andy Morgan (1995 bis Februar 2010)   3 (von 4) Generationen Lokale Leidenschaften Nummer 4 verweilt in Neuseeland und macht Dokusoap für RTL2

Kein durchkommen!

    In Zukunft will der griechische Staat härter gegen Flüchtlinge vorgehen. Damit Flüchtlinge aus der Türkei nicht mehr so einfach nach Griechenland gelangen können, soll nun ein Zaun errichtet werden, um diese abzuwehren. Dieses Vorhaben kündigte nun der...

Aufstand!

  Im Süden Englands haben rund 40 Gefängnisinsassen in der Neujahresnacht die Vollzugsanstalt in Brand gesetzt. Dies berichtet die Zeitung Junge Welt in ihrer heutigen Ausgabe. Nach Angaben des britischen Justizministeriums rief daraufhin das...

Keine guten Aussichten!

  Die sozialistische Regierung Spaniens unter Zapatero fürchtet derzeit weitere fünf Jahre der Krise. Nun sollen die Kürzungen auch die RentnerInnen betreffen. In Zukunft solle der Berechnungszeitraum bei 20 bis 25 Jahren liegen. Bisher erstreckte...

Widerspruch!

  Wie einer Pressemitteilung des Erwerbslosenforum Deutschland zu entnehmen ist, kommt es derzeit zu heftigen Widersprüchen gegen die Bundesagentur für Arbeit. Diese hat nun festgelegt, dass ab dem 1. Januar 2011 Widersprüche gegen Hartz IV....

Alle Jahre wieder….!

  Wie die Polizei Mittelfranken in einer Pressemitteilung erklärt, kam es in Nürnberg während der Silvesternacht zu Auseinandersetzungen zwischen Polizeibeamten und DesmonstrantInnen. Rund 100 Personen machten sich kurz vor Mitternacht auf, um an...

Arbeit und Lohnanstieg

Der DGB-Chef Michael Sommer fordert für 2011 einen spürbaren Lohnanstieg. Arbeit und faire Löhne sollen laut einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung wieder das Maß aller Dinge sein und nicht der Ausbau des Niedriglohnsektors und der...

Die Männer mit dem Koks sind da

Die Gewalt in Ciudad Juarez an der Grenze zwischen Mexiko und den USA eskaliert. Allein im Jahr 2010 wurden mehr als 3.000 Menschen Opfer der blutigen Auseinandersetzungen zwischen verschiedenen Drogenkartellen und der mexikanischen Polizei....

Scott Sisters freigelassen

Die seit 16 Jahren inhaftierten Scott Sisters werden aus der Haft entlassen. Die Schwestern wurden als Teenager wegen eines bewaffneten Überfall mit 11$ Beute zu lebenslanger Haft verurteilt. Schon damals standen die unverhältnismäßig lange Strafe...

Bahn wusste es

Laut einem internen Bericht hat die Deutsche Bahn schon im Herbst mit Problemen im Winter gerechnet. Das Papier soll vom 29. Oktober stammen. „Dem Konzern stehen nicht genügend Züge für die kalte Jahreszeit zur Verfügung, um einen normalen...

Auslieferung abgelehnt

Nach jahrelangen Verhandlungen hat der scheidende Präsident Brasiliens Lula da Silva heute an seinem letzten Amtstag eine Auslieferung von Cesare Battisti an den italienischen Staat abgelehnt. Battisti soll als Mitglied der militanten Gruppe...

Haftstrafen

Ein Jahr nach dem Diebstahl des Schriftzuges «Arbeit macht frei» aus der Gedenkstätte Auschwitz ist der schwedische Täter zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Das entschied ein Gericht in Krakau. Zwei polnische...

Randale in Schweinau

Über "Randale in Schweinau" berichtet das Polizeipräsidum Mittelfranken, weil im Nürnberger Stadtteil Schweinau ein stark alkoholisierter Mann festgenommen wurde. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen trat der Beschuldigte gegen halb 11 Uhr...

Prozess steht an

Wie die Abendzeitung berichtet beginnt im Februar 2011 der Prozess gegen den Fürther Neonazi Peter R. Dem 24-jährigen R. wird vorgeworfen einen 17-jährigen Antifaschisten am Plärrer lebensbedrohlich verletzt zu haben. Mit Fußtritten auf den am...

57 Journalisten in 25 Ländern getötet

In diesem Jahr sind mindestens 57 Journalisten und Medienmitarbeiter während ihrer Arbeit oder wegen ihres Berufs getötet worden. Das sind zwar weniger als im Vorjahr, jedoch ist die Zahl der Länder in denen Journalisten ermordet wurden von 20 auf...

Autonomie

Ein Bündnis kurdischer Organisationen und kurdischer Intellektueller hat erstmals einen Plan für ein autonomes Kurdistan innerhalb der Türkei vorgelegt. Das Autonomie-Modell basiert auf Vorstellungen des inhaftierten PKK-Chefs Abdullah Öcalan, die...

Amnestie

Südafrika hat ungefähr 2 Millionen Migranten aus Simbabwe, die illegal in dem Land leben, amnestiert. Diese können ab jetzt ihre Legalisierung beantragen. Die Antragsfrist endet jedoch bereits am 31. Dezember wieder. Wenn sie bis zum dahin keinen...

Risikogruppen gesucht

Der Vorschlag des designierte Präsidenten des Deutschen Flughafenverbandes Blume ein „Profiling“ an Flughäfen einzuführen, trifft größtenteils auf Ablehnung. Beim „Profiling“ werden Passagiere nach Kriterien wie Geschlecht, Alter, sowie ethnischer...

Weniger 1-Euro-Jobs

Die Bundesagentur für Arbeit plant im kommenden Jahr weniger 1-Euro-Jobs zu vergeben. Grund seien die Sparvorgaben aus der Politik. Stattdessen will man im Kampf gegen Langzeitarbeitslosigkeit auf neue Modelle setzten. Neben der Schaffung eines...

Nazis dürfen feiern

Am ersten Weihnachtsfeiertag fand in Vallstedt im niedersächsischen Landkreis Peine ein Konzert mit der Rechtsrock-Band "Kategorie C" statt. Rund 300 Personen besuchten das vom neonazistischen Netzwerk "Westfalen Nord" organisierte Konzert. Die...

Kein Handlungsbedarf

Bildungsministerin Schavan (CDU) sieht trotz des Mangels an Master - Studienplätzen keinen Handlungsbedarf. Momentan schafft es nur jeder dritte Bachelor–Absolvent einen der begehrten Master–Studienplätze zu ergattern. Aus einer Antwort Schavans...

Vermittlung angestrebt

Die Staatschefs von Benin, Sierra Leone und der Kapverdischen Inseln wollen heute im Konflikt in der Elfenbeinküste vermitteln. Der amtierende Präsident Gbagbo weigert sich nach wie vor die Macht an den Sieger der Präsidentschaftswahlen von...

FDP gehackt

Heute morgen wurde der Online-Shop der Freien Demokratischen Partei von Unbekannten gehackt. Bis 11 Uhr konnte auf der Webseite ein Handtrockner erworben werden, der vorgeblich in der Lage war per Knopfdruck eine Rede des Außenministers und...

Regierung entscheidet!

  Nun hat der italienische Senat die heftig umstrittene Universitätsreform von Ministerpräsident Silvio Berlusconi verabschiedet. In Rom stimmten insgesamt 161 Abgeordnete für die Reform, wohingegen 98 dagegen stimmten. Sechs Stimmen enthielten sich....

Protest hält an!

  Am vergangenen Mittwoch kam es in der griechischen Hauptstadt Athen erneut zu einem 24sündigen Streik, der zu einem Stillstand des Nahverkehrs führte. Dies geschah wenige Stunden vor der für den späten Abend angesetzten Abstimmung über den...

Rechtswidrig!

  Ein dänisches Gericht hat in der vergangenen Woche die Festnahme von rund 250 DemonstrantInnen, bei den Protesten gegen den Welt-Klima-Gipfel im Dezember 2009 in Kopenhagen für illegal erklärt. Das Gericht verurteilte die Kopenhagen Polizei dazu, den...

Immer mehr!

  Kurz vor Ende des Jahres schenkt die Universität Bamberg ihren StudentInnen eine Erhöhung der Studiengebühren um 50 Euro. Das hat nun am Mittwochabend der Universitätssenat beschlossen. Die Bamberger Uni ist damit die erste, die nach bundesweiter Senkung...

Lebenslange Haft

Der argentinische Ex-Diktator Videla wurde wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu lebenslanger Haft verurteilt. 3 Jahrzehnte nach dem Ende der Diktatur in Argentinien wurde er in Cordoba der Folter und Ermordung von Oppositionellen für...

CDU bestraft

Der Bundestag hat eine Strafe in Höhe von rund 1,2 Millionen Euro gegen die CDU in Rheinland-Pfalz verhängt. Die Fraktion im Mainzer Landtag hatte der Partei rund 400.000 Euro zukommen lassen, mit denen Beratungsfirmen im Wahlkampf 2006 bezahlt...

Protestierende Studierende

In Italien kam es erneut zu Demonstrationen gegen die umstrittene Universitätsreform. In Rom wurde dieses Mal unter dem Motto „Ihr: isoliert in der Roten Zone, wir: frei in der Stadt“ von mehr als 10.000 Protestierenden die Rote Zone um das...

Anschlag auf die Pressefreiheit

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im Europäischen Parlament, Cohn-Bendit, hat das neue ungarische Mediengesetz als Anschlag auf die Pressefreiheit bezeichnet. Ungarn sei auf dem Weg zurück zu einer Überwachungsdiktatur, so Cohn-Bendit weiter. Die...

Verlassen

Deutschland und Frankreich haben ihren Staatsangehörigen in der Elfenbeinküste zum Verlassen des Landes geraten. Die Situation könne "jederzeit auch großflächig in Gewalt umschlagen", erklärte das Auswärtige Amt gestern. Der Politiker Alassane...

Problematisch

In vielen Kommunen gibt es massive Probleme bei der Auslieferung des neuen elektronischen Personalausweises. Insgesamt konnten erst ca ein Drittel der seit Anfang November angeforderten Ausweise ausgestellt werden. Auch seien die neuen Dokumente...

Fremdenfeindlich

Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat bei dem im Oktober von zwei Neo-Nazis erstochenen Kamal K Fremdenfeindlichkeit als Tatmotiv ausgeschlossen. Der vorbestrafte Daniel K. wurde daraufhin aus der Untersuchungshaft entlassen. Nur gegen Markus E....

Unterdrückt

17 Regierungsgegner in WEißrussland wird die Anstiftung zu Massenunruhen vorgeworfen, wofür das dortige Gesetz bis zu 15 Jahre Haft vorsieht. Unter den Angeklagten befinden sich auch sechs Gegenkandidaten Lukaschenkos, sowie zwei Journalisten....

Verschwendung

Mit mehr als hundert Millionen Dollar finanzieren internationale Geber der Demobilisierung im Südsudan. Das meiste Geld bleibt dabei jedoch in den Taschen der UN. Dafür ist vor allem die UN-Entwicklungsagentur UNDP verantwortlich. Einem internen...

Spendenaktion 10 für Zett!

2010: Alle Jahre wieder... kommt die Spendenaktion!

Einschränkung!

  Das EU-Mitglied Ungarn schränkt die Pressefreiheit im eigenen Land erheblich ein. KritikerInnen bezeichnen das neue Mediengesetz, welches vom Parlament in Budapest in der vergangenen Nacht beschlossen wurde, als Instrument der Zensur. Nun stehen...

Polizeigewalt!

  Zum Vorgehen eines französischen Polizisten während des Castortransports, hatte die Linksfraktion der Bundesregierung eine kleine Anfrage gestellt. Im Antwortschreiben der Bundesregierung heißt es nun: „Der Einsatz von deutschen Polizeikräften auf...

Am besten kein Protest!

  Für den morgigen Mittwoch sind in Italien Proteste von Seiten der Studierenden geplant, die sich gegen die bevorstehende Universitätsreform richten sollen. Die rechts konservative Regierung unter Ministerpräsident Silvio Berlusconi versucht nun...

Polizeigewahrsam!

  Der Vorsitzende der Alevitischen Föderation Europa (AABF) Turgut Öker ist vergangene Woche am Istanbuler Flughafen in Polizeigewahrsam genommen worden. Öker war auf dem Weg, um an einer Gedenkveranstaltungen für die Opfer des Massakers von Maras...

Gescheitert

  Der Bundesrat hat die Hartz IV-Reform der Bundesregierung vorerst gestoppt. Das Gesetz sieht die Einführung eines Bildungspakets sowie die Erhöhung des Regelsatzes um fünf Euro für alleinstehende Erwachsene vor. In der heutigen Abstimmung erhielt die in...

Atommüll eingetroffen

  Nach 1500 Kilometern und 50 Stunden Fahrzeit hat der Castor-Transport mit 2.500 hoch radioaktiven Brennstäben aus Frankreich Lubin in Mecklenburg- Vorpommern erreicht. Zuvor war die letzte Blockade geräumt worden. Zwei Aktivisten hatten sich mit...

Warnung

  Christine Lüders, Vorsitzende der Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) warnt vor zunehmender Diskriminierung von Migranten. Außerdem fordert sie mehr Tolerenz gegenüber anderer Kulturen. "Wenn wir immer nur über Integrationsdefizite...

Kaffeefahrt gegen Links

  Die Junge Union hat ihr Vorhaben, „die Hauptstadt der angezündeten Autos“ zu besuchen, abgesagt. Unter dem Motto „Wir fahren nach Berlin – gegen Linksextremismus“ wollten die jungen Christdemokraten Sehenswürdigkeiten besuchen und am Abend einen...

Verbessern

  Ungarn will sich während seiner EU-Ratspräsidentschaft für Roma einsetzen. Geplant sind Subventionsgelder für die Integration der Roma in den jeweiligen EU-Ländern. Die Gelder sollen aus den Sozialfonts kommen und zum Beispiel für Bildungs-,...

Blutiger Machtkampf

  Der Machtkampf um das Präsidentenamt in der Elfenbeinküste eskaliert. Oppositionsführer Alassane Ouattara hatte zur Besetzung des staatlichen Fernsehsenders RTI aufgerufen. Daraufhin lösten Militär- und Polizeieinheiten Kundgebungen der Opposition auf....

Presse angreifen

Der Einsatzleiter der dänischen Polizei hat während des Weltklimagipfels im Dezember 2009 in Kopenhagen die Anweisung gegeben Pressevertreter anzugreifen. Das zeigen Aufzeichnungen des dänischen Polizeifunks, die nun als Teil einer Dokumentation...

Vollgelaufen

  Im einsturzgefährdeten Atommülllager Asse hat sich die Menge radioaktiver Flüssigkeiten verdoppelt. Nach Angaben des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) soll dies die Bergungsarbeiten für die über 126.000 Fässer mit strahlendem Abfall jedoch nicht...

Geheimgehalten

  Es rollt wieder ein Zug mit Atommüll von Frankreich nach Deutschland. Diesmal befinden sich 2.500 Brennstäbe auf dem weg zum Zwischenlager Nord bei Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern. Laut Greenpeace startete der Castortransport gestern Abend im...

In letzter Sekunde

  Der Jugendmedienschutz-Staatsvertrag wird wohl im letzten Augenblick scheitern. Denn im nordrhein-westfälischen Landtag wollen neben CDU, FDP und Linken jetzt auch die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen dem Vertrag nicht mehr zustimmen. Das...

Eingekauft

  Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi bleibt zunächst im Amt. Sowohl im Senat als auch in der Abgeordnetenkammer bestand der 74jährige Premierminister am Dienstag die entscheidende Vertrauensabstimmung. Einige hundert Demonstranten...

Arbeiten bei UPS!

  Für den kommenden Donnerstag ruft die internationale Transportarbeiterförderung (ITF) ihre Mitgliedsgewerkschaften zu einem weltweiten Aktionstag auf. Hintergrund für die Aktion ist die Entlassung von 162 UPS-Angestellten in der türkischen...

Streik und Chaos!

  Am heutigen Dienstag kommt es in der griechischen Hauptstadt Athen zum Ausfall aller öffentlichen Verkehrsmittel. Grund hierfür ist ein 24-stündiger Streik von Seiten der staatlichen Verkehrsbetriebe. Mit den Arbeitsniederlegungen protestieren die...

Nazis und Atomkraft!

  Am Donnerstag sollen vier Castor-Behälter aus Frankreich ins Zwischenlager Nord in Lubmin bei Greifswald rollen. Die OrganisatorInnen der Kampagne „Lubmin-nixda“ rechnen mit hunderten DemonstrantInnen aus dem gesamten Bundesgebiet. Entlang der...

Misstrauen!

  Der rechtsgerichtete Premierminister Italiens, Silvio Berlusconi, musst sich am heutigen Dienstag im Abgeordnetenhaus zwei Misstrauensvoten stellen. Mit knapper Mehrheit konnte dieser beide Anträge überstehen. Berlusconi erhielt insgesamt 314,...

...“Nazis quasi akzeptieren!“

  Die „türkische Föderation“ plant gemeinsam mit lokalen Vereinen sog. „Folklorefeste“ in mehreren deutschen Städten. Eine dieser Veranstaltungen soll am 1. Weihnachtsfeiertag in der Fürther Stadthalle stattfinden. Die „Türkische Föderation“ ist der...

Aus zwei mach eins

  Eine Expertengruppe des Innenministeriums fordert die Zusammenlegung von Bundeskriminalamt und Bundespolizei. Ziel dieses Schrittes im Zuge der Modernisierung der deutschen Sicherheitsstrukturen, ist die Verhinderung von Doppelarbeit,...

Gesteurte Justiz

  Nächsten Mittwoch wird im Prozess gegen den Ölmilliardär Michail Chodorkowski das Urteil gesprochen. Ihm wird Steuerhinterziehung vorgeworfen. Sein Ölkonzern Yukos hatte auf 218 Millionen Tonnen Öl keine Steuern gezahlt. Nun werden Stimmen laut, die...

In Haft

  Ein Freund des Chinesen Liu Xiaobo ist in Peking verhaftet worden. Der enge Vertraute des Friedensnobelpreisträgers wurde auf offener Straße von Beamten der Staatssicherheit in einen Van gezerrt und anschließend verschleppt. Der Aktivist ist...

Beschlossene Sache

  Das englische Unterhaus hat die Erhöhungen der Studiengebühren beschlossen. Das Gesetz hebt die Studiengebühren auf 9.000 Pfund, was umgerechnet 10.800 Euro sind, pro Jahr an Vor dem Parlament war es zuvor zu schweren Auseinandersetzungen zwischen...

Gescheitert

  Eine von US-Präsident Barack Obama und demokratischen Politikern entworfene Einwanderungsreform ist vorläufig gescheitert.Das Repräsentantenhaus soll den Entwurf Mitte der Woche verabschiedet haben. In dem Gesetzentwurf ist vorgesehen, dass...

Rasse streichen

Die Partei „Die Linke“ fordert die Streichung des Begriffs „Rasse“ aus dem Grundgesetz. Statt dessen solle die Formulierung ”ethnische, soziale und territoriale Herkunft“ verwendet werden. Bei der Ausarbeitung internationaler Dokumente solle sich...

Pate in der Kritik

Bundespräsident Wulff bleibt wegen der Patenschaft für das 7. Kind eines Neonazipaares in der Kritik. Wulff habe traditionell die Patenschaft für das siebte Kind einer Familie übernommen, nachdem die Eltern einen entsprechenden Antrag gestellt...

Millionen dafür

Eine Million EU-Bürger haben sich in einer Petition für eine gentechnikfreie Landwirtschaft ausgesprochen. Die Petition wurde heute von Vertretern der Umweltschutzorganisation Greenpeace und der NGO Avaaz an den EU-Gesundheitsminister John Dalli...

Auf Druck gebaut

Die umstrittene Autobahn von Moskau nach Sankt Petersburg soll nun laut einem Bericht der französischen Nachrichtenagentur gebaut werden. Dies werde der russische Präsident Dmitri Medwedew bei einem Treffen mit dem französischen Premierminister...

Abschiebung verhindern

Heute protestierte das Nürnberger Solidaritätsbündnis “Bleiberecht für Leyla” mit einer Kundgebung gegen eine geplante Abschiebung der 18-jährigen Kurdin Leyla. Diese lebt seit über 6 Jahren in Nürnberg, ist bestens integriert und soll nun aufgrund ihrer...

Unter Zwang

  Nach dem Fluglotsenstreik in Spanien geht die Regierung nun mit Militärrecht gegen die Streikenden vor. Wer ab jetzt nicht zur Arbeit kommt, soll mit 12 Jahren Haft bestraft werden. Hintergrund sind die bisher fruchtlosen Tarifverhandlungen zwischen...

Röttgen sagt "Nein"

  Der Umweltminister weigert sich, einen Castor-Transport aus Ahaus nach Russland zu genehmigen. Dort sei keine schadlose Verwertung möglich, sagt Röttgen. Insgesamt sollten Brennelemente, die ursprünglich aus einem DDR-Forschungsreaktor stammen, in das...

Auch wie in der Schweiz?

  Die Mehrheit der Deutschen fordert eine schnellere Abschiebung straffälliger Ausländer. In einer repräsentativen Emnid-Umfrage sprachen sich 68 Prozent der Befragten dafür aus, Ausländer nach einer Verurteilung wegen Schwerverbrechen,...

Unmenschlich

  Im Flüchtlingslager Zella-Mehlis herrschen menschenunwürdige Zustände. Heimleitung und Ämter unternehmen allerdings nichts dagegen. Bei neun Grad unter Null ist die Heizung defekt und seit dem Kälteeinbruch gibt es kein warmes Wasser mehr. Einzelne...

Gedenken

  Genau vor 20 Jahren, am 6. Dezember 1990 wurde Amadeu Antonio eines der ersten Todesopfer rassistischer Gewalt nach 1990 in der BRD. Im brandenburgischen Eberswalde wurde Amadeu mit Freunden in der Nacht vom 24. auf den 25. November 1990 von 50...

Programmvorschau Januar 11

Hier findet Ihr ausgewählte Neujahrslichter aus dem bunten Programm des Preisträgerradios

Reiner Zufall

  Die Bundesregierung schließt einen Zusammenhang zwischen der Lagerung von Atommüll im Endlager Asse und dem Anstieg von Krebsfällen aus. Nach Untersuchungsergebnissen der Umgebung könne der Anstieg der Krebsraten in der Gemeinde Asse "nicht durch die...

Akzeptiert

  Die Grünen akzeptieren nach Worten ihres Parteichefs Cem Özdemir den Schlichterspruch zum Milliardenprojekt "Stuttgart 21". Dieser sei nur auf den ersten Blick enttäuschend gewesen, erklärte Özdemir heute auf dem Landesparteitag im badischen...

Drohungen

  Die UN fordert nun ultimativ die Anerkennung des Ergebnisses der umstrittenen Wahlen in Haiti. Angesichts anhaltender Proteste und Forderungen nach einer Annullierung drohte der Chef der UN-Stabilisierungsmission Minustah, Edmond Mulet, mit dem...

Unwillig

  Im Konflikt um die Präsidentschaftswahl in der Elfenbeinküste haben auch die USA den bisherigen Amtsinhaber Laurent Gbagbo zur Abgabe der Macht aufgefordert. Er müsse das Ergebnis der Stichwahl vom Sonntag "anerkennen und respektieren", erklärte...

Radio Z ausgezeichnet

  Heute Vormittag wurde der der Interkulturelle Preis des „Nürnberger Rats für Integration und Zuwanderung“ an die Z-International Redaktionen von Radio Z verliehen. Gewürdigt wurde das an Radio Z, was MitarbeiterInnen und HörerInnen von Radio Z...

Schneechaos, Winterzauber und eine Anzeige

  Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Bei andauerndem Schneefall und Temperaturen von bis zu minus 15 Grad kam es in den letzten Tagen zu Behinderungen auf Straße und Schiene. Auch viele Schulen blieben wegen Störungen im Bus und Bahnverkehr...

Fremdenfeinlichkeit

  Die fremdenfeindlichen Äußerungen deutscher Politiker reißen nicht ab. So wirft die bayerische Sozialministerin Christine Haderthauer Flüchtlingen massenhaften Asylmissbrauch vor. Mehr als zwei Drittel der Antragsteller würden das deutsche...

Die Jagd geht weiter

Die Schlinge um den Hals des Wikileaks-Gründers Julian Assange schließt sich immer weiter. Doch nicht etwa wegen der Weitergabe hochsensibler US-Diplomatendepeschen – die schwedische Justiz verfolgt ihn vielmehr wegen des Verdachts der...

Großbrand wütet weiter

  Der Großbrand im Karmel-Gebirge breitet sich weiter in Richtung Haifa aus. Der Bürgermeister der nordisraelischen Hafenstadt ordnete vorsorglich die Evakuierung eines Vororts an. In den letzten Tagen wurden mehrere tausend Menschen vor dem...

Wegsperren

  Der Bundestag hat eine Neuregelung der umstrittenen Sicherungsverwahrung für Schwerverbrecher beschlossen. Künftig soll die Sicherheitsverwahrung nur bei besonders schweren Fällen angewandt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Freigelassene mit...

Interkultureller Preis 2010

des Integrationsrats der Stadt Nürnberg für die Internationalen Redaktionen des freien Senders Radio Z  

Abgehört

Die deutschen Sicherheitsbehörden hörten im vergangenen Jahr deutlich mehr Telefone als zuvor ab. Wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtet, seien 2009 mehr als 20.000 Telefonanschlüsse abgehört worden. Das gehe aus einer neuen...

Bundestag verpestet Umwelt

Die Fahrbereitschaft für die 622 Abgeordneten des Bundestages verfehlt offenbar die im vergangenen Jahr vom Ältestenrat beschlossenen Klimaschutzziele. Einem Medienbericht zufolge erfüllen derzeit mindestens 150 der rund 180 eingesetzten Autos...

Tränengas

In Athen hat die Polizei heute Tränengas gegen protestierende Studenten eingesetzt. Einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters zufolge, wollten mehr als 1000 Demonstranten zur britischen Botschaft vordringen, um ihre Solidarität mit den...

Nazi-Überfall

Laut dem Internetportal indymedia versuchten Neonazis vorgestern in Wuppertal eine Filmvorführung zu überfallen. Ungefähr 25 Neoazis seien zunächst ungehindert in das Foyer eines Wuppertaler Kinos gelangt, in dem die Premiere des Anti-Neonazi-Films „Das braune...

Armutszeugnis

Das Universitätsklinikum Erlangen hat dem langjährigen Personalratsvorsitzenden Hajo Ehnes fristlos gekündigt. Dies ist bereits die dritte Kündigung. Doch wie schon Ende August hat der Personalrat der Uniklinik die für die Entlassung erforderliche...

Schlechter Schlichter

Die Grünen fordern auch nach dem Schlichterspruch des CDU-Politikers Heiner Geißler einen Baustopp für das Bahnhofsprojekt "Stuttgart 21". Grünen-Chef Cem Özdemir sieht die Bahn und die baden-württembergische Landesregierung in der Beweispflicht,...

Sozial Unruhig

In Großbritannien kommt es zu massiven Protesten von Studierenden gegen eine drastische Erhöhung der Studiengebühren Allein in der Londoner Innenstadt hätten 8000 Menschen demonstriert. Ein Teil der Demonstranten habe mehrere wichtige...

Möglicherweise Verfassungswidrig

Noch vor dem Parlamentsbeschluss zu den neuen Regelsätzen für Hartz IV sind diese von Juristen kritisiert worden. Diverse Sozialrechtler werfen der Regierungskoalition vor unsauber gerechnet zu haben und eine zumindest partielle Ablehnung des...

Späte Anerkennung

In der Bundesrepublik wohnende Holocaust-Überlebende aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion sollen offiziell als «Verfolgte des NS-Regimes» anerkannt werden. Die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat gestern einen entsprechenden...

Juristisch überprüft

Laut der deutschen Presseagentur droht der neonazistischen NPD in einem Prozess am Berliner Verwaltungsgericht am Freitag eine Strafe von rund 33 000 Euro. Die Strafe war wegen falscher Angaben in Rechenschaftsberichten der Partei in den...

Bedrohte Speisefische

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace rät wegen der weltweiten Bedrohung der Bestände davon ab, bestimmte Speisefische zu essen. Das geht aus dem aktuellen Greenpeace-Ratgeber "Fisch - beliebt, aber bedroht" hervor. So sollte man auf Aal und...

Ursache und Wirkung

Der Chaos Computer Club hat davor gewarnt, dass künftig auch ärztliche Diagnosen oder Strafakten ihren Weg in das Internet finden könnten. Dies sagte der CCC Sprecher Dirk Engling am Dienstag dem Radiosender MDR Info.Engling sieht die neuesten...

Das Orakel hat gesprochen

Heiner Geißler hat am Dienstagnachmittag seinen Schiedsspruch im Konflikt um das Bahnprojekt Stuttgart 21 verkündet.Demnach soll der Tiefbahnhof gebaut werden. Geißler forderte allerdings bauliche Verbesserungen des Projekts ein. Aus Stuttgart 21...

Entschädigung gefordert

Das Netzwerk Robin Blood und die Coordination gegen BAYER-Gefahren haben vom BAYER-Konzern Entschädigungen für HIV-infizierte BluterInnen gefordert. Anlässlich des Welt-AIDS-Tages forderten die Organisationen, dass die Pharmaindustrie langfristig...

Leipziger Schneeballschlacht

Im Leipziger Stadtteil Connewitz haben sich wieder einmal rund 500 Menschen eine Schneeballschlacht geliefert. Polizeiberichten zufolge sei die anfangs friedliche Schneeballschlacht zu einer "Straßenschlacht" ausgeartet, bei der auch Steine,...

Tod durch Taser

In Frankreich ist ein Mann gestorben, nachdem Polizisten zwei Schüsse mit einer Elektroschockpistole auf ihn abgegeben haben. Der Vorfall ereignete sich in der Stadt Colombes nahe Paris. Laut einer Polizeisprecherin habe sich der aus Mali stammende...

Ein Preis für Radio Z

    Am Freitag, den 3.12. wird den Z-International Redaktionen der Internationale Preis des Nürnberger Rats für Integration und Zuwanderung verliehen. Unter der Rubrik Z-International senden seit 23 Jahren unzählige Redakteurinnen und Redakteure,...

Filmverbot

  Laut einem Beschluss des OVG Münster darf die Polizei eine friedliche Kundgebung einer Anti-Atom Kampagne nicht filmen. Das Filmen der Polizei könnte laut OVG dazu führen, dass Demonstrierende sich überwacht und eingeschüchtert fühlen und deswegen von...

Hoffen auf besseres Wetter

  Heute beginnt in Mexiko der 16. Weltklimagipfel. Ein Jahr nach dem gescheiterten Klimagipfel von Kopenhagen sollen in Cancún die Verhandlungen vorangehen. Im feucht warmen Badeort an der mexikanischen Karibikküste können sich die Bremser und...

Ausschaffen abschaffen

  Nach dem Sieg der Befürworter einer Abschiebung krimineller Ausländer aus der Schweiz ist es in der Nacht auf heute in vielen Städten zu Demonstrationen gekommen. Am Sonntag hatten 52,9 Prozent für ein Gesetz gestimmt, wonach verurteilte Ausländer...

Die Panne

  Panne bei der Polizei in Sachsen-Anhalt: Mehrere hundert Polizisten sind am Samstag nach Halberstadt geschickt worden, um eine Demonstration der NPD abzusichern. Diese war allerdings bereits am Vortag bei der Polizei abgemeldet worden. Jetzt...

Interkultureller Preis 2010

des Integrationsrats der Stadt Nürnberg für die Internationalen Redaktionen des freien Senders Radio Z

Turn on your radio! #2

In der nächsten Sendung am Mittwoch, den 1. Dezember hört ihr was Ricco von der Antifaschistischen Linken Fürth (ALF) über den Zug der Erinnerung und die bevorstehende Demo (4.12.) gegen die Feierlichkeiten der Deutschen Bahn zum 175. Jubiläum uns,...

Risiko

  In der Umgebung des Atommülllagers Asse häufen sich Leukämiefälle. Zwischen 2002 und 2009 sind in der Gemeinde Asse 12 Männer und 6 Frauen an Leukämie erkrankt. Das sei eine signifikante Erhöhung vor allem bei Männern, denn nur ein Fall pro Jahr...

Ungeprüft

  Anders als angekündigt soll über den Atommülltransport ins russische Atomzentrum Majak nun doch ohne Ortstermin entschieden werden. Damit steigen die Chancen, dass der erste Transport noch in diesem Jahr stattfinden kann. Den geplanten Transport...

Abgesagt

  Der für Sonntag den 28. November geplante Bundesparteitag der rechtsradikalen DVU in der thüringischen Gemeinde Kirchheim ist kurzfristig abgesagt worden. In einem Schreiben an alle Parteimitglieder werde auf "Probleme mit der beauftragten...

Protest

  In Berlin demonstrierten heute mehr als tausend Menschen gegen die Sparpläne der Regierung. Hintergrund ist der für das Jahr 2011 beschlossene Haushaltsplan. Noch bevor das Ergebnis der Abstimmung bekannt wurde, war es bei Protesten in Berlin zu...

Unruhe

  Die von dem Internet-Enthüllungsportal Wikileaks angekündigte Veröffentlichung diplomatischer US-Geheimdokumente sorgt für Unruhe. Wie jetzt bekannt wurde, warnten die USA offenbar unter anderem Israel, die Türkei und mehrere skandinavische Länder vor...

Turm besetzt

StudentInnen haben aus Protest gegen Kürzungen im Bildungswesen den schiefen Turm von Pisa besetzt. Einige Dutzend Menschen seien aus einer großen Demonstration ausgeschert und hätten das weltbekannte Wahrzeichen der toskanischen Stadt eingenommen....

Rudimentär

Der ehemalige Bundesforschungsminister Jürgen Rüttgers (CDU) kann sich nur noch rudimentär an die Vorfälle im Atommülllager Asse während seiner Amtszeit erinnern. „Die Vorgänge sind zwischen 12 und 16 Jahren her“, so Rüttgers, der heute als Zeuge...

Bestraft

In Kopenhagen sind die beiden Klimaschutz-AktivistInnen Stine Gry Jonassen und Tannie Nyboe zu vier Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Sie waren während des Weltklimagipfels (COP 15), der letztes Jahr in Kopenhagen stattfand,...

Abgesagt

Wegen Gewaltdrohungen hat die Heinrich-Böll-Stiftung eine Veranstaltung an der Frankfurter Universität abgesagt. Wie in der Online-Ausgabe der Frankfurter Rundschau berichtet wird, hat es massive Drohungen gegen den österreichischen Journalisten...

Verurteilt

Der NPD-Landtagsabgeordnete Tino Müller ist wegen eines Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz verurteilt worden. Laut der antifaschistische Seite NPD-Blog.info wurde er zu einer Geldstrafe von 2100 Euro verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen...

Lahmgelegt

Ein Generalstreik hat heute das öffentliche Leben in Portugal lahmgelegt. Der Streik richtete sich gegen das drastische Sparpaket der Regierung in Lissabon. Dieses sieht unter anderem Kürzungen im öffentlichen Dienst und eine Erhöhung des...

Selektiert

Die CDU-Politikerin Ursula von der Leyen will bei Migration in die Bundesrepublik in Zukunft noch gründlicher selektieren. "Wir brauchen qualifizierte Zuwanderer, die zu uns passen", so die Ministerin gegenüber der "Braunschweiger Zeitung"....

Abgelehnt

Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger lehnt eine Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung ab. Diese bringe auch nicht mehr Sicherheit, so die FDP-Politikerin. Auch die Grünen-Chefin Claudia Roth kritisierte: „Unions-Politiker...

Grenzen gesetzt

Das Bundesverfassungsgericht hat die engen Grenzen der Gentechnik in der Landwirtschaft bestätigt. In der Entscheidung aus Karlsruhe heißt es, dass Umwelt und Leben vor den Gefahren der Gentechnik geschützt werden müssten, da diese noch nicht...

Hinrichtung verhindern

Amnesty International ruft dazu auf die Hinrichtung des kurdischen Aktivisten Hossein Khezri im Iran zu verhindern. Am 17. November wurde das Todesurteil gegen den 28-Jährigen Khezri, der in einem iranischen Gefängnis inhaftiert ist, zur...

Proteste verboten

Heute Mittag wurde von der Versammlungsbehörde der Berliner Polizei für diesen Freitag eine Demonstration entlang der Bannmeile des Bundestags verboten. Die Demonstration, zu der das Berliner Bündnis „Wir zahlen nicht für eure Krise“ aufruft,...

Zwischenfall

Auseinandersetzungen an der umstrittenen Seegrenze zwischen Nord- und Südkorea lösen weltweit Sorge vor einer Eskalation des Konfliktes aus. Südkoreanischen Medien zufolge hat Nordkorea nach gegenseitigen Provokationen durch Grenzeinheiten dutzende...

U-Boot-Affäre

In der Affäre um Schmiergeldzahlungen für ein französisches U-Boot-Geschäft mit Pakistan wurden bei einer Durchsuchung des Haushaltsministeriums in Paris handschriftliche Notizen über „dunkle Finanzgeschäfte“ entdeckt. Einer „dem Fall nahe...

Unversichert

Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung keine Krankenversicherung und weitere 150 Millionen Menschen können sich medizinische Behandlungen kaum leisten. Hauptthema des diesjährigen...

Hungerstreik

Annähernd 250 Flüchtlinge haben gestern Abend in der Gemeinschaftsunterkunft Neusässer Straße in Augsburg einen unbefristeten Hungerstreik begonnen. Nachdem die Flüchtlinge bereits seit letztem Donnerstag die Essenspakete der Einrichtung verweigert hatten,...

Gestorben

  Der mutmaßliche NS-Kriegsverbrecher Samuel Kunz ist vor seinem Prozess gestorben. Das meldet die Deutsche Presseagentur. Ein Gerichtssprecher in Bonn teilte mit, dass Kunz am Donnerstag im Alter von 89 Jahren gestorben sei. Kunz stand an dritter...

Eröffnet

  Gestern wurde in Nürnberg offiziell die Dauerausstellung zu den Nürnberger Prozessen eröffnet. Anwesend waren neben Außenminister Westerwelle auch Vertreter der ehemaligen Alliierten. Ab November 1945 hatten die Alliierten in Nürnberg den...

Bemba der Rebellenführer

  Heute beginnt vor dem Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) der Prozess gegen Kongos Ex-Vizepräsidenten Jean Pierre Bemba. Die Richter in Den Haag werfen ihm Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Mord, Vergewaltigung und...

Neues Wasser auf den Mühlen

  Die Verletzungsgefahr durch Wasserwerfer ist bekanntlich hoch. Diese Tatsache ist nichts Neues für die Behörden. Diese reagieren auch, aber in einer höchst zweifelhaften Art und Weise. Die letzten Einsätze der Wasserkanonen bei Stuttgart 21 und den...

Castor im Advent

  In gut drei Wochen werden erneut Castortransporte mit hoch radioaktivem Atommüll durch Deutschland rollen. Die Hinweise verdichten sich, dass bereits am 15. und 16. Dezember fünf Castorbehälter aus der südfranzösischen Atomanlage Cadarache in das...

Sobre "Corazón de Tango"

Cada segundo y cuarto viernes del mes presentamos varias secciones para los amantes del Tango Argentino como los grandes clásicos voces de mujeres una historia en tres minutos vinilo vintage nuevas tendencias de Argentina, Alemania y el resto del...

Die Vereinten Nationen zeigen sich "tief besorgt" über die Menschenrechtslage im Iran.

Das meldet die Associated Press. In einer am Freitag verabschiedeten Resolution äußerte das Menschenrechtskomitee seine Sorge über die im Iran gebräuchlichen Strafen wie Auspeitschungen, Steinigungen und Amputationen. Kritisiert wurde zudem eine...

Integrationsmedaille

  Die Bundesregierung plant eine besondere Auszeichnung für Bürgerinnen und Bürger, die sich um die Integration in Deutschland verdient gemacht haben. Sie sei als Anerkennung für Privatpersonen gedacht, die sich "für ein gutes Miteinander in...

Abgeschoben

  Bundesinnenminister Thomas de Maiziere ist am vergangenen Abend mit dem Preis zum Abschiebeminister 2010 geehrt worden. Den Negativpreis „Abschiebeminister 2010“ erhält de Maizière für seine Politik der Abschiebungen nach Griechenland. Dabei setzte er...

Verschoben

  Die Koalition hat den Start des Umstrittenen Projekts „ELENA“ zur Einkommensdaten-Speicherung um 2 Jahre verschoben. Der Koalitionsausschuss von Union und FDP habe sich in Berlin darauf geeinigt, die Phase der Datenübermittlung durch das System...

Angeprangert

  Das US-Repräsentantenhaus hat die Parlamentswahl in Birma vom 7. November als einseitig und undemokratisch verurteilt. "Keine Regierung in Birma kann als demokratisch oder legitim angesehen werden, wenn Aung San Suu Kyi, die Nationale Liga für...

Ausgedehnt

  Die gewalttätigen Proteste gegen die Vereinten Nationen in Haiti haben seit Donnerstag auch auf die Hauptstadt Port-au-Prince übergegriffen. Die Proteste hatten am Montag letzter Woche im Norden des von einer Cholera-Epidemie heimgesuchten Landes...

Neonazis

Neonazis haben heute Abend in Fürth eine Flyerverteilung angemeldet. Diese soll in unmittelbarer Nähe zum Pfarrzentrum "Unsere Liebe Frau" stattfinden, in dem ein Vortrag des Politologen Eckart Dietzfelbinger über den historischen...

Atommüll transparent

Greenpeace hat den Freistaat Sachsen und Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) aufgefordert, die Verträge zum geplanten Atommüll-Transport nach Russland offenzulegen. "Atommüll in ein Land zu schicken, das radioaktive Abfälle einfach unter die...

Abzug

Vor dem NATO-Gipfel in Lissabon hat sich Außenminister Westerwelle für einen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan ab 2012 ausgesprochen. In einem Gastbeitrag für die Tageszeitung „Die Welt“ schreibt Westerwelle, dass eine Übergabe der...

Riot

Laut der Internetplattform indymedia demonstrierten in der griechischen Hauptstadt Athen gestern 70.000 Menschen um der Erstürmung des Polytechnischen Universität im Jahre 1973 zu gedenken. Auf der gesamten Strecke kam es zu Auseinandersetzungen...

Bombe

In Namibia wurde gestern bei einem Flug nach München ein verdächtiges Gepäckstück entdeckt. Beim anschließenden Durchleuchten seien Batterien und Zünder sichtbar geworden. Laut Innenminister de Maizière spricht viel dafür, dass der Koffer für...

Drohnen beim Castor

Der Strom an Informationen über das Vorgehen der Polizei beim Castor Transport reißt nicht ab. Am Dienstag bestätigte die Polizeidirektion Lüneburg, dass vom 5. bis zum 9. November eine Drohne vier Mal eingesetzt wurde. Laut der Erklärung der...

Berlusconi unter Druck

Nach dem Rücktritt von 4 Kabinettsmitgliedern nimmt der Druck auf den italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi weiter zu. Die Ex-Regierungsmitglieder stehen dem postfaschistischen Parlamentspräsidenten Gianfranco Fini nahe, der sich im...

Eingeschränkt

Laut einem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) der Vereinten Nationen hat nur ein Fünftel der Menschen im arbeitsfähigen Alter vollen Zugang zu sozialen Sicherungssystemen, und das obwohl diese weltweit vorhanden sind....

Rebellisch

Mehr als 100 Passagiere der Fluggesellschaft Ryanair haben nach einer Flugumleitung ihrem Ärger mit einem stundenlangen Sitzstreik Luft gemacht. Nachdem sich der Start des Fliegers im marrokanischen Fes am Dienstagabend bereits um 3 Stunden...

Folter

Laut dem Antifolterkomitee des Europarates kommt es im griechischen Polizeigewahrsam zu brutalen Übergriffen auf Gefangene. Am Mittwoch wurde dazu in Straßburg ein Bericht vorgelegt. Darin heißt es, dass einige Praktiken an Folter Grenzen.So sei...

Technische Wartungsarbeiten

am Donnerstag, 18.11.2011 von 8.00 -12.00h

Zombies der Bildungspolitik

Die SchülerInneninitiative „Bildungsblockaden einreissen!“ ruft für morgen zum „Rave der Bildungsleichen“ in Berlin auf. Verkleidet als Zombies und wandelnde Leichnahme sollen SchülerInnen gegen das angeblich gesundheitsgefährdende Schulsystem...

Verdächtige Falten

Die Körperscanner, die derzeit am Hamburger Flughafen getestet werden, arbeiten fehlerhaft. Medienberichten zufolge, müssen zeitweise fast alle Passagiere nachkontrolliert werden. Dadurch komme es zu Verzögerungen. Die Scanner würden zu viele...

Telekom spendet an FoeBuD

Nach Angaben des Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs FoeBuD e.V. hat die Deutsche Telekom insgesamt 1,7 Mio. Euro an verschiedene gemeinnützige Organisationen, die Datenschutz, Mitbestimmung, Bildung, und...

Protest gegen Innenministerkonferenz

Von der Abschiebung bedrohte Jugendliche und antirassistische Gruppen wollen ab morgen parallel zur  Innenministerkonferenz  in Hamburg protestieren. Den Auftakt der Proteste soll die für morgen geplante Demonstration „I love Bleiberecht“ bilden. Am...

Entschädigung für Guantanamo-Häftlinge

Die britische Regierung will einer Gruppe von Ex-Guantanamo-Häftlingen eine Entschädigung von mehreren Millionen Pfund zahlen. Wie der Fernsehsender ITV News berichtete, sollen mindestens sieben Männer Zahlungen im Rahmen einer außergerichtlichen...

Streik gegen das Regime

Tausende Menschen haben sich am Donnerstag in Honduras an einem Generalstreik gegen die De-facto-Regierung um Porfirio Lobo beteiligt. Sie folgten damit einem Aufruf der Nationalen Widerstandsfront (FNRP) und Gewerkschaften. Mit der landesweiten...

Verhindern

Wieder einmal marschieren heute in Müchen Neonazis. Nach 2008 und 2009 ist dies ihr dritter Anlauf. Sie rufen zu einem „Trommel und Fackelmarsch“ zum Heldengedenken auf. Doch bereits im Vorfeld hatte sich Widerstand organisiert. Neben...

"Gerechtigkeit ist etwas anderes"

Unter diesem Motto haben heute zehntausende Menschen in mehreren deutschen Städten gegen Sozialabbau und das Sparpaket der Regierung demonstriert. Die größten Kundgebungen gab es dabei in Stuttgart und Nürnberg, wo über 30.000 Menschen...

Wer demonstriert, soll zahlen

Nach den Demonstrationen gegen die Castor-Transporte haben Minister der Union ein härteres rechtliches Vorgehen gegen DemonstrantInnen verlangt. So wurde Niedersachsens Justizminister Bernd Busemann mit den Worten zitiert: «Wer durch eine...

Irische Krise

Das hochverschuldete Irland wird möglicherweise bald einen Antrag auf Finanzhilfe stellen. Wie die Zeitung "Irish Times" berichtet, sollen irische Beamte bereits an der Planung des genauen Vorgehens arbeiten, wenn Irland finanzielle Hilfen aus dem...

Unter Druck

Zwei italienische Oppositionsparteien haben am Freitag einen Misstrauensantrag gegen Ministerpräsident Silvio Berlusconi eingebracht. Ein Datum für das Votum wurde noch nicht festgesetzt. Eingebracht wurde der Antrag vom sozialdemokratischen...

Eingefahren

Die russische Polizei hat am Freitag in Moskau erneut mindestens 20 TeilnehmerInnen einer Demonstration von Oppositionellen festgenommen. Bei den ungenehmigten Protesten wurden nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP auch der Menschenrechtsaktivist Lew Ponomarjow und der...

Vernebelt

  Ein französischer Elite-Polizist ging im Wendland gegen Demonstranten vor. Aus Notwehr, sagt das Innenministerium. Seit Anfang der Woche kursieren Bilder im Internet, die eindeutig belegen, dass auch Beamte der französischen Eliteeinheit "CRS" im...

Bundesgerichtshof bestätigt Haftstrafe

  Die vom Landgericht München 1 verhängt lebenslange Haftstrafe gegen den NS-Kriegsverbrecher Josef S. wurde jetzt bestätigt. Laut dem Urteil hatte S. im Juni 1944 nach der Tötung zweier deutscher Soldaten durch italienische Partisanen eine...

Abgesagt

  Auch Brandenburgs Ministerpräsident, Matthias Platzek, unterstützt das Demokratiefest.Nazis sagen ihren Aufmarsch zum Volkstrauertag im brandenburgischen Halbe auch in diesem Jahr ab. Bereits 2008 und 2009 hätten die rechtsextremen Aufmärsche an...

Berlusconi verweigert Rücktritt

  In Italien ist kein Ende der Regierungskrise in Sicht. Regierungschef Silvio Berlusconi beteuerte gestern dass er nicht zurücktreten werde. Nun wollen die Regierungsmitglieder der Rechtsfraktion um den Präsidenten der Abgeordnetenkammer, Gianfranco Fini,...

Aufklärung

  Demonstranten forderten in Moskau eine schnelle Aufklärung der jüngsten Angriffe auf Journalisten. Unweit des Kreml hatten sich bereits gestern 500 Menschen versammelt. Unter ihnen seien auch zahlreiche Reporter und Journalisten gewesen, um auf die...

Solidarisch Fahren in Nürnberg

Die organisierte autonomie (OA) und die Revolutionär organisierte Jugendaktion (ROJA) rufen BesitzerInnen von Mobicards dazu auf, vor Fahrtantritt Fahrgemeinschaften mit Menschen ohne Fahrkarte zu bilden. Damit solle die Forderung nach einem...

Menschenunwürdige Zustände

Der Bayerische Flüchtlingsrat bezeichnet in einer Pressemitteilung den Zustand eines Flüchtlingslagers in Coburg als Skandal. Am 4.11. besuchte das Netzwerk Deutschland Lagerland im Rahmen einer Besichtigung-Tour das Lager in der Coburger...

Späte Gerechtigkeit

Erstmals wurden in Guatemala ehemalige Polizisten verurteilt. Beweise aus dem lange geheim gehaltenen Archiv der Nationalpolizei von Guatemala führten zur Verurteilung. Zwei ehemalige Polizisten erhielten je 40 Jahren Haft, weil sie 1984 daran...

Castor durchgeprügelt

Mit 1 ½ Tagen Verspätung hat der 12. Castor-Transport sein Ziel, das Zwischenlager Gorleben erreicht. Damit dauerte dieser Transport länger als alle vorangegangenen. Zehntausende DemonstratInnen und zahlreiche Widerstandsaktionen waren für die...

Kritik an Castor-Polizeieinsatz

Die Vorgehensweise der Polizei gegen die Anti-Castor-Proteste steht unter heftiger Kritik. Wie das Radio freies Wendland berichtet, seien gestern Nachmittag drei Bauernhöfe in der Region ohne Durchsuchungsbeschluss oder Verweis auf Gefahr im Verzug...

Homophober Fußballpräsident

Der kroatische Fußballpräsident Vlatko Markovic will Homosexuelle aus der Nationalmannschaft verbannen. Das meldet croatiantimes.com. Vlatko Markovic sagte, es sei kein Platz für Homosexuelle im kroatischen Nationalteam. Glücklicherweise würden nur...

Castor Stopp

Der massive Widerstand im Wendland gegen den Castor Transport führte in der Nacht zum Montag zu einem stundenlangen Stillstand des Zugs, der den Atommüll befördert. Um ca 21 Uhr musste der Transport bei Dahlenburg anhalten. Mehrere tausend Menschen...

Nutzlos

  1-Euro-Jobs bringen Langzeitarbeitslose nicht schneller in reguläre Beschäftigungen. So eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung. Hartz IV-Empfänger, die einen dieser Jobs annehmen, erreichten nach einem Jahr sogar seltener...

Notlösung

  Am Wochenende trifft sich die NPD zum Bundesparteitag in Sachsen-Anhalt. Dabei soll die Fusion mit der DVU beschloßen werden. Ein "Nein" zum Verschmelzungsantrag mit der DVU wird von den rund 400 NPD-Delegierten und Gästen nicht erwartet. Die Stadt...

Strahlend

  Um 14 Uhr Ortszeit ist heute der Castor-Transport von Le Hague nach Gorleben gestartet. Die strahlende Fracht soll bis Sonntag rund 1.000 Kilometer quer durch Frankreich und Deutschland rollen. Am Montagmorgen soll der Zug das Atommülllager...

Unter Beobachtung

  Die US-Botschaft hat in Oslo hunderte Norweger jahrelang illegal überwachen lassen. Die norwegische Regierung forderte von der US-Vertretung heute eine Erklärung zu den mutmaßlichen Überwachungsaktivitäten. Hintergrund ist ein Bericht des Senders TV2,...

Ausgeräumt

  In Paris räumte die Polizei eine seit gestern von Roma besetzte Kirche. Die Räumung sei auf Betreiben des zuständigen Pfarrers Jean-Noel Bezancon erfolgt. Bezancon hatte zunächst den 13 Roma Einlass in die Kirche im Großraum Paris gewährt. Er hatte...

Programmvorschau November10

Hier findet Ihr unsere Programmperlen

Razzia gegen Nazi-Radio

Das Bundeskriminalamt und die Polizei haben in zehn Bundesländern Wohnungen von mutmaßlichen Betreibern des Internetsenders "Widerstand Radio" durchsucht. Bei dieser Aktion wurden 21 Männer und Frauen verhaftet. Der Vorwurf lautet "Bildung einer...

ver.di kritisiert neue Arbeitslosigkeitsstatistik

  Verdi-Chef Bsirske warnt trotz der scheinbaren Entspannung am Arbeitsmarkt vor verfrühter Euphorie.  Bsirskes Ansicht nach sei es zwar erfreulich, dass die Zahl der registrierten Arbeitslosen unter drei Millionen gesunken sei. Die offizielle...

Laufzeitverlängerung unrechtmäßig

  Der Verfassungsrechtler und frühere Gutachter für das Bundesumweltministerium Joachim Wieland rechnet mit einer Ablehnung der verlängerten Atom-Laufzeiten durch das Bundesverfassungsgericht. Es sei nahezu gewiss, dass das Bundesverfassungsgericht die...

Strahlende Aussichten

  Das Versuchsendlager für schwachradioaktiven Müll Asse II in Niedersachsen enthält nach neuesten Erkenntnissen starkradioaktiven Abfall. In dem maroden Atommülllager Asse würden nach Angaben des Wissenschaftlers Rolf Bertram entgegen bisheriger...

Mit Verspätung

  Auch homosexuelle Beamte in eingetragener Lebenspartnerschaft haben Anspruch auf den sogenannten Ehegattenzuschlag. Er steht ihnen allerdings erst seit Juli 2009 zu, entschied nun das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. Auf die Klage zweier...

Lebenslänglich

  Wegen Mordes aus Fremdenhass in 15 Fällen ist ein Student in Russland verurteilt worden. Der Mann sei gestern von einem Gericht in Moskau zu lebenslanger Haft verurteilt worden, sein 23-jähriger Komplize habe 22 Jahre Lagerhaft erhalten. In...

Resistance - Redaktionsbeschreibung

Wir von Résistance sind ein antifaschistisches, kritisches und subversives Jugendradio und haben es uns zur Aufgabe gemacht, über rechte Umtriebe aufzuklären und über aktuelle Ereignisse rund um antifaschistische Aktivitäten zu berichten. Dem...

Volksentscheid abgelehnt

Der baden-württembergische Landtag hat sich gegen einen Volksentscheid zum umstrittenen Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 entschieden. Die CDU/FDP-Mehrheit lehnte einen entsprechenden Antrag der oppositionellen SPD ab. Unterdessen hat ein...

Antifaschistischer Protest

Wie das linke internetportal Indymedia meldet, haben gestern etwa 400 Menschen in Berlin Kreuzberg gegen Naziangriffe und Polizeirepression demonstriert. Ein Teil der Spontandemonstration wurde von der Polizei eingekesselt. Sie hätten, nach Angaben der...

Bundestag verlängert AKW-Laufzeit

Der Bundestag hat heute über die geplante Verlängerung der Laufzeiten von Atomkraftwerken entschieden. Begleitet von massiver Kritik der Opposition wurde mit der Regierungsmehrheit von Union und FDP die Betriebszeit der 17 deutschen AKWs...

Stark radioaktiv

Das einsturzgefährdete Versuchsendlager für schwachradioaktiven Müll Asse II in Niedersachsen enthält nach neuesten Erkenntnissen auch starkradioaktiven Abfall. Dies  behauptet der Chemieprofessor Rolf Bertram. Der Wissenschaftler beruft sich auf...

Außerparlamentarischer Protest

Trotz der parlamentarischen Verabschiedung der umstrittenen Rentenreform in Frankreich werden die seit Wochen andauernden Proteste fortgesetzt. Mit Rekordzahlen von bis zu 3,5 Millionen DemonstrantInnen wie bei vorherigen Aktionstagen war aber...

Heimliche Roma-Abschiebungen?

"Ungeachtet aller Warnungen vor Diskriminierungen und Rechtsverletzungen wird die Bundesregierung in diesem Jahr voraussichtlich doppelt so viele Roma in den Kosovo abschieben wie im Vorjahr", fasst die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE...

Computer sind Radios, irgendwie

Das Bundesverwaltungsgericht hält die GEZ-Gebühr für internetfähige Geräte für rechtens. In einem Grundsatzurteil stellte das Gericht fest, dass jeder internetfähige Computer ein Rundfunkempfangsgerät sei, unabhängig von der individuellen Nutzung....

Umstrittener Gesetzentwurf

Die Bundesregierung hat ein neues Gesetzespaket vorbereitet, das zahlreiche Änderungen im Strafrecht und im Ausländerrecht vorsieht. Die Änderungen sollen hauptsächlich ZuwandererInnen und ihre EhepartnerInnen betreffen. Öffentlich hervorgehoben...

Ermittlungen eingestellt

  Wie die Tagesschau berichtet, ist das Verfahren gegen den Bundesvorsitzenden der Linken, Klaus Ernst eingestellt worden. Ihm wurde vorgeworfen, geschäftliche Flüge unrechtmäßig über den Bundestag abgerechnet zu haben. Die staatsanwaltschaftliche...

Redaktionsbeschreibung

Team Description Onda Latina Lateinamerikanische Sendung Nächste Sendung: Freitag, 05. Mai 2017 00:00

Brandanschlag auf M99

Auf den bundesweit bekannten Infoladen M99 in Berlin Kreuzberg ist heute Nacht ein Brandanschlag verübt worden. Laut dem linken Infoportal Indymedia wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch ein großer Sachschaden. Mindestens eine Wohnung über dem...

Protest rollt an

GewerkschafterInnen haben vor dem Bundesarbeitsministerium in Berlin gegen die Rente mit 67 protestiert. Das berichtet die deutsche Presseagentur. Eine Gruppe von mehreren hundert IG-Metall-Mitgliedern habe die Demonstration in Rollstühlen und mit...

Toter in der Wüste

Bei Protesten in der Westsahara hat die marokkanische Armee einen 14 Jahre alten Jungen erschossen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Sonntagabend. Medienberichten zufolge gehörte das Opfer einer Gruppe von Personen an, die ein Protestcamp...

Strahlender Iran

Der Iran hat am Dienstag damit begonnen, sein erstes Atomkraftwerk mit nuklearem Brennstoff zu beladen. Irans Atomchef würdigte die Arbeiten in dem Meiler in Buschehr als «Meilenstein» in der Geschichte des Landes. Insgesamt werden über 160...

Deutschland füllt syrische Gefängnisse

Die Linksfraktion im Bundestag hat die deutsche Abschiebepraxis nach Syrien scharf kritisiert. Anlass der Kritik bildet ein sogenanntes Rückführungsabkommen mit Syrien, das Abschiebungen vereinfachen soll. Laut Linksfraktion werden viele der...

Todesurteil

Der frühere irakische Außenminister Tarik Asis ist in Bagdad zum Tod verurteilt worden. Das oberste Strafgericht des Landes verurteilte Asis wegen seiner Rolle bei der "Vernichtung religiöser Parteien" während der Herrschaft Saddam Husseins. Mit...

Von Stuttgart nach Berlin

GegnerInnen des Bahnhofsprojekts Stuttgart 21 protestieren heute in Berlin gegen das Milliardenvorhaben. Ersten Agenturmeldungen zufolge sollen sich etwa 600 Menschen an der Demonstration  beteiligen. In Berlin wurden die Gäste aus Stuttgart von...

Rechtwinkliges Dreieck

Der vor zwei Jahren gestorbene österreichische Rechtspopulist Jörg Haider konnte offenbar auf finanzielle Hilfen des Bundesnachrichtendienstes BND zurückgreifen. Wie das österreichische Nachrichtenmagazin "profil" schreibt, finanzierte der BND im...

Umstrukturierung geplant

  Die Strukturkommission für die Reform der Bundeswehr will am Dienstag einen Bericht mit Veränderungsvorschlägen vorlegen. Unter anderem solle die Zahl der Mitarbeiter im Verteidigungsministerium um mehr als die Hälfte auf 1600 verringert werden....

Verbot gefordert

  Der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz hat von der Bundesregierung ein Verbot aller Atommülltransporte gefordert. In einer am Sonntag veröffentlichten Erklärung appelliere der Bundesverband, die Sicherheit der Bevölkerung nicht für...

Frontex im Einsatz

  Die EU hat Griechenland Unterstützung bei der Überwachung seiner Grenzen durch Frontex zugesagt. Zuvor hatte die griechische Regierung erklärt, dass sie mit der Zunahme an Einwanderern an der griechisch-türkischen Grenze nicht mehr fertig werde....

Keine Entspannung an der französischen Streikfront

  Wegen der anhaltenden Streiks rechnet der Verband der Ölindustrie für Montag mit noch größeren Problemen als an den Vortagen. Am Sonntag sei erneut weniger Benzin und Diesel ausgeliefert worden, hieß es zur Begründung. Die französischen...

ÖRTÜLMEK!

Başlıkta hata yok, dert ettiğim şey “örtünmek” değil, örtülmek. Üniversite çağına gelmiş bir kadın, başını örtmüş, kendi bileceği iştir. Defalarca yazdım, kızların başlarını örtmelerinin üniversitede okumalarına engel olmasını kabul etmem. Bırakın...

ÖRTÜLMEK!

Başlıkta hata yok, dert ettiğim şey “örtünmek” değil, örtülmek. Üniversite çağına gelmiş bir kadın, başını örtmüş, kendi bileceği iştir. Defalarca yazdım, kızların başlarını örtmelerinin üniversitede okumalarına engel olmasını kabul etmem. Bırakın...

ÇOK DİLLİ BÜYÜK ÜLKE

Konumuz aynı, hemen hiç değişmiyor. Sesi gün çıkanlar sadece kendi seslerini duymak istiyorlar. Diğerlerinin seslerini “gereksiz” kabul ediyorlar. Diyarbakır’da devam eden KCK Davası’nın daha ilk adamı Türkiye’yi düğümlenmiş bir yumağın önüne...

Radio Z Winterfest 2010

Freitag, 26.11.2010 ab 20.00 Uhr im K4 Hier zum Programm

Härtere Strafen bei Widerstand!

    In Zukunft soll Widerstand gegenüber PolizistInnen härter bestraft werden als es bisher schon der Fall ist. Das Bundeskabinett brachte nun einen entsprechenden Gesetzesentwurf auf den Weg. Das bisherige Strafmaß von zwei Jahren soll nun auf drei...

Härtere Strafen bei Widerstand!

    In Zukunft soll Widerstand gegenüber PolizistInnen härter bestraft werden als es bisher schon der Fall ist. Das Bundeskabinett brachte nun einen entsprechenden Gesetzesentwurf auf den Weg. Das bisherige Strafmaß von zwei Jahren soll nun auf drei...

Härtere Strafen bei Widerstand!

    In Zukunft soll Widerstand gegenüber PolizistInnen härter bestraft werden als es bisher schon der Fall ist. Das Bundeskabinett brachte nun einen entsprechenden Gesetzesentwurf auf den Weg. Das bisherige Strafmaß von zwei Jahren soll nun auf drei...

Integrationsverweigerer

Als Konsequenz aus der Integrationsdebatte hat der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer gefordert, in Zukunft keine Zuwanderung mehr aus der Türkei oder arabischen Ländern zuzulassen. Seehofer verwies darauf, dass ab Mai nächsten Jahres ohnehin die...

Vernachlässigt

9 Monate nach dem Erdbeben auf Haiti leben immer noch eine Millionen Menschen im Ausnahmezustand. So ein Bericht der Hilfsorganisation Refugees International. Demnach gebe es auf Haiti keine internationale Koordination, was die Gefahr von Hunger,...

Todsicher

Pünktlich zum internationalen Tag gegen die Todesstrafe am 10. Oktober versucht das Parlament von Guatemala, eben diese wieder einzuführen. Die rechte Mehrheit der Abgeordneten beschloss am vergangenen Mittwoch ein Gesetz über Gnadengesuche von zum...

Inhaftiert

Nach der Bekanntgabe des Friedensnobelpreises für den chinesischen Menschenrechtler Liu Xiaobo haben die chinesischen Behörden dutzende Sympathisanten festgenommen. Die Polizei habe in Peking, Shanghai und anderen Städten bei Feiern anlässlich der...

Ausgebaut

Die Deutsche Bahn darf unter Androhung eines Zwangsgeldes auf dem Gelände für das Projekt Stuttgart 21 vorerst keine Bäume mehr fällen. Weil dort seltene Tiere leben untersagte das Eisenbahnbundesamt das weitere Abholzen. Die Behörde verfügte, dass das...

Hinter Gittern

In Moskau wurden 3 Neonazis zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Das Moskauer Stadtgericht hat drei russische Ultranationalisten wegen mehrerer Morde und Bombenanschlägen zu Haftstrafen verurteilt. Die drei hätten einer militanten Gruppe...

Vergiftet

Allen Schutzmaßnahmen zum Trotz hat der bei einem Unfall in einer ungarischen Aluminiumfabrik ausgelaufene Giftschlamm am Morgen einen Seitenarm der Donau erreicht. Die Wasserbehörde habe bei Messungen am Zusammenfluss von Raab und Donau einen...

Ausgewiesen

Die USA haben in den vergangenen Monaten fast 400 000 so genannte illegale Einwanderern ausgwiesen. So zu entnehmen den Zahlen, die die Heimatschutzministerin Janet Napolitano gestern präsentiert hatte. Diesen Angaben zufolge seien im Haushaltsjahr 2010, das am...

Ausgezeichnet

Der peruanische Autor Mario Vargas Llosa wird in diesem Jahr mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet. Das teilte die Königlich-Schwedische Akademie in Stockholm mit. Die Akademie würdigte seine "Kartographie von Machtstrukturen und seine scharf...

Ausgeräumt

Die in der rechten Szene beliebte Marke "Thor Steinar" muss zwei ihrer bundesweit zwölf Läden schließen. Mit zwei Urteilen gab der Bundesgerichtshof in Karlsruhe Räumungsklagen der Vermieter in Magdeburg und Berlin statt. Der Laden in Magdeburg...

Verlängert

Ecuadors Präsident Rafael Correa hat den Ausnahmezustand in dem Land bis zum Freitag verlängert. Damit könne die Armee weiterhin zur Durchsetzung von Ruhe und Ordnung eingesetzt werden. Correa hatte den Ausnahmezustand am Donnerstag nach...

Auftakt

Nach einem Brandanschlag auf ein Wohnhaus in Wetzlar begann gestern der Prozess gegen 4 Neonazis. Laut Staatsanwalt haben die Neonazis in der Nacht zum 5. März gemeinsam versucht, heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen fünf Menschen zu töten....

Bekenntnis

Die Bundesfamilienministerin besteht auf einem Bekenntnis von Antifa-Initiativen zum Grundgesetz. Es sei selbstverständlich, dass diejenigen, die vom Staat unterstützt werden, um Demokratie und Toleranz zu fördern, sich auch zur...

Lichtblick

Im Streit um die Finanzierung der geplanten Bafög-Erhöhung haben Bund und Länder im Vermittlungsausschuss eine grundsätzliche Einigung erzielt. Der Vorschlag von Bildungsministerin Schavan sieht vor, dass der Bund im Gegenzug für die durch die...

Abgelehnt

Ein Befangenheitsantrag des angeklagten Chefs der Partei für die Freiheit, Geert Wilders ist am Dienstag von einer Sonderkammer des Amtsgerichts in Amsterdam abgewiesen worden. Gegen die Entscheidung ist keine Berufung möglich. Wilders hatte am...

Käfighaltung

Das Verwaltungsgericht Schwerin hat die Urteile im zuge der sogenannten „Käfighaltung“ erlassen. Während des G-8 Gipfels Heiligendamm im Jahr 2007 waren ein Großteil der 1100 Festgenommenen in überfüllten Käfigen untergebracht. Das Gericht...

Geschützt

Das Bundesverfassungsgericht hat die Rechte von Flüchtlingen gestärkt. In der Entscheidung des Gerichtes heiße es, bestehe ein Abschiebeverbot oder seien Flüchtlinge als politisch verfolgt anerkannt, dürften sie auch bei einem ausländischen...

Baupause

Im Streit um das milliardenteure Bahnprojekt "Stuttgart 21" ist die baden-württembergische Landesregierung offenbar um Entspannung bemüht. Umweltministerin Tanja Gönner (CDU) sagte am Montagabend, der Südflügel des Bahnhofs werde zunächst nicht...

Verschoben

Der Prozess um den Feuertod des Asylbewerbers Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeizelle kann womöglich nicht wie geplant Ende Oktober beginnen. Es gebe Anhaltspunkte für eine schwere körperliche Erkrankung des Angeklagten, teilte das Landgericht...

Cyberwar

Die NATO soll sich künftig auch gemeinsam gegen Internetangriffe verteidigen. Nach Ansicht ihres Generalsekretärs Anders Fogh Rasmussen solle sich die NATO in Zukunft nicht nur gegen militärische Angriffe, sondern auch gegen Attacken über das...

Entschuldigt

Die USA haben sich bei hunderten Menschen in Guatemala entschuldigt, die vor mehr als 60 Jahren zu Forschungszwecken mit Geschlechtskrankheiten infiziert wurden. In einer gemeinsamen Erklärung bezeichneten US-Außenministerin Hillary Clinton und...

Wiedervereinigung

Trotz schwerer Spannungen lassen Süd- & Nordkorea wieder Kontakte zwischen Familienangehörigen zu. Bei ihrem dritten Treffen innerhalb von zwei Wochen einigten sich Vertreter der Rot-Kreuz-Verbände heute darauf, dass Begegnungen vom 30. Oktober bis zum...

Erneuert

Atomkraftgegner haben ihre Kritik an dem potenziellen Endlager Gorleben erneuert. Eine Sprecherin der Anti-Atom-Initiative „X-tausendmalquer“ erklärte, Gorleben sei als Endlager für hochradioaktiven Abfall nicht geeignet. Der Salzstock bei Gorleben im...

Auf der Straße

In Stuttgart haben am Freitagabend erneut zehntausende Menschen gegen das Bahnprojekt "Stuttgart 21" demonstriert. Nach Angaben der Organisatoren der Proteste versammelten sich im Schlossgarten der baden-württembergischen Landeshauptstadt mehr als...

Die Mitglieder der Redaktion

Das neue Team besteht aus Susanna, David, Anne, Mattias, Astrid und Christina!  

Programmvorschau Oktober 10

hier unsere Ohrenschmankerl im Oktober 2010

Programmvorschau Oktober 10

hier unsere Ohrenschmankerl für den Oktober 2010

Zugeschlagen

Der Konflikt um das Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 scheint weiter zu eskalieren. Mit einem Großaufgebot hat die Polizei heute damit begonnen, einen Teil des Schlossgartens abzusperren. Dort sollen die ersten von insgesamt 300 teilweise uralten Bäumen...

Rechtfertigung

Im Prozeß zum Tod des beim G-8-Gipfel in Genua erschossenen Demonstranten Carlo Giuliani hat die italienische Regierung vor dem Europäi­schen Gerichtshof für Menschenrechte das Vorgehen der Polizei gerechtfertigt. Bei den Zusammenstößen zwischen...

Notstand

Die ohnehin schlechte Situation von Flüchtlingen in Europa wird sich in Zukunft weiter verschärfen. So Amnesty International und Pro Asyl anläßlich des morgigen "Tags des Flüchtlings" am 1. Oktober. Verantwortlich für diese Entwicklung seien vor...

Unmut

In ganz Europa wächst der Unmut über staatliche Sparmaßnahmen und soziale Kürzungen. Bei Demonstrationen in zahlreichen Ländern warfen gestern zehntausende Menschen der EU und deren Mitgliedsländern vor, mit ihrer Politik die Armen zu bestrafen und die...

Alternative

Die Träger des Alternativen Nobelpreises stehen fest. Geehrt wird unter anderem der nigerianische Umweltschützer Nnimmo Bassey und die nepalesische Organisation SAPPROS. "Wahrer Wandel beginnt von unten" begründete Jakob von Uexküll, Gründer der...

Erfolg

Weltweit haben immer mehr HIV- positive Menschen Zugang zu medizinischer Versorgung. Allein im vergangenen Jahr stieg die Zahl der Patienten, die moderne Medikamente erhalten, um 30 Prozent auf knapp 5,3 Millionen.  Das geht aus einem Bericht der...

Bohrstopp

Der Umweltausschuss des Europäischen Parlaments verlangt ein Tiefseebohrungsmoratorium. Mit den Stimmen der fünf größten Fraktionen hat der Umweltausschuss am Dienstag eine Resolution angenommen, die ein Moratorium der Tiefseebohrungen in...

Ernüchternd

Im internationalen Jahr der biologischen Vielfalt ziehen Naturschutzverbände & -behörden Bilanz. Das ernüchternde Ergebnis: Der anhaltende Artenrückgang habe trotz weltweiter Verabredungen nicht gestoppt werden können, so der Vorsitzende des...

Vorgestreckt

Gesetzlich Versicherte sollen ihre Behandlung künftig häufiger beim Arzt bezahlen und sich das Geld dann von der Krankenkassen erstatten lassen. Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler will damit die Finanzierung gesetzlicher Kassen stärker am...

Vor Gericht

Sechs Zerstörer eines Gentechnik-Feldes in Sachsen-Anhalt müssen sich seit Dienstag vor dem Amtsgericht Aschersleben verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den 24- bis 33-Jährigen laut Anklageschrift Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch vor....

UN drängen!

Nach Meldungen der Französischen Nachrichtenagentur AFP drängen die Vereinten Nationen auf eine Freilassung der birmanischen Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi.  Nur wenn die Oppositionsführerin von der Junta freigelassen werde, seien die...

Überraschender Rücktritt!

Gestern Abend erklärte der Präsident des Kosovo, Fatmir Sejdiu, kurzer Hand seinen Rücktritt. Der 58-jährige Politiker zog damit die Konsequenzen aus einem Urteil des Verfassungsgerichts. Nach diesem hat er gegen die Verfassung seines Landes...

Abschiebung heißt ....!

Nach dem Streit um die Gruppenabschiebung von Roma droht Frankreich ein Verfahren von Seiten der EU. Die Europäische Kommission entscheidet am Mittwoch in Brüssel, ob sie wegen Verstoßes gegen die Niederlassungsfreiheit juristisch gegen Frankreich...

Anti-AKW!

Seit dem frühen Morgen protestieren an allen 12 Atomkraftwerken in der Bundesrepublik GreenpeaceaktivistInnen. Grund hierfür scheint die für den heutigen Dienstag anstehende Kabinettsentscheidung für längere Laufzeiten. Laut einer Pressemitteilung...

Abschiebehaft!

Die Bundesinnenministerium plant gesetzliche Veränderungen zu Abschiebehaft. Nach dem Gesetzentwurf des Innenministeriums dürfen Abschiebehäftlinge weiterhin auch in Gefängnissen untergebracht werden, wenn spezielle Hafteinrichtungen nicht...

Verschärfung gegen Menschenrechtsorganisationen!

Laut einer Pressemitteilung von Amnesty International ist die Staatsanwaltschaft in Moskau gegen mehrere Menschenrechtsorganisationen vorgegangen. Die Staatsanwaltschaft verlangte unter anderem von der Moskauer Helsinki Gruppe, vom Zentrum zur...

Gemeinsam gegen Roma!

Die EU-Kommission hat juristische Schritte gegen Frankreich wegen der bevorstehenden Abschiebung von Roma angekündigt. EU-Justizkommissarin Viviane Reding brachte sogar die Politik Frankreichs mit den Deportationen durch die Nazis in Verbindung und...

BRD so hilfsbereit!

Am heutigen Donnerstag ist der erste Häftling aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo in Hamburg eingetroffen, dies teilte ein Sprecher der Innenbehörde gegenüber der TAZ mit. Ayman Muhammed Ahmad S. soll in den nächsten Tagen in eine Klinik gebracht und dort...

Castor stoppen!

Wie die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow Dannenberg heute mitteilte, soll der nächste Castor-Transport mit nuklearem Abfall am 6. November in das Zwischenlager Gorleben gelangen. Das niedersächsische Innenministerium wollte bisher noch keine...

Steinbach hört nicht auf!

Die Vertriebenen Präsidentin Erika Steinbach hat den Deutschland-Beauftragten der polnischen Regierung, Wladyslaw Bartoszewski, heftig kritisiert. Steinbach sagte gegenüber dem ARD-Morgenmagazin: „Bartoszewski hat einen schlechten Charakter. Das...

Merkelwürdig

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Sicherheitsstandards für deutsch Atomkraftwerke absenken. Das meldet die Internationale Organisation von Ärztinnen und Ärzten gegen den Atomkrieg IPPNW. Über einen Sonderparagraphen soll BürgerInnen die...

Fehler eingeräumt!

Nun hat die UNO bekannt gegeben, dass bei den Vergewaltigungen in der demokratischen Republik Kongo im vergangenen Monat, den Einsatztruppen der Vereinten Nationen Fehler unterlaufen seien. Anscheinend hatten die Einsatzkräfte auf die Angriffe...

Aufklärung!

Zwölf Jahre hat es gedauert, um herauszufinden wie die deutsche Aktivistin Andrea Wolf in den kurdischen Bergen ums Leben gekommen ist. Die türkische Justiz hatte derweil versucht die Todesumstände zu vertuschen. Dies wurde nun in einem Urteil des...

Anti-Atom!

Die Proteste gegen die von der Bundesregierung beschlossene Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke finden kein Ende. Heute wollen AtomkraftgegnerInnen auf der Wiese vor dem Reichstag Fässer unter dem Motto „schwarz-gelb macht nur Müll“ ab kippen....

Geschichtsunterricht!

Die Empörung über die Vorsitzende des Bundes der Vertriebenen, Erika Steinbach, wächst nun immer weiter an. Steinbach hatte in einer Sitzung die Vertriebenen-Funktionäre Arnnold Tölg und Harmut Saenger, die bereits in der Vergangenheit wegen...

Einwanderung

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung fordert eine offensivere Einwanderungspolitik für die BRD. Gemeint sind damit so genannte qualifizierte Einwanderer. Der Präsident Klaus Zimmermann sagte, angesichts der Überalterung der Gesellschaft...

Aufgerollt

Der Tod von Oury Jalloh in einem Dessauer Polizeirevier wird ab 25. Oktober neu aufgerollt. Dabei handele es sich um eine komplett neue erstinstanzliche Verhandlung wegen des Vorwurfs einer Mitschuld.  Dazu werde es die Beweisaufnahme sowie der...

Ausgeschlossen

NPD-Fraktionschef Apfel geht gerichtlich gegen seinen Ausschluss von Parlamentssitzungen des sächsischen Landtags vor. Der Neonazi Apfel habe gestern Klage beim Verfassungsgerichtshof in Leipzig eingereicht.  Zudem beantrage er den Erlass einer...

Hochgerüstet

Auf dem Treffen der EU-Finanzminister am Dienstag in Brüssel wurde Griechenland eine weiterer Kredit in Höhe von 9 Milliarden Euro bewilligt. Aufgrund der Einsparungen wird jedoch mit einem Minuswachstum von 4 bis 5 % gerechnet. Mitschuldig an der...

Versagt

Die Vereinten Nationen (UN) haben eine Mitverantwortung ihrer Friedenstruppen an Massenvergewaltigungen im Osten des Kongos eingeräumt. "Unsere Maßnahmen waren nicht angemessen", gab der der Sprecher der UN-Friedensmissionen, Atul Khare, am...

Südkorea hat nach schweren Überschwemmungen in Nordkorea humanitäre Hilfe angeboten.

Zum ersten Mal seit der Versenkung eines südkoreanischen Kriegsschiffs hat die Regierung in Seoul, Reuters zufolge, dem Norden umfangreiche humanitäre Hilfe angeboten. Wie ein Vertreter des Ministeriums für Wiedervereinigung heute erklärt habe,...

Das BVwG entscheidet Morgen über die Rechtmäßigkeit des Verbots der "Heimattreuen Deutschen Jugend".

Das meldet der evangelische Pressedienst.Dann müssten sich die Leipziger Richter mit den vom Verein angeführten Einwänden beschäftigen. Wegen Verbreitung völkischer, rassistischer und nationalsozialistischer Ansichten war die HDJ im Frühjahr des...

UN Bericht beschuldigt Ruandische Truppen des Genozids im Kongo

Ein vor Vollendung stehender UN Bericht zur Demokratischen Republik Kongo1993-2003, beschreibt Verbrechen ruandischer Truppen und Rebellen im östlichen  Kongo in den 1990er Jahren als Genocid. Wie die New York Times schreibt, stelle der Bericht die...

Mexiko hat knapp zehn Prozent der Bundespolizeibeamten entlassen.

Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat die mexikanische Regierung im Kampf gegen die Korruption in der mexikanischen Bundespolizei fast zehn Prozent der Beamten entlassen. Die 3200 Polizisten hätten ihre Aufgaben nicht erfüllen können....

Bad News

In den USA wächst die Angst vor einem erneuten Rückfall in die Rezession. Sorge bereiten vor allem die Daten vom Immobilienmarkt. Im Juli sind die Verkäufe bestehender Häuser um 27 % eingebrochen. Wie das Handelsministerium am Freitag meldete, sei...

Urteil ohne Folgen

Der frühere madegassische Präsident Marc Ravalomanana ist am Samstag in Abwesenheit zu lebenslanger Haft mit Zwangsarbeit verurteilt worden. Das Gericht in der Hauptstadt Madagaskars, Antananarivo, befand den Expräsidenten des Mordes und der...

Blockade

Rund 100 Menschen haben am Samstag morgen die Zufahrtswege zum finnischen Atomkraftwerk Olkiluoto blockiert. Die Blockade ist Teil eines Aktionstages gegen den Ausbau der Kernenergie in Finnland. Neben der Blockade finden auch...

Sarrazin und die NPD

Mehrere Politiker der neonazistischen NPD werben immer intensiver um den SPD-Politiker Thilo Sarrazin. So forderte der hessische Landesvorsitzende der NPD, Jörg Krebs, Sarrazin auf, sich fortan "in die Arbeit der Nationaldemokraten einzubringen"....

Reform

Die Menschen in Kuba können künftig selbst angebautes Obst und Gemüse frei verkaufen. Die Regierung unter Raúl Castro veröffentlichte am Freitag ein Dekret, mit der sie nach eigenen Angaben die "selbständige Arbeit" stärken will. Der Straßenverkauf von Obst und...

Durchzug

Trotz der bislang größten Proteste gegen Stuttgart 21 wollen die Verantwortlichen an dem Großprojekt festhalten. Am Freitag hatten etwa 50.000 Menschen gegen den geplanten Bahnhofsbau demonstriert. Bahnchef Rüdiger Grube ließ dennoch keinen Zweifel daran,...

Einfache Erklärung!

Wie die Zeitung Junge Welt in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, will das Bundesinnenministerium Körperscanner bei einem mutmaßlichen Streubomben-Hersteller kaufen. Wie die Bundesregierung am Dienstag mitteilte, sollen die Vorwürfe, der Konzern L-3...

Legale Spionage!

Lange haben FDP und Union gebraucht, um gestern einen Kompromiss zu finden. Nun sollen ArbeitgeberInnen mehr Rechtssicherheit erhalten, was etwa die Speicherung von Informationen über Krankheiten von Angestellten oder die Überwachung per Video...

Anklage!

Am heutigen Donnerstag findet vor dem Amtsgericht München der Prozess gegen einen Antifaschisten statt. Diesem werden insgesamt vier Tatbestände vorgeworfen, die im Zusammenhang mit vier verschiedenen politischen Versammlungen und Aktionen stehen....

Gefasst!

Die beiden rechtsextremen Männer, die in der vergangenen Woche in der Nürnberger Südstadt einen 16 jährigen Jugendlichen beschimpft, verfolgt und bedroht haben, sind nun laut Polizeiangaben ermittelt worden. Der 32 jährige Haupttäter wurde bereits...

KIK lenkt ein

Der Textildiscounter KIK hebt den Basislohn für seine Beschäftigten um einen Euro auf 7,50 Euro an. Das Unternehmen gibt damit dem gewachsenen Druck nach. KIK war  in der Vergangenheit unter anderem wegen seiner Lohnpolitik in die Schlagzeilen...

Antizyganismus auf italienisch

Der italienische Innenminister Roberto Maroni hat laut der tageszeitung angekündigt Sinti und Roma in Zukunft einfach ausweisen zu wollen. Hierfür will er auf dem Treffen der EU InnenministerInnen am 6. September Stimmung machen. Laut Maroni sollte man...

Massenvergewaltigungen im Ostkongo

Hilfsorganisationen zufolge sind bei einem Rebellen Überfall auf eine Stadt im Osten der Demokratischen Republik Kongo 179 Frauen Opfer von Vergewaltigungen geworden. Wie die Gruppe International Medical Corps am Montag mitteilte, sind die Frauen...

Lümmel vor Gericht

In Dänemark setzen sich die Prozesse rund um den Kopenhagener Klimagipfel von 2009 fort. Auf der Anklagebank sitzen seit heute die Australierin Natasha Verco und der US Amerikaner Noah Weiss. Den beiden beim BUND Dachverband Friends of the Earth...

Chaves auf Erfolgskurs

Jüngste Umfragen sagen dem Lager des venezolanischen Präsidenten Hugo Chaves einen Erfolg bei den kommenden Parlamentswahlen voraus. So sieht das regierungsnahe Institut GIS XXI die Allianz aus der Vereinten Sozialistischen Partei kurz PSUV und der...

Do No Evil

Google will seine Marktposition als Suchdienst weiter ausbauen. So setzt der Internetdienstleister nun offenbar auf Techniken, die die visuelle Suche verbessern. Nach dem er im April erst das Startup Projekt Plink übernahm, das eine Suche nach...

Kritik an Aldi Metro, Adidas

In einer jetzt veröffentlichten Studie des  Südwind-instituts für  Ökonomie und Ökumene werden die China-Geschäfte von Aldi Metro, Adidas unter die Lupe genommen und massive Arbeitsrechtsverletzungen bei Zulieferern kritisiert. Wie die Verfasserin...

Berlusconi droht mit Neuwahlen

Weiter Krach bei den Rechten Italiens; Ministerpräsident Silvio Berlusconi droht mit Neuwahlen, nachdem Abgeordnete und Minister die stärkste Regierungspartei PDL Ende Juli verlassen hatten. Dies ist ein weiterer Akt im Machtkampf zwischen...

Bundeswehr wegklicken

Der Stand der Bundeswehr auf der Spielemesse Gamescom  war gestern Ziel einer Protestaktion. Dies geht aus dem Bericht von AntimilitaristInnen auf der Internetplattform Indymedia hervor.  Mit Totenkopfmasken verkleidete AktivistInnen hatten den...

Tödlicher PR-Krieg in Mexiko

Mexikos Journalisten sind im eskalierten Drogenkrieg zwischen die Fronten geraten. Das berichtet die Junge Welt. Große Drogenkartelle kämpfen mit allen Mitteln um die Vormachtstellung in Mexiko. Jahrzehntelang wirkten sie im Verborgenen. Doch nun sollen sie...

Streik

Zehntausende Angestellte des öffentlichen Dienstes in Südafrika sind am Dienstag nicht zur Arbeit erschienen und haben stattdessen für höhere Löhne demonstriert. Das berichtet die Tageszeitung BusinessDay. Demnach zogen singende und tanzende...

Laizismus statt Staatsreligion

Mehrere tausend PolInnen haben in Warschau gegen ein vor dem Präsidentenpalast stehendes Kreuz protestiert. Dieses soll an den bei einem Flugzeugunglück gestorbenen Staatschef Lech Kaczynski erinnern. Die überwiegend jungen TeilnehmerInnen der...

Zurückgepfiffen

In Bangladesh dürfen LehrerInnen ihre SchülerInnen nicht mehr schlagen. Laut dem Bildungsminister Syed Ataur Rahman habe die Regierung erkannt, dass "diese Bestrafungen unmenschlich sein können". Zudem könne die körperliche Züchtigung dazu führen,...

Entschuldigung

Japan hat sich für die Schrecken der 35 Jahre dauernden Kolonialherrschaft in Korea entschuldigt. Japans Regierungschef Naoto Kan erklärte am Dienstag in Tokio sein "tiefes Bedauern" über das Leid und die "immensen Schäden", die das japanische...

Versöhnung

Die beiden Nachbarstaaten Kolumbien und Venezuela stehen offenbar vor einer Versöhnung. Wie ein Sprecher des brasilianischen Präsidenten Lula da Silva mitteilte, wollen beide Länder wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen. Eine entsprechende...

Tschernobyl 2

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat vor einem atomaren Fallout in Russland gewarnt. Wie der Greenpeace Atomexperte Christoph von Lieven der "Neuen Presse" aus Hannover sagte, könnten die Brände um die Wiederaufbereitungsanlage Majak bei...

Datenrechtlich bedenklicher Spaziergang

Trotz anhaltender Kritik will Google bis Ende des Jahres seinen Kartendienst Street View auch in Deutschland starten. Die Möglichkeit, dank einer lückenlosen Darstellung von Straßenzügen und Häusern, einen "virtuellen Spaziergang" zu führen, wird...

Gesetz gekippt

Das umstrittene Einwanderungsgesetz des US-Bundesstaates Arizonas wurde kurz vor seinem Inkrafttreten teilweise gekippt. Eine Bundesrichterin sagte am Mittwochabend, dass die beanstandeten Regelungen das Bundesrecht beträfen und daher ungültig...

Ermittlungen gefordert

Einen Tag nach dem Hackerangriff von Neonazis haben die Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora weite Teile ihres Internetportals wieder hergestellt. Wann alles wieder komplett hergestellt sein wird, sei aber noch unklar. Neonazis hatten sich...

Riots in Bangladesch

Tausende TextilarbeiterInnen haben in Bangladesch erneut gegen ihre Arbeitsbedingungen protestiert. Rund 10.000 Demonstrierende versammelten sich in der Hauptstadt Dhaka, auch nachdem die Regierung am Dienstag höhere Löhne angekündigt hatte. Nach...

Rechtsregierung vor dem Aus

In Italien steht die Rechtsregierung von Silvio Berlusconi möglicherweise vor ihrem Ende. Grund ist der Streit zwischen Berlusconi und Kammerpräsident Gianfranco Fini, der am Donnerstag eskalierte. Wie italienische Medien berichten, schloss...

Schlechte Angewohnheit

Zum ersten Mal seit Ende des Gaza-Krieges vor anderthalb Jahren haben militante Palästinenser wieder eine Rakete auf die israelische Stadt Aschkelon abgefeuert. Die Rakete detonierte am Freitagmorgen in einem Wohngebiet und beschädigte mehrere...

Mit Repression gegen Streikende!

Nun ist die griechische Polizei mit Tränengas gegen rund 500 Last- und TankwagenfahrerInnen vorgegangen. Diese haben vor dem Verkehrsministerium in der Hauptstadt Athen demonstriert. Der griechische Regierungschef Giorgos Papandreou hatte bereits...

Nazis hinter Gittern!

Am Dienstag hatte ein russischen Gericht 14 teils noch jugendliche Neonazis zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Den Angeklagten wurden vier Morde mit rassistischem Hintergrund zur Last gelegt. Außerdem sollen sie mehrere Anschläge verübt so wie...

Das Konzept Leiharbeit!

 Mehr als jedes dritte bei der Bundesagentur für Arbeit gemeldete Stellenangebot kam im Juni diesen Jahres von einer Leiharbeitsfirma. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor. Somit haben sich...

Stuttgart-Stammheim!

Das Oberlandesgericht Stuttgart hat nun die Anklage gegen das ehemalige RAF-Mitglied Verena Becker wegen des Anschlags auf Generalbundesanwalt Siegfried Buback vor 33 Jahre zugelassen. Dies teilte gestern die Justizbehörde mit. Die...

Ungesunde Lebensweise!

PolizistInnen aus Sachsen-Anhalt haben im Hamburger Hotel Steinberger Treudelberg im betrunkenen Zustand Hotelgäste belästigt. Dabei sollen einige von diesen mehr als über die Strenege geschlagen haben. Laut Augenzeugenberichten erbrach sich ein...

Überwachungsbremse

Das Berliner Verwaltungsgericht hat entschieden, dass PolizistInnen auf friedlichen Demonstrationen nicht filmen dürfen. Die Polizei begründete die Videoüberwachungen mit der Notwendigkeit, Einsatzkräfte und Verkehr zu lenken. Die RichterInnen...

Freiheit für die Stiere

Das Parlament der spanischen Region Katalonien hat mit klarer Mehrheit ein Verbot für Stierkämpfe beschlossen. Katalonien ist damit das erste Festlandsgebiet Spaniens, dass den Stierkampf verbietet. Der Impuls kam von einer internationalen...

Bewegungsfreiheit für Asylbewerber

Berlin und Brandenburg lockern von morgen an die sogenannte Residenzpflicht. Einige tausend AsylbewerberInnen und geduldete MigrantInnen können damit jetzt problemlos in das jeweils andere Land fahren. Bisher musste bei der Ausländerbehörde eine...

Pflegenotstand

Private Alten-Pflegeeinrichtungen schlagen Alarm und fordern eine Pflege-Gipfel mit der Kanzlerin. Der Präsident des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste, Bernd Meurer, erklärte, es herrsche Pflegenotstand. In den nächsten zehn Jahren...

Auf niedrigem Niveau

Die Inflation bleibt trotz weiterhin hoher Preise für Sprit und Heizöl vergleichsweise niedrig. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden teilte am Freitag mit, dass die VerbraucherInnen im Juli voraussichtlich 1,1 Prozent mehr für Waren und...

Aktion gegen Atom

Bundesweit werden seit Montag rund 60 Abgeordenten-Büros in die Aktion „Atom-Alarm“ des Kampagnenetzwerks Compact miteinbezogen. Das berichtet die Frankfurter Rundschau in ihrer heutigen Ausgabe. Das überparteiliche Bündnis übergab den Abgeordneten 154000...

Torrero ade?

Am Mittwoch beschäftigt sich das Regionalparlament in Katalonien mit einem Verbot von Stierkämpfen. Das berichtet die Frankfurter Rundschau.  Laut inoffiziellen Umfragen unter den Abgeordneten, wird eine Mehrheit für ein Verbot des Stierkampfes in...

Besikci vor Gericht

Deutsche Politiker und Politikerinnen und Parteien setzen sich nach Ansicht von Menschenrechtlern für den in der Türkei vor Gericht stehenden Kurden-Experten Ismail Besikci ein. Das berichtet das Internetportal Open report. Die türkische...

In Deutschland verdienen mehr als 2 Mio. Menschen weniger als sechs Euro pro Stunde brutto.

Das berichtet der evangelische Pressedienst und beruft sich auf die «Berliner Zeitung». Demnach ergebe eine Studie der Universität Duisburg-Essen, dass solche Niedriglöhne in Ostdeutschland besonders weit verbreitet seien. 2008 hätten fast jeder...

Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma hat die NPD in Mecklenburg-Vorpommern angezeigt.

Die Anzeige laufe wegen Volksverhetzung, Beleidigung und Verleumdung. Wie der Zentralrat nach Angaben der deutschen Presseagentur gestern mitteilte, sei der Hintergrund der Anzeige eine pauschal-diskriminierende Hetzpropaganda gegen Sinti und Roma...

Teilsieg fürs AZ

Die BesetzerInnen der ehemaligen KHD-Kantine in Köln haben einen Teilerfolg errungen. Wie eine Begehung durch das Bauaufsichtsamt zeigte, weist das Gebäude keine größeren baulichen Mängel auf. Das Gebäude muss daher nicht aus Sicherheitsgründen...

Einer gegen alle

Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat am Donnerstag die diplomatischen Beziehungen zum Nachbarland Kolumbien abgebrochen und die Armee in Alarmbereitschaft versetzt. Hintergrund ist der Streit um die angebliche Präsenz kolumbianischer Guerilleros in...

Millionenstrafe für Giftmülltransport

Vier Jahre nach einem tödlichen Giftmülltransport in die Elfenbeinküste ist der Erdölkonzern Trafigura zu einer Geldstrafe in Höhe von einer Million Euro verurteilt worden. Das Urteil erkündete Richter Frans Bauduin am Freitag in der...

Hässliches Sachsen

Unbekannte haben in Dresden ein Kunstprojekt zum Gedenken an die vor einem Jahr ermordete Ägypterin Marwa El-Sherbini teilweise zerstört. In den vergangenen Tagen wurden in drei Fällen Betonstelen umgeworfen und Infotafeln gestohlen, so ein...

Wohnst du noch oder haust du schon?

Hartz IV-EmpfängerInnen drohen Kürzungen bei den Wohnzuschüssen. Wie die „Financial Times Deutschland“ berichtet, sollten die Kommunen in Zukunft selbständig bestimmen, welche Mietkosten sie Hartz IV-EmpfängerInnen bezahlen. Dies sei zumindest die...

Klagewelle möglich

Der Vizepräsident des Deutschen Städtetages und gleichzeitig auch Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, warnt vor einer Klagewelle aufgrund des Rechtsanspruchs auf einen Krippenplatz. Die Kommunen in den alten Bundesländern seien noch weit von...

Umzug nach Schöllenstein gestoppt

Flüchtlinge in Niederbayern weigerten sich heute in den  Umzugs-Bus zu steigen. 80 Flüchtlinge die derzeit in Landshut untergebracht sind, sollten auf Geheiß der niederbayerischen Regierung im Rahmen einer Eilaktion heute nach Schöllenstein verlegt...

Ramelow unter "Offener Beobachtung"

Der Linken-Politiker Bodo Ramelow darf laut Urteil vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Das hat das Bundesverwaltungsgericht diese Woche in Leipzig entschieden. Außerdem genehmigten Die Richter , dass alle anderen Linken-Spitzenpolitiker...

Die Bundeswehr bildet möglicherweise Kinder in Afrika zu Soldaten aus.

Wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtet, kann die Bundesregierung nach einem Bericht der Frankfurter Rundschau nicht ausschließen, dass Deutschland in Afrika auch Minderjährige zu Soldaten für Somalia ausbildet. Dies gehe aus einer...

38 US-Bundesstaaten haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam gegen Google vorzugehen.

Das berichtet die deutsche Presseagentur. Die Vereinigung wolle herausfinden, inwieweit Google mit der Aufzeichnung von ungesicherten WLAN-Verbindungen gegen Gesetze verstoßen hat. Der Generalstaatsanwalt, der das Unternehmen initiierte,...

Die Banken sollen zahlen

Als erstes europäisches Land, will Ungarn eine Bankensteuer einführen. Die rechtspopulistische Regierung verspricht sich von dieser Neuregelung rund 700 Millionen Mehreinnahmen. Die Sondersteuer soll vorerst für drei Jahre gelten, sie betrifft alls...

Bewegungsfreiheit für Waffen

 Amnesty International prangert mangelhafte Kontrollen beim Transport von Waffen und Munition an. Das meldet die Nachrichtenagentur AFP. Das Versagen der Staaten im Bereich der Luft- und Seewege erhöhe das Risiko von Menschenrechtsverletzungen und...

Gegen die Volkszählung

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat Verfassungungsbeschwerde eingereicht. Die Verfassungsbeschwerde richtet sich gegen die für nächstes Jahr geplante Volkszählung. Sie wurde am Freitag beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe...

Gay Pride

Etwa Zehntausend Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle aus ganz Europa zogen am Samstag auf der Europride durch Warschau. Sie forderten mehr Toleranz und mehr Rechte. Das berichtete die TAZ. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern waren der...

Unterirdische Speicherung von CO2

Wirtschaftsminister Rainer Brüderle und Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) wollen die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid erproben und präsentierten entsprechenden Gesetzesvorschlag. Das berichtet die Nachrichtenagentur apn. Der Entwurf...

Onlinebriefe

Verbraucher/innen können künftig bei der Deutschen Post elektronische Briefe sicher über das Internet verschicken. Heute  startete das Unternehmen seinen neuen Online-Brief, der technisch einer E-Mail gleicht, aber "genauso verbindlich, vertraulich...

Programmvorschau August 10

Hier unsere aktualisierten Programmperlen für August

radio z - cocktailstand auf dem südstadtfest

vom 02-04.7.2010 - vorbei kommen, geniessen, weiter sagen ..."

Silvio und die Mafia

Ein enger Vertrauter des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi ist am Dienstag in Palermo zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Das Berufungsgericht verurteilte den Senatoren und Unternehmer Marcello Dell'Utri nach sechstägigen...

Mehr Waffen für Chicago

Das Recht auf Waffenbesitz ist in den USA erheblich gestärkt worden. Der oberste Gerichtshof der USA, der Supreme Court, hob am Montag das seit 28 Jahren bestehende Verbot von Handfeuerwaffen in Chicago auf. Wie der Supreme Court argumentiert,...

Griechenland streikt wieder

In Griechenland haben erneut zehntausende gegen die Sparpläne der Regierung protestiert. Laut der Nachrichtenagentur dpa wurden Flüge, Eisenbahn- und Fährverbindungen lahmgelegt. Banken und Behörden haben heute ebenso geschlossen wie Museen und die...

Rathaus besetzt

Rund 100 BesetzerInnen und UnterstützerInnen des „Autonomen Zentrums“ in Köln-Kalk haben  am Dienstagvormittag das Kölner Rathaus besetzt. Die AktivistInnen forderten ein Gespräch mit Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters. Damit soll die drohende...

Folterverbot ignoriert

Deutschland nutzt nach Angaben von Human Rights Watch Foltergeständnisse aus dem Ausland. Wie die Menschenrechtsorganisation in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht meldet, verwende Deutschland Informationen, die ausländische Geheimdienste im...

Aufgeheizte Wahlen

In Burundi sind für den heutigen Montag Präsidentschaftswahlen angesetzt. Es gibt allerdings nur die Möglichkeit Präsident Nkurunziza zu wählen oder die Wahl zu boykottieren. Die Oppositionsparteien hatten ihre insgesamt 6 Kandidaten zurückgezogen. Sie...

Widerstand

In Honduras finden heute landesweit Streiks und Demonstrationen der Widerstandsbewegung statt, um an den Staatsstreich von vor einem Jahr zu erinnern. Am 28. Juni 2009 verschleppten Soldaten den gewählten Präsidenten Manuel Zelaya aus seiner...

Durchgewunken

Alle 27 EU-Mitgliedsstaaten, auch die deutsche Regierung haben heute dem umstittenen SWIFT-Abkommen zur Weitergabe von Bankdaten an die USA zugestimmt. Innenminister de Maiziére erklärte heute in Berlin, dass das Abkommen insbesondere im Hinblick...

Gegen G20

Mehrere zehntausend Menschen protestierten am Samstag gegen den G20-Gipfel in Toronto. Die Demonstration richtete sich unter anderem gegen das unsoziale Krisenmanagment der Neoliberalen Regierungen sowie gegen die Großbanken als Verursacher der...

Mieten angehoben

Laut Nürnberger Nachrichten vom Samstag sind die Mieten in der Stadt seit 2008 durchschnittlich um 5,8 % angestiegen. Dies ist dem neuen Mietspiegel zu entnehmen, der im August erscheint. Demnach liegt die Durchschnittsmiete bei neuen...

Für (noch) mehr Sicherheit

Die Bundesregierung hat eine Neuregelung der Sicherheitsverwahrung beschlossen. Dazu wurden die von Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger von der FDP vorgelegten Eckpunkte verwendet. Demnach sollen schwere Fälle, wie Sexual- und...

Freies Geleit gegen Geld

Die USA verteilen in Afghanistan Milliarden Dollar an Firmen, damit schwerbewaffnete SöldnerInnen für Sicherheit sorgen.  Allein 2 Milliarden Dollar verteilt das amerikanische Verteidigungsministerium an acht Firmen, deren schwerbewaffnete...

Rücktritt außer Frage

Der frühere Augsburger Bischof Walter Mixa hat sich nun mit seinem Rücktritt abgefunden. Er werde zwar der Einladung von Papst Benedikt XVI. zu einem Gespräch in Rom folgen, aber sein Rücktritt und dessen Umstände werden hierbei nicht in Frage...

Der Krieg der Maras

In Salvador eskaliere die Gewalt krimineller Banden. Am Sonntag wurden in der Stadt Mejicanos 14 Menschen getötet und 16 weitere verletzt. Die teilweise minderjährigen Tatverdächtigen sollen den sogenannten Mara-Banden angehören. Der amtierende...

Hohe Kosten, neue Datenberge

Die regionale Abgeordnete Christine Stahl warnt vor den hohen Kosten, die mit der geplanten Volks-,Gebäude- und Wohnungszählung entstehen werden. Dem Bund wird der Zensus insgesamt 754 Millionen Euro kosten, Länder und Kommunen müssen sich auf...

Scharfe Kritik!

Kurz nach seiner Rückkehr aus dem Asyl in Nicaragua hat der Präsident von Perus größter Indigenen-Organisation AIDESEP, Alberto Pizango, das französische Erdölunternehmen Perenco scharf kritisiert. Perenco wurde von Pizango verurteilt, weil es die...

Proteste!

In Bangladesh haben am gestrigen Montag mehr als hunderttausend TextilarbeiterInnen erneut gegen niedrige Löhne und unmenschliche Arbeitsbedingungen demonstriert. Nach Angaben der Polizei, soll es zum Einsatz von Tränengas und Gummigeschossen...

Noch mehr Angst schüren!

Nun hat auch Innenminister Thomas de Maiziére (CDU) verschärftes Vorgehen gegen die linke Szene in Deutschland gefordert. So nutze der CDU Politiker die Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2009 am gestrigen Montag, um an potentielle...

Soziale Kluft immer tiefer

Die Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland hat sich laut einer Studie spürbar vergrößert. Vor diesem Hintergrund fordert die Opposition nun, Wohlhabende stärker für das schwarz-gelbe Sparpaket heranzuziehen. Während der Anteil der Menschen mit...

Unverpixelte Aufnahmen

DatenschützerInnen verhinderten bislang Googles Street-View-Dienst für deutsche Sprachen. Jetzt bietet der Konzern plötzlich eine neue Variante – ohne Verpixelung. Sämtliche Bilder stammen nicht aus Street-View-Kamerafahrten, sondern von der...

Die Zeiten sind vorbei

US-Präsident Barack Obama fordert ein Umdenken in der Energiepolitik und die Nutzung sauberer Energien. Er ermahnte in einer TV-Ansprache, die Ölpest sei "die bisher schmerzlichste und nachdrücklichste Ermahnung, dass die Zeit zur Nutzung sauberer...

Gaza-Politik Gescheitert

Die Vereinten Nationen haben der israelischen Regierung vorgeworfen, mit ihrer Politik im Gaza-Streifen gescheitert zu sein. Das Nahost-Quartett – die UN, die USA, Russland und die EU – sind sich einig, dass die Blockade des Gaza-Streifens eine...

Kratzer auf dem Jubelbild

Seit Sonntag haben Hunderte in Südafrika die Arbeit niedergelegt, um sich über Überstunden zu beschweren. Die Polizei ging mit Tränengas und Gummigeschossen gegen die DemonstrantInnen vor. Dabei wirft dieser Konflikt ein Licht auf die...

Gay Parade ohne Israel

Israels Homosexuellenverbände dürfen nicht an Europas größter Gay-Pride Parade in Madrid teilnehmen. Grund hierfür ist der Angriff auf die Gaza Flotte durch israelisches Militär. Wie der Präsident der Spanischen Föderation für Lesben, Schwule,...

Wen wunderts...

Wie die Presseagentur AFP mitteilte wächst die Kluft zwischen Arm und Reich und droht das Land zu destabilisieren. Dies ergab eine Langzeitstudie des Deutschen Instituts für Wirtschaftforschung ergab. So stieg seit 2000 demnach sowohl die Zahl der...

Zehntausende auf der Flucht

Nach den gewalttätigen Auseinandersetzungen in Kirgistan versuchen nun zehntausende UsbekInnen in das benachbarte Usbekistan zu fliehen. Das usbekische Katastrophenschutzministerium gab die Zahl der Flüchtlinge im Osten des Landes mit mindestens 60...

Krise in Belgien

Die rechts-nationalistische Partei Nationaal Vlaamse Aliantie kurz NVA ist bei den Parlamentswahlen vom Sonntag Belgiens stärkste Partei geworden. Sie erhielt mit 32 Prozent der Stimmen doppelt so viele wie Christdemokraten, die lediglich 16...

SPD Zentrale besetzt

Studierende besetzten am Montag die Kölner SPD Zentrale. Die AktivistInnen fordern die Abschaffung der Studiengebühren und die Überführung des mehrgliedrigen Schulsystems in eine Schule für alle. In einer gestern veröffentlichten Erklärung heißt...

Mehr Kürzungen mehr Protest!

Am vergangen Wochenende haben sich rund 42 000 Menschen an den Protesten gegen das geplante „Sparpaket“ von FDP und CDU beteiligt. Unter dem Motto „Wir zahlen nicht für eure Krise“ gingen in Berlin beinahe 20 000 Personen gegen die Kürzungen...

Zeit für Generalstreik!

Am Samstag demonstrierten tausende GewerkschafterInnen in der baskischen Hafenstadt Bilbo gegen das „Saprpaket“ von Spaniens Premierminister José Luis Rodríguez Zapatero. Zu den Protestaktionen, die unter dem Motto „Schluss mit den Kürzungen! Die...

Sprachliche Entgleisung!

Die ZDF-Sport-Moderatorin Katrin Müller Hohenstein hat mit ihrer Wortwahl beim gestrigen Spiel der deutschen Nationalmannschaft heftige Entrüstung ausgelöst. Während der Halbzeitpause hatte sie zum 2:0 Treffer gesagt: „Das ist doch für Miro Klose...

Rechte Gewalt!

Laut Bundesregierung sind im April diesen Jahres insgesamt 1330 Straftaten registriert worden, die rechtsextrem motiviert waren. Die Statistik der Bundesregierung weist zudem bundesweit 73 verletzte Personen durch rechtsextreme Gewalt aus. Im...

Bildungsprotest!

Am heutigen Montag Morgen haben SchülerInnen des städtischen Hermann-Kesten-Kollegs das Schulgebäude in der Fürther Straße 212 in Nürnberg besetzt. Die Forderungen der BesetzerInnen sind unter anderem die Rücknahme des G8, die Abschaffung der...

GEZ-Gebühren für alle

Am heutigen Mittwoch und Donnerstag wollen die MinisterpräsidentInnen der Länder das neue Gebührenmodell für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk beschließen. Geplant ist eine automatische Abgabe aller Haushalte für Rundfunk- und Fernsehgebühren,...

Geld habe zum Suizid motiviert

Der chinesische Apple-Zulieferer Foxconn streicht bei Selbsttötungen seine Entschädigungszahlung für Hinterbliebende. Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua berichtete, man habe konkrete Beweise, dass einige Angestellte bei Foxconn sich das...

Ein jüdisches Schiff für Gaza

Seit die israelische Marine letzte Woche ein Hilfsschiff für das abgeriegelte Palästinensergebiet enterte und dabei neun AktivistInnen tötete, wird eine Seeschlacht um Gaza geführt. Nun soll ein Schiff mit einer Gruppe jüdischer AktivistInnen aus...

Rechtspartei-Traum gelatzt

Am Dienstag wurde der DVU-Bundesvorsitzende Matthias Faust aus der DVU ausgeschlossen. Die Schiedskommission begründete ihre Entscheidung damit, dass Faust für die angekündigte Vereinigung von NPD und DVU keine Vollmacht des Vorstandes gehabt...

Programmvorschau Juni 2010

Hier findet Ihr die Programmperlen im Juni 2010

Umgangssprachlich: Krieg

Wie die Nachrichtenagentur AFP mitteilte sind in den letzten 24 Stunden in Afghanistan zwölf Soldaten getötet worden. Die Internationale Schutztruppe ISAF erlebte damit den blutigsten Tag seit August 2008. Damals waren zehn Franzosen in einem...

Probleme der Arbeitsgesellschaft II

Nach einer Reihe von Selbstmorden von Beschäftigten erhöht der weltweit größte Elektronikhersteller Foxxcon seine Löhne deutlich. In der chinesischen Sonderwirtschaftszone Shenzhen stiegen die Löhne gar um 70 Prozent von 1200 auf 2000 Yuan...

Krise, Krise, Krise

Die schwarz-gelbe Regierung hat das größte Sparpaket der bundesdeutschen Geschichte beschlossen. Ziel des Sparpaketes ist die Einsparung von über 80 Milliarden Euro. Vor allem bei den Sozialleistungen soll in Zukunft verstärkt gespart werde. So...

Neonazistische Anschläge nehmen zu

Neonazis bedrohen und attakieren verstärkt PolitikerInnen und ihre Büros. Dies haben Recherchen des ARD Politikmagazins "Report Mainz" ergeben. Das Magazin hat derartige Anschläge für die Jahre 2009 und 2010 erstmals bundesweit erfaßt und...

Probleme der Arbeitsgesellschaft

Wie das Magazin Zeit Wissen in seiner aktuellen Ausgabe berichtet ist die durchschnittliche Lebenserwartung von Arbeitslosen geringer als die von Berufstätigen. So erhöht sich zitat " das Risiko der Sterblichkeit kontinuierlich in Abhängigkeit von...

Not und Elend

Die rechtsextremen Parteien DVU und NPD streben offenbar eine Annäherung an. Das sagten jedenfalls die beiden Parteichefs Faust und Voigt gegen Ende des NPD-Bundesparteitages in Bamberg. Voigt forderte eine Verschmelzung der beiden Parteien. Wer...

Präsidialer Patzer

Mit Empörung hat die Opposition auf Äußerungen von Bundespräsident Horst Köhler reagiert, wonach Militäreinsätze auch den wirtschaftlichen Interessen Deutschlands dienen könnten. Köhler hatte während eines Afghanistanbesuchs dem Deutschlandfunk gesagt,...

Prozess endet mit Entschuldigung

Der Prozess gegen den langjährigen Thor Steinar-Geschäftsführer ist am Donnerstag mit einer Entschuldigung zu Ende gegangen. Die Staatsanwaltschaft hatte Uwe M. vorgeworfen, im Juni 2009 bei den Protesten gegen die Eröffnung eines Thor Steinar...

Alles spart

Mit nur einer Stimme Mehrheit hat nun auch die regierende sozialistische Partei in Spanien ein Sparpaket verabschiedet.Nur die Enthaltung einiger Oppositionsparteien sorgte dabei dafür, dass die Minderheitsregierung der PSOE ihr umstrittenes...

Ausgebremst

Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) hat es erneut abgelehnt, Gewalt gegen PolizistInnen erheblich härter zu bestrafen als bisher. Wie sie dem Hamburger Abendblatt sagte, habe sie einen Gesetzesentwurf vorgelegt, der "auf...

Kein Vorbild wie jedes andere

Italiens Ministerpräsident Silvio Berlusconi sorgt mit einem Zitat des faschistischen Diktators Benito Mussolini für Aufregung. Am Donnerstagabend sagte Berlusconi am Rande eines OSZE-Treffens in Paris, dass er nie das Gefühl gehabt habe, Macht zu...

Bewegungsfreiheit?

Wie die Nachrichtenagentur DDP meldet wollen die Länder Berlin und Brandenburg offenbar die Residenzpflicht für Flüchtlinge lockern. Nachdem beide Länder im März ihre Pläne für eine Aufhebung der sogenannten Residenzpflicht in der Region aus...

Gläserne Konsumenten

Nach Ansicht von DatenschützerInnen verstößt der Handelskonzern REWE massiv gegen Datenschutzauflagen. KundInnen von Rewe und Pennymarkt, die mit EC Karte und Unterschrift zahlen müssen laut der Tageszeitung Junge Welt unter Zeitdruck eine...

Rassismus

Ein 25 Jähriger Tunesier wurde am Sonntagmorgen im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg von einer zehnköpfigen Gruppe schwer verletzt. Die meldet die tageszeitung. Bevor der 25 Jährige zum Teil mit Holzlatten, Bierflaschen und Steinen angegriffen...

Ausnahmezustand

Nach den schweren Straßenschlachten der letzten Tage hat die Regierung Jamaikas über Teile der Hauptstadt Kingston und den angrenzenden Bezirk St. Andrew den Ausnahmezustand verhängt. Dieser gilt vorerst für einen Monat. Grund der Unruhen ist die...

Sparpaket

Die italienische Regierung will angesichts der angestiegenen Staatsverschuldung heute ein drastisches Sparpaket verabschieden. Die meldet die Nachrichtenagentur AFP.  Vorgesehen sind erhebliche Streichungen im Budget für das Haushaltsjahr 2011/2012. Ziel ist...

Die Schuldigen sind gefunden

Die ultrakonservative Piusbruderschaft will als Reaktion auf den Missbrauchsskandal in der Kirche offenbar Homosexuellen den Zugang zum Priesterberuf versperren. Das berichtet der evangelische Pressedienst. Wie der Generalobere der Bruderschaft...

Streik bei British Airways

Nach monatelangen Streitigkeiten um Arbeitsbedingungen ist das Kabinenpersonal der British Airways (BA) am Montag erneut in den Streik getreten. Am Montag waren zunächst vor allem Passagiere auf dem Weg von oder nach London-Heathrow von...

Datenautobahn

Das social-networking-Portal Facebook hat einen neuen Datenskandal: Wieder wurden vertrauliche KundInnendaten unberechtigterweise an Dritte weitergegeben.In diesem Fall geht es um Links von Privatfirmen, die die Facebook-BetreiberInnen auf...

Heißer Sommer

Nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel angekündigt hatte, die offenen Fragen zur Laufzeitverlängerung der deutschen Atomkraftwerke noch vor der Sommerpause des Bundestages zu klären, bereiten sich AtomkraftgegnerInnen auf einen heißen Sommer vor....

Lehrer gehängt

Der iranische Lehrer und Gewerkschaftsaktivist Farzad Karmangar ist am vergangenen Wochenende gehängt worden. Die Hinrichtung fand unter völliger Geheimhaltung statt. Nicht einmal Karmangars Familie war benachrichtigt worden.Laut...

Generalstreik

In Griechenland kam es am Donnerstag zum vierten Generalstreik im Jahr 2010. Wie griechische Medien berichten, beteiligten sich rund 20.000 Menschen an der zentralen Demonstration in Athen. Anders als am 5. Mai blieben die Proteste gestern...

No-Go-Area Coburg

Im oberfränkischen Coburg beginnt heute der alljährliche Pfingstkongress des Coburger Convents (CC). Delegierte und Mitglieder von beinahe 100 Studentenverbindungen werden noch bis Dienstag sich in Coburg zu verschiedensten Veranstaltungen...

Aufgedeckt

Wegen katastrophaler Arbeitsbedingungen ist das  chinesische Unternehmen Foxconn erneut in die Schlagzeilen geraten. Der chinesische Hersteller  produziert im Auftrag von Firmen wie Apple, Dell oder HP Endkundenprodukte wie unter anderem auch den ...

Petition der Hebammen

Der Hebammenverband hat in der vergangenen Woche eine Online-Petition gegen höhere Versicherungsbeiträge gestartet. Auslöser hierfür ist die Tatsache, dass freiberufliche Hebammen ab 1. Juli eine höhere Berufshaftpflichtversicherung zahlen sollen....

Verurteilt

Im italienischen Genua wurden am Dienstag zahlreiche  Polizeibeamte zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt.  Mit diesem Urteil endete  das Berufungsverfahren rund um die schweren Übergriffe auf  GlobalisierungskritikerInnen während des G-8-Gipfels von...

Zensiert

Pakistan hat Internetseiten wie Youtube und Facebook wegen «zunehmender gotteslästerlicher Inhalte»  gesperrt. Auslöser ist eine Facebook-Seite "Zeichne den Mohammed-Tag", das berichtet die Taz.  Die Blockade geht auf einen Beschluss eines...

Datenschwund

Der linken Rechtshilfeorganisation Rote Hilfe ist eine Festplatte mit Mitglieder- und Kontodaten  entwendet worden.Das berichtet die TAZ. Der Anfang Mai begangene Diebstahl kam erst jetzt an die Öffentlichkeit , nachdem Mitglieder einen Brief des...

Geschafft

Indonesiens Forstministerium wird zukünftig keine Genehmigungen für die Umwandlung von Torfwäldern in Plantagen mehr vergeben. Mit dieser Absichtserklärung will das Ministerium der indonesischen Papier- und Palmölindustrie einen Riegel vorschieben. Denn die...

Verschleierungsverbot

Die französische Regierung beschäftigt sich mit dem geplanten Verbot der Vollverschleierung muslimischer Frauen. Staatschef Nicolas Sarkozy erklärte zur Beratung des Verbots im Kabinett:“Der Ganzkörperschleier, der das Gesicht vollständig verdeckt, verletzt...

Aufgegeben

Die oppositionellen Rothemden in Thailand haben nach zweimonatigen Protesten ihren Widerstand aufgegeben. Anführer der Aufständischen stellten sich laut Nachrichtenagentur AFP der Polizei. Zuvor war die Armee mit Panzern und Wasserwerfern in das...

Nato setzt auf Raketen

Das gestern vorgestellte neue strategische Konzept der NATO sieht vor verstärkt auf eigene Atomwaffen und eine Raketenabwehr zu setzten. Das Konzept wurde von einer ExpertInnenkommision um die ehemalige US Außenministerin Madelaine Albright...

Krise

Aus der Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung kurz DIW soll die Mehrwertsteuer angesichts der Milliarden Löcher im Staatshaushalt auf 25 % erhöht werden. Wie DIW Chef Klaus Zimmermann zur "Thüringer Allgemeinen" meinte, brächte...

Der gelbe Putsch

Die FDP nahe Friedrich Naumann Stiftung unterstützt weiterhin den Putsch in Honduras. So kündigte ein Vertreter der Stiftung in Tegucigalpa, Christian Lüth an die Nationalpolizei von Honduras künftig zu beraten und zitat "gemeinsam mit zwei Beamten der...

Streik statt WM

4 Wochen vor der Fußball Weltmeisterschaft legen Streiks der Transportgewerkschaften große Teile Südafrikas lahm. Laut dem Nachrichtenportal Indymedia haben sich über 85% der Beschäftigtem dem Streik der beiden großen Transportgewerkschaften Satawu und...

Antisemitismus

Sowohl im Rheinland Pfälzischen Worms als auch im Schleswig Holsteinischen Pinneberg wurden in den letzten Tagen Anschläge mit antisemitischem Hintergrund verübt. So wurde in der Nacht zum Montag auf die Synagoge in Worms ein Brandanschlag verübt....

Streik

In mehreren Bundesländern begannen heute unbefristete Streiks von rund 15 000 Ärztinnen und Ärzten kommunaler Kliniken zur Durchsetzung von mehr Gehalt und besserer Bezahlung der Bereitschaftsdienste. Hans-Jörg Freese, Sprecher der...

Abgelehnt

Auch das 2. Gnadengesuch des ehemaligen RAF-Mitglieds Birgit Hogefeld wurde von Bundespräsident Köhler abgelehnt.  Wie das Bundespräsidialamt in Berlin heute mitteilte, entschied Köhler die Ablehnung aufgrund eingeholter Stellungnahmen und eines...

Von unten

In Athen demonstrierten am vergangenen Samstag erneut Zehntausende Menschen gegen die Sparmaßnahmen und für einen anderen Weg aus der Krise. Dazu aufgerufen hatte die kommunistische Partei Griechenlands KKE. Deren Generalsekretärin Papariga fordert...

Demonstration

Etwa 400 iranisch-kurdische und deutsche AktivistInnen demonstrierten gestern gegen die Hinrichtungen im Iran. In der Nähe der iranischen Botschaft gab es eine Zwischenkundgebung. Wie bei Indymedia berichtet wird, drückte ein Sprecher des...

Besetzung

Wie die thailändische Polizei mitteilte befinden sich in Bangkok immer noch 5000 Menschen im Protestcamp im Geschäftsviertel der Hauptstadt. Die Regierung hatte die Opposition aufgefordert, dieses bis heute 10.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit zu...

Morde im Iran

Wie die iranische Nachrichtenagentur IRNA mitteilte wurden am Sonntagmorgen den 9.5.  in Teheran 5 Gefangene hingerichtet. Bei den Gefangenen handelt es sich um 4 politische Gefangene, die wegen der Zugehörigkeit zu der Partei für ein freies Leben...

Massage gegen Suizid

Kämpfe in Kurdistan

In den kurdischen Gebieten der Türkei kommt es seit Tagen zu schweren Gefechten zwischen der türkischen Armee und KämpferInnen der kurdischen Arbeiterpartei PKK. Die türkische Armee bombardierte hierbei auch Ziele im Nordirak. Bereits in den ersten vier...

Generalstreik in Bolivien

In Bolivien rufen die Gewerkschaften zum Generalstreik auf, dies berichtet das Neue Deutschland. Die Regierung der Bewegung zum Sozialismus sieht sich damit einer der größten Protestwellen seit ihrer Amtsübernahme im Dezember 2005 ausgesetzt. Die...

Nazis vertrieben

Die niedersächsische NPD musste ihren Landesparteitag nach Wilhelmshaven verlegen.  Eine Vermietung des vorgesehenen Tagungsortes wurde gerichtlich untersagt. Rund 120 niedersächsische NPD-Mitglieder waren zu dem "Motivations-Parteitag" erwartet...

Drogentherapie

Der Psychotherapeut Garri R. wollte Patienten mit Rauschmitteln von Traumata befreien.  Im September letzten Jahres starben dabei zwei von ihnen an einer Überdosis. Nun wurde er zu 4 Jahren und 9 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht...

Uralt-Reaktor bleibt am Netz

Der älteste deutsche Reaktor, Biblis A, bleibt wohl noch 2 jahre am Netz. Die Betreiberfirma RWE hat durch den Kauf von Stromkontigenten des Konkurrenten E.on einen Weg gefunden, die Laufzeit aufzuschieben bis die Entscheidung über längere AKW...

Programmvorschau Mai 2010

Aktuelle Tipps findet ihr hier

Radio Z Sommerfest 2010

am Donnerstag, 13. Mai 2010 ab 14.00 in der Desi Nürnberg

Wahlen in Sri Lanka

Knapp ein Jahr nach dem Ende des Bürgerkrieges in Sri Lanka beginnen am heutigen Donnerstag die Parlamentswahlen. Das berichtet die Frankfurter Rundschau. 14 Millionen Menschen wurden dazu aufgerufen, 225 Abgeordnete für die sechsjährige...

Welt-Roma-Tag

Zum 08. April, dem Internationalen Tag der Roma, fordern  Bundestagsabgeordnete und MenschenrechtlerInnen einen Abschiebungsschutz für Roma aus dem Kosovo. Das berichtet der Niedersäschsische Flüchtlingsrat. Mit ihrem Appell fordern sie, den Roma –...

Programmvorschau April 10

der April 2010 wartet auf mit Sonne & Regen - und vielen feinen Sendungen bei eurem Lieblingssender

Danke für Zehn für Zett

Radio Z bedankt sich bei allen Mitgliedern und SympathisantInnen für die zahlreichen "Zehn für Zett" - Spenden 2009/10!

Technische Probleme am 9. Februar 2010

bei der UKW Übertragung auf Grund einer Störung im Funkturm

playlist 07.02.10

zola jesus / clay bodies lcd soundsystem / all my friends indian jewelry / barbwire no age / sleeper hold sebadoh / rebound oma hans / feind wipers / youth of america black lips / body combat & elijah tamaryn / mild confusion girls against boys / let...

playlist 03-01-10

the make-up - c'mon let's spawn mondo ray - do you love me now sleater-kinney - combat rock lene lovic - i think we're alone now neighbour rosicky - halfway kiddies naked raygun - giveaway red c - pressure's on knochenfabrik - grüne haare + meine...

playlist 06-12-09

hass - der weihnachtsmann ist die stasi, knecht ruprecht die ss zsd - wehrwelpen pansy division - homo christmas superpunk - ich funktioniere nicht mehr gustav - alles renkt sich wieder ein weezer - christmas celebration s.y.p.h. - lametta cap'n...

Maden ocakları toplu mezarlarımız oldu – Mustafa Tamyürek

Bursa Mustafakemalpaşa’da madende göçük, 19 çalışan hayatını kaybetti. Sayın Çalışma Bakanımız “üzücü bir olay olduğu”, “gerekenlerin yapılacağı” açıklamasını yaptılar. Gerekenler yapılacakmış... Kimsenin felaket çığırtkanlığı yapmasına gerek...

Tahrik kuralı – Ferda Koç

“Tahrik” acayip bir söz. Şimdilerde çok revaçta. Bizde “tahrik”in arkasından ya “galeyan” gelir ya da “cinayet”! Gecikmedi ikisi de ardı ardına geldi. İzmir'de galeyana geldik, Diyarbakır'da da “çekip vurduk”! “Onlar” da çok oldular ama!...

Zehn für Zett 2009/10

Die Spendenaktion für Dein Lieblingsradio!

Radio Z Winterfest 2009

Fr, 04.12.2009  -  21 Uhr  -  Desi Nürnberg

An der hörBAR - das Hörspielmagazin auf Radio Z

So, 29.11.09,  22 – 24 Uhr „Der innere Innenminister“

playlist 08/11/09

die goldenen zitronen - meine kleine welt halleluja ding dong happy happy - religion the clash - city of the dead funny van dannen - junge christen vivaldi - der frühling overwhelming colorfast - shiner new order - bizarre love triangle wir kinder vom...

Programa actual - Aktuelles Programm

LOST WOCHOS DOS!

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm...

playlist 01-11-09

die goldenen zitronen - nuestro mexico moral crux - window shopping with a brick die türen - sei schlau bleib dumm tom tom club - on on on on einstürzende neubauten - yü-gung (fütter mein ego) themselves - back II burn 90 day men - silver and snow...

playlist 18-10-09

morrissey - first of the gang to die david bowie - ashes to ashes goldene zitronen - börsen crashen von südenfed - fledermaus can't get it milemarker - banner to the sick rolf harris - how to use your stylophone johnny cash & u2 - the wanderer...

LOST WOCHOS!

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm...

SUB:CITY Soli-Party für Radio Z

Freitag, 13. November 2009   -   22:00 Uhr   -   K4 Zentralcafé

NOVEL CITY - ein Kriminalhörspiel

Am 18.10.09 ab 20 Uhr bei Radio Z

Schotten dicht? Die Sicherung der EU-Außerngrenzen gegen Flüchtlinge und der Widerstand dagegen am Di. 13.10. um 20.00 Uhr i.d. Desi

 

a new mark in your calendar!

dear people of he sun: obacht! your favourite radio-klatsch, lost.fm, entfällt heute, weil monsieur kaputt lieber lernen möchte. dafür bespielt robert von zu:gabe heute unseren sendeplatz, und wir übernehmen in diesem monat den 18. oktober. dann...

Liveberichterstattung von den Menschenrechtsfilmtagen

vom 5.10. - 10.10.2009 täglich von 21.00 -22.00 bei Radio Z

playlist 06-09-09

fehlfarben - grauschleier pleased to meet u - goldmines! karate - this day next year tar...feathers - was it even there? meneguar - the temp the robocop kraus - faux-pas in the foyer the rolling stones - sympathy for the devil at the drive-in -...

Antiziganismus - Ein wesentlicher und deshalb vergessener Rassismus

Vortrag von Roswitha Scholz Donnerstag, 13. August 2009 ab 20 Uhr im Weißen Saal im K4

Das Elend mit dem Fileserver

Unser Fileserver ist inzwischen etwas in die Jahre gekommen. Kürzlich teilte er uns diese Tatsache durch einen vernehmlichen Crash mit. Die meisten Daten konnten gerettet werden, nur auf der Partition für Musik-MP3's ging Einiges verloren. Eine...

Zappa twittert auch die Playlist

Nach knapp 2 Jahren Entwicklung ist die Webapplikation Zappa einsatzbereit und steht den Redaktionen zur Verfügung. Wie sich jedem englischsprachigem Menschen sofort erschließt, kann Zappa nur die Abkürzung von "Z's Advanced Programme Planner,...

Nachrichtenkooperation startet

Um die Informationsvielfalt zu stärken, starten Radio CORAX und Radio Z ab 13. Juli über die Plattform News-Net-Work...

playlist 05-07-09.

yes, we still don't know how to make playlists. professionelle. daher immer noch hier. und gleich nochmals entschuldigung für die schlecht zubereitete sendung, gostenhof ruleZ hatte auch in unseren köpfen spuren hinterlassen. aber wenigstens nicht...

playlist 07/06/09

tom waits - misery is the river of the world s.y.p.h. - do the fleischwurst pit er pat - 

Radio Z Wohnzimmerkonzert - jetzt bewerben!

Hier gibts die Infos zu unserer HörerInnenaktion 2009

Radio-Z Sommerfest am 21. Mai 09

von 15 Uhr bis 4 Uhr (Einlass ab 14 Uhr)... bei bis zu 28 Grad, viel Sonne und wenigen Wolken bis 18 Uhr.

playlist 03/05/09

cave singers - called billy bragg - new england samiam - sunshine hot water music - rooftops bonnie 'price' billy - is this the sea lcd soundsystem & john cale - all my friends indian jewelry - walk through fire jenny wilson - summertime, roughest...

playlist 05/04/09

love of everything - proud by looking around ter haar - foyhole the cherryville - whether we are john lennon - give peace a chance fred is dead - heimat sufjan stevens - you are the blood blood brothers - under pressure (sieger des under...

Radio Z und Singwarte Media präsentieren:

Singwarte - Bioakustik, Biophonie und BiosemiotikEin Veranstaltungs- und Radioprojekt zu Tier und FeldaufnahmenDokumentation mit podcast unter http.blog.singwarte.info

yeswearelost.

yes, we are lost! es war eine bezaubernde erste sendung, zumindest für uns, hoffentlich ebenfalls für euch. hier herrscht im moment noch baustelle, wird sich aber bestimmt bald ändern. change is the only constant. und hier: die playlist. brother...

Aktuelles Sendesche­ma 2010

Das Programmschema als PDF könnt ihr hier herunterladen: Sendeschema 2010

Z-International Fest 2009

am Samstag 14. März 2009 ab 19.00 Uhr im Südpunkt, Pillenreuther Str. 147 in Nürnberg

Tolerant Essen 2009

Die interkulturelle Kochsendung am Dienstag, 31.03.09 ab 16.00 Uhr

Metropop – das neue Musikmagazin für Nachwuchsbands und Jugendkultur aus der Region 2009

Am Mittwoch, 21.Januar 09 von 19.00 bis 20.00 Uhr

Radio Z-Fest in Erlangen am Fr, 16.01.09

... ab 21.00 Uhr im E-Werk in Erlangen

2008 - der musikalische Jahresrückblick

Kurz vor Jahresende blicken auch die Musikredakteurinnen und -redakteure von Radio Z auf ihr persönliches musikalisches 2008 zurück. Erfahrt mehr über Favoriten, unnötige Hypes und über die "Z-Momente des Jahres"!  

Jahrescharts 2008

Diesmal mit Jahrescharts 2008 von Thomas Hartmann

„Scanesis“, die neue Folge von *Cassandra’s Run*

live am Mittwoch, 3. Dezember 2008 ab 21 Uhr: Cassandras Run: SCANES!S

Radio Z - Winterfest 2008

am Freitag, 28.11.08 ab 20 Uhr im K4 Nürnberg

Redaktionssystem Zappa

Radio Z hat ein eigenes Redaktionssystem, das den Redaktionen ermöglicht, ihr Radioprogramm im Web zu präsentieren. Die Webanwendung Zappa ist unter http://zappa.radio-z.net/ zu finden. Über Zappa können folgende redaktionelle Tätigkeiten erfolgen:...

Nachtclub - der Sendeplan bis August 2009

  Hier erfährst Du, wer wann auf Sendung geht.  

Lokal Europa

Das neue Europamagazin startet Mi, 05.11.08 von 17.30-18.00 Uhr bei Radio Z

Wie kann ich eine Playlist auf der Radio Z-Website eingeben?

Dieser Artikel beschreibt, wie von den Z-RedakteurInnen eine Playlist auf der Webseite eingegeben werdenkann. Weitere Hilfen zur Bedienung der Webseite werden in den kommenden Wochen bereitgestellt.

Radio Handicap wird 10 und feiert!

am Freitag, 10.Oktober 08 ab 18.00 Uhr im BUNI Kultur- und Freizeittreff in Langwasser, Bertolt-Brecht-Str.6/Rückgebäude!

DJ-Set Liveübertragung aus der Desi

am Samstag, 20.09.2008 von 0 -2 Uhr auf Radio Z 95,8 MHz: HONKEY PHONK feat. QUINCY JOINTZ a.k.a. GERIBA supported by Dr. Best & Jayl Funk

Mehrere Interviews zu hören auf...

... http://myspace.com/schleudertrama

Lizenzverlängerung

Medienrat der BLM verlängert Sendelizenz für Radio Z für weitere vier Jahre - Terrestrisches und digitales Senden ab 2012

Preise für "Liebesbriefe aus dem Schützengraben"

Gleich zweimal räumten die Hörbar-RedakteurInnen Sabine Reichel und Stefan Gnad mit ihrem Feature "Liebesbriefe aus dem Schützengraben" ab: sie erreichten den 2. Platz beim Medienpreis der Metropolregion Nürnberg 2008 in der Kategorie "Hörfunk /...

Radio Z Sommerfest 2008

Radio Z feiert in den Sommer hinein Chillen, Leute treffen, feiern und es sich einfach gut gehen lassen - das legendäre Radio Z Sommerfest steht wieder an und zwaram Samstag, 24. Mai, von 14 Uhr bis nachts in der Desi, Brückenstraße 23!...

Berthold Brecht kimdir

Radio Z trauert um Diogo Pereira

März 2008: Unser langjähriger Brasiliera-Redakteur Diogo Pereira verstarb vergangenen Samstag nach kurzer, schwerer Krankheit.

Noticias / Nachrichten

Información de actualidad en Otramerica.com  

Am vierten Februar in der Quotenstunde:

Wir stellen euch zwei Bücher vor:   In "Sappho küsst die Welt vor" zeigen achtundzwanzig Autorinnen aus vier Kontinenten in sehr unterschiedlichen Kurzgeschichten die Vielfalt lesbischen Lebens.    "Absprung über Feindesland" ist ein Buch über das...

20 Jahre Radio Z-International

20. Geburtstag von Radio Z –InternationalFeiert mit uns die Gründung der Interkulturellen Radioinitiative Nürnberg am 12. Januar 08 in der Villa Leon ab 18.00 Uhr

Mustafa Peköz

Küresel Güçlerin Ortadoğu Stratejisi Sendika.Org yazarlarından Mustafa Peköz''ün Ortadoğu''ya yönelik emperyalist stratejileri çeşitli yönleriyle ele aldığı yeni kitabı "Küresel Güçlerin Ortadoğu Stratejisi" haritanın bütününü görmek isteyenler...

Wir bringen lokale Musik in’s Radio!

Bei Radio Z, und hier im Grossraum NUR (ok, gut, mittlerweile *fast* nur ;-) ) bei Radio Z wird auch Musik von kleinen, unbekannten Bands gespielt. Zusätzlich zu unserem musikalischen Normalprogramm gibt es eine Sendung, "Lokale Leidenschaften" die...

Die Feier zum 20. Geburtstag von Radio Z

20 Jahre und kein bisschen leise! Radio Z feierte seinen 20. Geburtstag mit vielen Gästen und großartigen Reden!

Sendungen im Dezember 2007

3. Dezember 2007: Lesbenfilmgeschichte: Vorstellung des Buches "Das Begehren im Blick. Streifzüge durch 100 Jahre Lesbenfilmgeschichte" von Ingeborg Boxhammer mit einem Interview mit der Autorin17. Dezember 2007: Beitrag zum Europäischen...

Sendungen im Januar 2008

Die Quotenstunde ist auf Sendung am: 7. Januar21. Januar Die Themen stehen noch nicht fest.    

GAIA, das Umweltmagazin auf Radio Z

GAIA - das Umweltmagazin auf Radio Z: Sendung für aktiven Umwelt- und Naturschutz  

Dezember-Sendungen der Quotenstunde

Sendung am: 3.12.2007: Lesben und Film: Vorstellung des Buches "Das Begehren im Blick. Streifzüge durch 100 Jahre Lesbenfilmgeschichte" und ein Interview mit der Autorin Ingeborg Boxhammer17.12.2007: Vom 29.12. bis 2.1. findet in Freiburg/Br. ein...

Brasileira

Radio Z trauert um Diogo PereiraUnser langjähriger Brasiliera-Redakteur Diogo Pereira verstarb am Samstag, den 01.03.2008 nach kurzer, schwerer Krankheit. Der aus Brasilien stammende Diogo Pereira moderierte seit Januar 2002 - anfangs mit der...

Enlaces/Links

Jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 19.00 - 21.00 Uhr

Los 2. y 4. viernes de cada mes. Schema:Interviews: Wir sprechen mit Menschen aus allen sozialen Bereichen: Wissenschaftler, Künstler, Jounalisten, kurz: mit allen, die mit der aktuellen politischen und kulturellen Situation Lateinamerikas und der...

Kitap

Reel Atatürkçülük(Eleştiri: Güngör Şenkal) 13 Nisan 2007 - Fikret Başkaya Fikret Başkaya, 2 bölüm ve önsöz hariç 26 alt başlıktan oluşan, 266 sayfalık ″Reel Atatürkçülük″ adlı eseriyle, okurlarına yeni ufuklar açıyor. Kitaba dair Güngör Şenkal''ın...

Kitap

12 Eylül''e Rağmen 12 Eylül''den sonra doğdukları için içerden ve dışardan lanetlere maruz kalan kuşaktan bir grup gencin kaleminden çıkan "12 Eylül''e Rağmen" 2 Mayıs''ta kitapçılarda okurla buluşacak. Kazak, Altan, Gültekin, Çakır, Kaya, Yücel ve Tuzcu "var oluş...

Kitap

Küba''yı Savunmak ya da Bir Sokağın Köşesinde DikilmekLatinbilgi kitap dizisinin ilk ürünü “Küba’yı Savunmak ya da Bir Sokağın Köşesinde Dikilmek” Kasım ayında Kalkedon yayınlarından çıktı. Küba Devriminin tarihsel ve güncel başarıları ve...

Los Auténticos gehen online!

Am 16. 11. 2007 sind Los Auténticos zum ersten Mal auf Sendung gegangen. Folgende Beiträge wurden vorgestellt: E l paralelo cero - Der Äquator Grad 0 El día de los difuntos en Ecuador - Allehehiligen in Ecuador Interview: Antonio Ríos Cucáyu -...

20 Jahre Radio Z

Großes Radio Z Geburtstagsfest... am Samstag, 08. Dezember 2007 ab 20.30 Uhr in der Desi Nürnberg. U.a. mit LES REINES PROCHAINES, LOS KUNKA BOYS, INSTITUT FATIMA, DJ SLOBO und dem...

Bu oyuna ortak olmayalim !

Haydi Erkekler Savasa...

Zaman......

31.10.2007

Sansür!

  Sansür! L.Doğan Tılıç31/10/07

Homepage der Redaktion

5. Filmfestival der Menschenrechte K4 1.-10. Oktober

Radio Z wird täglich vom 1. bis 6. Oktober live und direkt aus dem Glaskopfbau des K4 über das 5. Filmfestival der Menschenrechte berichten.

Die Radio Z-Kollektion

Z-2012 T-Shirt Damen- und Herren T-Shirts aus 100% gekämmter Bio-Baumwolle schwarz (Druck 2-farbig Front, 4-farbig Rücken) Preis: 15€   Z-2012 Zip-Up-Hoody Kapuzenjacken schwarz (Druck 4-farbig), aus 100% GOTS-zertifizierter Biobaumwolle, ökologisch, Fair...

Bundesverband Freier Radios

In Deutschland sind Freie Radios organisiert im Bundesverband Freier Radios (BFR). Die nächsten Sender unserer Nähe sind Radio Lora (München) Radio Free FM (Ulm) Radio StHörfunk...

Zosh!

Mittwoch Abend – Zosh!time! Das bedeutet drei Stunden harte Musik auf der 95,8 MHz, die bei vielen Menschen längst einen festen Platz im Wochenplan haben.Von 21 bis 24 Uhr präsentiert das Team von Frankens dienstältester Heavy-Radioshow querbeet alles,...

Zores

Musik abseits aller Hörgewohnheiten Redaktion:   Hans Plesch Achim Pflaum Jeden 1. Dienstag im Monat 21 bis 0 Uhr

Zellophan

Sendung mit alternativer Rock-, Pop- und Elektromusik aus Russland.Jeden 2. + 3. Mittwoch im Monat von 19 bis 20 Uhr

Z!N!S!

Z - Noise Shock!Jeden 2. Freitag im Monat von 22 bis 0 Uhr

Wort ab!

Poetry SlamJeden 1. Mittwoch im Monat von 20 bis 21Uhr

Widerhall

Das Konzertmagazin ... kritische RückblickeMontag von 20 bis 21 Uhr

Wanne Eickel

Nicht Castrop, sondern halt Wanne. Fetzig-lockeres Magazin, Unterhaltung und Information der besonderen Art.Jeden Freitag von 15 bis 16 Uhr

Underground

Alle zwei Wochen Untergrund Hörgenuss mit DiplomPlattenwerferin Brittel.Ihr Auftrag: schäbigen Unfug durch den fränkischen Äther zu jagen.Herz und Ohr werden mit New-Wave-Punk-Elektronik-Industrial-Avantgarde-Pop-Geräuschen verwöhnt.Schaf Odradek ist...

Türkische Sendung

Nachrichten und Berichte in türkischer Sprache und Musik Jeden Sonntag von 15.30 bis 17 Uhr

Treets FM

slow electronics, trash-pop & easy listeningJeden 2. Mittwoch im Monat von 0 bis 2 Uhr

Tommy + Brit

Das Musikmagazin für Brit Pop und Artverwandtes.Hintergründe und Aktuelles von der Abbey Road bis Berlin Alexanderplatz.Jeden 2. Sonntag im Monat von 20 bis 22 Uhr

Tinnitus

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat von 22 bis 0 Uhr

Tiefton

tiefton ist die sendung für elektronische musik & lebensaspekte im engeren + weiteren sinne. ob brandaktuell oder älteren datums, das kommt auf den kontext der jeweiligen sendung an. moderierte musik-sendungen oder auch mal wortreicher...

Tacheles

Tacheles entstand im Frühjahr 2000 als Produkt mehrerer Bildungsreisen nach Israel. Seitdem berichtet das Magazin Tacheles über gesellschaftliche, kulturelle und politische Themen, wie z.B.    * der Nahostkonflikt,    * Antisemitismus in der BRD,    * die...

Strafzeit

Knastfunk von drinnen nach draussen und von draussen nach drinnen Jeden Sonntag von 18.30 bis 20.00 Uhr

Stoffwechsel

Tagesaktuelles Magazin für Politik, Lokales und Kultur. Hintergründig und ausführlich informieren wir über die Geschehnisse vor unserer Haustüre und in der weiten Welt und über die Themen jenseits der Gazetten.Jeden...

Spätzünder

Eine Sendung für Junggebliebene, die sich Gehör verschaffen. Und das gehörig. Denn auch hier gibt es Sachen, die Interesse verlangen: Kunst, Fliegen, Alter(n) mit Würde etc., etc...Jeden 4. und 5. Freitag im Monat von 18 bis 19...

Smörs

Das Jugendmagazin: Livegäste, Jugendbands, Gewinnspiele und brandheisse Berichte aus der Welt der JugendsubkulturenJeden Mittwoch von 18 bis 19 Uhr

Schwarzfunk

Jeden 3. Freitag im Monat von 22 bis 0 Uhr

Schleudertrauma

Schleudertrauma erweitert musikalische Horizonte mit genreübergreifenden Klängen aus aller Welt.Hintergrundinformationen und Specials werden für frischen Wind sorgen.Jeden 3. + 5. Sonntag im Monat von 20 bis 22 Uhr

Recordar es vivir

Boleros aus ganz Lateinamerika und Passillosmit Informationen zu den Interpretenund Gedichten von lateinamerikanischen AutorenJeden 2. - 5. Freitag von 21 bis 22 Uhr

Rastashock

Wie der Name sagt. Mehr auf der Homepage der Samstagsredaktionen hier unten...Samstag von 19 bis 21 Uhr

RadioGays

Nürnbergs schwuler HörGAYnuss von Schwulen (nicht nur) für Schwule: Aktuelles und Amüsantes aus der Community.Jeden Donnerstag von 21 bis 22 Uhr

Radio Furionda

... kritische Informationen zum politischen und sozialen Zeitgeschehen in Italienund der italienischen Einwanderer in Deutschland -mit Musik größtenteils von italienischen Interpreten jenseits des Pop-Mainstreams ...Die Sendung wird zweisprachig...

Quotenstunde

Das Frauen- und LesbenmagazinFrauenpower macht Macker sauerJeden 1. und 3. Montag im Monat von 18 bis 19 Uhr

Quaterlife Crisis

Das Magazin für Menschen in der Postadoleszenz.Kultur, Unterhaltung und Politik für und von Menschen im dritten Lebensjahrzehnt. Dezent eingebettet in gute Musik aus Indie, Electronic und einer Prise HipHop.Jeden 2. Dienstag im Monat von 18 bis 19...

ProXZY

Wie haben die Medien - vor allem in ihrer Form als "Neue Medien" - ihr Gesicht oder ihren Charakter geändert. Welche Auswirkungen haben sie auf die Gesellschaft, und werden sie ihrer sozialen Verantwortung gerecht? Das sind die Fragen, die ProXZY...

Pangäa

Musik aus aller Weltjeden Montag 22 bis 24 Uhr

Ocean Club

Radio aus BerlinBereits seit vier Jahren und über 200 Sendungen präsentiert der Ocean Club beim Berliner Sender Radio Eins wöchentlich zwei Stunden Musica Obscura - elektronische Musik und andere Lieblingsmusiken.Präsentiert wird die Sendung von...

O-Ton

Osteuropäische Musik-Akzente    Der Eiserne Vorhang stellte nicht nur eine politische und geografische, sondern auch eine gesellschaftliche, psychologische und finanzielle Trennung Europas. Davon war am meisten die Kunst betroffen. Sie war im roten Osten...

Neuland

Neues und ungewöhnliches auf dem PlattenmarktMontag von 21 bis 22 Uhr

Neue Afrikanische Redaktion

  Als neues Team bei Z sind wir seit 6. April dieses Jahres immer am ersten Donnerstag im Monat auf Sendung. Wir berichten im Wesentlichen über politische, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklungen auf dem afrikanischen Kontinent, und zwar für...

Nachtclub

Wechselnde DJs rotieren dich durch die Nacht.Donnerstag bis Samstag von 0 bis 2 Uhr

Musik

Musik auf Radio Z passt einfach in kein Raster. Und das macht es aus. Nicht einfach dem Mainstream nachrennen, sondern die verschiedensten Bedürfnisse erfüllen, über die andere mit dem Rasenmäher drübergehen.Von Country über elektronische Klänge, Pop,...

Musik Spezial

Bands und Styles unter der Lupe betrachtet, wechselnde Themen und RedakteurInnen. Aktuelle Sendungen findet Ihr bei den Programmhinweisen.Jeden 3., 4. und 5. Mittwoch im Monat von 0 - 2 Uhr

Lusomania

Musik und Kultur aus dem portugiesischsprachigen RaumJeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 19 bis 20 Uhr

Luceafarul

Rumänisch-deutsche Sendung. Berichte aus einem Land, das doch nicht am Ende der Welt liegt.Jeden Montag von 19 bis 20 Uhr

Lokale Leidenschaften

Bands aus Nürnberg und Umgebung stellen sich vor. Musik wird gespielt (Qualitätaniveau: alles zwischen Diktiergerät und Profi- Studio), NachwuchskünstlerInnen werden (oft zum ersten Mal) vorgestellt, ausgefragt und ihr Tun kritisch (aber...

Living in the past

Die etwas andere Oldie-SendungJeden 4. Freitag von 22 bis 0 Uhr

Limbo Rhythm

Elektronischer Sound vom feinsten. Mehr auf der Homepage derSamstagsredaktionen hier unten...Samstag von 15 bis 17 Uhr

Lattenkracher

120 Minuten Lederspaß verspricht das Fußballmagazin auf Radio Z, das die Fußball und Sportwelt aus satirischer, kritischer Sicht und humoristischer Perspektive betrachtet.An jedem 2. Sonntag im Monat von 22 bis 24 Uhr.

Kurdische Sendung

Dengê Kurdan Li Nürnberg û herêma FrankenKurdische Stimme in Nürnberg und UmgebungJeden Sonntag von 17 bis 18.30 Uhr - saet 17 heta 18.30

Kapong

Die Kindersendung mit Kapong, dem FlughundJeden Mittwoch von 14 bis 15.00 Uhr

Kaffeesatz

Abwechslungsreich und kurzweilig: der musikalische Einstieg in das tägliche Radio Z-Programm, zusammengestellt von der Musikredaktion bei Radio Z. Von Montag - Freitag um 14 Uhr.

Jazz und mehr

Jeden 2. bis 5. Dienstag von 21 bis 0 Uhr

HörBar

Die ganze Welt des Hörspiels bei Radio Z.Im Mittelpunkt soll die Ausstrahlung eines ausgewählten Hörspiels stehen,die auch Plattform für Produktionen RedakteurInnen unseres Senders bieten soll.Darüber hinaus werden Neuerscheinungen vom...

Headz

Elektronischer Sound vom feinsten. Mehr auf der Homepage der Samstagsredaktionen hier unten...Samstags von 22 bis 0 Uhr

Handycap

Radio von und für behinderte und nicht behinderte Menschen.Unter dem Dach von Radio Z senden wir ein einstündiges Programmzu folgenden Themen:         * Politik    * Kultur    * Rechte    * Ratgeber    *...

Griechische Sendung

Im Wechsel als Politik- und Kulturmagazin.Das deutsch-griechische Politikmagazin (jeden ersten Sonntag im Monat) wird moderiert von Nicos Tzatzanis und Kostas Charissis.Die Sendung Schwarz-Weiss (an den übrigen Sonntagen) wird getragen von...

Gipfelsturm

Die Z-HörerInnenhitparade zum mitmachenJeden Dienstag von 20 bis 21 Uhr

Ghettoblaster

Wie der Name sagt. Mehr auf unserer Homepage ... Samstag von 17 bis 19 Uhr

Francophonie

Musik aus dem französischen SprachraumJeden 3. Mittwoch des Monats von 20 bis 21 Uhr

Frames

Das KinomagazinJeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 18 bis 19 Uhr

electrophil

electro | industrial | dark ambient | punk | dark wave | gitarrengwerch Jeden 1. Freitag des Monats von 21:00 bis 24:00 Uhr

Durchgeknallt

Die Sendung der Psychiatrieerfahrenen auf Z.Verrückt ist, was verrückt macht.Jeden 1. und 3. Donnerstag von 18 bis 19 Uhr

Dub Universe

Das DUB-Virus geht um Eine Selbsthilfegruppe von DUB-Infizierten darf seit Anfang dieses Jahres einmal im Monat über die Leiden dieser Krankheit bei Radio Z berichten.    Der Gruppe, die sonst in Quarantäne lebt, geht es in erster Linie um Aufklärung:...

Devil is evil

Jeden 4. Sonntag des Monats von 20 bis 22 Uhr

Country Core

Jeden 1. Sonntag im Monat von 20 bis 22 Uhr

Chocolate City

Der faszinierende Kosmos schwarzer Musik. Soul, Funk, R&BSamstag von 14 bis 15 Uhr

Castrop-Rauxel / Wanne Eickel

Ein peppiges Magazin mit viel Musik, Live-Bands, Talk, Information und Spaß. Montag bis Donnerstag von 15 bis 16 Uhr. Castrop-Rauxel - was sonst....

Best of stoffwechsel

Das Beste aus einer Woche Berichterstattung über tagesaktuelles Geschehen, politische und kulturpolitische Hintergründe aus unseren Wortsendungen.Jeden Montag von 0 bis 2 Uhr

Bambule

Das JugendantifamagazinJeden 2. Freitag im Monat von 18 - 19 Uhr

Ausziehen - Fernsehen für die Ohren

Das Magazin für die ganze FamilieFrauenthemen in ganz besonderer Weise aufbereitet - Ironisch, satirisch, frech undmanchmal hart an der Grenze des guten Geschmacks!Die Hormonschübe zweier reifer Frauen beim Robbie-Williams-Konzert werden genauso...

Audiopets

rare & lovely pop & electronic music, indie, emo & screamo core, hiphopJeden Dienstag von 0 bis 2 Uhr   Homepage: www.audiopets.blogspot.com  

Art Pop´n´Roll

Popmusik unter der Lupe - nach dem Motto: "advanced music for experienced people."Jeden Donnerstag 22 bis 24 Uhr

Americanos y El Perfil Latino Americano

Americanos, salsa y merenguesBerichterstattung über die Ereignisse Lateinamerikas in spanischer und deutscher Sprache. Nicht nur für hier lebende Latinos, sondern auch für Menschen, die Infos aus Lateinamerika jenseits von Kommerz und...

Admass

Afrikanisches Leben in DeutschlandJeden 1., 2., 4. und 5. Donnerstag im Monat von 19 bis 20 Uhr

Radio Z z z...

was ist es dieses „Z“? Warum ausgerechnet ein „Z“? Warum kein „L“ zum Beispiel? Oder ein „Y“?

... ist frei!

Freiheit – ein tolles Wort. Wer wie was macht Z so frei...

..."nicht kommerziell"...

gibts nicht. Punkt und damit aus, so jedenfalls schauts aus in Bayern. Aber Z ist trotzdem da...

...lokal, regional, global...

Lokalsender? Globalsender? Wo steht Z und wo steht die Basis...

erste Schritte (1987 - 1988)

Es gab viele konspirative Sitzungen mit Tischerücken und Geisterbeschwörungen, um die BLM zu überreden, das Radio zu genehmigen.“

Z wird "groß" (1988 - 1993)

Oh Gott haben wir gedacht, jetzt jeden Abend vier Stunden irgendwas machen (...) Als diese vier Stunden kamen haben alle alles gespielt was sie daheim gefunden hatten“

die Pubertät - stressstressstress

Im Zusammenhang mit einigen unrühmlichen Beiträgen ' unterhalb der Gürtellinie' avancierte er(der Sender Z) zu einem der meist beobachteten Programme der Landeszentrale.“ Prof. Dr. Wolf Peter Ring,Bayrische Landesmedienzentrale in einem Grußwort zum 10...

Zehn Jahre Z - und kein Ende in Sicht...

Moderationsfehler: Hierzu zählen nicht nur Versprecher sondern z.B. auch wenn ein Moderator erkennbar nicht weiss wovon er spricht bzw. der Eindruck von Alkohol und Drogen rüberkommt“ (Radio NRJ Arbeitsanweisung zur Protokollierung von Radio Z,...

1987 - 2007 20 Jahre freies Radio....

2007 - viel erlebt, viel erfahren doch ... Alter schützt vor Torheit nicht..

Spende Geld, unterstütze Z!

Radio ohne Werbung, Charts und formatierte Informationen? Für ein Freies Radio von freien Menschen für freie Menschen: Tu Gutes und spende für den unkommerziellen, unabhängigen und unbequemen Sender Radio Z!  

24 Stunden Z im Kabel

AB SOFORT KÖNNT IHR RADIO Z 24 H TÄGLICH IM KABEL ERLEBEN auf der 100,40 in Nürnberg/Fürth und 97,65 in Erlangen!

Download Jimtawl RC2

Die Radiospezifischen Inhalte unserer Seite, - Beiträge als Mp3's, Sendeplan, Playlisten - werden von der eigens entwickelten Joomlaerweiterung Jimtawl wiedergegeben.  Jimtawl für Joomla 1.0.x und Joomla 1.5 (Release Candidate 2) können...

Impressum

Kontaktadresse Rundfunk-Aktionsgemeinschaft demokratischer Initiativen und Organisationen (R.A.D.I.O.) e.V. Radio Z Kopernikusplatz 12 90459 Nürnberg Telefon: +49 911 450060 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss...

480000 Phillippiner sind Opfer des Taifuns "Bopha"

  Die zuständige Länderbeauftragte des UN-Büros zur Koordinierung humanitärer Hilfe, Luiza Carvalho, erklärte am Montag in Davao im philippinischen Katastrophengebiet, dass 480000 Menschen in den am schwersten betroffenen Gebieten Trinkwasser,...

Massenproteste in Ägypten erzielen erste Erfolge

Die seit Tagen anhaltenden Massenproteste in Ägypten beginnen ihre Wirkung zu zeigen. Am späten Samstagabend ließ der Staatschef Mohammed Mursi den Islam-Gelehrten Mohammed Selim al-Awa erklären, dass die umstrittenen Sondervollmachten für das...

Chavez für Krebsbehandlung in Kuba

Der venezuelanische Präsident Hugo Chavez musste heute morgen wegen einer Krebsbehandlung nach Kuba. Am vergangenen Samstag teilte er im Fernsehen mit, dass bei ihm erneut Krebszellen festgestellt wurden und er sich einer neuen Operation...

Opel möchte bis 2016 die Automobilproduktion in Bochum einstellen

Der Mutterkonzern des defizitären Autobauers Opel, General Motors, plant das Opel-Werk in Bochum zu schließen.Gegenüber dem Betriebsrat hat das Management des Autobauers das Ende der gesamten Fahrzeugproduktion in den verbliebenen zwei Bochumer...

Kinobeschäftigte bei Cinestar streiken gegen Hungerlöhne

In Mainz fand am Sonnabend ein Warnstreik von 50 Mitarbeitern des größten deutschen Kinokonzerns Cinestar statt. Im Anschluss an eine Betriebsversammlung legten die Angestellten ab 17 Uhr die Arbeit nieder. Viele der Kinogäste solidarisierten sich...

V-Leute in der NPD vollständig abschalten

Die Grünen im Bayerischen Landtag haben eine Abschaltung aller V-Leute in der neonazistischen NPD gefordert. Zwar sei der Kurswechsel der Unions-Innenmister und insbesondere der des bayerischen Innenministers Hermann zu begrüßen, jedoch reiche ein...

Verurteilung im ersten Prozess gegen „Castor? Schottern“

Am gestrigen Donnerstag ist Gotthilf Lorch, Mitglied der Linkspartei in Tübingen, vom Amtsgericht Lüneburg im ersten Prozess zu „Castor? Schottern!“ verurteilt worden. Es wird ihm vorgeworfen, mit der Unterzeichnung der Absichtserklärung der...

Playlisten

Keine Playlisten
x
%s1 / %s2